Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Antistax extra 90 Filmtabletten

  • Mit der medizinischen Kraft des Roten Weinlaubs
  • Bei Beschwerden der Beinvenen
  • Einnahme nur 1x täglich
  • Gute Verträglichkeit
GRATIS
Versand
Antistax extra 90 Filmtabletten

Versandkostenfrei

Gratis Versand ab 18€

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die gewählte Variante sind keine Bundles verfügbar. Für Bundle-Angebote wählen Sie bitte eine andere Variante aus.
Sparen Sie jetzt mit unseren Bundle-Angeboten:
Statt 62,97 €
Preis für alle 42,89 €
Sie sparen: 31
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandkosten
Anwendungsgebiete Zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische... mehr
Produktinformationen "Antistax extra 90 Filmtabletten"
Anwendungsgebiete
Zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), zum Beispiel Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Ödeme.

Hinweise:
Treten plötzlich ungewohnt starke Beschwerden vor allem an einem Bein auf, die sich durch Schwellung, Verfärbung der Haut, Spannungs- oder Hitzegefühl sowie Schmerzen bemerkbar machen, sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden, da diese Merkmale Anzeichen einer Beinvenenthrombose sein können. Weitere vom Arzt verordnete nicht-invasive Massnahmen, wie z.B. Wickeln der Beine, Tragen von Stützstrümpfen oder kalte Wassergüsse, sollten unbedingt eingehalten werden.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht anwenden.

Dosierung
Erwachsene:
Soweit nicht anders verordnet, morgens 1-2 Tabletten.
Die Tabletten sollten unzerkaut vor dem Frühstück mit Flüssigkeit eingenommen werden. Das Arzneimittel sollte über mehrere Wochen (maximal 3 Monate) hinweg eingenommen werden. Wenn sich innerhalb von 6 Wochen die Symptome nicht bessern, sollte ein Arzt aufgesucht werden, da Ödeme auch andere Ursachen haben können.

Zusammensetzung
1 Tabl. enth.:
Weinblätter-Trockenextrakt (4-6:1); Auszugsmittel: Wasser 360 mg, Siliciumdioxid, hochdisperses (HST), Cellulose, mikrokristalline (HST) , Magnesiumdistearat (HST) , Calciumhydrogenphosphat (HST), Talkum (HST) , Hypromellose (HST), Crospovidon (HST) , Titandioxid (HST) , Eisen(III)-oxid (HST) , Croscarmellose natrium (HST) , Tristearin

Antistax® extra Venentabletten werden bei Erwachsenen angewendet zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), z.B. Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Ödeme (Beinschwellungen).

Antistax® extra - mit der medizinischen Kraft des Roten Weinlaubs .
- Repariert die Venenwände, d.h. weniger Flüssigkeit tritt ins umliegende Gewebe aus. Damit einhergehend nimmt die Beinschwellung ab und die Schmerzen werden gelindert.
- Stärkt die Durchblutung, d.h. die Mikrozirkulation und Sauerstoffversorgung werden verbessert.
- Schützt die Gefäße, d.h. wirkt gegen die Entzündung und gegen freie Radikale.

Darüber hinaus ist Antistax® extra:
- Extra hochdosiert
- Bequem einzunehmen
- Gut verträglich
Hersteller:

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care Industriepark Höchst / Gebäude K607 D. 65926, Frankfurt

Weitere Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
Weinblätter-Trockenextrakt (4-6:1), Auszugsmittel: Wasser
60
GRATIS
Versand
Antiveno Heumann Venentabletten 90 Filmtabletten Antiveno Heumann Venentabletten 90 Filmtabletten
Bei Beschwerden der Beinvenen
Inhalt 90 Filmtabletten
37,95 €* 14,99 €
inkl. MwSt.
Produktdaten zu "Antistax extra 90 Filmtabletten"
weitere Informationen "Antistax extra 90 Filmtabletten"
Antistax extra ProduktinformationenAntistax extra - mit der Wirkung von rotem WeinlaubBereits in der Antike wurde rotes Weinlaub für die Heilung von Gefäßerkrankungen genutzt. Für Antistax wird der Extraktdes roten Weinlaubs in konzentrierter Form genutzt. Antistax extra Venentabletten von Boehringer Ingelheim Pharma werdenzur Behandlung von Erkrankungen der Venen wie beispielsweise Schmerzen oder einem Schweregefühl in den Beinen,Wadenkrämpfe, Juckreiz oder Beinschwellungen bei Erwachsenen angewendet. Das Medikament lindert durch den enthaltenenExtrakt des roten Weinlaubs die durch diese Leiden hervorgerufenen Beschwerden.InhaltsstoffeAntistax enthält als Hauptinhaltsstoff einen Trockenextrakt aus den Blättern von roten Weinreben. Dieser beinhaltet eineMischung unterschiedlicher Polyphenole, die eine entzündungshemmende Wirkung haben. Dadurch werden Schäden an den Wändender Venen repariert und die Wände werden darüber hinaus abgedichtet. Somit tritt nicht mehr so viel Flüssigkeit in dasangrenzende Gewebe aus. Eine Schwellung und das damit verbundene Spannungsgefühl, sowie Schmerzen in den Beinenverringert sich. Des Weiteren sorgt die entzündungshemmende Wirkung für eine verbesserte Durchblutung bis in diekleinsten Gefäße. Ebenso wird die Sauerstoffversorgung gefördert, was wiederum zum Schutz der Venen beiträgt. WeitereInhaltsstoffe sind hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumdistearat, Talkum, Titandioxid (E171), Eisen(III)oxid (E172),Croscarmellose-Natrium, mikrokristalline Cellulose, Calciumhydrogenphosphat, Crospovidon, Hypromellose und Tristearat.AnwendungJeden Tag sollten ein bis zwei Tabletten vor dem Frühstück mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Antistax extraentfaltet seine volle Wirkung, wenn es über einen längeren Zeitraum eingenommen wird, da es wesentlich in denEntzündungsprozess eingreift. Eine Entzündung muss zuerst abklingen und daraufhin wird angestaute Flüssigkeitabtransportiert. Sie erhalten das Medikament rezeptfrei in unserer Online-Apotheke.Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Ohne ärztlichen Ratsollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 6 Wochen anwenden, wenn keine Besserung nach dieser Zeit eingetreten ist.Maximale Behandlungsdauer: 3 Monate.

überdosierung?
Es sind keine überdosierungserscheinungen bekannt.Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vorallem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Weinrebe und wirkenals natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:

- Aussehen: verholzter kletternder Strauch mit großen gelapptenBlättern und kleinen unscheinbaren Blüten, die zu saftigen grünen oder roten Trauben reifen
- Vorkommen: Europa, Westasien, Anbau in allen warmen gemäßigten Zonen
- Hauptsächliche Inhaltsstoffe: kondensierte Gerbstoffe (Proanthocyanidine), Flavonoide, Fruchtsäuren
- Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: hauptsächlich Extrakte der Blätter
Proanthocyanidine können aufgrund ihrer Struktur schädliche Radikale abfangen und antioxidierend wirken. Sie hemmen Enzyme, die die Kapillargefäße brüchig machen und erhalten dadurch die Elastizität der Venen. Unterstützend wirken die ebenfalls enthaltenen Flavonoide entzündungshemmend.Was spricht gegen eine Anwendung?

- überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
- übelkeit
- überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
- Juckreiz
- Hautausschlag

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information andieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)!
- Vorsicht bei Allergiegegen Zimt, Birke, Pappelknospen, Propolis, Baldrian, Gelbwurz und Kolophonium!
- Vorsicht bei Allergie gegen Talkum!
- Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (EU-Nummer E 477)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der EU-Nummer E 466)!
Zusammensetzung bezogen auf 1 Tablette
Weinblätter-Trockenextrakt (4-6:1) Auszugsmittel: Wasser,Siliciumdioxid, hochdisperses,Cellulose, mikrokristalline,Magnesiumdistearat,Calciumhydrogenphosphat,Talkum,Hypromellose,Crospovidon,Titandioxid,Eisen(III)-oxid,Croscarmellose natrium,Glycerol tristearatAntistax extra ProduktinformationenAntistax extra - mit der Wirkung von rotem WeinlaubBereits in der Antike wurde rotes Weinlaub für die Heilung von Gefäßerkrankungen genutzt. Für Antistax wird der Extraktdes roten Weinlaubs in konzentrierter Form genutzt. Antistax extra Venentabletten von Boehringer Ingelheim Pharma werdenzur Behandlung von Erkrankungen der Venen wie beispielsweise Schmerzen oder einem Schweregefühl in den Beinen,Wadenkrämpfe, Juckreiz oder Beinschwellungen bei Erwachsenen angewendet. Das Medikament lindert durch den enthaltenenExtrakt des roten Weinlaubs die durch diese Leiden hervorgerufenen Beschwerden.InhaltsstoffeAntistax enthält als Hauptinhaltsstoff einen Trockenextrakt aus den Blättern von roten Weinreben. Dieser beinhaltet eineMischung unterschiedlicher Polyphenole, die eine entzündungshemmende Wirkung haben. Dadurch werden Schäden an den Wändender Venen repariert und die Wände werden darüber hinaus abgedichtet. Somit tritt nicht mehr so viel Flüssigkeit in dasangrenzende Gewebe aus. Eine Schwellung und das damit verbundene Spannungsgefühl, sowie Schmerzen in den Beinenverringert sich. Des Weiteren sorgt die entzündungshemmende Wirkung für eine verbesserte Durchblutung bis in diekleinsten Gefäße. Ebenso wird die Sauerstoffversorgung gefördert, was wiederum zum Schutz der Venen beiträgt. WeitereInhaltsstoffe sind hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumdistearat, Talkum, Titandioxid (E171), Eisen(III)oxid (E172),Croscarmellose-Natrium, mikrokristalline Cellulose, Calciumhydrogenphosphat, Crospovidon, Hypromellose und Tristearat.AnwendungJeden Tag sollten ein bis zwei Tabletten vor dem Frühstück mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Antistax extraentfaltet seine volle Wirkung, wenn es über einen längeren Zeitraum eingenommen wird, da es wesentlich in denEntzündungsprozess eingreift. Eine Entzündung muss zuerst abklingen und daraufhin wird angestaute Flüssigkeitabtransportiert. Sie erhalten das Medikament rezeptfrei in unserer Online-Apotheke.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Antistax extra 90 Filmtabletten"
eKomi-Benutzer 05.09.2019

In Tablettenform und in meinem Bekanntenkreis und in der Familie

eKomi-Benutzer 30.08.2019

sind gut - aber man erwartet teils Wunder was einem helfen könnte

eKomi-Benutzer 30.08.2019

Sehr gut und Preiswert.

eKomi-Benutzer 26.04.2018

Ich nehme diese Tabletten früh\nvor dem Essen.Bis jetzt ist eine kleine Besserung eingetreten,was mit der Zeit\ndann bestimmt besser wird.

eKomi-Benutzer 24.04.2018

****

Alexandra Rohrbeck 22.03.2018

Sehr gut

eKomi-Benutzer 28.10.2017

Produkt gut\n\nEmpfehlung für Patienten mit Varizen\n\nkann weiterempfohlen werden

eKomi-Benutzer 17.10.2017

1 x täglich für Venenerkrankung. \n***

eKomi-Benutzer 16.10.2017

*****

eKomi-Benutzer 16.10.2017

Mein Mann hatte immer starke Wadenkrämpfe , er nimmt das Produkt jetzt seit 4 Wochen und ist sehr zufrieden damit , die Wadenkrämpfe sind weg.

eKomi-Benutzer 09.10.2017

Zufrieden .

eKomi-Benutzer 06.09.2017

Die bestelle ich immer für meine Mutti.

eKomi-Benutzer 02.09.2017

****

eKomi-Benutzer 30.08.2017

Alles bestens !!!

eKomi-Benutzer 06.08.2017

Die Verträglichkeit ist sehr gut, über die Wirkung, so schreibt es ja der Beipackzettel, wird die Zeit entscheiden.

eKomi-Benutzer 22.06.2017

Sehr gut für Menschen die Wasser in den Beinen haben.

eKomi-Benutzer 15.06.2017

Qualität ist sehr gut - hilft mir seit Jahren !

eKomi-Benutzer 12.05.2017

*****

eKomi-Benutzer 31.03.2017

Ein gutes Naturheilprodukt

eKomi-Benutzer 28.07.2016

Habe das Produkt nicht für mich bestellt.Kann keine persönliche Bewertung abgeben.

eKomi-Benutzer 12.07.2016

alles gut

eKomi-Benutzer 17.11.2015

Ich besorge dieses Produkt für meine Schwiegermutter. Die ist sehr zufrieden damit.

eKomi-Benutzer 25.08.2015

Es war ein Testkauf, kleinste Einheit um zu sehen wie die Wirkung ist. Bin eindeutig überzeugt worden. Nach jetzt einer Woche Einnahme haben meine Beine eindeutig weniger Wasseransammlungen und fühlen sich leichter an. Schuhe passen am Abend immer noch.\n

eKomi-Benutzer 24.08.2015

Kann ich nichts zu sagen, habe ich für jemand anderes bestellt.

eKomi-Benutzer 18.08.2015

wirkung sehr gut

eKomi-Benutzer 13.08.2015

ich habe das Medikament noch nicht lange, also kann ich es noch nicht groß beurteilen

eKomi-Benutzer 12.08.2015

wird eingenommen gegen Venenprobleme\nGut verträglich\nQulität in Ordnung

eKomi-Benutzer 07.08.2015

Beine

eKomi-Benutzer 26.07.2015

Top Qualität empfehlenswert

Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen