Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Baldriparan zur Beruhigung 60 überzogene Tabletten

  • Rein pflanzlich
  • Bei Unruhezuständen
  • Bei nervös bedingten Einschlafstörungen
GRATIS
Versand
Baldriparan zur Beruhigung 60 überzogene Tabletten
Baldriparan zur Beruhigung 60 überzogene Tabletten
   
Produkteigenschaften:
Rein pflanzlich
Artikelnummer:
3151347
PZN:
17884322
Inhalt:
60 Überzogene Tabletten
Marke:
Inhalt 60 Überzogene Tabletten
UVP 19,99 € 18,99 € 5
GRATIS Versand
P 180 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Ein hektischer Alltag, hohe Ansprüche an sich selbst, gesundheitliche oder finanzielle Sorgen -... mehr

Produktinformationen "Baldriparan zur Beruhigung 60 überzogene Tabletten"

Ein hektischer Alltag, hohe Ansprüche an sich selbst, gesundheitliche oder finanzielle Sorgen - verschiedenste Belastungen können die innere Balance aus dem Gleichgewicht bringen und zu innerer Unruhe führen. Wie sehr wünscht man sich dann ein wenig Ruhe und Ausgeglichenheit, um wieder die nötige Kraft für anstehende Herausforderungen zu schöpfen.
Baldriparan® zur Beruhigung hilft auf natürliche Weise bei innerer Unruhe am Tag. Die Dragees enthalten eine pflanzliche Wirkstoffkombination aus Baldrianwurzel-, Melissenblätter- und Hopfenzapfenextrakt. Sie beruhigen sanft und wirken entspannend, ohne Gewöhnungseffekt oder Abhängigkeitspotenzial. Gelassen durch den Tag - mit Baldriparan.

Anwendungsgebiete

Zur Beruhigung wird angewendet bei Unruhezuständen und nervös bedingten Einschlafstörungen.

Aktive Wirkstoffe

1 überzogene Tablette enthält:
95mg Trockenextrakt aus Baldrianwurzel in einem Verhältnis von Droge zu Extrakt wie (3-6:1).
Das Auszugsmittel ist Ethanol 70% (V/V).
15mg Trockenextrakt aus Hopfenzapfen in einem Verhältnis von Droge zu Extrakt wie (4-8:1).
Das Auszugsmittel ist Ethanol 40% (V/V).
85mg Trockenextrakt aus Melissenblättern in einem Verhältnis von Droge zu Extrakt wie (4-6:1).
Das Auszugsmittel ist Wasser.

Hilfsstoffe

Maltodextrin, Lactose-Monohydrat, hochdisperses Siliciumdioxid, Cellulosepulver, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich], Sucrose (Saccharose), Talkum, Titandioxid (E 171), Hypromellose, Macrogol 6000, Povidon 25, Montanglycolwachs, Betacaroten (E 160a), --Tocopherol (Ph.Eur.), Palmitoylascorbinsäure (Ph.Eur.), raffiniertes Maisöl, Gelatine, Maisstärke, Carminsäure, Aluminiumsalz E 120.

Anwendung & Dosierung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren
  • zur Behandlung von Unruhezuständen bis zu 3mal täglich 2 überzogene Tabletten
  • zur Behandlung von nervös bedingten Einschlafstörungen 2 überzogene Tabletten eine halbe bis 1 Stunde vor dem Schlafengehen. Falls notwendig, können Sie zusätzlich 2 überzogene Tabletten bereits früher im Verlauf des Abends einnehmen.
Maximale Tagesdosis: 6 überzogene Tabletten.
Die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren ist nicht vorgesehen.
Für Personen, die an einer Nieren- oder Lebererkrankung leiden: Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nierenfunktion / Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.
Überzogene Tabletten nicht im Liegen einnehmen. Nehmen Sie die überzogenen Tabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser) ein.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

Schwangerschaft & Stillzeit

Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme von Baldriparan Zur Beruhigung nicht empfohlen.

Gegenanzeigen

Baldriparan Zur Beruhigung darf nicht eingenommen werden wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Baldrian, Hopfen, Melisse oder einen der sonstigen Bestandteile sind.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/ anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Mit Baldriparan Zur Beruhigung wurden keine Untersuchungen durchgeführt. Es liegen nur begrenzt Daten über pharmakologische Wechselwirkungen von Baldrian-, Hopfen-, und Melissezubereitungen mit anderen Arzneimitteln vor. Die Kombination mit synthetischen Beruhigungsmitteln bedarf einer ärztlichen Diagnose und Überwachung.

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Baldriparan Zur Beruhigung ist erforderlich
Falls die Beschwerden länger als 2 Wochen andauern oder sich verschlimmern, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
a) bei Kindern
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Deshalb wird die Einnahme von Baldriparan Zur Beruhigung für Kinder unter 12 Jahren nicht empfohlen.
b) Schwangerschaft und Stillzeit
Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme von Baldriparan Zur Beruhigung nicht empfohlen.
c) Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Baldriparan Zur Beruhigung kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch die Fahrtüchtigkeit und die Fähigkeit, Maschinen zu bedienen, beeinträchtigen. Sie sollten daher keine Kraftfahrzeuge führen, Maschinen bedienen oder andere gefahrvolle Tätigkeiten ausführen, solange Sie sich beeinträchtigt fühlen. Dies gilt im verstärkten Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.
d) Wichtige Warnhinweise zu bestimmten sonstigen Bestandteilen des Arzneimittels
Dieses Arzneimittel enthält Lactose und Sucrose (Zucker). Bitte nehmen Sie Baldriparan Zur Beruhigung daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Mögliche Nebenwirkungen

Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar
Magen-Darm-Beschwerden, Häufigkeit nicht bekannt.
Allergische Hauterscheinungen, Häufigkeit nicht bekannt.
In der Regel genügt ein Absetzen des Arzneimittels, um die Nebenwirkungen wieder verschwinden zu lassen.
Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf dieses Arzneimittel nicht nochmals eingenommen werden

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton bzw. Behältnis angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.
Bitte bewahren Sie Baldriparan Zur Beruhigung nicht über +30°C auf.

Pflichttext

BALDRIPARAN ZUR BERUHIGUNG. Bei Unruhezuständen und nervös bedingten Einschlafstörungen. Enthält Lactose und Sucrose (Zucker). www.baldriparan.de
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PharmaSGP GmbH, 82166 Gräfelfing
Produkteigenschaften: Rein pflanzlich
Hersteller:

PharmaSGP GmbH Am Haag D. 82166, Gräfelfing

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Baldriparan zur Beruhigung 60 überzogene Tabletten". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen