Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Kompensan Tabletten 100 Stück

  • Lindert Beschwerden bei Sodbrennen
  • Einnahme ohne Wasser
  • Lutschtabletten
GRATIS
Versand
Kompensan Tabletten 100 Stück

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

51
GRATIS
Versand
Omep Hexal 20 mg 14 magensaftresistente Kapseln
(110)
Omep Hexal 20 mg 14 magensaftresistente Kapseln
Bei Sodbrennen
12,65 €* 6,12 €
Inhalt 14 magensaftresistente Kapseln
50
GRATIS
Versand
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(799)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
Bei Schnupfen
11,38 €* 5,69 €
Inhalt 2 X 15 ml Nasenspray
30 ml (18,97 € / 100 ml)
60
GRATIS
Versand
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(82)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
Bei Schmerzen und Fieber
11,27 €* 4,49 €
Inhalt 50 Filmtabletten
35
GRATIS
Versand
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(32)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bei wunder, gereizter Haut
15,97 €* 10,35 €
Inhalt 100 g Salbe
100 g
GRATIS
Versand
Abtei Baldrian + Hopfen 80 Dragees zur Beruhigung
Abtei Baldrian + Hopfen 80 Dragees zur Beruhigung
Zur Beruhigung
8,29 €
Inhalt 80 Dragees
33
GRATIS
Versand
Olynth 0,1% Nasenspray für Erwachsene 2 x 15 ml
(29)
Olynth 0,1% Nasenspray für Erwachsene 2 x 15 ml
Bei Schnupfen
11,94 €* 7,99 €
Inhalt 2 X 15 ml Nasendosierspray
30 ml (26,63 € / 100 ml)
27
GRATIS
Versand
Voltaren Schmerzgel 150 g Gel
(728)
Voltaren Schmerzgel 150 g Gel
Entzündunghemmendes und schmerzl...
18,90 €* 13,69 €
Inhalt 150 g Gel
150 g (9,13 € / 100 g)
42
GRATIS
Versand
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten + gratis Heiße Zitrone Bio Stick 1 Stück
(188)
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten...
Bei Husten
25,95 €* 14,98 €
Inhalt 40 Brausetabletten
31
GRATIS
Versand
Gelomyrtol forte 60 Kapseln
(25)
Gelomyrtol forte 60 Kapseln
Bei Bronchitis
28,98 €* 19,99 €
Inhalt 60 Kapseln
50
GRATIS
Versand
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg 50 Filmtabletten
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg 50 Filmtabletten
Bei Schmerzen und Fieber
20,29 €* 9,95 €
Inhalt 50 Filmtabletten
42
GRATIS
Versand
Pantoprazol Heumann 20 mg 14 magensaftresistente Tabletteb
(1)
Pantoprazol Heumann 20 mg 14...
Bei Sodbrennen
8,95 €* 5,19 €
Inhalt 14 magensaftresistente Tabl.
6
GRATIS
Versand
Linola Schutz-Balsam 100 ml
(59)
Linola Schutz-Balsam 100 ml
Zur Hautpflege
UVP 14,97 € 13,99 €
Inhalt 100 ml Balsam
100 ml
34
GRATIS
Versand
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
(481)
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
Entzündungshemmendes Schmerzgel
25,99 €* 16,99 €
Inhalt 150 g Gel
150 g (11,33 € / 100 g)
24
GRATIS
Versand
JHP Rödler Japanisches Minzöl ätherisch 10 ml
(1)
JHP Rödler Japanisches Minzöl ätherisch 10 ml
Zur Inhalation
UVP 7,97 € 5,99 €
Inhalt 10 ml Ätherisches Öl
10 ml (59,90 € / 100 ml)
50
GRATIS
Versand
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20 Stück
(23)
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20...
Bei Fieber und Schmerzen
2,99 €* 1,49 €
Inhalt 20 Tabletten
8
GRATIS
Versand
Taxofit Magnesium 400 + Kalium 45 Tabletten
(5)
Taxofit Magnesium 400 + Kalium 45 Tabletten
Nahrungsergänzungsmittel
UVP 4,99 € 4,55 €
Inhalt 45 Tabletten
87.8 g (5,18 € / 100 g)
Anwendungsgebiete Zur Behebung von Symptomen bei Sodbrennen, säurebedingten Magenbeschwerden... mehr
Produktinformationen "Kompensan Tabletten 100 Stück"

Anwendungsgebiete

Zur Behebung von Symptomen bei Sodbrennen, säurebedingten Magenbeschwerden sowie Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren.

Zusammensetzung

1 Tablette enthält:
Carbaldrat 340 mg Aluminium-natrium-carbonat-dihydroxid (entspr.) 300 mg, Aluminium-natrium-carbonat-dihydroxid HCl-Neutralisationskapazität: (entspr.) 7.79 mval, Saccharose (HST) 643 mg , Kohlenhydrate (entspr.) (HST) 0.05 BE, Natrium alginat (HST), Magnesiumdistearat (HST) ,Pfefferminzaroma, Spearmint Aroma.

Anwendung und Dosierung

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren:
1 bis 2 Tabletten vor dem Zubettgehen einnehmen oder wenn die Symptome es erfordern.

Art und Dauer der Anwendung:
  • Die Einnahme sollte vorzugsweise 1 bis 2 Stunden nach den Mahlzeiten und zur Nacht erfolgen.
  • Die Tabletten sollten nicht geschluckt, sondern gelutscht werden.
Hinweis Hilfsstoffe: Vorsicht bei Fructose- bzw. Sorbitolintoleranz.
Hinweis Schwangerschaft und Stillzeit: Bitte vor Anwendung Arzt oder Apotheker fragen!
Nicht für Kinder unter 12 Jahren.
Bei Patienten mit Ulcus duodeni oder Ulcus ventriculi sollte eine Untersuchung auf H. pylori und - im positiven Fall - eine anerkannte Eradikationstherapie erwogen werden.

Quelle: Johnson & Johnson GmbH 2010
Weitere Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
Carbaldrat
weitere Informationen "Kompensan Tabletten 100 Stück"

Carbaldrat

Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Teerstuhl, Blutbeimengungen im Stuhl oder Erbrechen von Blut auftreten.
  • Säurebedingte Magenbeschwerden
  • Sodbrennen
  • Magengeschwür, unterstützende Behandlung
  • Zwölffingerdarmgeschwüre, unterstützende Behandlung

Art der Anwendung

Lutschen Sie das Arzneimittel langsam oder lassen Sie es im Mund zergehen.

Dauer der Anwendung

Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 2 Wochen anwenden. Bei länger an haltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?

Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Einnahme vergessen?

Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff bindet und neutralisiert Magensäure. Das in ihm enthaltene Aluminium bildet mit Magensäure schwer lösliche Salze, die über den Stuhlgang ausgeschieden werden. Derart wirkt der Wirkstoff gegen Sodbrennen, Aufstoßen und andere säurebedingte Magenbeschwerden. Zudem verringert sich die Gefahr, dass infolge einer Übersäuerung Geschwüre im Magen-Darm-Bereich auftreten.
Bei erhöhtem Phosphatspiegel im Blut kann der Wirkstoff eingesetzt werden, um Phosphat zu binden und dann über den Stuhl auszuscheiden.

Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
  • Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
  • Verstopfung
  • Verengung des Dickdarms (Dickdarmstenose)
  • Eingeschränkte Nierenfunktion
  • Phosphatmangel

Welche Altersgruppe ist zu beachten?

  • Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?

  • Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
  • Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet wer den darf
Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Vor allem bei Gebrauch hoher Dosen kann auftreten:
  • Verstopfung
Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, di e bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Was sollten Sie beachten?

  • Das Arzneimittel kann Symptome verschleiern, die auf eine schwerwiegende Erkrankung hindeuten. Lassen Sie deshalb länger anhaltende Beschwerden vor Einnahme des Arzneimittels von Ihrem Arzt abklären.
  • Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl!
  • Vorsicht ist geboten bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegenüber Sorbit oder Fructose (Fruchtzucker). Es können Magen-Darm-Beschwerden ausgelöst werden.
  • Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.
  • Limonade, Orangensaft, Zitronensaft, Obstsaft, Wein- und Zitronensäure (z. B. als Hilfsstoff in Brausetabletten) dürfen zusammen mit dem Medikament nicht eingenommen werden.

Zusammensetzung bezogen auf 1 Tablette

Carbaldrat, Aluminium-natrium-carbonat-dihydroxid, Aluminium-natrium- carbonat-dihydroxid, Saccharose, Natrium alginat, Magnesiumdistearat, Pfefferminz-Aroma, Permaseal 76175-51 Givaudan, Spearmint-Aroma
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Kompensan Tabletten 100 Stück". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
eKomi-Benutzer 13.03.2017

familie u freunde

Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen