Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Lactulose Al Sirup 500 ml

  • Bei Verstopfung
Lactulose Al Sirup 500 ml
Lactulose Al Sirup 500 ml
Lactulose Al Sirup 500 ml
Lactulose Al Sirup 500 ml
Lactulose Al Sirup 500 ml
Lactulose Al Sirup 500 ml
Lactulose Al Sirup 500 ml
Artikelnummer:
2450997
PZN:
08423881
Inhalt:
500 ml Sirup
Marke:
Inhalt 500 ml Sirup
12,81 € 0.5 Liter (25,62 € / 1 Liter)
P 120 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(239)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 12,52 € 4,99 €
Inhalt 50 Filmtabletten
40
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(856)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene
Bei Schnupfen
AVP* 13,94 € 8,35 €
Inhalt 2 x 15 ml Nasenspray
0.03 l (278,33 € / 1 l)
33
GRATIS
Versand
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
(581)
Voltaren Schmerzgel forte
Entzündungshemmendes Schmerzgel
AVP* 29,88 € 19,99 €
Inhalt 150 g Gel
0.15 kg (133,27 € / 1 kg)
30
Nasic Nasenspray 2 x 15 ml
(235)
Nasic Nasenspray
Bei Schnupfen
AVP* 17,90 € 12,45 €
Inhalt 2 x 15 ml Nasenspray
0.03 l (415,00 € / 1 l)
20
GRATIS
Versand
Neurexan 100 Tabletten
(51)
Neurexan
Bei nervöser Unruhe
AVP* 26,35 € 20,99 €
Inhalt 100 Tabletten
22
GRATIS
Versand
Iberogast Advance 50 ml
(18)
Iberogast Advance
Bei Magen-Darm-Beschwerden
AVP* 26,99 € 20,99 €
Inhalt 50 ml Flüssigkeit
0.05 l (419,80 € / 1 l)
35
GRATIS
Versand
Voltaren Schmerzgel forte 180 g Gel
(581)
Voltaren Schmerzgel forte
Entzündungshemmendes Schmerzgel
AVP* 33,64 € 21,69 €
Inhalt 180 g Gel
0.18 kg (120,50 € / 1 kg)
23
Chlorhexamed Fluid 0,1 % 200 ml Lösung
(9)
Chlorhexamed Fluid 0,1 %
Zur unterstützenden Behandlung b...
AVP* 12,79 € 9,79 €
Inhalt 200 ml Lösung
0.2 l (48,95 € / 1 l)
31
Grippostad C 24 Kapseln
(744)
Grippostad C
Bei Erkältung
AVP* 16,37 € 11,29 €
Inhalt 24 Kapseln
33
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(155)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe
Bei wunder, gereizter Haut
AVP* 19,39 € 12,99 €
Inhalt 100 g Salbe
0.1 kg (129,90 € / 1 kg)
43
GRATIS
Versand
Hoggar Night 2 x 20 Tabletten
(253)
Hoggar Night
Zur Behandlung von Schlafstörungen
AVP* 33,04 € 18,79 €
Inhalt 2 x 20 Tabletten
50
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20 Stück
(60)
Paracetamol Medibond 500 mg Schmerztabletten
Bei Fieber und Schmerzen
AVP* 3,20 € 1,59 €
Inhalt 20 Tabletten
23
GRATIS
Versand
Dulcolax 100 Dragees Dose
(69)
Dulcolax
Bei Verdauungsschwäche
AVP* 20,99 € 15,99 €
Inhalt 100 magensaftresistente Tabl.
6
Thealoz Duo Augentropfen 10 ml
(10)
Thealoz Duo Augentropfen
Bei trockenen Augen
UVP 15,95 € 14,99 €
Inhalt 10 ml Augentropfen
0.01 l (1.499,00 € / 1 l)
24
GRATIS
Versand
Laxoberal Abführ-Tropfen 50 ml
(31)
Laxoberal Abführ-Tropfen
Bei Verdauungsschwäche
AVP* 28,96 € 21,99 €
Inhalt 50 ml Tropfen
0.05 l (439,80 € / 1 l)
Taxofit Magnesium 400+ Kalium Depot 30 Tabletten
Taxofit Magnesium 400+ Kalium Depot
Zur Nahrungsergänzung
6,99 €
Inhalt 30 Tabletten
0.063 kg (110,95 € / 1 kg)
Hilfe bei Verstopfung Darmträgheit ist ein häufiges Problem: etwa 30-60% der Deutschen leiden... mehr

Produktinformationen "Lactulose Al Sirup 500 ml"

Hilfe bei Verstopfung
Darmträgheit ist ein häufiges Problem: etwa 30-60% der Deutschen leiden daran. Wenn es länger als drei Tage nicht zu Stuhlgang gekommen ist und ein klumpiger oder harter Stuhl vorliegt oder zur Stuhlentleerung stark gepresst werden muss, spricht man von Verstopfung. Der Fachausdruck ist Obstipation. Verstopfung tritt häufig auf Reisen auf, wenn man sich neuen Ess- und Lebensgewohnheiten anpassen muss, aber auch als Folge von Krankheiten, Schwangerschaft oder als Nebenwirkung von Medikamenten. Chronische Verstopfung ist meist durch einen Mangel an Ballaststoffen, Flüssigkeit und ausreichender Bewegung bedingt. Langfristig bringt daher meist nur eine Umstellung des Lebensstils Besserung.

Um den Darm wieder in Schwung zu bringen und den Stuhlgang zu erleichtern, eignen sich Abführmittel wie zum Beispiel Lactulose AL Sirup.

Bewährter Wirkstoff
Für die abführende Wirkung der Lactulose sind zwei Effekte verantwortlich: Durch die Wasserbindung im Darm nimmt das Volumen des Darminhalts zu, der Stuhl bleibt feucht und gleitfähig und die Darmbewegung wird indirekt angeregt. Durch die Abbauprodukte der Lactulose (vor allem Milch- und Essigsäure) soll die Darmbewegung direkt angeregt werden. Der abführende Effekt kann nach 2 - 10 Stunden eintreten, bei ungenügender Dosierung können bis zum ersten Stuhlgang 24 bis 48 Stunden vergehen. Die Dosierung muss je nach Bedürfnis individuell angepasst werden.

Anwendungsgebiete

LACTULOSE AL Sirup wird angewendet:
  • bei Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusst werden kann,
  • bei Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern,
  • zur Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Encephalopathie (d.h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose).

Aktive Wirkstoffe

100 ml Sirup enthalten 66,7 g Lactulose.

Hilfsstoffe

Der sonstige Bestandteil ist Gereinigtes Wasser.

Anwendung & Dosierung

BEI VERSTOPFUNG
ERWACHSENE

1- bis 2-mal täglich 7,5 - 15 ml LACTULOSE AL Sirup (entspr. 1- bis 2-mal 5 - 10 g Lactulose/Tag).

KINDER
1- bis 2-mal täglich 4,5 - 9 ml LACTULOSE AL Sirup (entspr. 1- bis 2-mal 3 - 6 g Lactulose/Tag).
Gerade zu Beginn der Behandlung einer Verstopfung sind häufig größere Dosen LACTULOSE AL Sirup erforderlich. Im Allgemeinen kann diese etwas höhere Anfangsdosis nach 3 -4 Tagen vermindert werden.

BEI PORTOKAVALER ENCEPHALOPATHIE, D.H. BEI BEEINTRÄCHTIGUNG DER HIRNFUNKTION IM RAHMEN EINER LEBERERKRANKUNG
ERWACHSENE

Zu Beginn der Behandlung einer portokavalen Encephalopathie sollten Erwachsene 3- bis 4-mal täglich 7,5- 15 ml LACTULOSE AL Sirup (entspr. 3- bis 4-mal 5- 10 g Lactulose/Tag) einnehmen. Anschließend sollte die Dosis langsam und vorsichtig auf 3- bis 4-mal täglich 30 -45 ml LACTULOSE AL Sirup (entspr. 3- bis 4-mal 20 -30 g Lactulose/Tag) gesteigert werden. Das Ziel sollte dabei die Entleerung von 2-3 weichen Stühlen pro Tag sein.

KINDER
Für die Anwendung bei Kindern sind keine Angaben vorhanden

Schwangerschaft & Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Schädliche Wirkungen von Lactulose bei Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit sind nicht bekannt.
Lactulose kann auch während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden.

Gegenanzeigen

LACTULOSE AL Sirup darf NICHT eingenommen werden
  • wenn Sie allergisch gegen Lactulose oder einen der sonstigen Bestandteile von LACTULOSE AL Sirup sind,
  • wenn Sie Beschwerden wie Bauchschmerzen, Erbrechen und Fieber haben. Dies können Anzeichen einer ernsten Erkrankung, wie z.B. Darmverschluss (Ileus) oder Entzündungen im Magen-Darm-Bereich sein. Bei solchen Beschwerden sollten Sie LACTULOSE AL Sirup nicht einnehmen und unverzüglich ärztlichen Rat suchen.
  • wenn Sie an der seltenen erblichen Form der Fruchtzuckerunverträglichkeit (hereditäre Fructoseintoleranz) leiden.
Wechselwirkungen Einnahme von LACTULOSE AL Sirup zusammen mit anderen Arzneimitteln
Informieren Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder Apotheker/-in, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden.
LACTULOSE AL Sirup kann den Kaliumverlust durch andere, gleichzeitig angewendete Arzneimittel verstärken. Dazu gehören bestimmte harntreibende Mittel (Diuretika) und Nebennierenrinden-Hormone (Kortikosteroide) und das gegen Pilze eingesetzte Amphotericin B.
Bei Kaliummangel ist die Empfindlichkeit gegenüber herzwirksamen Glykosiden (z.B. Digitoxin) erhöht.

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Auch bei Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes (Salzverluste) sollte LACTULOSE AL Sirup nicht eingenommen werden.

Leiden Sie bereits längere Zeit unter Verstopfungsbeschwerden, so sollten Sie sich vor Beginn einer Therapie mit LACTULOSE AL Sirup von Ihrem Arzt beraten und untersuchen lassen, denn chronische Störungen bzw. Beeinträchtigungen des Stuhlgangs können Anzeichen einer ernsteren Erkrankung sein!

KINDER
Da bei Säuglingen und Kleinkindern eine vererbte Fructose-Unverträglichkeit möglicherweise noch nicht erkannt wurde, sollten diese LACTULOSE AL Sirup erst nach Rücksprache mit einem Arzt erhalten

Mögliche Nebenwirkungen

SEHR HÄUFIG (KANN MEHR ALS 1 VON 10 BEHANDELTEN BETREFFEN):
  • Leichte Bauchschmerzen oder Blähsucht und Blähungen (bei mittlerer Dosierung zu Beginn der Behandlung),
  • Übelkeit, Erbrechen und Durchfall mit Störungen im Elektrolythaushalt (höhere Dosierung).

    SELTEN (KANN BIS ZU 1 VON 1.000 BEHANDELTEN BETREFFEN):
    • Erhöhte Natriumspiegel im Blut (Hypernatriämie) - bei Behandlung von Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen (portokavale Enzephalopathie).
  • NICHT BEKANNT (HÄUFIGKEIT AUF GRUNDLAGE DER VERFÜGBAREN DATEN NICHT ABSCHÄTZBAR):
    • Durch Abführmittel bedingten Störungen im Bereich des Wasser- und Elektrolythaushaltes (vermehrte Ausscheidung von Kalium, Natrium und Wasser) sowie deren Folgewirkungen (bei langfristiger Einnahme in einer Dosierung, die zu anhaltend dünnen Stühlen führt),
    • allergische Reaktionen, Ausschlag, Juckreiz, Nesselsucht.
    GEGENMASSNAHMEN
    Die zu Beginn der Behandlung mit LACTULOSE AL Sirup möglichen unerwünschten Arzneimittelwirkungen, die sich in leichten Bauchschmerzen und Blähungen zeigen, verschwinden meistens von allein im weiteren Behandlungsverlauf.

    Sollte es unter einer - meist hoch dosierten - Einnahme von LACTULOSE AL Sirup zu Durchfällen und nachfolgenden Störungen im Wasser- und Elektrolythaushalt kommen, so müssen diese gegebenenfalls medikamentös behandelt und ein aufgetretener Mangel an Wasser, Kalium- oder Natriumsalzen ausgeglichen werden. Häufig ist dann auch eine Reduktion der einzunehmenden Menge von LACTULOSE AL Sirup erforderlich.

    Sollten Sie diese unerwünschten Wirkungen bei sich feststellen, informieren Sie bitte Ihren behandelnden Arzt. Dieser wird dann auch entscheiden, ob eine Verringerung oder in seltenen Fällen ein Absetzen der Einnahme von LACTULOSE AL Sirup erforderlich ist.

    Aufbewahrung & Haltbarkeit

    Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
    Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Etikett nach -verwendbar bis- oder -verw. bis- angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
    Nicht über + 30 °C lagern.
    Auch nach Anbruch der Packung ist LACTULOSE AL Sirup bei sachgerechter Lagerung und Aufbewahrung maximal bis zu dem aufgedruckten Verfallsdatum haltbar!

    Pflichttext

    Lactulose AL Sirup
    Lactulose 66,7 g in 100 ml Sirup

    Wirkstoff: Lactulose. Bei Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern. Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Encephalopathie (d.h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose). Enthält Fructose, Galactose und Lactose.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke

    ALIUD PHARMA GmbH, Postfach 1380, 89146 Laichingen
    Stand: Juni 2022
Hersteller:

ALIUD Pharma GmbH Gottlieb-Daimler-Str. D. 89150, Laichingen

Weitere Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
Lactulose
32
Lactulose-ratiopharm Sirup 66,7 g pro 100 ml 500 ml Sirup Lactulose-ratiopharm Sirup 66,7 g pro 100 ml...
(6)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 500 ml Sirup
0.5 l (21,18 € / 1 l)

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 15,66 € 10,59 €
inkl. MwSt.
39
Lactulose 1A Pharma Sirup 1000 ml Lactulose 1A Pharma Sirup 1000 ml
(12)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 1000 ml Sirup
1 l

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 22,61 € 13,69 €
inkl. MwSt.
46
Lactulose Hexal 66,7 g pro 100 ml 1000 ml Sirup Lactulose Hexal 66,7 g pro 100 ml 1000 ml Sirup
(10)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 1000 ml Sirup
1 l

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 26,20 € 13,99 €
inkl. MwSt.
6
GRATIS
Versand
Bifiteral Sirup 1 Liter Bifiteral Sirup 1 Liter
(4)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 1000 ml Sirup
1 l

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 18,23 € 16,99 €
inkl. MwSt.
45
Lactulose Heumann Sirup 500 ml Lactulose Heumann Sirup 500 ml
(5)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 500 ml Sirup
0.5 l (15,98 € / 1 l)

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 14,70 € 7,99 €
inkl. MwSt.
6
Lactulose Stada 200 ml Sirup Lactulose Stada 200 ml Sirup
(1)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 200 ml Sirup
0.2 l (27,90 € / 1 l)

Lieferzeit 1-3 Tage

AVP* 5,97 € 5,58 €
inkl. MwSt.
Lactuflor Sirup 500 ml Lactuflor Sirup 500 ml
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 500 ml
0.5 l (25,98 € / 1 l)

Lieferzeit 1-3 Tage

12,99 €
inkl. MwSt.
GRATIS
Versand
Lactulose Abz 66,7 G Pro 100 ml 1 L Sirup Lactulose Abz 66,7 G Pro 100 ml 1 L Sirup
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 1000 ml Sirup
1 l

Lieferzeit 1-3 Tage

22,66 €
inkl. MwSt.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Lactulose Al Sirup 500 ml". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Für das Bepunkten Ihrer Bewertung gelten unsere Bedingungen.

Zuletzt angesehen