Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Mercurialis 30 G Salbe

  • Bei chronisch - entzündlichen Wunden
  • Bei schlecht heilenden Wunden
  • Bei Ekzemen
Mercurialis 30 G Salbe
Produkteigenschaften:
Anthroposophisch
Gratis Versand ab 18 €

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das Arzneimittel wird angewendet gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis.... mehr
Produktinformationen "Mercurialis 30 G Salbe"
Das Arzneimittel wird angewendet gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung des Zusammenwirkens von Empfindungs- und Lebensorganisation in Haut und Unterhaut bei chronisch-entzündlichen Prozessen, eitrigen, schlecht heilenden Wunden, Ekzemen.
Hinweis: Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden.

Dosierung
Soweit nicht anders verordnet, 1-3-mal täglich auftragen. Dazu verwendet man je nach Grösse des betroffenen Gebietes einen ca. 0,5 bis 2 cm langen Salbenstrang. Bei Verwendung als Salbenverband die Salbe mit einem ca. 2 bis 5 cm langen Salbenstrang auf Verbandmull aufbringen und das entzündete Gebiet über 24 Stunden damit abdecken (Heftpflaster-Befestigung oder lockerer Mullbindenverband). Nach 24 Stunden Salbenverband erneuern.

Zusammensetzung
1 g Salbe enth.: Mercurialis perennis ferm 34c Urtinktur 50 mg , Calendula ex herba ferm 33c Urtinktur 20 mg , Allium cepa ferm 34a Urtinktur 10 mg , Allium cepa/Mercurialis comp. (entspr.) , Erdnussöl, raffiniert (HST) , Wasser, gereinigtes (HST) , Vaselin, weisses (HST) , Wollwachs (HST)
Produkteigenschaften: Anthroposophisch
Hersteller:

WALA Heilmittel GmbH Dorfstr. D. 73087, Bad Boll / Eckwälden

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Mercurialis 30 G Salbe". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen