Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Rennie Pfefferminz 120 Kautabletten

  • Bei Sodbrennen
  • Zum Lutschen oder Kauen
  • Wirkt schnell
  • Für Schwangere geeignet
Rennie Pfefferminz 120 Kautabletten
Gratis Versand ab 18€
2053940
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Für die gewählte Variante sind keine Bundles verfügbar. Für Bundle-Angebote wählen Sie bitte eine andere Variante aus.
Sparen Sie jetzt mit unseren Bundle-Angeboten:
Statt 36,62 €
Preis für alle 23,09 €
Sie sparen: 36
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Für Sodbrennen, Magendruck und Völlegefühl ist in der Regel überschüssige Magensäure... mehr
Produktinformationen "Rennie Pfefferminz 120 Kautabletten"

Für Sodbrennen, Magendruck und Völlegefühl ist in der Regel überschüssige Magensäure verantwortlich. Mit Rennie wird das Zuviel an Säure ganz einfach neutralisiert - mithilfe der natürlichen Wirkstoffe Calcium- und Magnesiumcarbonat.

Anwendungsgebiete
Zur symptomatischen Behandlung von Erkrankungen, bei denen die Magensäure gebunden werden soll:
- Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden
- Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüre (Ulcus ventriculi oder Ulcus duodeni).

Zusammensetzung
1 Tablette enthält:
Wirkstoffe: Calciumcarbonat 680 mg, Magnesiumcarbonat, schweres, basisches 80 mg
Sonstige Bestandteile: Saccharose, Kartoffelstärke, Maisstärke, vorverkleistert, Magnesiumdistearat, Talkum, Paraffin, dünnflüssiges, Pfefferminzaroma-Pulver 87.9064/7920 Robertet, Zitronenaroma 987323/P, Firmenich.

Anwendung und Dosierung
Soweit nicht anders verordnet:
bei Bedarf bis zu 3mal täglich 1-2 Tabletten.


Art und Dauer der Anwendung:
- Die Tabletten können gelutscht oder zerkaut werden.
- Bleiben die Beschwerden unter der Behandlung länger als 2 Wochen bestehen, sollten diese vom Arzt abgeklärt werden.
- Es sollte generell ein Abstand von 2 Stunden zwischen der Einnahme des Arzneimittels mit anderen Medikamenten eingehalten werden (Resorptionsbeeinträchtigung).
Rennie® eignet sich sehr gut zur Behandlung von säurebedingten Magenbeschwerden während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Hinweis
Bei Patienten mit Ulcus ventriculi oder duodeni sollte eine Untersuchung auf H. pylori - und im Falle des Nachweises - eine anerkannte Eradikationstherapie erwogen werden, da in der Regel bei erfolgreicher Eradikation auch die Ulkuskrankheit ausheilt.
PZN 1459628
Quelle: Bayer Selbstmedikation 2010 Rennie® hilft schnell und sicher bei Völlegefühl, Magendruck und Sodbrennen. Rennie® räumt den Magen auf.
Hersteller:

Bayer Vital GmbH GB Pharma Kaiser Wilhelm Allee Gebäude K 56 D. 51368, Leverkusen

Weitere Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
Calciumcarbonat
26
Rennie Pfefferminz 60 Kautabletten Rennie Pfefferminz 60 Kautabletten
Bei Sodbrennen
Inhalt 60 Kautabletten
13,28 €* 9,79 €
14
Zirkulin Magen 90 Pastillen Zirkulin Magen 90 Pastillen
Bei Sodbrennen
Inhalt 90 Lutschtabletten
UVP 6,99 € 5,99 €
10
Calciumcarbonat 500 200 Kautabletten Calciumcarbonat 500 200 Kautabletten
Bei Sodbrennen
Inhalt 200 Kautabletten
17,24 €* 15,38 €
Produktdaten zu "Rennie Pfefferminz 120 Kautabletten"
weitere Informationen "Rennie Pfefferminz 120 Kautabletten"
Bei quälendem Sodbrennen, einer Verdauungsstörung oder unangenehmem Völlegefühl muss rasch gehandelt werden, damit derAlltag wie gewohnt weitergehen kann. Rennie Kautabletten lindern die Beschwerden und sorgen so für ein besseresWohlbefinden.Rennie Kautabletten: Was ist das eigentlich?Bei Rennie Kautabletten handelt es sich um ein sogenanntes Antazidum, das heißt um ein Mittel, welches überschüssigeMagensäure bindet. Insbesondere bei Beschwerden wie Sodbrennen, Völlegefühl, saurem Aufstoßen oder bei Bauchschmerzen,die mit einem Zwölffingerdarm- oder Magengeschwür einhergehen, kann es rasch für Linderung sorgen. Eine Kautabletteenthält 680 mg Kalziumkarbonat, 80 mg schweres, basisches Magnesiumkarbonat sowie als weitere Bestandteile Sucrose,Maisstärke, Kartoffelstärke, Magnesiumstearat, Talkum, dünnflüssiges Paraffin, Pfefferminzaroma und Zitronenaroma.Wie wirken Rennie Kautabletten?Die Tabletten enthalten eine Wirkstoffkombination aus Kalzium- und Magnesiumkarbonat, die überschüssige Säure im Magenneutralisiert, indem sie sie in Wasser oder andere natürliche Substanzen umwandelt. Dabei entfaltet zunächst dasCalciumcarbonat seine Wirkung. Das Magnesiumkarbonat wirkt zeitlich verzögert, wodurch eine verlängerte Wirkdauergewährleistet ist.Was gilt es bei der Einnahme zu beachten?Da es sich bei Rennie Kautabletten um ein kalziumhaltiges Magenmittel handelt, sollte während der Einnahme auf denVerzehr von größeren Mengen Milch und Milchprodukten verzichtet werden. Darüber hinaus sind die Kautabletten nichtgeeignet für Personen mit kalziumhaltigen Ablagerungen in der Niere oder mit einer stark eingeschränkten Nierenfunktion.Auch dann, wenn der Kalzium-Spiegel im Blut oder Urin erhöht ist, ist die Einnahme von Rennie Kautabletten nichtempfehlenswert. Die Tabletten können wahlweise gekaut oder gelutscht werden, wobei die übliche Einzeldosis bei ein biszwei Kautabletten liegt. Über den gesamten Tag verteilt dürfen höchstens sechs Tabletten eingenommen werden. DieAnwendungsdauer sollte insgesamt nicht mehr als 14 Tage betragen. Außerdem gilt: Müssen zusätzlich noch andereArzneimittel eingenommen werden, sollte dies zwei Stunden vor oder nach der Einnahme von Rennie Kautabletten geschehen.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rennie Pfefferminz 120 Kautabletten"
Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen