AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen aus und nach Deutschland

IHRE ZUFRIEDENHEIT STEHT BEI UNS AN ERSTER STELLE!

Allgemeines

Die Informationen auf der Internet-Seite www.volksversand.de werden durch ausgebildete Fachexperten erstellt. Sie dienen den Bestellern nur zur allgemeinen Information und sind unverbindlich. Wir weisen darauf hin, dass sie auf keinen Fall eine Untersuchung bzw. Diagnose durch einen Arzt oder eine Beratung durch einen Apotheker ersetzen können.

Wünschen Sie eine Beratung zu unseren Arzneimitteln?
Unsere pharmazeutischen Fachkräfte stehen Ihnen gerne zur Verfügung!
Montag bis Freitag von 08.00 - 16.00 Uhr unter der
Beratungshotline: 0800 - 4556552
(Kostenlos aus dem dt. Festnetz)

Wir liefern an Kunden in Deutschland ausschließlich in Deutschland zugelassene Original-Medikamente, die von den Deutschen Gesundheitsbehörden geprüft und zugelassen sind.

Angebote

Die Angebote sind freibleibend und unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich eine verbindliche Zusicherung erfolgt.

Volksversand Komfortkauf mit einem Monat Umtausch- und Rückgaberecht

Bei Volksversand kaufen Sie bequem im Komfortkauf (Kauf auf Probe) mit einem Monat Umtausch- und Rückgaberecht.
Mit der Absendung Ihrer Bestellung geben Sie ein Angebot auf Abschluss eines Vertrages für den Fall Ihrer Billigung der bestellten Ware ab.
Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware annehmen. Sie sind aber längstens 2 Werktage an Ihre Bestellung gebunden. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.
Bei der Zahlungsart PayPal erfolgt die Annahme davon abweichend, wenn wir Sie zur Bezahlseite weiterleiten, bei Vorkasse mit der Übermittlung der Bankdaten für die Vorkassenleistung.

Ab Empfang der Lieferung (Erhalt der letzten Ware Ihrer Bestellung) haben Sie 1 Monat lang Zeit zu entscheiden, ob Sie die bestellten Artikel behalten wollen und der Vertragsschluss wirksam wird. Der Kaufvertrag wird nach Erhalt der Ware erst durch Ihre Billigung, spätestens jedoch nach Ablauf der einmonatigen Billigungsfrist wirksam. Sie können uns gegenüber diese Billigung ausdrücklich erklären; ansonsten gilt die Billigung mit Ablauf der einmonatigen Billigungsfrist als erteilt. Im Anschluss an die Billigung des Kaufs verbleibt Ihnen zusätzlich das nachstehende gesetzliche Widerrufsrecht.
 
Für den Fall des Umtausches oder der Rückgabe Ihrer Bestellung, wie auch für den Fall der Beschädigung der Lieferung auf dem Transportweg oder einer Nichtentsprechung der Produkte mit Ihrer Bestellung, können Sie mit der Versandapotheke die kostenlose Rücksendung Ihrer Bestellung vereinbaren. Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice unter der kostenlosen Telefonnummer: 0800-588 852 5 oder per E-Mail an: kundenservice@volksversand.de


Für die kostenlose Rücksendung erhalten Sie von der Versandapotheke eine Freeway-Paketmarke. Diese Paketmarke ist über unser Servicetelefon oder per E-Mail anzufordern. Die Rücksendung erfolgt mittels DHL (Deutsche Post) an die Rücksendeanschrift in Deutschland: Volksversand Versandapotheke s.r.o., Bergener Ring 900, D-01458 Ottendorf-Okrilla.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben, zusätzlich zu dem oben genannten einmonatigen Umtausch- und Rückgaberecht, das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren, bzw. bei getrennter Lieferung dieser Waren, die letzte Ware (bzw. bei der Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen die letzte Teilsendung oder das letzte Stück) in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Widerrufsfrist läuft jedoch nicht vor dem Ablauf des Tages, an dem der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist (Kauf auf Probe). Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Volksversand Versandapotheke s.r.o., Postfach 60 03 25, D- 58139 Hagen, Tel. 0800-588 852 5, Telefax: 02331-3772106, E-Mail: kundenservice@volksversand.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, Volksversand Versandapotheke s.r.o., Bergener Ring 900, D-01458 Ottendorf-Okrilla zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Es existieren gesetzliche Ausnahmen vom Widerrufsrecht (§ 312g BGB), auf die wir uns Ihnen gegenüber jedoch nicht berufen werden.

Muster für das Widerrufsformular

Das in der zuvor aufgeführten Widerrufsbelehrung erwähnte „Muster-Widerrufsformular“ finden Sie nachstehend wiedergegeben.

muster wiederrufsformular


Muster-Widerrufsformular als PDF herunterladen und drucken


Preise und Zahlungsbedingungen

Alle angegebenen Preise lauten EUR und enthalten die Deutsche Mehrwertsteuer. Eine Bestellung bei der Volksversand Versandapotheke ist für Sie versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 18€. Für Bestellungen unter 18€ berechnen wir eine Handlingspauschale von 2,95€. Teillieferungen sind immer versandkostenfrei.
Eine Lieferung in Länder außerhalb Deutschlands erfolgt nur dann, wenn dies von der Versandapotheke schriftlich bestätigt wird. Für die Lieferung in Deutschland akzeptieren wir die Bezahlung per Bankeinzug, per Vorkasse, per PayPal, per Rechnung bzw. Überweisung (Bonität vorausgesetzt) oder per Nachnahme (Nachnahmegebühr: 4,50€). Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen. Die Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung Eigentum der Versandapotheke.

Die angegebenen Preisvorteile

beziehen sich auf den üblichen Apothekenverkaufspreis berechnet nach der Arzneimittelpreisverordnung (seit der Aufhebung der Preisbindung für nichtverschreibungspflichtige Arzneimittel als unverbindlicher Richtwert üblich). Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt. Preisänderungen und Irrtum vorbehalten.

Schnellstmögliche Lieferung

Wir liefern auf dem schnellsten Weg mit der Deutschen Post DHL, vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Waren, in ca. 2 Werktagen.

Gewährleistung und Haftung

Für alle Produkte gilt die gesetzliche Gewährleistung. Im Falle der berechtigten Mängelrüge wird der Mangel nach Wahl des Kunden behoben.

Datenschutz

Sämtliche von Bestellern erhobenen und für die Geschäftsabwicklung nötigen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden ggf. zum Zweck der Bonitätsprüfung gespeichert und im erforderlichen Rahmen der Ausführung der Bestellung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Zusteller innerhalb des EWR (des Europäischen Wirtschaftsraums) weitergegeben. Der Besteller hat die Möglichkeit, dieser Einwilligung schriftlich zu widersprechen. In diesem Fall werden die persönlichen Daten nach Abwicklung des Bestellvorgangs gelöscht. Alle Verträge werden im Einklang mit der Bekanntmachung Nr. 255/2003 Slg. in der schriftlichen oder elektronischen Form archiviert.

Zusicherungen und Auskünfte

Alle mündlichen und schriftlichen Angaben über Anwendungsmöglichkeiten und Wirksamkeit der Produkte erfolgen nach bestem Wissen. Sie stellen jedoch lediglich Erfahrungswerte dar, die nicht als zugesichert gelten.

Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes

Der Vertragstext wird bei uns gespeichert, ist aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar.
 
Wir halten diese AGB im Bestellprozess zum Abruf bereit. Sie können diese Informationen dort einfach archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und die im Bestellablauf im Internetshop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern oder Sie warten die automatische Bestelleingangsbestätigung ab, die wir Ihnen zusätzlich per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene Adresse zukommen lassen. Diese Bestelleingangsbestätigungsmail enthält noch einmal die Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung und diese AGB und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit Ihrem E-Mail-Programm abspeichern.

Streitbeilegung für Verbraucher

Wir bemühen uns jederzeit um ein Einvernehmen mit dem Kunden. Nutzen Sie unseren Servicekontakt unter info@volksversand.de oder unsere weiteren angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Die Europäische Kommission plant eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) mit weiteren Informationen, die demnächst (geplant ist der 15.02.2016) im Internet unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar ist. Wir nehmen jedoch nicht an einem formellen Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teil

 

Anbieter:

Volksversand Versandapotheke s.r.o.
Tanvaldská 345, Liberec 30, PLZ 463 11
Tschechische Republik

Bestellannahme-und Kundenserviceadresse in Deutschland:

Volksversand Versandapotheke s.r.o.
Postfach 60 03 25, 58139 Hagen

Bankverbindung

Sparkasse Hagen
Konto-Nr. 100 165 435
BLZ 450 500 01
IBAN DE88 4505 0001 0100 1654 35
BIC WELADE3HXXX

Vorkasse-Konto

Postbank Essen
Konto-Nr. 274 694 435
BLZ 360 100 43
IBAN DE27 3601 0043 0274 6944 35
BIC PBNKDEFF360
Geschäftsführer: Roland Kulms
Identifikationsnummer (IČ): 276 05 060
Steuernummer (DIČ): CZ 276 05 060

Bestellhotline:

Telefon: 01805- 15 15 70 (14 ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 0,42€/Min. aus den Mobilfunknetzen.)
Telefax: 01805- 15 15 75 (14 ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 0,42€/Min. aus den Mobilfunknetzen.)
Beratungshotline: 0800 - 4556552 (Kostenlos aus dem dt. Festnetz)
E-Mail: info@volksversand.de

Die Volksversand Versandapotheke s.r.o. ist im Handelsregister des Amtsgerichtes Ústí nad Labem – Filiale Liberec im Abschnitt C unter Einlage Nr. 24904 eingetragen.

Die Volksversand Versandapotheke s.r.o. ist beim Bezirksamt der Region Liberec als nichtstaatliche medizinische Einrichtung eingetragen, die die Apothekentätigkeit des Basistyps betreibt, der Kontrolle des Staatsamts für Arzneimittelkontrolle (SÚKL), Zweigstelle in 50009 Hradec Kralove, unterliegt und zur Versandausgabe der Arzneimittel berechtigt ist.

Informationsdienste werden in Geschäftszeiten mittels eines deutschsprachigen Fachvertreters unter der vorstehend genannten Telefonnummer geleistet.

Hinweise auf Umweltschutz

Vollständige AGB als PDF herunterladen und drucken

Zuletzt angesehen