Identifier Unterkategorie

Narben mit Salbe, Gel oder Creme pflegen

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 2 ... 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
GRATIS
Versand
Bepanthen Narben Gel mit Massageroller 20 g Gel Bepanthen Narben Gel mit Massageroller 20 g Gel
Bei Narben
Inhalt 20 Gramm (74,95 € / 100 Gramm)
14,99 €
23
GRATIS
Versand
Frei Öl FigurÖl 125 ml Frei Öl FigurÖl 125 ml
Strafft und festigt die Silhouette
Inhalt 125 ml (11,19 € / 100 ml)
UVP 18,40 € 13,99 €
32
GRATIS
Versand
Contractubex 50 g Gel Contractubex 50 g Gel
Bei Narben
Inhalt 50 Gramm (39,98 € / 100 Gramm)
29,40 €* 19,99 €
26
Contractubex 30 g Gel Contractubex 30 g Gel
Bei Narben
Inhalt 30 Gramm (48,63 € / 100 Gramm)
19,80 €* 14,59 €
22
Wala Narben Gel 30 g Wala Narben Gel 30 g
Narbenpflege
Inhalt 30 Gramm (38,30 € / 100 Gramm)
14,89 €* 11,49 €
25
GRATIS
Versand
Bi Oil 200 ml Bi Oil 200 ml
Zur Hautpflege
Inhalt 200 ml (10,40 € / 100 ml)
UVP 27,95 € 20,79 €
18
Weleda Schwangerschaftspflegeöl Weleda Schwangerschaftspflegeöl
Pflegeöl während der Schwangersc...
Inhalt 100 ml
UVP 15,95 € 12,99 €
22
GRATIS
Versand
Frei Öl Massageöl für Schwangere 200 ml Frei Öl Massageöl für Schwangere 200 ml
Bei Dehnungsstreifen
Inhalt 200 ml (8,75 € / 100 ml)
UVP 22,70 € 17,49 €
22
GRATIS
Versand
Aderma Epitheliale A.H. duo 40 ml Creme Aderma Epitheliale A.H. duo 40 ml Creme
Bei Narben
Inhalt 40 ml (30,98 € / 100 ml)
UVP 15,90 € 12,39 €
23
Frei Öl FigurÖl 125 ml + gratis Frei Öl Wasch & Duschcreme 200ml Frei Öl FigurÖl 125 ml + gratis Frei Öl Wasch &...
Körperpflege
Inhalt 125 ml (11,19 € / 100 ml)
UVP 18,40 € 13,99 €
5
Bi Oil 60 ml Bi Oil 60 ml
Zur Hautpflege
Inhalt 60 ml (15,75 € / 100 ml)
UVP 9,95 € 9,45 €
26
GRATIS
Versand
Frei Öl Massageöl für Schwangere 125 ml Frei Öl Massageöl für Schwangere 125 ml
Bei Dehnungsstreifen
Inhalt 125 ml (9,48 € / 100 ml)
UVP 16,15 € 11,85 €
21
GRATIS
Versand
Frei Öl Figuröl 30 ml Frei Öl Figuröl 30 ml
Strafft und festigt die Silhouette
Inhalt 30 ml (12,97 € / 100 ml)
UVP 4,95 € 3,89 €
Kelofibrase Sandoz 25 g Creme Kelofibrase Sandoz 25 g Creme
Bei Narben
Inhalt 25 Gramm (44,68 € / 100 Gramm)
11,17 €
19
GRATIS
Versand
Contractubex 100 g Gel Contractubex 100 g Gel
Bei Narben
Inhalt 100 Gramm
36,50 €* 29,22 €
5
Weleda Schwangerschaftspflegeöl 10 ml Weleda Schwangerschaftspflegeöl 10 ml
Bei Schwangerschaftsstreifen
Inhalt 10 ml (18,50 € / 100 ml)
UVP 1,95 € 1,85 €
23
Frei Öl FigurÖl 125 ml + gratis Hydrolipid Handcreme 50 ml Frei Öl FigurÖl 125 ml + gratis Hydrolipid...
Strafft & festigt die Silhouette
Inhalt 125 ml (11,19 € / 100 ml)
UVP 18,40 € 13,99 €
21
GRATIS
Versand
Frei Öl Massageöl für Schwangere 30 ml Frei Öl Massageöl für Schwangere 30 ml
Bei Dehnungsstreifen
Inhalt 30 ml (11,63 € / 100 ml)
UVP 4,45 € 3,49 €
15
Kelo Cote Silikon 6 g Gel Kelo Cote Silikon 6 g Gel
Bei Narben
Inhalt 6 g Gel
UVP 18,95 € 15,99 €
Kelofibrase Sandoz 50 g Creme Kelofibrase Sandoz 50 g Creme
Bei Narben
Inhalt 50 Gramm (34,90 € / 100 Gramm)
17,45 €
13
GRATIS
Versand
Kelo-cote UV Silikon Narbengel LSF 30 6 g Gel Kelo-cote UV Silikon Narbengel LSF 30 6 g Gel
Bei Narben
Inhalt 6 g Gel
UVP 21,95 € 18,99 €
GRATIS
Versand
Contractubex Intensivpatch für die Nacht 21 Pflaster Contractubex Intensivpatch für die Nacht 21...
Bei Narben
Inhalt 21 Pflaster
27,68 €
12
GRATIS
Versand
Bi Oil 125 ml Bi Oil 125 ml
Zur Hautpflege
Inhalt 125 ml (13,19 € / 100 ml)
UVP 18,95 € 16,49 €
Tetesept 20 g Narben Gel Tetesept 20 g Narben Gel
Inhalt 20 Gramm (52,00 € / 100 Gramm)
10,40 €
1 2 ... 3

Ob als Folge eines Unfalls, einer Operation oder einer Hauterkrankung: Viele Menschen haben Narben am Körper oder im Gesicht. Eine passende Narbenpflege mit den richtigen Produkten hilft bei allen Hautunebenheiten. Am besten ist es, mit der Pflege zu beginnen, sobald sich die Wunde verschlossen hat, damit die Haut gut verheilt. Aber auch ältere Verletzungen der Haut profitieren von der richtigen Behandlung.

Narbenpflege ist gut für Haut und Seele

Eine Creme gegen Narben kann die Haut aktiv bei der Heilung unterstützen. Je nach Produkt hat sie folgende Wirkungen:

  • Sie verringert Symptome der Wundheilung wie Jucken und Brennen
  • Sie reduziert Rötungen
  • Sie hilft, ein glattes Hautbild zu erhalten.

Oft kann eine Creme, Emulsion oder Salbe gegen Narben sowohl bei gerade verheilenden Wunden als auch bei älteren Narben angewendet werden.

Dabei ist es empfehlenswert, auf die Narbe eine Creme oder ein anderes Pflegeprodukt aufzutragen – idealerweise in Form einer leichten Massage. Gerade bei noch nicht ganz verheiltem Gewebe muss man hierbei sehr behutsam vorgehen, aber der leichte Druck und die massierenden Bewegungen tun der Haut gut: Sie regen die Durchblutung an, und eine gut durchblutetet Haut heilt schneller.

Auch die psychologische Komponente der täglichen Narbenpflege ist nicht zu unterschätzen. Wer sich durch das Eincremen und Massieren regelmäßig mit seinen Narben auseinandersetzt, der kann sie auch leichter annehmen und als Teil der individuellen Lebensgeschichte akzeptieren. Ein anderer Nebeneffekt ist, dass Sie bei der Pflege die vernarbte Haut automatisch regelmäßig abtasten und so frühzeitig Veränderungen bemerken, die Sie dann mit einem Arzt besprechen können.

Was muss bei der Narbenpflege beachtet werden?

Gerade wenn die Narbe von einer genähten OP-Wunde herrührt, müssen Sie am Anfang besonders vorsichtig bei der Pflege sein. Am besten ist es, mit einem Arzt abzuklären, was jetzt gut ist und wann Sie beispielsweise frühestens das erste Mal wieder Sport treiben können. Generell ist es immer wichtig, der Haut genug Zeit zum Heilen zu geben. Auch wenn die Fäden gezogen sind, bedeutet das nicht, dass die Narbe vollständig verheilt ist. Erzeugen Sie also nicht zu viel Druck oder Spannung im Bereich der Narbe. Frisch vernarbte Haut, die Sonnenlicht ausgesetzt wird, sollte außerdem immer mit einer Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor geschützt werden.

Bei einer Creme gegen Aknenarben ist es wichtig, dass sie zur dünnen und empfindlichen Gesichtshaut passt. Allerdings können Cremes hier nicht alles ausgleichen, aber doch helfen, ein ebenmäßigeres Hautbild herzustellen, indem sie die Hautverfärbungen und -unebenheiten ausgleichen.

Ob als Folge eines Unfalls, einer Operation oder einer Hauterkrankung: Viele Menschen haben Narben am Körper oder im Gesicht. Eine passende Narbenpflege mit den richtigen Produkten hilft bei... mehr erfahren »
Fenster schließen
Narben mit Salbe, Gel oder Creme pflegen

Ob als Folge eines Unfalls, einer Operation oder einer Hauterkrankung: Viele Menschen haben Narben am Körper oder im Gesicht. Eine passende Narbenpflege mit den richtigen Produkten hilft bei allen Hautunebenheiten. Am besten ist es, mit der Pflege zu beginnen, sobald sich die Wunde verschlossen hat, damit die Haut gut verheilt. Aber auch ältere Verletzungen der Haut profitieren von der richtigen Behandlung.

Narbenpflege ist gut für Haut und Seele

Eine Creme gegen Narben kann die Haut aktiv bei der Heilung unterstützen. Je nach Produkt hat sie folgende Wirkungen:

  • Sie verringert Symptome der Wundheilung wie Jucken und Brennen
  • Sie reduziert Rötungen
  • Sie hilft, ein glattes Hautbild zu erhalten.

Oft kann eine Creme, Emulsion oder Salbe gegen Narben sowohl bei gerade verheilenden Wunden als auch bei älteren Narben angewendet werden.

Dabei ist es empfehlenswert, auf die Narbe eine Creme oder ein anderes Pflegeprodukt aufzutragen – idealerweise in Form einer leichten Massage. Gerade bei noch nicht ganz verheiltem Gewebe muss man hierbei sehr behutsam vorgehen, aber der leichte Druck und die massierenden Bewegungen tun der Haut gut: Sie regen die Durchblutung an, und eine gut durchblutetet Haut heilt schneller.

Auch die psychologische Komponente der täglichen Narbenpflege ist nicht zu unterschätzen. Wer sich durch das Eincremen und Massieren regelmäßig mit seinen Narben auseinandersetzt, der kann sie auch leichter annehmen und als Teil der individuellen Lebensgeschichte akzeptieren. Ein anderer Nebeneffekt ist, dass Sie bei der Pflege die vernarbte Haut automatisch regelmäßig abtasten und so frühzeitig Veränderungen bemerken, die Sie dann mit einem Arzt besprechen können.

Was muss bei der Narbenpflege beachtet werden?

Gerade wenn die Narbe von einer genähten OP-Wunde herrührt, müssen Sie am Anfang besonders vorsichtig bei der Pflege sein. Am besten ist es, mit einem Arzt abzuklären, was jetzt gut ist und wann Sie beispielsweise frühestens das erste Mal wieder Sport treiben können. Generell ist es immer wichtig, der Haut genug Zeit zum Heilen zu geben. Auch wenn die Fäden gezogen sind, bedeutet das nicht, dass die Narbe vollständig verheilt ist. Erzeugen Sie also nicht zu viel Druck oder Spannung im Bereich der Narbe. Frisch vernarbte Haut, die Sonnenlicht ausgesetzt wird, sollte außerdem immer mit einer Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor geschützt werden.

Bei einer Creme gegen Aknenarben ist es wichtig, dass sie zur dünnen und empfindlichen Gesichtshaut passt. Allerdings können Cremes hier nicht alles ausgleichen, aber doch helfen, ein ebenmäßigeres Hautbild herzustellen, indem sie die Hautverfärbungen und -unebenheiten ausgleichen.