Identifier Service

Liefer- und Zahlungsinformationen

Informationen zu Lieferungen und Zahlungshinweisen

Lieferungs- und Zahlungsoptionen

Genauso vielfältig wie unser Arzneimittelangebot sind unsere Liefer- und Zahlungsmöglichkeiten: Die Volksversand Versandapotheke bietet Ihnen individuell passende Lieferungs- und Zahlungsoptionen. Natürlich sind eine schnellstmögliche Lieferung sowie absolut sichere Bezahloptionen selbstverständlich. Doch Sie können immer auch entscheiden, wohin Sie Ihre Arzneimittel geliefert bekommen und auf welche Art Sie bezahlen. Alle wichtigen Liefer- und Zahlungsinformationen finden Sie hier. Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie einfach unseren Kundenservice, der Ihnen gerne weiterhilft.

Schnelle Lieferung, wohin Sie wollen

Wir liefern auf dem schnellsten Weg – in der Regel innerhalb 48 Stunden nach Bestellungseingang – mit DHL direkt zu Ihnen nach Hause. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb von Deutschland. Damit haben Sie Ihre Medikamente beinahe so schnell wie beim Einkauf in der Stadt, allerdings oftmals zu einem wesentlich niedrigeren Preis.

Möchten Sie Ihre Arzneimittel lieber an eine andere Adresse (z. B. Ihre Arbeitsstelle), eine Packstation oder eine Postfiliale gesendet haben? Das ist kein Problem, denn beim Bestellvorgang können Sie jede gewünschte Lieferadresse angeben. Von dieser Möglichkeit profitiert besonders, wer viel außer Haus ist. Wenn Sie sich für eine Packstation als Zieladresse entscheiden, können Sie Ihr Paket sogar rund um die Uhr kostenfrei abholen.

Nähere Informationen zu den individuellen Zustellungsarten der DHL erhalten Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos; mit diesem Service können Sie nicht nur einen Wunschabholort bestimmen, sondern auch einen Wunschliefertag. Sogar einen „Lieblingsnachbarn“, bei dem die Pakete abgegeben werden sollen, können Sie angeben. Diese Optionen erlauben es Ihnen, die Paketlieferung perfekt in Ihren Tagesablauf zu integrieren.

Mit den Versandoptionen der Volksversand Versandapotheke sind Sie unabhängig von Öffnungszeiten und können sogar bestimmen, wann und wo Sie Ihr Paket mit Arzneimitteln entgegennehmen.

Zahlungsarten: Immer absolut sicher und genau auf Sie zugeschnitten

Nicht nur die Medikamente, die Sie bei uns bestellen, sind absolut sicher, sondern auch alle angebotenen Zahlungsoptionen. Sie können bei Ihrer Volksversand Versandapotheke zwischen folgenden Zahlungsarten wählen:

  • SEPA - Lastschriftverfahren
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • PayPal
  • Nachnahme (Details siehe unten)

Lastschriftverfahren:

Beim SEPA - Lastschriftverfahren geben Sie Ihre Bankdaten an und erlauben der Volksversand Versandapotheke, den ausstehenden Betrag von Ihrem Konto abzubuchen. Dafür müssen Sie lediglich Ihre IBAN angeben. 


Kauf auf Rechnung:

Bei einem Kauf auf Rechnung (Bonität vorausgesetzt) begleichen Sie den Betrag per Überweisung innerhalb von 10 Tagen nach Wareneingang. Die jeweilige Rechnung mit allen nötigen Zahlungshinweisen liegt Ihrer Bestellung bei. 


Zahlung per Vorkasse:

Eine Zahlung per Vorkasse bedeutet, dass Sie den Rechnungsbetrag vorab an die Volksversand Versandapotheke überweisen; sobald der Betrag eingegangen ist, versenden wir die Ware. Wenn Sie diese Bezahloption wählen, erhalten Sie kurz nach dem Bestellabschluss eine E-Mail mit den Zahlungshinweisen. Darin sind auch die Bestellnummer sowie Ihre Kundennummer aufgeführt, die Sie bitte als Verwendungszweck angeben.


PayPal:

Wer beim Bezahldienst PayPal registriert ist und sein Girokonto mit diesem Service verknüpft hat, kann auch diese komfortable Art der Bezahlung wählen. Die Zahlung erfolgt einfach durch wenige Klicks und ist durch den PayPal-Kundenschutz abgesichert.


Zahlung per Nachnahme in bar:

Bei der Zahlung per Nachnahme begleichen Sie den Rechnungsbetrag in bar bei der Übergabe Ihres Pakets durch den DHL-Boten. Bei dieser Zahlart wird eine zusätzliche Nachnahmegebühr von 6,66 € erhoben. Diese Gebühr ist ebenfalls direkt beim Boten zu entrichten.

Bitte beachten Sie: Zur Wahrung des Abstandsgebotes in der aktuellen Situation ist es möglich, dass die Zustellung von Sendungen mit der Zahlungsoption „Nachnahme“ an die nächstgelegene Postfiliale erfolgt und Sie Ihre Sendung dort abholen und bezahlen müssen. Der Betrag kann auch kontaktlos mittels EC- oder Kreditkarte beglichen werden.

Zuletzt angesehen