Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Relivora Komplex Ampullen

  • Homöopathisches Arzneimittel
GRATIS
Versand
Relivora Komplex Ampullen
Artikelnummer:
2775765
PZN:
03826309
Inhalt:
10 X 2 ml Ampullen
Marke:
Inhalt 10 X 2 ml Ampullen
15,84 € 0.02 Liter (792,00 € / 1 Liter)
GRATIS Versand
P 150 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Relivora Komplex Flüssige Verdünnung zur Injektion.... mehr

Produktinformationen "Relivora Komplex Ampullen"

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Relivora Komplex Flüssige Verdünnung zur Injektion.
Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, d aher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Relivora Komplex Flüssige Verdünnung zur Injektion
Wirkstoffe: Drosera D3, Echinacea D4, Juglans D4
Homöopathisches Arzneimittel

Anwendungsgebiete:
Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Gegenanzeigen:
Relivora Komplex darf nicht eingenommen werden:
  • Bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe, gegen Echinacea (Sonnenhut) oder andere Korbblütler.
  • In der Schwangerschaft.< /li>
  • Bei Kindern unter 1 Jahr.
  • Aus grundsätzlichen Erwägungen ist Relivora Komplex nicht anzuwenden bei forts chreitenden Systemerkrankungen (wie Tuberkulose, Sarkoidose), systemischen Erkrankungen des weißen Blutzellsystems (z.B. Leukämie bzw. Leukämieähnlichen Erkrankungen), Autoimmunerkrankungen (z.B. entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), multipler Sklerose), Immundefizienz (AIDS/HIV-Infektionen), Immunsuppression (z.B. nach Organ- oder Knoc henmarktransplantation, Chemotherapie bei Krebserkrankungen), chronischen Viruserkrankungen sowie bei Diabetes mellitus.


Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Bei Patienten mit atopischen Erkrankungen (z.B. Neurodermitis, allergisches Asthma, Heuschnupfen) besteht möglicherweise ein erhöhtes Risiko eines anaphylaktischen Schocks. Deshalb sollte Relivora Komplex von Patienten mit atopischen Erkran kungen nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern von 1 - 12 Jahren nicht angewendet werden. Da ke ine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, sollte Relivora Komplex nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewend et werden.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Fak toren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt.

Anwendungsdauer:
Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Hinweis an den A nwender: Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen sollte medizinischer Rat eingehol t werden.

Nebenwirkungen:
Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut (Echinacea) wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall, anaphylaktischer Schock, Stevens Johnson Syndrom beobachtet. Bei Patienten mit a topischen Erkrankungen (z.B. Heuschnupfen, Neurodermitis, allergisches Asthma) können allergische Reaktionen ausgelöst w erden. In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen. Die Einnahme von Arzneimitteln m it Zubereitungen aus Sonnenhut wird mit dem Auftreten von Autoimmunerkrankungen in Verbindung gebracht (Multiple Skleros e (Encephalitis disseminata), Erythema nodosum, Immunothrombozytopenie, Evans-Syndrom, Sjögren-Syndrom mit renaler tubul ärer Dysfunktion). Bei Langzeitanwendung (länger als 8 Wochen) können Blutbildveränderungen (Verminderung der weißen Blu tzellen (Leukopenie)) auftreten. Hinweis: Bei Einnahme von homöopathischen Arzneimitteln können sich die vorhandenen Bes chwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihr en Arzt befragen.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die n icht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimi ttels zur Verfügung gestellt werden.

Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels:
Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach dem aufgedruckten Verfalldatum! Hinweis: Bitte bewahren Sie das Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf!

Zusammensetzung:
1 Ampulle zu 2 ml enthält: Wirkstoffe: 50,0 µl Drosera D3 dil., 500 µl Echinacea D4 dil., 500 µl Juglans (HAB 1934) D4 d il. (HAB, Vorschrift 3a). Sonstige Bestandteile: Wasser für Injektionszwecke, Natriumchlorid.

Darreichungsform und Inhalt:
1/10/50 Ampullen a 2 ml Flüssige Verdünnung zur Injektion.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
Sanum-Kehlbeck GmbH & Co. KG
Postfach 1355
D-27316 Hoya
Telefon: (04251) 93520
Telefax: (04251) 9352291
E-Mail: info@sanum.com

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im November 2014.

Quelle: www.sanum.com
Stand: 02/2019
Hersteller:

SANUM-KEHLBECK GmbH & Co. KG Hasseler Steinweg D. 27318, Hoya

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Relivora Komplex Ampullen". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen