Identifier Unterkategorie

Mineralsalze von DHU fürs Bindegewebe

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
23
GRATIS
Versand
DHU Silicea Pentarkan für das Bindegewebe 200 Tabletten DHU Silicea Pentarkan für das Bindegewebe 200...
(15)
Homöopathisches Arzneimittel
Inhalt 200 Tabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

28,80 €* 21,95 €
inkl. MwSt.
16
DHU Silicea Pentarkan für das Bindegewebe 80 Tabletten DHU Silicea Pentarkan für das Bindegewebe 80...
(15)
Homöopathisches Arzneimittel
Inhalt 80 Tabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

15,60 €* 12,95 €
inkl. MwSt.
30
GRATIS
Versand
DHU Silicea Pentarkan für das Bindegewebe 2 x 200 Tabletten DHU Silicea Pentarkan für das Bindegewebe 2 x...
(15)
Homöopathisches Arzneimittel
Inhalt 2 X 200 Tabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

57,60 €* 39,95 €
inkl. MwSt.

Besenreiser, Cellulite und Falten können Anzeichen für eine Bindegewebsschwäche sein. Insbesondere Frauen sind häufig von der Problematik betroffen. Mit DHU-Salzen speziell fürs Bindegewebe können Sie dieser vorbeugen oder vorhandene Beschwerden lindern. Hier lesen Sie mehr über die Bindegewebsschwäche und erfahren, welche Salze helfen können.

Wie kommt es zu einer Bindegewebsschwäche?

Zu den Hauptursachen für eine Bindegewebsschwäche gehören genetische Veranlagung und fortschreitendes Alter. Dass Frauen häufiger betroffen sind als Männer, liegt unter anderem daran, dass ihr Bindegewebe anders aufgebaut ist. Doch auch die Hormone spielen eine Rolle. Folgende Faktoren können eine Bindegewebsschwäche begünstigen:

  • Gewichtszunahme
  • Schwangerschaft, Pubertät oder Wechseljahre
  • Intensive Sonnenbäder
  • Hormonelle Einflüsse (Pille, Hormonspirale)
  • Zu wenig Bewegung
  • Übergewicht
  • Ungesunde Ernährung

 

Bindegewebe mit DHU-Salzen kräftigen – wie funktioniert das?

Die Mineralsalze von DHU fürs Bindegewebe sind fertig gemischt erhältlich. Die bekannteste Mineralsalz-Kombination gegen Probleme mit dem Bindegewebe besteht aus den Wirkstoffen Silicea und Calcium fluoratum.

Silicea wird auch als Kieselsäure bezeichnet und ist als Anti-Aging-Mittel bekannt. Silicea kann die Elastizität und Festigkeit der Haut positiv beeinflussen. Calcium fluoratum, auch Kalziumfluorid genannt, kann dem Bindegewebe neue Kraft verleihen und seine Stabilität sowie Festigkeit erhöhen. Das ist besonders dann interessant, wenn Krampfadern, Besenreiser oder Schwangerschaftsstreifen zu sehen sind.

Schon kleine Mengen dieser wichtigen Mineralsalze können Impulse setzen, die die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers stärken.

Weitere Tipps für ein starkes Bindegewebe

Das Bindegewebe mit DHU-Mineralsalzen zu stärken, ist keineswegs die einzige mögliche Maßnahme, Ihrer Haut und Ihrem Bindegewebe etwas Gutes zu tun. Es gibt einige Tipps, die Sie leicht in Ihren Alltag integrieren können:

  • Achten Sie auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen.
  • Trinken Sie viel und regelmäßig.
  • Verwöhnen Sie Ihre Haut mit Lotionen oder Gelen.
  • Regen Sie die Durchblutung der Haut mit Wechselduschen an.
  • Massieren Sie Ihr Bindegewebe, zum Beispiel mit Rollen.
  • Bewegen Sie sich viel – kombinieren Sie beispielsweise Ausdauer- und Krafttraining.

 

DHU-Salze für Ihr Bindegewebe online bestellen.

Eine mangelhafte oder unausgewogene Verteilung von Mineralsalzen im Körper kann eine Bindegewebsschwäche begünstigen. Schließlich sind Mineralsalze wichtige Bestandteile unserer Zellen. Laut Wilhelm Heinrich Schüßler, Entwickler der nach ihm benannten Schüßler-Salze, kann es bei einem Ungleichgewicht der Mineralien zu Problemen in der Zellfunktion kommen.

Mit den mineralischen DHU-Salzen können Sie Ihr Bindegewebe von innen stärken. Bestellen Sie das Präparat einfach bequem von zuhause – ab einem Bestellwert von 18 Euro versandkostenfrei.

Besenreiser, Cellulite und Falten können Anzeichen für eine Bindegewebsschwäche sein. Insbesondere Frauen sind häufig von der Problematik betroffen. Mit DHU-Salzen speziell fürs Bindegewebe können... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mineralsalze von DHU fürs Bindegewebe

Besenreiser, Cellulite und Falten können Anzeichen für eine Bindegewebsschwäche sein. Insbesondere Frauen sind häufig von der Problematik betroffen. Mit DHU-Salzen speziell fürs Bindegewebe können Sie dieser vorbeugen oder vorhandene Beschwerden lindern. Hier lesen Sie mehr über die Bindegewebsschwäche und erfahren, welche Salze helfen können.

Wie kommt es zu einer Bindegewebsschwäche?

Zu den Hauptursachen für eine Bindegewebsschwäche gehören genetische Veranlagung und fortschreitendes Alter. Dass Frauen häufiger betroffen sind als Männer, liegt unter anderem daran, dass ihr Bindegewebe anders aufgebaut ist. Doch auch die Hormone spielen eine Rolle. Folgende Faktoren können eine Bindegewebsschwäche begünstigen:

  • Gewichtszunahme
  • Schwangerschaft, Pubertät oder Wechseljahre
  • Intensive Sonnenbäder
  • Hormonelle Einflüsse (Pille, Hormonspirale)
  • Zu wenig Bewegung
  • Übergewicht
  • Ungesunde Ernährung

 

Bindegewebe mit DHU-Salzen kräftigen – wie funktioniert das?

Die Mineralsalze von DHU fürs Bindegewebe sind fertig gemischt erhältlich. Die bekannteste Mineralsalz-Kombination gegen Probleme mit dem Bindegewebe besteht aus den Wirkstoffen Silicea und Calcium fluoratum.

Silicea wird auch als Kieselsäure bezeichnet und ist als Anti-Aging-Mittel bekannt. Silicea kann die Elastizität und Festigkeit der Haut positiv beeinflussen. Calcium fluoratum, auch Kalziumfluorid genannt, kann dem Bindegewebe neue Kraft verleihen und seine Stabilität sowie Festigkeit erhöhen. Das ist besonders dann interessant, wenn Krampfadern, Besenreiser oder Schwangerschaftsstreifen zu sehen sind.

Schon kleine Mengen dieser wichtigen Mineralsalze können Impulse setzen, die die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers stärken.

Weitere Tipps für ein starkes Bindegewebe

Das Bindegewebe mit DHU-Mineralsalzen zu stärken, ist keineswegs die einzige mögliche Maßnahme, Ihrer Haut und Ihrem Bindegewebe etwas Gutes zu tun. Es gibt einige Tipps, die Sie leicht in Ihren Alltag integrieren können:

  • Achten Sie auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen.
  • Trinken Sie viel und regelmäßig.
  • Verwöhnen Sie Ihre Haut mit Lotionen oder Gelen.
  • Regen Sie die Durchblutung der Haut mit Wechselduschen an.
  • Massieren Sie Ihr Bindegewebe, zum Beispiel mit Rollen.
  • Bewegen Sie sich viel – kombinieren Sie beispielsweise Ausdauer- und Krafttraining.

 

DHU-Salze für Ihr Bindegewebe online bestellen.

Eine mangelhafte oder unausgewogene Verteilung von Mineralsalzen im Körper kann eine Bindegewebsschwäche begünstigen. Schließlich sind Mineralsalze wichtige Bestandteile unserer Zellen. Laut Wilhelm Heinrich Schüßler, Entwickler der nach ihm benannten Schüßler-Salze, kann es bei einem Ungleichgewicht der Mineralien zu Problemen in der Zellfunktion kommen.

Mit den mineralischen DHU-Salzen können Sie Ihr Bindegewebe von innen stärken. Bestellen Sie das Präparat einfach bequem von zuhause – ab einem Bestellwert von 18 Euro versandkostenfrei.