Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Lachesis Compositum N ad us. vet. 50 Ampullen

  • Homöopathisches Arzneimittel
  • Für Tiere
  • Zur Injektion
GRATIS
Versand
Lachesis Compositum N ad us. vet. 50 Ampullen
Artikelnummer:
2863272
PZN:
00052830
Inhalt:
50 Ampullen
Marke:
Inhalt 50 Ampullen
UVP 150,33 € 140,44 € 6
GRATIS Versand
P 1400 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Flüssige Verdünnung zur Injektion. Homöopathisches Arzneimittel. Anwendungsgebiete... mehr

Produktinformationen "Lachesis Compositum N ad us. vet. 50 Ampullen"

Flüssige Verdünnung zur Injektion. Homöopathisches Arzneimittel.

Anwendungsgebiete

Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Vor der Anwendung sollte eine tierärztliche Untersuchung durchgeführt werden.

Aktive Wirkstoffe

1 Ampulle zu 5,0 ml (= 5,0 g) enthält: Wirkstoffe: Lachesis Dil. D6 200,0 mg, Pyrogenium-Nosode Dil. D6 200,0 mg, Juniperus sabina Dil. D3 100,0 mg, Echinacea Dil. D1 100,0 mg, Pulsatilla pratensis Dil. D2 50,0 mg. Die Bestandteile 1 bis 3 werden über die letzten 2 Stufen mit Wasser für Injektionszwecke gemeinsam potenziert.

Anwendung & Dosierung

Lachesis compositum N ad us. vet. subkutan injizieren. Entsprechend der Tierart beträgt die Einzeldosis pro Tag:
Pferd, Rind, Schwein: 5 ml
Schaf, Ziege: 2 ml
großer Hund: 3-4 ml
mittlerer Hund: 2 ml
kleiner Hund, Katze: 1-2 ml

Bei akuten Beschwerden kann die Dosis nach 24 Stunden wiederholt werden.
Hinweis: Das Präparat sollte ohne tierärztlichen Rat nicht über einen längeren Zeitraum angewendet werden.

Trächtigkeit & Laktation

Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Trächtigkeit und Laktation nur nach Rücksprache mit dem Tierarzt angewendet werden.

Gegenanzeigen

Nicht anwenden bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe des Arzneimittels. Aus grundsätzlichen Erwägungen sollte Lachesis compositum N ad us. vet. aufgrund des Bestandteils Echinacea und der enthaltenen Verdünnungsstufe bei chronischen Viruserkrankungen wie z.B. Leukose oder FIV und bei Autoimmun erkrankungen wie z.B. Rheuma oder Lupus erythematodes mit Vorsicht eingesetzt werden. In Zweifelsfällen sollte Rücksprache mit dem Tierarzt gehalten werden.

Wechselwirkungen

Keine bekannt. Wie bei allen Arzneimitteln können auch bei homöopathischen Arzneimitteln Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln auftreten. Wenn Lachesis compositum N ad us. vet. gleichzeitig mit einem anderen Arzneimittel angewendet werden soll, fragen Sie dazu Ihren Tierarzt.

Vorsichtsmaßnahmen bei Tieren

Bei anhaltenden, unklaren, periodisch oder neu auftretenden Beschwerden, Fieber oder schweren Störungen des Allgemeinbefindens sollte umgehend ein Tierarzt aufgesucht werden. Eine Injektion dieses Arzneimittels sollte nur von Tierärzten oder anderen Personen durchgeführt werden, die die jeweilige Injektionstechnik sicher beherrschen. Bei Überempfindlichkeit gegen Korbblütler sollte Lachesis compositum N ad us. vet. mit Vorsicht eingesetzt werden. Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Trächtigkeit und Laktation nur nach Rücksprache mit dem Tierarzt angewendet werden.

Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender

Heel-Arzneimittel sind überwiegend homöopathische Kombinationspräparate (sog. Antihomotoxika). Sie enthalten Wirkstoffe u.a. aus dem Pflanzen- und Mineralreich. Diese Antihomotoxischen Arzneimittel sind aufbauend auf der Homöopathie Hahnemanns und den Erkenntnissen der Homotoxinlehre Dr. Reckewegs zusammengestellt. Ihr Tierarzt behandelt Ihr Tier individuell; er kennt die Wirkung der einzelnen Inhaltsstoffe und hat aufgrund dessen dieses Arzneimittel ausgewählt.

Mögliche Nebenwirkungen

Keine bekannt. Hinweis: Bei der Behandlung mit einem homöopathischen Arzneimittel können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Tierarzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.

Pflichttext

Lachesis compositum N ad us. vet., Flüssige Verdünnung zur Injektion, Reg.-Nr.: 31781.00.00
Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Wartezeit: Pferd, Rind, Schwein, Schaf, Ziege: Essbare Gewebe: Null Tage; Pferd, Rind, Schaf, Ziege: Milch: Null Stunden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. Biologische Heilmittel Heel GmbH, 76532 Baden-Baden, Februar 2019
Hersteller:

Biologische Heilmittel Heel GmbH Dr.-Reckeweg-Str. D. 76532, Baden-Baden

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Lachesis Compositum N ad us. vet. 50 Ampullen". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen