Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Alpha Lipogamma 600 mg Infusionslösungskonzentrat 5 x 24 ml

  • Zur intravenösen Infusion
  • Bei diabetischer Polyneuropathie
  • Behandelt Missempfindungen
GRATIS
Versand
Alpha Lipogamma 600 mg Infusionslösungskonzentrat 5 x 24 ml
Artikelnummer:
2653442
PZN:
02757322
Inhalt:
5 X 24 ml Ampullen
Marke:
Inhalt 5 X 24 ml Ampullen
52,49 €* 48,17 € 0.12 Liter (401,42 € / 1 Liter) 8
GRATIS Versand
P 480 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Nervenschäden durch Diabetes Schäden an den Nerven sind eine häufige Folge des Diabetes... mehr

Produktinformationen "Alpha Lipogamma 600 mg Infusionslösungskonzentrat 5 x 24 ml"

Bei Nervenschäden durch Diabetes
Schäden an den Nerven sind eine häufige Folge des Diabetes mellitus, denn der erhöhte Blutzucker verursacht Veränderungen im Körper, die die empfindlichen Nerven beeinträchtigen. Alpha Lipogamma® 600 mg Infusionslösungskonzentrat enthält das kraftvolle Antioxidans Alpha-Liponsäure, die sich bei der Linderung unangenehmer Beschwerden bei diabetischer Polyneuropathie (Nervenschäden) wie Kribbeln, Brennen, Taubheitsgefühle und Schmerzen bewährt hat. Darüber hinaus kann Alpha-Liponsäure schädliche freie Sauerstoff-Radikale abfangen und so eine Ursache für die Nervenschädigung angreifen: erhöhten oxidativen Stress.

Bei stark ausgeprägten Missempfindungen einer diabetischen Polyneuropathie wird bei Erwachsenen die intravenöse Applikation in einer Dosierung von 12 ml bis 24 ml Alpha- Lipogamma® 600 mg Infusionslösungskonzentrat pro Tag (entsprechend 300 mg - 600 mg alpha-Liponsäure/Tag) empfohlen. Die Injektionslösung wird intravenös appliziert, und zwar über einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen in der Anfangsphase der Behandlung.

Alpha Lipogamma® 600 mg Infusionslösungskonzentrat
- Gegen Missempfindungen bei diabetischer Polyneuropathie wie Kribbeln, Taubheitsgefühl, Brennen und Schmerzen in den Füßen
- Alpha-Liponsäure-Hochdosis-Ampulle
- Zur Initialtherapie geeignet (bei stark ausgeprägten Symptomen)

Dosierung:
1. Erwachsene:
Bei stark ausgeprägten Missempfindungen einer diabetischen Polyneuropathie wird bei Erwachsenen die intravenöse Applikation (nach Verdünnung) in einer Dosierung von 1 Ampulle zu 24 ml Injektionslösung pro Tag (entsprechend 600 mg Thioctsäure/Tag) empfohlen.

Art und Dauer der Anwendung
- Die Injektionslösung wird intravenös appliziert, und zwar über einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen in der Anfangsphase der Behandlung.
- Die intravenöse Gabe soll, nachdem der Inhalt einer Ampulle mit 250 ml isotonischer Natriumchlorid-Lösung 0,9% gemischt wurde, über mindestens 30 Minuten als Kurzinfusion erfolgen.
- Wegen der Lichtempfindlichkeit des Wirkstoffes soll die Kurzinfusion erst kurz vor der Anwendung zubereitet werden.
- Die Infusionslösung ist mit Alufolie gegen Licht zu schützen. Die lichtgeschützte Infusionslösung ist ca. 6 Stunden haltbar.
- Es ist sicherzustellen, dass die Mindestinfusionsdauer von 30 Minuten eingehalten wird.
- Als weiterführende Therapie werden 300-600 mg Thioctsäure in Darreichungsformen zur oralen Einnahme angewendet.

Zusammensetzung
24 ml Konzentrat (1 Amp.) enth.:
alpha-Liponsäure, Ethylendiamin-Salz (1:1) 774.77 mg
DL-alpha-Liponsäure (entspr.) 600 mg
Wasser für Injektionszwecke (HST), Stickstoff (HST), Argon (HST)

Quelle: Wörwag Pharma
Hersteller:

Wörwag Pharma GmbH & Co. KG Flugfeld-Allee D. 71034, Böblingen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Alpha Lipogamma 600 mg Infusionslösungskonzentrat 5 x 24 ml". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen