Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Folsäure Aristo 5 mg 100 Tabletten

  • Für die normale Blutbildung
Folsäure Aristo 5 mg 100 Tabletten
Artikelnummer:
3153160
PZN:
17896874
Inhalt:
100 Tabletten
Marke:
Inhalt 100 Tabletten
13,62 €
P 130 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln
In folgenden Packungsgrößen erhältlich

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Melatonin Schmelztabletten Microbionic 60 Tabletten
(1)
Melatonin Schmelztabletten Microbionic 60...
Für schnelle und erholsame Nacht...
12,95 €
Inhalt 60 Schmelztablette
0.072 kg (179,86 € / 1 kg)
Multi-Vitamin Früchtetee Salus 15 Filterbeutel
Multi-Vitamin Früchtetee Salus 15 Filterbeutel
Für Teezubereitung
4,29 €
Inhalt 15 Filterbeutel
Abendstimmung Kräutertee Salus 15 Filterbeutel
Abendstimmung Kräutertee Salus 15 Filterbeutel
Zur Teezubereitung
4,19 €
Inhalt 15 Filterbeutel
Jodetten 100 Henning Tabletten
Jodetten 100 Henning Tabletten
Bei Jodmangel
8,55 €
Inhalt 100 Tabletten
50
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg 50 Filmtabletten
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg 50 Filmtabletten
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 20,88 € 10,39 €
Inhalt 50 Filmtabletten
20
Vivinox Sleep Schlafdragees 50 überzogene Tabletten
(11)
Vivinox Sleep Schlafdragees 50 überzogene...
Bei Schlafstörung
AVP* 18,94 € 14,99 €
Inhalt 50 Überzogene Tabletten
21
Vigantol 1.000 I.E. Vitamin D3 200 Tabletten
(53)
Vigantol 1.000 I.E. Vitamin D3 200 Tabletten
Bei Vitamin-D-Mangel
AVP* 16,48 € 12,99 €
Inhalt 200 Tabletten
20
GRATIS
Versand
Carmenthin bei Verdauungsstörungen 42 magensaftresistente Weichkapseln
(11)
Carmenthin bei Verdauungsstörungen 42...
Bei Magen-Darm Beschwerden
AVP* 32,80 € 25,95 €
Inhalt 42 magensaftresistente Kapseln
Holunderblüten Apfel Tee Salus 15 X 2 G
Holunderblüten Apfel Tee Salus 15 X 2 G
Zur Teezubereitung
5,20 €
Inhalt 15 X 2 g Tee
0.03 kg (173,33 € / 1 kg)
10
Sab simplex Suspension 30 ml
(2)
Sab simplex Suspension 30 ml
Bei Magen-Darm-Beschwerden
AVP* 8,95 € 7,99 €
Inhalt 30 ml Suspension
0.03 l (266,33 € / 1 l)
Bepanthen 20 x 0.5 ml Augentropfen
(46)
Bepanthen 20 x 0.5 ml Augentropfen
Bei trockenen Augen
12,99 €
Inhalt 20 X 0.5 ml Augentropfen
0.01 l (1.299,00 € / 1 l)
Scho-ka-kola 100 g Täfelchen Schokolade
(11)
Scho-ka-kola 100 g Täfelchen Schokolade
Schokolade
2,99 €
Inhalt 100 g Täfelchen
0.1 kg (29,90 € / 1 kg)
Kneipp 3 - Kräuter Entwässerung plus 60 Kapseln
(8)
Kneipp 3 - Kräuter Entwässerung plus 60 Kapseln
Nahrungsergänzungsmittel
5,99 €
Inhalt 60 Kapseln
0.028 kg (213,93 € / 1 kg)
40
GRATIS
Versand
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
(164)
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
Löst den Hustenschleim
AVP* 29,69 € 17,79 €
Inhalt 40 Brausetabletten
35
GRATIS
Versand
Ginkgo Biloba Hevert 300 Tabletten
(2)
Ginkgo Biloba Hevert 300 Tabletten
Homöopathisches Arzneimittel
AVP* 49,29 € 31,99 €
Inhalt 300 Tabletten
15
GRATIS
Versand
Magnetrans forte 150 mg 100 Kapseln
(5)
Magnetrans forte 150 mg 100 Kapseln
Bei Magnesiummangel
AVP* 19,57 € 16,49 €
Inhalt 100 Kapseln
Folsäure ist maßgeblich an der Blutbildung sowie am Wachstum und an der Vermehrung unserer Zellen... mehr

Produktinformationen "Folsäure Aristo 5 mg 100 Tabletten"

Folsäure ist maßgeblich an der Blutbildung sowie am Wachstum und an der Vermehrung unserer Zellen beteiligt. Das essentielle Vitamin ist für alle Entwicklungs- und Erneuerungsprozesse in unserem Körper unentbehrlich. Das gilt auch für die gute Entwicklung eines Babys im Mutterleib. Die empfohlene Tageszufuhr beträgt 300 -g (Mikrogramm). Sie wird in Deutschland von einem großen Teil der Erwachsenen nicht erreicht. Folsäure Aristo® 5 mg von Aristo Pharma ist ein Arzneimittel mit dem bewährten Wirkstoff zur Vorbeugung und zum Ausgleich von Folatmangel.

Folsäure ist die synthetisch hergestellte Form des wasserlöslichen Vitamins Folat (auch bekannt als Vitamin B9). Unser Körper kann Folsäure besser aufnehmen als natürliches Folat. Folat gehört zur Gruppe der B-Vitamine. Das Vitamin zählt zu den wenigen Nährstoffen, mit denen die Menschen in Deutschland nicht gut versorgt sind. Eine Zufuhr unter dem Referenzwert ist nicht mit einem Mangel gleichzusetzen, kann aber auf Dauer zu einem Folsäuremangel führen. Besonders problematisch ist eine Unterversorgung vor und zu Beginn der Schwangerschaft. Unser Körper kann Folat bzw. Folsäure nicht selbst herstellen. Wir müssen es über die Nahrung aufnehmen. Eine gute Portion Folat steckt beispielsweise in Brokkoli, Orangen, Grünkohl, Rosenkohl, Endiviensalat, Spinat, Tomaten, Petersilie sowie in Leber, Weizenkeimen, Hefe und Eigelb. Hier finden Sie eine Reihe folathaltiger Lebensmittel.

Welche Folgen kann ein Folsäuremangel haben?
Bei einem Folsäuremangel (auch Folatmangel) sind in erster Linie die Zellteilungs- und Wachstumsprozesse gestört. Das kann bei Betroffenen zu Blutarmut (megaloblastische Anämie) und Problemen im Verdauungstrakt führen. Das äußert sich zum Beispiel in Beschwerden wie Abgeschlagenheit, verminderter Leistungsfähigkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen oder Schwindel. In der Schwangerschaft kann es bei Folatmangel zu Fehlbildungen des Fötus kommen. Dazu zählen Neuralrohrdefekte (Spina bifida oder -offener Rücken-) oder Lippen-, Kiefer- und Gaumenspalten.

Wie kann ich einem Folsäuremangel in der Schwangerschaft vorbeugen?
Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) empfiehlt Frauen mit Kinderwunsch, zusätzlich zu einer folatreichen Ernährung bereits vier Wochen vor der Empfängnis 400 Mikrogramm Folsäure pro Tag einzunehmen. Auch im ersten Drittel einer Schwangerschaft ist die Einnahme eines Folsäurepräparates ratsam. In den ersten Schwangerschaftsmonaten kann zudem eine Kombination von Folsäure und Jod sinnvoll sein. Sprechen Sie hierfür mit Ihrem Arzt.

Warum sollen Frauen mit Kinderwunsch und Frauen im ersten Schwangerschaftsdrittel selbst bei folatreicher Ernährung zusätzlich Folsäurepräparate einnehmen?
In den ersten vier Wochen einer Schwangerschaft schließt sich in der Regel das Neuralrohr des Ungeborenen, aus welchem sich später das gesamte zentrale Nervensystem ausbildet. Bei unzureichender Folatversorgung steigt das Risiko, dass sich das Neuralrohr nicht oder nicht richtig schließt. Studien zeigen, dass sich die Häufigkeit von Neuralrohrdefekten durch Einnahme von Folsäurepräparaten verringern lässt.

Anwendungsgebiete

Folsäure Aristo® kann verwendet werden für

die Behandlung
  • eines Folsäuremangels (z. B. Anämie aufgrund eines Folsäuremangels) bei Erwachsenen, Kindern (ab 6 Jahren) und Jugendlichen, der durch eine Blutuntersuchung, einschließlich der Überprüfung der Vitamin B12-Spiegel, bestätigt wurde.
die Vorbeugung
  • eines Folsäuremangels bei Patienten, die Arzneimittel anwenden, welche die Folsäurespiegel im Blut verringern (siehe Abschnitt 2).
  • von Neuralrohrdefekten bei Ungeborenen (wie Spina bifida, einer angeborenen Fehlbildung der Wirbelsäule), bei Frauen, die schwanger werden möchten und bekanntermaßen gefährdet sind.

Aktive Wirkstoffe

1 Tablette enthält 5 mg Folsäure als Folsäure-Hydrat.

Hilfsstoffe

Lactose- Monohydrat, vorverkleisterte Maisstärke, Macrogol 4000, Saccharose, Stearinsäure (Ph.Eur.) (E 570) und Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich]

Anwendung & Dosierung

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.

Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Behandlung eines Folsäuremangels
Erwachsene
Die empfohlene Dosis beträgt 5 mg täglich 3 bis 4 Monate lang und kann erhöht werden.

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen Folsäure Aristo® soll bei Kindern unter 6 Jahren nicht angewendet werden.

Zur Behandlung einer durch Folsäuremangel verursachten Anämie: Die empfohlene Dosis beträgt 5 mg täglich 4 Monate lang.

Senioren und Patienten mit Nieren- oder Leberfunktionsstörung.
Nehmen Sie dieselbe Dosis wie für gesunde Erwachsene ein, wenn Sie eine Nieren- oder Leberfunktionsstörung haben.

Schwangerschaft & Stillzeit

Dieses Arzneimittel kann während der Schwangerschaft eingenommen werden. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Gegenanzeigen

Folsäure Aristo® darf nicht eingenommen werden,
wenn Sie allergisch gegen Folsäure oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Wechselwirkungen

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen.

Die folgenden Arzneimittel können die Behandlung mit Folsäure Aristo® beeinflussen oder davon beeinflusst werden:
  • Phenytoin, Phenobarbital, Primidon und möglicherweise Carbamazepin (zur Unterdrückung epileptischer Anfälle)
  • Fluorouracil, Glucarpidase, Methotrexat, Capecitabin (zur Behandlung bestimmter Tumore)
  • Bestimmte Antibiotika wie z. B. Trimethoprim, Sulfonamide
  • Sulfasalazin (zur Behandlung entzündlicher Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa und Morbus Crohn)
  • Pyrimethamin (zur Behandlung der Toxoplasmose, einer durch Parasiten verursachten Infektionskrankheit)
  • Triamteren (zur Behandlung von Bluthochdruck und Ödemen - durch Flüssigkeitsansammlungen bedingte Schwellungen im Körper)
  • Arzneimittel gegen Tuberkulose
  • Orale Verhütungsmittel
  • Alkohol

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Folsäure Aristo® einnehmen,
  • wenn Sie einen Vitamin B12-Mangel oder eine Anämie unbekannter Ursache haben.
  • wenn Sie Krebs oder einen Tumor haben.
  • wenn Sie eine gesunde schwangere Frau ohne Risiko sind, ein Baby mit einem Neuralrohrdefekt zu bekommen. In diesem Fall verschreibt Ihnen Ihr Arzt ein Produkt mit einer geringeren Menge Folsäure.
Kinder
Folsäure Aristo® sollte bei Kindern unter 6 Jahren nicht angewendet werden.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Es ist unwahrscheinlich, dass Folsäure Aristo® Nebenwirkungen verursacht, es sei denn, Sie sind allergisch auf Folsäure oder einen der anderen Inhaltsstoffe der Tabletten.

Die folgenden Nebenwirkungen wurden gemeldet:
Selten (kann bis zu 1 von 1 000 Behandelten betreffen)
  • Leichte allergische Reaktion
  • Anorexie (Appetitlosigkeit, fehlendes Verlangen nach Nahrung), Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Flatulenz (Pupsen)
  • Ausschlag, Juckreiz, Nesselsucht, Hautrötung, Anschwellen des Gesichts, der Lippen, der Zunge oder des Rachens (Angioödem im Gesicht)
Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)
  • Schwerwiegende allergische Reaktion (die Atembeschwerden oder Schwindelgefühl verursacht; Anaphylaxie)

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach -Verwendbar bis- angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen.

Entsorgen Sie Arzneimittel niemals über das Abwasser (z. B. nicht über die Toilette oder das Waschbecken). Fragen Sie in Ihrer Apotheke, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.bfarm.de/arzneimittelentsorgung.

Pflichttext

Folsäure Aristo® 5 mg Tabletten.
Wirkstoff: Folsäure. Für Kdr. ab 6 J., Jugendl. ud. Erwachs.: Behandlung von Folsäuremangels (z.B. Anämie aufgrund eines Folsäuremangels), der durch eine Blutuntersuchung, einschließlich der Überprüfung der Vitamin B12-Spiegel, bestätigt wurde; zur Vorbeugung eines Folsäuremangels bei Patienten, die Arzneimittel anwenden, welche die Folsäurespiegel im Blut verringern, von Neuralrohrdefekten bei Ungeborenen (wie Spina bifida, einer angeborenen Fehlbildung der Wirbelsäule), bei Frauen, die schwanger werden möchten und bekanntermaßen gefährdet sind. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Enthält Lactose und Saccharose. Packungsbeilage beachten. apothekenpflichtig. (Stand August 2022).
Aristo Pharma GmbH, Wallenroder Str. 8-10, 13435 Berlin.
Hersteller:

Aristo Pharma GmbH Wallenroder Str. D. 13435, Berlin

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Folsäure Aristo 5 mg 100 Tabletten". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen