Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Amflee Combo 50 mg - 60 mg Lösung zum Auftropfen Für Katzen 3...

  • Anwenderfreundliche Pipette
  • Ab einem Alter von 8 Wochen anwendbar
  • Während der Trächtigkeit und Säugezeit anwendbar
  • Gegen Flöhe, Zecken und Haarlinge
GRATIS
Versand
Amflee Combo 50 mg - 60 mg Lösung zum Auftropfen Für Katzen 3...
Amflee Combo 50 mg - 60 mg Lösung zum Auftropfen Für Katzen 3...
Amflee Combo 50 mg - 60 mg Lösung zum Auftropfen Für Katzen 3...
Amflee Combo 50 mg - 60 mg Lösung zum Auftropfen Für Katzen 3...
Amflee Combo 50 mg - 60 mg Lösung zum Auftropfen Für Katzen 3...
Artikelnummer:
3043130
PZN:
13921641
Inhalt:
3 Lösung
Marke:
Inhalt 3 Lösung
19,85 €
GRATIS Versand
P 190 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Tierärztin, Ihren Tierarzt oder in Ihrer Apotheke.

GRATIS
Versand
Amflee Combo 134 mg - 120,6 mg Lösung zum Auftropfen Für Hunde 10...
Amflee combo 134 mg - 120,6 mg zum Auftropfen...
Behandlung von Floh- und Zeckenbefall
24,17 €
Inhalt 3 Lösung
GRATIS
Versand
Amflee Combo 67 mg - 60,3 mg Lösung zum Auftropfen Für Hunde 2 -...
Amflee combo 67 mg - 60,3 mg zum Auftropfen für...
Behandlung von Floh- und Zeckenbefall
21,24 €
Inhalt 3 Lösung
24
Frontline Homegard Spray 250 ml
Frontline Homegard Spray
Tierbedarf
UVP 13,27 € 9,99 €
Inhalt 250 ml Spray
0.25 l (39,96 € / 1 l)
22
GRATIS
Versand
Frontline vet. Spray 250ml
(6)
Frontline vet. Spray
Gegen Flöhe, Zecken und Haarlinge bei Hunden un...
UVP 38,72 € 29,99 €
Inhalt 250 ml Spray
0.25 l (119,96 € / 1 l)
34
GRATIS
Versand
Capstar 11,4 mg für Katzen und kleine Hunde 6 Tabletten
(47)
Capstar 11,4 mg für Katzen und kleine Hunde
Behandlung von Flohbefall bei Katzen und kleine...
UVP 31,99 € 20,99 €
Inhalt 6 Tabletten
60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(273)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 12,52 € 4,99 €
Inhalt 50 Filmtabletten
50
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg 50 Filmtabletten
(20)
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 21,80 € 10,89 €
Inhalt 50 Filmtabletten
40
GRATIS
Versand
Capstar 57 mg Tabletten für große Hunde 6 Tabletten
(3)
Capstar 57 mg Tabletten für große Hunde
Behandlung von Flohbefall bei großen Hunden
UVP 34,99 € 20,99 €
Inhalt 6 Tabletten
GRATIS
Versand
Amflee 268 mg Lösung zum Auftropfen Für Hunde 20 - 40 KG 3...
Amflee 268 mg Lösung zum Auftropfen für Hunde...
Behandlung von Floh- und Zeckenbefall bei Tieren
26,56 €
Inhalt 3 Lösung
GRATIS
Versand
Amflee 67 mg Lösung zum Auftropfen Für Kleine Hunde 3 Pipetten
Amflee 67 mg Lösung zum Auftropfen für kleine...
Tierbedarf
19,30 €
Inhalt 3 Lösung
18
GRATIS
Versand
Frontline vet. Spray 100ml
(6)
Frontline vet.
Gegen Flöhe, Zecken und Haarlinge bei Hunden un...
UVP 23,23 € 18,99 €
Inhalt 100 ml Spray
0.1 l (189,90 € / 1 l)
20
GRATIS
Versand
Frontline Spot on Katze 3 Pipetten
(50)
Frontline Spot on Katze
Gegen Flöhe, Zecken und Haarlinge bei Katzen
UVP 25,10 € 19,99 €
Inhalt 3 Pipetten
21
Olynth 0,05% für Kinder 10 ml Nasendosierspray
(3)
Olynth 0,05% für Kinder 10 ml Nasendosierspray
Bei Schnupfen
AVP* 2,80 € 2,19 €
Inhalt 10 ml Nasenspray
0.01 l (219,00 € / 1 l)
32
GRATIS
Versand
Frontline Spot on Katze 6 Pipetten
(50)
Frontline Spot on Katze
Gegen Flöhe, Zecken und Haarlinge bei Katzen
UVP 39,70 € 26,99 €
Inhalt 6 Pipetten
40
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(871)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene
Bei Schnupfen
AVP* 13,94 € 8,35 €
Inhalt 2 x 15 ml Nasenspray
0.03 l (278,33 € / 1 l)
Ardap Langzeit Flohspray für die Umgebung 500 ml
Ardap Langzeit Floh für die Umgebung
Langzeit Flohspray
14,99 €
Inhalt 500 ml Spray
0.5 l (29,98 € / 1 l)
DER UMFANGREICHSTE FLOHSCHUTZ FÜR IHR HAUSTIER UND SEINE UMGEBUNG. Wirksam gegen Flöhe,... mehr

Produktinformationen "Amflee Combo 50 mg - 60 mg Lösung zum Auftropfen Für Katzen 3..."

DER UMFANGREICHSTE FLOHSCHUTZ FÜR IHR HAUSTIER UND SEINE UMGEBUNG.

Wirksam gegen Flöhe, Zecken und Haarlinge

Amflee combo tötet adulte Flöhe innerhalb von 24 Stunden nach dem Befall Ihres Haustieres. Dank seiner speziellen Formel mit dem IGR (Insect Growth Regulator) (S)- Methopren, hemmt es auch die Entwicklung von Floh-Eiern, Larven und Puppen. Diese doppelte Wirkung ermöglicht einen effizienten Schutz gegen neuen Flohbefall Ihres Haustieres.

Darüber hinaus ist Amflee combo auch gegen Zecken und Haarlinge wirksam. Unter den äußeren Parasiten von Hunden und Katzen gehören Zecken zu den schädlichsten, da sie zahlreiche Krankheiten übertragen können.

Die Amflee combo Pipette ist besonders anwenderfreundlich.
Die Amflee combo Pipette:
  • Ist leicht zu öffnen, da keine Schere erforderlich ist;
  • kann nach dem Öffnen wieder geschlossen werden, falls das Haustier sich sträubt oder flüchtet. So kann eine stressfreie Anwendung für das Tier zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden;
  • hat glatte Kanten, sodass keine Gefahr besteht, das Haustier zu verletzen;
  • die Spitze der Pipette ist so gestaltet, dass Auslaufen minimiert wird;
  • ist weich und kann dadurch leicht zusammengedrückt werden;
  • ist in einem Pipettenbeutel verpackt, der eine einfache Aufbewahrung ermöglicht.
Amflee combo ist sicher
  • Amflee combo ist kein systemisches Arzneimittel, denn es verteilt sich nicht im Blutkreislauf, sondern verbleibt auf der Hautoberfläche der Haustiere.
  • Für Fipronil gibt es positive klinische Erfahrungen über mehr als 30 Jahre.
  • Kann bereits ab einem Alter von 8 Wochen angewendet werden.
  • Kann während der Trächtigkeit und Säugezeit bei Hunden und während der Trächtigkeit bei Katzen angewendet werden.
  • Anwendungsgebiete

    Gegen Flohbefall, allein oder in Verbindung mit Zecken und/oder Haarlingen:
    • Behandlung von Flohbefall (Ctenocephalides spp.). Die Insekten abtötende Wirksamkeit gegen Neubefall mit erwachsenen Flöhen bleibt 4 Wochen lang erhalten. Die Vermehrung der Flöhe wird durch Entwicklungshemmung der Eier (ovizide Wirkung) sowie der Larven und Puppen (larvizide Wirkung), die von den gelegten Eiern erwachsener Flöhe stammen, für 6 Wochen nach der Behandlung verhindert.
    • Behandlung von Zeckenbefall (Ixodes ricinus, Dermacentor variabilis, Rhipicephalus sanguineus). Das Tierarzneimittel hat eine bis zu 2 Wochen anhaltende abtötende Wirksamkeit gegen Zecken (basierend auf experimentellen Daten).
    • Behandlung von Haarlingsbefall (Felicola subrostratus).

    Aktive Wirkstoffe

    Jede 0,5 ml Pipette enthält:
    Wirkstoffe:
    Fipronil 50 mg
    (S)-Methopren 60 mg

    Hilfsstoffe

    Jede 0,5 ml Pipette enthält:
    Sonstige Bestandteile:
    Butylhydroxyanisol (E320) 0,10 mg
    Butylhydroxytoluol (E321) 0,05 mg

    Klare gelbe Lösung.

    Anwendung & Dosierung

    Eine Pipette mit 0,5 ml pro Katze mit einem Gewicht von mindestens 1 kg, entsprechend einer empfohlenen Mindestdosis von 5 mg/kg für Fipronil und 6 mg/kg für (S)-Methopren, zur topischen Anwendung auf der Haut.
    Wegen fehlender Verträglichkeitsstudien beträgt das Mindestbehandlungsintervall 4 Wochen.

    Art der Anwendung:
    1. Die Pipette aus der Folienverpackung lösen. Die Pipette aufrecht halten, die Verschlusskappe drehen und abziehen.
    2. Die Kappe umdrehen und mit dem anderen Ende wieder auf die Pipette setzen. Die Kappe drücken und drehen, bis der Verschluss bricht. Dann die Kappe von der Pipette entfernen.
    3. Auf die Haut in der Nackenregion vor den Schulterblättern auftragen.
    4. Das Fell des Tieres scheiteln, so dass die Haut sichtbar wird. Setzen Sie die Pipettenspitze auf die Haut und drücken Sie die Pipette mehrmals, um den Inhalt möglichst an einer Stelle direkt auf der Haut zu entleeren.

    Überdosierung (Symptome, Notfallmaßnahmen, Gegenmittel):
    In Verträglichkeitsstudien an Katzen und Katzenwelpen im Alter von 8 Wochen und älter und mit einem Körpergewicht von ca. 1 kg wurden nach Anwendung der fünffachen empfohlenen Dosis in monatlichen Abständen über 6 Monate keine Nebenwirkungen beobachtet.
    Nach der Behandlung kann Juckreiz auftreten.
    Überdosierung des Tierarzneimittels kann zu einem klebrigen Aussehen der Haare an der Applikationsstelle führen. Sollte diese Veränderung auftreten, ist sie innerhalb von 24 Stunden nach der Behandlung wieder verschwunden.
    Das Risiko von Nebenwirkungen kann jedoch im Falle einer Überdosierung steigen, daher sollten Tiere immer mit der richtigen Pipettengröße entsprechend dem Körpergewicht behandelt werden.

    Trächtigkeit & Laktation

    Das Tierarzneimittel kann während der Trächtigkeit angewendet werden.

    Laktation:
    Die potentielle Toxizität des Tierarzneimittels für Katzenwelpen die jünger als 8 Wochen und in Kontakt mit einer behandelten Katzenmutter sind, ist nicht dokumentiert. In diesem Fall ist besondere Vorsicht geboten.

    Gegenanzeigen

    Nicht anwenden bei Katzenwelpen, die jünger als 8 Wochen sind und/oder weniger als 1 kg wiegen, da hierfür keine Untersuchungen vorliegen.
    Nicht bei kranken (z. B. systemische Krankheiten, Fieber) Tieren oder Tieren, die sich gerade von einer Krankheit erholen, anwenden.
    Nicht anwenden, wenn Ihre Katze eine Überempfindlichkeit gegenüber Fipronil, (S)-Methopren oder einem der sonstigen Bestandteile hat.
    Nicht auf Wunden oder beschädigte Haut auftragen.
    Nicht bei Kaninchen anwenden, da es zu Unverträglichkeiten, auch mit Todesfolge, kommen kann.
    Nicht bei anderen nicht-Zieltierarten anwenden.

    Wechselwirkungen

    Nicht gleichzeitig mit anderen Floh-Mitteln, welche direkt auf das Tier aufgetragen werden, anwenden.

    Vorsichtsmaßnahmen bei Tieren

    Besondere Warnhinweise für jede Zieltierart:
    Bei der Behandlung eines Parasitenbefalls sollten alle Tiere, die Kontakt zueinander haben, gleichzeitig mit einem geeigneten Tierarzneimittel behandelt werden. Flöhe von Haustieren befallen häufig auch das Körbchen, Liegekissen und die gewohnten Ruheplätze wie Teppiche und Polstermöbel. Bei massivem Befall und zu Beginn der Bekämpfungsmaßnahme sollten daher diese Plätze mit einem geeigneten Insektizid behandelt und regelmäßig abgesaugt werden.

    Baden und/oder Shampoonieren sollten vermieden werden. Es liegen keine Untersuchungen vor zum Einfluss von Baden oder zur Anwendung eines Shampoos auf die Wirksamkeit des Tierarzneimittels bei Katzen. Basierend auf Informationen, die für Hunde zur Verfügung stehen, sollten Baden/Eintauchen in Wasser innerhalb von 2 Tagen nach der Behandlung mit dem Tierarzneimittel und häufigeres Baden als einmal pro Woche, vermieden werden.

    Es kann zur Anheftung einzelner Zecken kommen. Unter ungünstigen Bedingungen kann daher eine Übertragung von Infektionskrankheiten nicht völlig ausgeschlossen werden.

    Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren:
    Den Kontakt mit den Augen des Tieres vermeiden.

    Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Tierarzneimittel an einer Stelle aufgebracht wird, wo das Tier es nicht ablecken kann und dass die Tiere sich nach der Behandlung nicht gegenseitig ablecken.

    Nicht überdosieren.

    Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender

    Dieses Tierarzneimittel kann Reizungen der Schleimhaut, der Haut und der Augen verursachen. Daher sollte der Kontakt mit Mund, Haut und Augen vermieden werden.
    Personen mit bekannter Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber Fipronil (S)-Methopren, Insektizieden oder Alkohol sollten den Kontakt mit dem Tierarzneimittel vermeiden. Den Kontakt mit den Fingern vermeiden. Falls dies doch geschieht, Hände mit Wasser und Seife waschen.
    Wenn das Tierarzneimittel versehentlich in die Augen gelangt, müssen diese vorsichtig mit sauberem Wasser gespült werden.
    Bei versehentlicher Einnahme ist unverzüglich ein Arzt zu Rate zu ziehen und die Packungsbeilage oder das Etikett vorzuzeigen.
    Nach der Anwendung Hände waschen.
    Während der Anwendung nicht rauchen, trinken oder essen.
    Behandelte Tiere sollten nicht berührt werden und Kinder sollten nicht mit behandelten Tieren spielen, bevor die Applikationsstelle trocken ist. Es wird daher empfohlen, Tiere nicht während des Tages sondern am frühen Abend zu behandeln. Frisch behandelte Tiere sollten nicht bei den Besitzern, insbesondere nicht bei Kindern, schlafen.
    Bewahren Sie die Pipetten bis zum Gebrauch in der Originalverpackung auf.

    Mögliche Nebenwirkungen

    Zu den sehr seltenen Nebenwirkungen nach der Anwendung gehören vorübergehende Hautreaktionen an der Applikationsstelle (Schuppen, lokaler Haarausfall, Juckreiz, Hautrötung) und allgemeiner Juckreiz oder Haarausfall. Vermehrter Speichelfluss, reversible neurologische Symptome (Hyperästhesie, Depression, andere nervöse Symptome) oder Erbrechen wurden ebenfalls nach Anwendung beobachtet.

    Nach Ablecken der Anwendungsstelle kann vorübergehend vermehrtes Speicheln auftreten, hauptsächlich verursacht durch die Trägerstoffe.

    Die Angaben zur Häufigkeit von Nebenwirkungen sind folgendermaßen definiert:
    • Sehr häufig (mehr als 1 von 10 behandelten Tieren zeigen Nebenwirkungen)
    • Häufig (mehr als 1 aber weniger als 10 von 100 behandelten Tieren)
    • Gelegentlich (mehr als 1 aber weniger als 10 von 1000 behandelten Tieren)
    • Selten (mehr als 1 aber weniger als 10 von 10.000 behandelten Tieren)
    • Sehr selten (weniger als 1 von 10.000 behandelten Tieren, einschließlich Einzelfallberichte).
    Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, bei Ihrem Tier feststellen, oder falls Sie vermuten, dass das Tierarzneimittel nicht gewirkt hat, teilen Sie diese bitte Ihrer Tierärztin, Ihrem Tierarzt oder Apotheker/-in mit.

    Wartezeit

    Nicht zutreffend.

    Aufbewahrung und Haltbarkeit

    Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.

    Unter 30°C lagern.
    In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen.

    Sie dürfen das Tierarzneimittel nach dem auf dem Etikett angegebenen Verfalldatum nach dem {Verwendbar bis/EXP} nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

    Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vorzugsweise bei Schadstoffsammelstellen abzugeben. Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann. Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. der Kanalisation entsorgt werden.

    Fipronil und (S)-Methopren können im Wasser lebende Organismen schädigen. Deshalb dürfen Teiche, Gewässer oder Bäche nicht mit dem Tierarzneimittel oder leeren Behältnissen verunreinigt werden.

    Pflichttext

    AMFLEE® combo 50 mg/60 mg Lösung zum Auftropfen für Katzen
    Wirkstoffe: Fipronil, (S)-Methopren Anwendungsgebiete: Gegen Flohbefall, allein oder in Verbindung mit Zecken und/oder Haarlingen: 1. Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die Insekten abtötende Wirksamkeit gegen Neubefall mit erwachsenen Flöhen bleibt 4 Wochen lang erhalten. Die Vermehrung der Flöhe wird durch Entwicklungshemmung der Eier (ovizide Wirkung) sowie der Larven und Puppen (larvizide Wirkung), die von den gelegten Eiern erwachsener Flöhe stammen, für 6 Wochen nach der Behandlung verhindert. 2. Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus, Dermacentor variabilis, Rhipicephalus sanguineus). Das Tierarzneimittel hat eine bis zu 2 Wochen anhaltende abtötende Wirksamkeit gegen Zecken (basierend auf experimentellen Daten). 3. Abtötung von Haarlingen (Felicola subrostratus). Warnhinweise: Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker/-in. Stand Januar 2021

    Häufig gestellte Fragen

    Kundenanfrage: Mein Haustier verlässt nie das Haus und kommt nicht mit anderen Tieren in Kontakt. Braucht es dann überhaupt Schutz?
    Antwort unserer Pharmazeuten: Ihr Haustier braucht auf jeden Fall Schutz. Flöhe in verschiedenen Entwicklungsstadien können mit Kleidung und Schuhen in Ihr Haus gelangen oder von Ihren Besuchern mitgebracht werden.

    Kundenanfrage: Ich habe mein Haustier mit einem Medikament gegen Flöhe behandelt, aber ich kann sie immer noch sehen. Bedeutet das, dass das Medikament unwirksam ist?
    Antwort unserer Pharmazeuten: Nein. Bitte beachten Sie, dass nur ein kleiner Teil (ca. 5%) aller Flöhe auf dem Wirt lebt. Die überwiegende Mehrheit (95%) lebt in der Umgebung, insbesondere in unreifen Stadien (Eier, Larven und Puppen). Flöhe, die Sie nach der Behandlung am Haustier beobachten, haben sich aus Entwicklungsstadien in der Umgebung entwickelt und sind nicht die Flöhe, die Sie gesehen haben, bevor Sie dem Haustier das Medikament verabreicht haben.

    Kundenanfrage: Wo/Woher kann mein Haustier Flöhe bekommen?
    Antwort unserer Pharmazeuten: Flöhe können von einem Tier zum anderen übertragen werden, wenn Haustiere im selben Haushalt leben, aber meistens von außerhalb. Ihr Haustier kann sie auf einem Spaziergang im Park, im Wald, im Garten oder an Orten, die von unreifen Flohstadien befallen sind, bekommen.

    Kundenanfrage: Wann fängt sich ein Tier am wahrscheinlichsten Zecken ein?
    Antwort unserer Pharmazeuten: Die Zeckenaktivität hängt von der richtigen Temperatur und Luftfeuchtigkeit ab. Die Hauptzeckensaison dauert vom frühen Frühling bis zum späten Herbst. Zecken sind aktiv, wenn die Temperaturen über 5 °C liegen. Das bedeutet, dass sich Haustiere bei solchen Wetterbedingungen auch im Winter Zecken einfangen können.

    Kundenanfrage: An welchen Stellen des Tieres haften Zecken am häufigsten?
    Antwort unserer Pharmazeuten: Zecken können sich an jedem Körperteil des Tieres festsetzen. Achten Sie jedoch besonders auf Körperteile mit wenig Haaren und dünneren Hautpartien, insbesondere auf Gesicht, Ohrläppchen, Achselhöhlen, zwischen Zehen, in der Leistengegend und um den Anus.
    Hersteller:

    TAD Pharma GmbH Heinz-Lohmann-Str. D. 27472, Cuxhaven

    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Bewertungen und Erfahrungen zu "Amflee Combo 50 mg - 60 mg Lösung zum Auftropfen Für Katzen 3...". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Für das Bepunkten Ihrer Bewertung gelten unsere Bedingungen.

    Zuletzt angesehen