Identifier Unterkategorie

Blasenentzündung mit Medikamenten aus der Apotheke behandeln und vorbeugen

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 2 3 4 5 10 ... 15
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
20
Aqualibra 60 Filmtabletten Aqualibra 60 Filmtabletten
(9)
Bei Blasen- und Nierenerkrankung
Inhalt 60 Filmtabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

19,17 €* 15,29 €
inkl. MwSt.
21
GRATIS
Versand
Femannose N Granulat 30 Sachets Femannose N Granulat 30 Sachets
(14)
Unterstützend bei Blasenentzündung
Inhalt 30 Beutel Granulat

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 38,17 € 29,99 €
inkl. MwSt.
13
Cranberry-Saft 100% Frucht 500 ml Cranberry-Saft 100% Frucht 500 ml
(9)
Zur Abwehrsteigerung
Inhalt 500 ml Saft
500 ml (1,20 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 6,95 € 5,99 €
inkl. MwSt.
28
Heumann Blasen und Nierentee Solubritat uro 60 g Instanttee Heumann Blasen und Nierentee Solubritat uro 60...
(5)
Bei Blasenbeschwerden
Inhalt 60 g Instanttee
60 g (16,65 € / 100 g)

Lieferzeit 1-2 Tage

13,90 €* 9,99 €
inkl. MwSt.
20
Femannose N Granulat 14 Sachets Femannose N Granulat 14 Sachets
(14)
Unterstützend bei Blasenentzündung
Inhalt 14 Beutel Granulat

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 21,49 € 16,98 €
inkl. MwSt.
25
Cystinol akut 60 Dragees Cystinol akut 60 Dragees
(9)
Bei Blasen- und Nierenerkrankung
Inhalt 60 Überzogene Tabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

19,46 €* 14,59 €
inkl. MwSt.
28
Arctuvan Bärentraubenblätter 60 Tabletten Arctuvan Bärentraubenblätter 60 Tabletten
(5)
Bei Blasenbeschwerden
Inhalt 60 Filmtabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

18,88 €* 13,42 €
inkl. MwSt.
Cranberry Kapseln Cranberry Kapseln
(1)
Zur Stärkung der Blase
Inhalt 60 Kapseln
19 g (78,89 € / 100 g)

Lieferzeit 1-2 Tage

14,99 €
inkl. MwSt.
26
GRATIS
Versand
Cystinol akut 100 Dragees Cystinol akut 100 Dragees
(9)
Bei Blasen- und Nierenerkrankung
Inhalt 100 Überzogene Tabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

27,25 €* 19,99 €
inkl. MwSt.
19
GRATIS
Versand
Angocin Anti Infekt N 200 Filmtabletten Angocin Anti Infekt N 200 Filmtabletten
(20)
Zur Immunstärkung
Inhalt 200 Filmtabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

31,18 €* 24,99 €
inkl. MwSt.
14
Angocin Anti Infekt N 100 Filmtabletten Angocin Anti Infekt N 100 Filmtabletten
(20)
Zur Immunstärkung
Inhalt 100 Filmtabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

17,53 €* 14,99 €
inkl. MwSt.
31
GRATIS
Versand
Cranberry Kapseln 400 mg 240 Stück Cranberry Kapseln 400 mg 240 Stück
(11)
Nahrungsergänzungsmittel
Inhalt 240 Kapseln
132 g (18,17 € / 100 g)

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 34,95 € 23,99 €
inkl. MwSt.
1 2 3 4 5 10 ... 15

Sie haben sich verkühlt und leiden nun an Schmerzen im Unterleib und beim Wasserlassen? Das können Anzeichen einer Blasenentzündung sein. Das erste Mittel gegen solch eine Blasenentzündung muss nicht immer ein chemisches Präparat sein. In einigen Fällen reicht eine sanfte Behandlung mit pflanzlichen Arzneimitteln aus. Welche Wirkstoffe helfen besonders gut bei Entzündungen der Harnwege und wann ist ein Arztbesuch unumgänglich?

Eine Blasenentzündung erkennen und richtig behandeln

Eine Blasenentzündung, auch Zystitis genannt, ist eine Entzündung der Harnwege. Sie wird vorwiegend durch Bakterien ausgelöst, in seltenen Fällen durch Viren, Pilze oder Parasiten. Eine Entzündung Ihrer Blase ist erkennbar an folgenden Symptomen:

  • Sie müssen ungewöhnlich oft auf die Toilette.
  • Es brennt beim Wasserlassen.
  • Ihr Unterleib schmerzt.

Da die Harnröhre bei Frauen kürzer ist als bei Männern, sind Erstere häufiger von einer Blasenentzündung betroffen. Denn die Erreger gelangen schneller in die Blase und lösen dort eine Infektion aus.

Oftmals ist eine Selbstmedikation möglich. Tabletten, Tees, Granulate oder Tropfen – die Medikamente gegen eine Blasenentzündung sind vielfältig. Die Schwere Ihrer Entzündung bestimmt, welches Mittel Ihnen am besten hilft. Kehrt die Blasenentzündung zurück, werden die Beschwerden nicht besser oder treten Fieber und Blut im Urin als Symptome auf, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Denn kurieren Sie eine Blasenentzündung nicht vollständig aus, besteht die Gefahr, dass Sie sie verschleppen und sich beispielsweise eine Nierenbeckenentzündung daraus entwickelt. In den meisten Fällen wird der Arzt Ihnen ein Antibiotikum verschreiben, das die Entzündung bekämpft.

Mit pflanzlichen Apotheke-Mitteln die Blasenentzündung bekämpfen

Des Weiteren wirken einige natürliche Stoffe unterstützend und vorbeugend bei Harnwegsinfektionen. Hochdosierte Cranberry-Lutschtabletten machen die Harnwege beispielsweise unempfindlicher gegen Blasenentzündungen und stärken Ihr Immunsystem, damit es gar nicht erst zu einer Blaseninfektion kommt. Medikamente mit Bärentrauben-Blätter-Extrakt, zum Beispiel Cystinol und Uvalysat, werden häufig bei einer leichten Blasenentzündung angewendet. Wählen Sie bei der Behandlung von Blasenentzündungen zwischen Tabletten und Flüssigkeit zum Einnehmen.

Aqualibra-Filmtabletten sorgen dank Extrakten aus dem Echten Goldrutenkraut, der Hauhechelwurzel und den Orthosiphonblättern und zusammen mit ausreichend Flüssigkeit dafür, dass die Harnwege durchgespült werden. Bei einer Blasenentzündung sind 3 bis 4 Liter Flüssigkeit am Tag üblich. Auf diese Weise werden die Bakterien schnell aus dem Körper ausgeschwemmt. Blasen- und Nierentees helfen mit Birkenblätter-Trockenextrakt zusätzlich bei der Durchspülung entzündeter Harnwege. Wirksam sind außerdem warme Sitzbäder oder eine Wärmflasche. Wärme wirkt bei einer Blasenentzündung wie ein Schmerzmittel.

Bei einer Blasenentzündung Medikamente in der Apotheke bestellen

In Ihrer Volksversand Versandapotheke erhalten Sie sowohl Tabletten gegen eine Blasenentzündung als auch unterstützende Tees, Granulate und Tropfen zum Einnehmen. Bei Unsicherheiten, welches Arzneimittel in Ihrem Fall das beste ist, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter rund um die Uhr zur Verfügung – via Telefon, E-Mail oder Kontaktformular. Bei akuten und ernsthaften Beschwerden ist es zudem ratsam, einen Arzt aufzusuchen.

Sie haben sich verkühlt und leiden nun an Schmerzen im Unterleib und beim Wasserlassen? Das können Anzeichen einer Blasenentzündung sein. Das erste Mittel gegen solch eine Blasenentzündung muss... mehr erfahren »
Fenster schließen
Blasenentzündung mit Medikamenten aus der Apotheke behandeln und vorbeugen

Sie haben sich verkühlt und leiden nun an Schmerzen im Unterleib und beim Wasserlassen? Das können Anzeichen einer Blasenentzündung sein. Das erste Mittel gegen solch eine Blasenentzündung muss nicht immer ein chemisches Präparat sein. In einigen Fällen reicht eine sanfte Behandlung mit pflanzlichen Arzneimitteln aus. Welche Wirkstoffe helfen besonders gut bei Entzündungen der Harnwege und wann ist ein Arztbesuch unumgänglich?

Eine Blasenentzündung erkennen und richtig behandeln

Eine Blasenentzündung, auch Zystitis genannt, ist eine Entzündung der Harnwege. Sie wird vorwiegend durch Bakterien ausgelöst, in seltenen Fällen durch Viren, Pilze oder Parasiten. Eine Entzündung Ihrer Blase ist erkennbar an folgenden Symptomen:

  • Sie müssen ungewöhnlich oft auf die Toilette.
  • Es brennt beim Wasserlassen.
  • Ihr Unterleib schmerzt.

Da die Harnröhre bei Frauen kürzer ist als bei Männern, sind Erstere häufiger von einer Blasenentzündung betroffen. Denn die Erreger gelangen schneller in die Blase und lösen dort eine Infektion aus.

Oftmals ist eine Selbstmedikation möglich. Tabletten, Tees, Granulate oder Tropfen – die Medikamente gegen eine Blasenentzündung sind vielfältig. Die Schwere Ihrer Entzündung bestimmt, welches Mittel Ihnen am besten hilft. Kehrt die Blasenentzündung zurück, werden die Beschwerden nicht besser oder treten Fieber und Blut im Urin als Symptome auf, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Denn kurieren Sie eine Blasenentzündung nicht vollständig aus, besteht die Gefahr, dass Sie sie verschleppen und sich beispielsweise eine Nierenbeckenentzündung daraus entwickelt. In den meisten Fällen wird der Arzt Ihnen ein Antibiotikum verschreiben, das die Entzündung bekämpft.

Mit pflanzlichen Apotheke-Mitteln die Blasenentzündung bekämpfen

Des Weiteren wirken einige natürliche Stoffe unterstützend und vorbeugend bei Harnwegsinfektionen. Hochdosierte Cranberry-Lutschtabletten machen die Harnwege beispielsweise unempfindlicher gegen Blasenentzündungen und stärken Ihr Immunsystem, damit es gar nicht erst zu einer Blaseninfektion kommt. Medikamente mit Bärentrauben-Blätter-Extrakt, zum Beispiel Cystinol und Uvalysat, werden häufig bei einer leichten Blasenentzündung angewendet. Wählen Sie bei der Behandlung von Blasenentzündungen zwischen Tabletten und Flüssigkeit zum Einnehmen.

Aqualibra-Filmtabletten sorgen dank Extrakten aus dem Echten Goldrutenkraut, der Hauhechelwurzel und den Orthosiphonblättern und zusammen mit ausreichend Flüssigkeit dafür, dass die Harnwege durchgespült werden. Bei einer Blasenentzündung sind 3 bis 4 Liter Flüssigkeit am Tag üblich. Auf diese Weise werden die Bakterien schnell aus dem Körper ausgeschwemmt. Blasen- und Nierentees helfen mit Birkenblätter-Trockenextrakt zusätzlich bei der Durchspülung entzündeter Harnwege. Wirksam sind außerdem warme Sitzbäder oder eine Wärmflasche. Wärme wirkt bei einer Blasenentzündung wie ein Schmerzmittel.

Bei einer Blasenentzündung Medikamente in der Apotheke bestellen

In Ihrer Volksversand Versandapotheke erhalten Sie sowohl Tabletten gegen eine Blasenentzündung als auch unterstützende Tees, Granulate und Tropfen zum Einnehmen. Bei Unsicherheiten, welches Arzneimittel in Ihrem Fall das beste ist, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter rund um die Uhr zur Verfügung – via Telefon, E-Mail oder Kontaktformular. Bei akuten und ernsthaften Beschwerden ist es zudem ratsam, einen Arzt aufzusuchen.