Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Aqualibra 60 Filmtabletten

  • Die starke Pflanzen-Kombination gegen Blasenentzündung
  • Schmerzlindernd
  • Entzündungshemmend
  • Gründlich gegen Bakterien
GRATIS
Versand
Aqualibra 60 Filmtabletten
Aqualibra 60 Filmtabletten
Aqualibra 60 Filmtabletten
Aqualibra 60 Filmtabletten
Aqualibra 60 Filmtabletten
Aqualibra 60 Filmtabletten
Aqualibra 60 Filmtabletten
Aqualibra 60 Filmtabletten
Aqualibra 60 Filmtabletten
Aqualibra 60 Filmtabletten
Produkteigenschaften:
Rein pflanzlich
Artikelnummer:
2090850
PZN:
00795287
Inhalt:
60 Filmtabletten
Marke:
Inhalt 60 Filmtabletten
22,99 €* 17,99 € 21
GRATIS Versand
P 170 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die gewählte Variante sind keine Bundles verfügbar. Für Bundle-Angebote wählen Sie bitte eine andere Variante aus.
Sparen Sie jetzt mit unseren Bundle-Angeboten:
Statt 41,57 €
Preis für alle 32,49 €
Sie sparen: 21
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandkosten
60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(82)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
Bei Schmerzen und Fieber
11,27 €* 4,49 €
Inhalt 50 Filmtabletten
50
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(796)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
Bei Schnupfen
13,50 €* 6,75 €
Inhalt 2 X 15 ml Nasenspray
0.03 l (225,00 € / 1 l)
34
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(26)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bei wunder, gereizter Haut
17,56 €* 11,49 €
Inhalt 100 g Salbe
0.1 kg (114,90 € / 1 kg)
35
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
(261)
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
Entzündungshemmendes Schmerzgel
28,77 €* 18,69 €
Inhalt 150 g Gel
0.15 kg (124,60 € / 1 kg)
37
Paracetamol-ratiopharm 500 mg 20 Tabletten
(12)
Paracetamol-ratiopharm 500 mg 20 Tabletten
Bei Schmerzen und Fieber
3,49 €* 2,19 €
Inhalt 20 Tabletten
31
Iberogast Flüssigkeit 50 ml
(12)
Iberogast Flüssigkeit 50 ml
Bei Magen-Darm-Beschwerden
23,30 €* 15,99 €
Inhalt 50 ml Flüssigkeit
0.05 l (319,80 € / 1 l)
50
Ibuprofen Heumann Schmerztabletten 400 mg 50 Filmtabletten
(293)
Ibuprofen Heumann Schmerztabletten 400 mg 50...
Bei Schmerzen
10,48 €* 5,19 €
Inhalt 50 Filmtabletten
45
Voltaren Schmerzgel 150 g Gel
(383)
Voltaren Schmerzgel 150 g Gel
Entzündungshemmendes Schmerzgel
20,92 €* 11,49 €
Inhalt 150 g Gel
0.15 kg (76,60 € / 1 kg)
14
Angocin Anti Infekt N 100 Filmtabletten
(5)
Angocin Anti Infekt N 100 Filmtabletten
Zur Immunstärkung
18,58 €* 15,95 €
Inhalt 100 Filmtabletten
50
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20 Stück
(23)
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20...
Bei Fieber und Schmerzen
2,99 €* 1,49 €
Inhalt 20 Tabletten
38
Nasenduo Nasenspray 2 x 10 ml
(87)
Nasenduo Nasenspray 2 x 10 ml
Bei Schnupfen
14,50 €* 8,99 €
Inhalt 2 X 10 ml Nasenspray
0.02 l (449,50 € / 1 l)
37
Grippostad C 24 Kapseln
(423)
Grippostad C 24 Kapseln
Bei Erkältung
15,29 €* 9,59 €
Inhalt 24 Kapseln
41
Buscopan Plus 20 Filmtabletten
(29)
Buscopan Plus 20 Filmtabletten
Bei krampfartigen Schmerzen im B...
13,58 €* 7,99 €
Inhalt 20 Filmtabletten
Vagisan Feuchtcreme 50 g mit Applikator
(36)
Vagisan Feuchtcreme 50 g mit Applikator
Bei Scheidentrockenheit
16,99 €
Inhalt 50 g Creme
0.05 kg (339,80 € / 1 kg)
25
Femannose N Granulat 30 Sachets
(4)
Femannose N Granulat 30 Sachets
Unterstützend bei Blasenentzündung
UVP 40,15 € 29,99 €
Inhalt 30 Beutel Granulat
23
Sidroga Blasen und Nieren Spültee 20 Filterbeutel
Sidroga Blasen und Nieren Spültee 20 Filterbeutel
Bei Blasenbeschwerden
UVP 4,95 € 3,79 €
Inhalt 20 Filterbeutel
Mit Aqualibra® steht Ihnen ein echtes Multitalent zur eigenständigen Behandlung... mehr

Produktinformationen "Aqualibra 60 Filmtabletten"

Mit Aqualibra® steht Ihnen ein echtes Multitalent zur eigenständigen Behandlung (Selbstmedikation) einer Blasenentzündung zur Verfügung.
Das zugelassene Arzneimittel aus drei hochwertigen Pflanzenextrakten deckt alle Behandlungsziele ab - bei bester Verträglichkeit:
Aqualibra® wirkt
  • schmerzlindernd
  • entzündungshemmend
  • gründlich gegen Bakterien und dient der effektiven Nachsorge
Damit bekämpft Aqualibra® nicht nur den akuten Harnwegsinfekt, sondern kann auch das Risiko von wiederkehrenden Infekten minimieren.
Weitere Präparate zur Unterstützung wie z. B. Schmerztabletten oder durchspülende Tees sind nicht notwendig.
Aqualibra® eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren und ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.
Gut zu wissen: Aqualibra® kann auch zur Behandlung und Prophylaxe von Harnsteinen und Nierengrieß angewendet werden. Die starke Pflanzen-Kombination spült kleine Ablagerungen effektiv aus und kann bei regelmäßiger Einnahme in Form einer Kur auch der Steinneubildung vorbeugen.

Anwendungsgebiete

Aqualibra® ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung der Harnwege.
Aqualibra® wird angewendet zur Durchspülung bei bakteriellen und entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege. Als Durchspülung zur Vorbeugung und Behandlung bei Harnsteinen und Nierengrieß.
Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage muss ein Arzt aufgesucht werden.

Aktive Wirkstoffe

Die Wirkstoffe sind:
80 mg Trockenextrakt aus Hauhechelwurzel
(5-8:1), Auszugsmittel: Wasser
90 mg Trockenextrakt aus Orthosiphonblätter
(5-7:1), Auszugsmittel: Wasser
180 mg Trockenextrakt aus Goldrutenkraut
(4-7:1), Auszugsmittel: Wasser

Hilfsstoffe

Povidon K 30, Crospovidon, hochdisperses Siliciumdioxid, mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, Talkum, Macrogol 3000, Poly(vinylalkohol), Lactose-Monohydrat, sprühgetrockneter Glucose-Sirup (Ph. Eur.), Maltodextrin, Titandioxid, Chlorophyll-Kupfer-Komp

Anwendung & Dosierung

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 3x täglich 2 Aqualibra® Filmtabletten mit reichlich Flüssigkeit ein.

Die Filmtabletten werden unzerkaut geschluckt. Die Einnahme kann zu den Mahlzeiten oder unabhängig davon erfolgen. In jedem Fall ist Aqualibra® mit reichlich Flüssigkeit einzunehmen. Auch ist während der gesamten Behandlungsdauer auf reichliche Flüssigkeitszufuhr (mindestens 2 Liter/Tag) zu achten.

Die Dauer der Anwendung ist nicht grundsätzlich begrenzt, richtet sich aber nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung und ist vom Arzt zu bestimmen. Beachten Sie in jedem Fall die Angaben unter Abschnitt 1. und Abschnitt 4.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Aqualibra® zu stark oder zu schwach ist.

Schwangerschaft & Stillzeit

Aqualibra® soll wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Gegenanzeigen

Aqualibra® darf nicht eingenommen werden,
  • wenn Sie allergisch gegen Hauhechelwurzel, Orthosiphonblätter, Goldrutenkraut oder einen der genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • bei Wasseransammlungen im Gewebe (Ödemen) infolge eingeschränkter Herz- oder Nierentätigkeit.

Wechselwirkungen

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Aqualibra® einnehmen.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Sehr selten (weniger als 1 Behandelter von 10.000)
  • Magen-Darm-Beschwerden (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall)
  • Überempfindlichkeitsreaktionen (Hautausschlag, Juckreiz)
Meldung von Nebenwirkungen Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das Meldesystem beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3 in 53175 Bonn, Website: http://www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Blister und dem Umkarton nach -Verwendbar bis- angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nicht über 30 ºC lagern.

Pflichttext

Aqualibra® 80 mg/90 mg/180 mg Filmtabletten. Zur Durchspül. b. bakt. u. entzündl. Erkr. d. ableitenden Harnwege. Als Durchspül. z. Vorbeugung u. Behandlung b. Harnsteinen u. Nierengrieß. Für Jugendl. ab 12 J. u. Erw. Bei Blut im Urin, Fieber o. bei Anhalt. d. Beschw. über 5 Tage muss ein Arzt aufgesucht werden. Enth. Lactose u. Glucose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 08/2021

Häufig gestellte Fragen

Kundenfrage: Kann Aqualibra® bei Lactoseintoleranz eingenommen werden?
Antwort unserer Pharmazeuten: Da Aqualibra® pro Filmtablette 20 mg Lactose-Monohydrat enthält (entspricht 19 mg Lactose), ist die Einnahme bei Lactoseintoleranz nicht zu empfehlen.

Kundenfrage: Hat Aqualibra® Auswirkunegn auf die die Einnahme oraler Kontrazeptiva (Antibaby-Pille)?
Antwort unserer Pharmazeuten: Es sind keine Wechselwirkungen mit der Antibaby-Pille bekannt.
Produkteigenschaften: Rein pflanzlich
Wirkstoffe: Hauhechelwurzel-Trockenextrakt
Hersteller:

MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG Kuhloweg D. 58638, Iserlohn

Kundenbewertungen
Volksversand-Kunde 16.09.2019

*****

Volksversand-Kunde 24.03.2018

Alles Okay

Andrea Laeufer 17.01.2018

Bewertungszeitraum zu kurz.\nGute Verträglichkeit und schnelle Hilfe.

Bewertungen ansehen und selbst bewerten!
Weitere Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
Hauhechelwurzel-Trockenextrakt
weitere Informationen "Aqualibra 60 Filmtabletten"
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwe ndung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 5 Tage anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmä ßig wiederkehrenden Beschwerden sollten sie Ihren Arzt aufsuchen.

überdosierung?
Bei einer überdosierun g kann es unter anderem zu übelkeit, Erbrechen und Durchfall kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine überdosie rung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vo rgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor all em bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen mehreren Pflanzen und wirken als natürliches Gemisch. Die Inhaltsstoffe wirken vor allem auf die Harnwege harntreibend, krampflösend und leicht entzü ndungshemmend. Was spricht gegen eine Anwendung?

- überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Wassereinlagerungen ( Ã deme) v.a. bei Herz- und Nierenschwäche

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren : Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangersc haft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet we rden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung wäh rend der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vo r allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische à le und Terpentinöl!
- Vorsich t bei Allergie gegen Parabene als Konservierungsstoffe (EU-Nummer E 214 - E 219)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Schme rzmittel!
- Vorsicht bei Allergie gegen Johanniskraut und Weißdorn!
- Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyr ogallol, Triclosan und Vanillin)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Zimt, Birke, Pappelknospen, Propolis, Baldrian, Gelbw urz und Kolophonium!
- Vorsicht bei Allergie gegen die Konservierungsmittel Benzoesäure und Benzoate (EU-Nummer E 210 , E 211, E 212, E 213)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Talkum!
- Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Poly ethylenglycol (EU-Nummer E 431)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Chlorophyll (EU-Nummer E 140) und andere Porphyrine! Zusammensetzung bezogen auf 1 Tablette
Hauhechelwurzel-Trockenextrakt,Orthosiphonblätter-Trockenextrakt,Echte G oldrute-Kraut-Trockenextrakt,Povidon K30,Crospovidon,Siliciumdioxid, hochdisperses,Cellulose, mikrokristalline,Magnesium distearat,Talkum,Macrogol 3000,Poly(vinylalkohol),Lactose-1-Wasser,Glucose-Sirup, sprühgetrockneter,Maltodextrin,Titandi oxid,Chlorophyllin-Kupfer-Komplex
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Ihre Meinung zählt: Schreiben Sie jetzt eine Produktrezension und lassen Sie uns und andere Kunden wissen, wie zufrieden Sie mit dem Artikel waren und ob sie ihn weiterempfehlen würden. JETZT BEWERTEN!
Bewertungen und Erfahrungen zu "Aqualibra 60 Filmtabletten". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Volksversand-Kunde 16.09.2019

*****

Volksversand-Kunde 24.03.2018

Alles Okay

Andrea Laeufer 17.01.2018

Bewertungszeitraum zu kurz.\nGute Verträglichkeit und schnelle Hilfe.

Volksversand-Kunde 03.11.2017

Tablette schlucken - 2 Gläser Wasser hinterher. Wird schon besser

Volksversand-Kunde 03.09.2017

alles gut

Volksversand-Kunde 30.07.2017

Produkt entspricht unseren Vorstellungen.

Volksversand-Kunde 25.07.2017

Aqualibra rechtzeitig eingenommen kann ausbreitung verhindern

Volksversand-Kunde 13.07.2016

Genau nach Anweisung verwendet,\nNach 5 Tagen Beschwerdefrei.Würde ich bei Bedarf wieder verwenden.

Volksversand-Kunde 15.05.2016

alles einwandfrei

Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen