Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Silymarin-Ct Hartkapseln 100 Hartkapseln

  • Pflanzliches Arzneimittel
  • Unterstützend bei Lebererkrankungen
GRATIS
Versand
Silymarin-Ct Hartkapseln 100 Hartkapseln
Artikelnummer:
2470037
PZN:
04191304
Inhalt:
100 Kapseln
Marke:
Inhalt 100 Kapseln
AVP* 46,90 € 43,69 € 6
GRATIS Versand
P 430 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Ass Al Protect 100 mg 100 Magensaftresistente Tabletten
Ass Al Protect 100 mg
Zur Blutverdünnung
3,99 €
Inhalt 100 magensaftresistente Tabl.
Nasenpflaster 10 Stück
(2)
Nasenpflaster
Wieder durch die Nase atmen
5,99 €
Inhalt 10 Pflaster
25
Voltaren 24h Schmerzpflaster 5 Stück
(4)
Voltaren 24h Schmerzpflaster
Schmerzpflaster
AVP* 19,99 € 14,99 €
Inhalt 5 Pflaster
35
GRATIS
Versand
Curcuma MSM Weihrauch Medibond 120 Kapseln
(2)
Curcuma MSM Weihrauch Medibond
Gelenksupport und Entzündungsreg...
UVP 27,95 € 17,95 €
Inhalt 120 Kapseln
0.1073 kg (167,29 € / 1 kg)
22
Boxagrippal Forte Erkältungstabletten 12 Filmtabletten
(1)
Boxagrippal Forte Erkältungstabletten
Bei stärkeren Erkältungssymptomen
AVP* 15,02 € 11,59 €
Inhalt 12 Filmtabletten
19
GRATIS
Versand
Kwai duo 180 Tabletten
Kwai duo
Unterstützend für Herz Kreislauf
UVP 39,96 € 31,99 €
Inhalt 180 Tabletten
0.1314 kg (243,46 € / 1 kg)
38
Wick DayNait 16 Filmtabletten
(5)
Wick DayNait
Bei Erkältungsbeschwerden
AVP* 16,18 € 9,99 €
Inhalt 16 Filmtabletten
18
Weleda Arnika 30 % 25 g Salbe
Weleda Arnika 30 %
Bei stumpfen Verletzungen
UVP 10,99 € 8,99 €
Inhalt 25 g Salbe
0.025 kg (359,60 € / 1 kg)
22
GRATIS
Versand
Eisen Verla plus direkt 60 Sticks
(6)
Eisen Verla plus direkt
Nahrungsergänzungsmittel
UVP 21,79 € 16,95 €
Inhalt 60 Granulat
0.108 kg (156,94 € / 1 kg)
17
GRATIS
Versand
Crataegutt 450 mg Herz-Kreislauf-Tabletten 200 Stück
(3)
Crataegutt 450 mg Herz-Kreislauf-Tabletten
Zur Unterstützung der Herz-Kreis...
UVP 74,40 € 61,49 €
Inhalt 200 Filmtabletten
16
GRATIS
Versand
Hepar Hevert 100 Lebertabletten
Hepar Hevert Lebertabletten
Unterstützend bei Lebererkrankungen
AVP* 23,79 € 19,95 €
Inhalt 100 Tabletten
15
Zovirax Duo 50 mg je g und 10 mg je g 2 g Creme
(2)
Zovirax Duo
Bei Lippenherpes
AVP* 13,97 € 11,79 €
Inhalt 2 g Creme
0.002 kg (5.895,00 € / 1 kg)
54
Melatoflexx 360° Medibond 60 Kapseln
(44)
Melatoflexx 360° Medibond
Zur Verkürzung der Einschlafzeit
UVP 32,95 € 14,95 €
Inhalt 60 Kapseln
0.027 kg (553,70 € / 1 kg)
50
GRATIS
Versand
Silymarin Stada forte 100 Hartkapseln
(2)
Silymarin Stada forte Hartkapseln
Bei Lebererkrankung
AVP* 61,20 € 30,49 €
Inhalt 100 Stück
Wasserstoffperoxidlösung 3% 1000 ml
(4)
Wasserstoffperoxidlösung 3%
Zum Spülen und Wundreinigen
7,69 €
Inhalt 1000 ml Lösung
1 l
34
GRATIS
Versand
Silymarin Forte Ct 100 Kapseln
(1)
Silymarin Forte Ct
Bei Lebererkrankung
AVP* 61,20 € 39,99 €
Inhalt 100 Kapseln
Silymarin-CT ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Lebererkrankungen. Anwendungsgebiete... mehr

Produktinformationen "Silymarin-Ct Hartkapseln 100 Hartkapseln"

Silymarin-CT ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Lebererkrankungen.

Anwendungsgebiete

Silymarin-CT wird angewendet zur
  • unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen (durch Lebergifte verursachten) Leberschäden
Das Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen bestimmt.

Aktive Wirkstoffe

Jede Hartkapsel enthält 194,45 - 218,75 mg Trockenextrakt aus entfetteten Mariendistelfrüchten (20 - 50 : 1), entsprechend 117 mg Silymarin (berechnet als Silibinin, HPLC nach Ph. Eur.); Auszugsmittel: Ethanol 96 % (V/V).

Hilfsstoffe

Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Gelatine, Titandioxid (E 171), Eisen(III)-oxid (E 172).

Anwendung & Dosierung

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, beträgt die empfohlene Dosis
Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene 2- bis 3-mal täglich je 1 Hartkapsel (Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt entsprechend 234 - 351 mg Silymarin) ein.

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
Die Anwendung von Silymarin-CT bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist nicht vorgesehen.

Art und Dauer der Anwendung
Die Hartkapseln werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (beispielsweise 1 Glas Wasser) jeweils nach den Mahlzeiten eingenommen.

Über die Dauer der Einnahme entscheidet der behandelnde Arzt. Sollten trotz der Einnahme von Silymarin-CT die Beschwerden fortbestehen, sollte der Arzt aufgesucht werden.

Schwangerschaft & Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft
Silymarin-CT darf in der Schwangerschaft nicht eingenommen werden.

Stillzeit
Silymarin-CT soll wegen nicht ausreichender Untersuchungen in der Stillzeit nicht eingenommen werden

Gegenanzeigen

Silymarin-CT darf nicht eingenommen werden,
  • wenn Sie allergisch gegen Mariendistelfrüchte und/oder andere Korbblütler oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • wenn Sie schwanger sind.

Wechselwirkungen

Informieren Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder Apotheker/-in, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Unter der Einnahme von Silymarin-CT kann durch Besserung der Leberfunktion sowie durch die Beeinflussung bestimmter Enzyme die Verstoffwechselung von anderen gleichzeitig eingenommenen Arzneimitteln verändert werden, so dass gegebenenfalls die Dosierung angepasst werden muss.
Bei gleichzeitiger Einnahme von Silymarin-CT und Amiodaron (Arzneimittel gegen Herzrhythmusstörungen) ist nicht ausgeschlossen, dass die antiarrhythmische Wirkung von Amiodaron verstärkt wird.

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrer Ärztin, Ihrem Arzt oder Apotheker/-in, bevor Sie Silymarin-CT einnehmen.

Die Behandlung mit Silymarin-CT ersetzt nicht die Vermeidung der die Leber schädigenden Ursachen (z. B. Alkohol). Bei akuten Vergiftungen ist umgehend der Arzt aufzusuchen. Bei Gelbsucht (hell- bis dunkelgelbe Hautverfärbung, Gelbfärbung des Augenweiß) oder Farbänderung von Urin oder Stuhl soll umgehend ein Arzt aufgesucht werden. Wenn sich die Symptome während der Anwendung von Silymarin-CT verschlechtern, sollte ein Arzt befragt werden.

Kinder und Jugendliche
Zur Anwendung von Silymarin-CT bei Kindern und Jugendlichen liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Die Häufigkeit dieser Nebenwirkungen ist nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar):
  • Überempfindlichkeitsreaktionen
    • Anaphylaktische Reaktion (allergische Reaktion, häufig einhergehend mit Blutdruckabfall, Schwindel, Übelkeit und evtl. Atemnot)
    • Asthma
    • Allergische Hautreaktionen (z. B. Hautentzündung, Nesselsucht, Hautausschlag, Juckreiz)
  • Kopfschmerz
  • Magen-Darm-Beschwerden (Mundtrockenheit, Übelkeit, Magenverstimmung, Magenreizung, Durchfall)

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und Blisterpackungen nach -Verwendbar bis- angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nicht über 30 °C lagern und in der Originalpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.

Pflichttext

Wirkstoff: Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose u. toxischen Leberschäden. Hinweis: Dieses Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen geeignet. Apothekenpflichtig.
Zulassungsinhaber: AbZ-Pharma GmbH, Graf-Arco-Str. 3, 89079 Ulm

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. 6/22.
Hersteller:

ratiopharm GmbH Graf-Arco-Str. D. 89079, Ulm

Weitere Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt
6
GRATIS
Versand
Hepatos Mariendistel Dragees 100 Überzogene Tabletten Hepatos Mariendistel Dragees 100 Überzogene...
Bei Lebererkrankung
Inhalt 100 Überzogene Tabletten

Lieferzeit 1-3 Tage

AVP* 42,48 € 39,57 €
inkl. MwSt.
22
GRATIS
Versand
Hepar Pasc 100 Filmtabletten Hepar Pasc 100 Filmtabletten
Bei Lebererkrankung
Inhalt 100 Filmtabletten

Derzeit nicht lieferbar

AVP* 52,97 € 41,04 €
inkl. MwSt.
GRATIS
Versand
Silimarit Weichkapseln Silimarit Weichkapseln
Bei Verdauungsbeschwerden
Inhalt 100 Stück

Lieferzeit 1-3 Tage

72,92 €
inkl. MwSt.
GRATIS
Versand
Cefasilymarin 100 Filmtabletten Cefasilymarin 100 Filmtabletten
Bei Lebererkrankung
Inhalt 100 Filmtabletten

Lieferzeit 1-3 Tage

56,41 €
inkl. MwSt.
weitere Informationen "Silymarin-Ct Hartkapseln 100 Hartkapseln"

Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt
Die Arzneimitteltherapie ersetzt nicht die Vermeidung der für die Leber schädlichen Ursachen (z.B. Alkohol). Suchen Sie sofort Ihren Arzt auf, wenn Sie bei sich Anzeichen einer Gelbsucht, wie eine hell- bis dunkelgelbe Hautverfärbung oder e ine Gelbverfärbung des Augapfels feststellen. Das Arzneimittel eignet sich nicht zur Behandlung vo
- Chronisch entzün dliche Lebererkrankungen, unterstützende Behandlung
- Leberzirrhose, unterstützende Behandlung
- Leberschäden, ver ursacht durch Lebergifte
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einer Ärztin, einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder Apotheker/-in.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es unter anderem z u Magen-Darm-Beschwerden kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einer Ärztin, einem Arzt in Verb indung.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in der Apothetheke nach etwaigen A uswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine von Ärztin, vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Mariendistel und wi rken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:
- Aussehen: Bis zu 2  m hohe Distel mit großen dunkelgrün-w eiß marmorierten Blättern und auffälligen purpurfarbenen Blüten
- Vorkommen: Europa, vor allem sonnige, eher karge S tandorte im Mittelmeerraum
- Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Silymarin, das ein Gemisch aus verschiedenen Wirkstoffen ist (Silibinin, Silychristin, Silydanin)
- Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: Extrakte und Tinkturen aus Kr aut und Früchten
Insbesondere Mariendistelfrüchte haben ausgeprägte leberschützende Eigenschaften. Ihre Inhaltsstoffe schirmen zum einen die Leber vor zahlreichen Giften, zum Beispiel Alkohol, ab. Gleichzeitig fangen sie auch schädigende Stoffe ab und fördern die Bildung neuer Leberzellen. Ausserdem vermindert die Mariendistel die Bildung von entzündungse rregenden Stoffen im Körper.
Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgru ppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist m it Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrer Ärztin, Ihrem Arzt oder Apotheker/-in. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei eine r Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
- Übelkeit
- Durch fälle
- Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
- Hautausschlag
- Juckreiz
- Anfälle von Atemnot

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt ode r Apotheker/-in.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindest ens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten desw egen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apot heker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung sch on einige Zeit zurückliegt.

Zusammensetzung bezogen auf 1 Kapsel
Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt,Silymarin,Magnesiumdistearat,Gelatine,T itandioxid,Eisen(III)-oxid
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Silymarin-Ct Hartkapseln 100 Hartkapseln". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen