Identifier Unterkategorie

Scheidentrockenheit: Cremes zur Behandlung

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
GRATIS
Versand
Vagisan Feuchtcreme 50 ml Vagisan Feuchtcreme 50 ml
(36)
Bei Scheidentrockenheit
Inhalt 50 g Creme
50 g (33,38 € / 100 g)

Lieferzeit 1-2 Tage

16,69 €
inkl. MwSt.
GRATIS
Versand
Vagisan Feuchtcreme 25g Vagisan Feuchtcreme 25g
(19)
Bei Scheidentrockenheit
Inhalt 25 g Creme
25 g (35,96 € / 100 g)

Lieferzeit 1-2 Tage

8,99 €
inkl. MwSt.
23
GRATIS
Versand
Kadefungin Befeuchtungsgel mit Hyaluronan 30 ml Gel Kadefungin Befeuchtungsgel mit Hyaluronan 30 ml...
(4)
Bei Scheidentrockenheit
Inhalt 30 ml Gel
30 ml (29,30 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 11,50 € 8,79 €
inkl. MwSt.
20
GRATIS
Versand
Lactofem Feuchtcreme 50 g Lactofem Feuchtcreme 50 g
(3)
Bei Scheidentrockenheit
Inhalt 50 g Creme
50 g (21,98 € / 100 g)

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 13,90 € 10,99 €
inkl. MwSt.
12
GRATIS
Versand
Remifemin 50 G Feuchtcreme Remifemin 50 G Feuchtcreme
(2)
Bei Scheidentrockenheit
Inhalt 50 g
50 g (27,98 € / 100 g)

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 15,96 € 13,99 €
inkl. MwSt.
16
GRATIS
Versand
Gynomunal Vaginalgel 50 ml Gynomunal Vaginalgel 50 ml
(1)
Bei Scheidentrockenheit
Inhalt 50 ml Vaginalgel
50 ml (24,98 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 14,95 € 12,49 €
inkl. MwSt.
12
GRATIS
Versand
Lactofem Feuchtcreme 25 g Lactofem Feuchtcreme 25 g
(3)
Bei Scheidentrockenheit
Inhalt 25 g Creme
25 g (26,76 € / 100 g)

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 7,65 € 6,69 €
inkl. MwSt.
GRATIS
Versand
Vagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula + 10 g Creme 1 Kombipackung Vagisan Feuchtcreme Kombi 8 Ovula + 10 g Creme...
Bei Scheidentrockenheit
Inhalt 1 Kombipackung

Lieferzeit 1-3 Tage

11,62 €
inkl. MwSt.
16
GRATIS
Versand
Durex naturals Gleitgel extra sensitive 100 ml Durex naturals Gleitgel extra sensitive 100 ml
Gleitgel
Inhalt 100 ml Gel
100 ml

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 11,99 € 9,99 €
inkl. MwSt.
GRATIS
Versand
Sagella 30 ml Creme Sagella 30 ml Creme
(1)
Zur Intimpflege
Inhalt 30 ml Creme
30 ml (43,30 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

12,99 €
inkl. MwSt.
GRATIS
Versand
Multi Gyn Liquigel 30 ml Multi Gyn Liquigel 30 ml
Inhalt 30 ml Gel
30 ml (29,97 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

8,99 €
inkl. MwSt.
GRATIS
Versand
Vulniphan 10 Vaginalovula Vulniphan 10 Vaginalovula
(1)
Bei Scheidentrockenheit
Inhalt 10 Stück

Lieferzeit 1-3 Tage

17,99 €
inkl. MwSt.
18
GRATIS
Versand
Replens Sanol Vaginalgel 9 Applikatoren Replens Sanol Vaginalgel 9 Applikatoren
Bei Scheidentrockenheit
Inhalt 9 Vaginalgel

Lieferzeit 1-3 Tage

UVP 25,05 € 20,35 €
inkl. MwSt.
GRATIS
Versand
Gelifend 7 X 5 ml Vaginalgel Gelifend 7 X 5 ml Vaginalgel
Bei gestörter Vaginalflora
Inhalt 7 X 5 ml Vaginalgel

Lieferzeit 1-3 Tage

17,55 €
inkl. MwSt.
GRATIS
Versand
Gleitgelen Lipogel 50 G Gel Gleitgelen Lipogel 50 G Gel
Bei Scheidentrockenheit
Inhalt 50 g Gel
50 g (23,96 € / 100 g)

Lieferzeit 1-3 Tage

11,98 €
inkl. MwSt.
GRATIS
Versand
Ladysoft Gleitgel Ladysoft Gleitgel
Bei Scheidentrockenheit
Inhalt 30 ml Gel
30 ml (26,00 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-3 Tage

7,80 €
inkl. MwSt.
30
GRATIS
Versand
Aquaglide Gel 6 Portionsbeutel Aquaglide Gel 6 Portionsbeutel
Gleitgel
Inhalt 6 Beutel Gel

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 3,85 € 2,69 €
inkl. MwSt.
21
GRATIS
Versand
Replens Sanol Vaginalgel 3 Vorgefüllte Applikatoren Replens Sanol Vaginalgel 3 Vorgefüllte...
Bei Scheidentrockenheit
Inhalt 3 Vaginalgel

Lieferzeit 1-3 Tage

UVP 11,16 € 8,79 €
inkl. MwSt.
17
GRATIS
Versand
Regelle Feuchtigkeitsspend.Vaginalgel Ei Regelle Feuchtigkeitsspend.Vaginalgel Ei
Inhalt 6 X 6.5 Vaginalgel

Derzeit nicht lieferbar

UVP 13,99 € 11,57 €
inkl. MwSt.

Kommt es zu Juckreiz oder einem brennenden und schmerzenden Gefühl in der Scheide, kann dies auf Scheidentrockenheit zurückzuführen sein. Die damit verbundenen Beschwerden im Intimbereich lassen sich mit passenden Medikamenten gezielt lindern. Doch welche Ursachen kann Scheidentrockenheit haben? Welche Cremes und Gele helfen am besten?

Welche Mittel gibt es gegen Scheidentrockenheit?

Die effektivste Behandlung einer trockenen Scheide ist meist eine lokale Therapie mit Cremes, Gelen oder Zäpfchen. Diese Mittel sind hormonfrei und kommen in der Regel zum Einsatz, wenn die Vaginalflora gestört ist. Häufig ist dies der Fall …

  • nach einer Geburt
  • nach einer Operation im Vaginalbereich
  • nach hormonellen Veränderungen in den Wechseljahren
  • bei Östrogenmangel
  • bei einer Infektion der Vagina durch Pilze oder Bakterien
  • bei Krankheiten wie Diabetes, Multiple Sklerose oder Endometriose
  • infolge der Nebenwirkungen einer Krebstherapie
  • bei einem zu starken Konsum von Alkohol und Nikotin
  • nach psychischen Belastungen wie Angst, Stress oder Aufregung

Darüber hinaus kann auch eine zu intensive Pflege im Intimbereich die Vaginalflora aus dem Gleichgewicht bringen. Wichtig bei der Reinigung der Scheide ist, den natürlichen Milchsäureschutz der Vaginalschleimhaut nicht anzugreifen – empfehlenswert ist daher eine sanfte Reinigung und Intimpflege. Gegen Scheidentrockenheit helfen Cremes oder Gele, die reichlich Feuchtigkeit spenden und einen pH-Wert von 4,5 haben. Spezielle Milchsäurekuren können ebenfalls die Regeneration der Vaginalflora unterstützen.

Was tun bei Scheidentrockenheit?

Wer Scheidentrockenheit verspürt, sollte rechtzeitig einen Frauenarzt aufzusuchen. Dieser ist in der Lage, durch gynäkologische Untersuchungen herauszufinden, was die Ursache dafür ist. Zu diesem Zweck testet der Arzt die Scheide auf schädliche Keime und einen ungewöhnlichen pH-Wert, der Hinweis auf hormonelle Veränderungen sein kann.

In diesem Zusammenhang ist es oft hilfreich, dem Arzt mitzuteilen, wann und in welcher Intensität die Vaginaltrockenheit auftritt. Unter Umständen kann der Arzt dadurch die Symptome mit bestimmten Situationen oder der Einnahme eines Medikaments in Verbindung zu bringen. Im Anschluss bespricht er mögliche Therapien mit der Patientin.

Scheidentrockenheit behandeln: Medikamente online bestellen

Ist die Scheide gereizt, ist sie anfälliger für Keime, die Infektionen auslösen können. Darum ist es wichtig, Scheidentrockenheit zu behandeln. Medizinische Cremes oder Zäpfchen aus Ihrer Volksversand Versandapotheke liefern wir schnell und einfach zu Ihnen nach Hause. Sie zeichnen sich durch eine Zusammensetzung aus, die auf den natürlichen pH-Wert des Intimbereichs abgestimmt und frei von Duft- oder Farbstoffen ist. Viele der Cremes und Gele eignen sich auch zur Anwendung vor dem Intimverkehr und sind mit Kondomen verwendbar.

Kommt es zu Juckreiz oder einem brennenden und schmerzenden Gefühl in der Scheide , kann dies auf Scheidentrockenheit zurückzuführen sein. Die damit verbundenen Beschwerden im Intimbereich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Scheidentrockenheit: Cremes zur Behandlung

Kommt es zu Juckreiz oder einem brennenden und schmerzenden Gefühl in der Scheide, kann dies auf Scheidentrockenheit zurückzuführen sein. Die damit verbundenen Beschwerden im Intimbereich lassen sich mit passenden Medikamenten gezielt lindern. Doch welche Ursachen kann Scheidentrockenheit haben? Welche Cremes und Gele helfen am besten?

Welche Mittel gibt es gegen Scheidentrockenheit?

Die effektivste Behandlung einer trockenen Scheide ist meist eine lokale Therapie mit Cremes, Gelen oder Zäpfchen. Diese Mittel sind hormonfrei und kommen in der Regel zum Einsatz, wenn die Vaginalflora gestört ist. Häufig ist dies der Fall …

  • nach einer Geburt
  • nach einer Operation im Vaginalbereich
  • nach hormonellen Veränderungen in den Wechseljahren
  • bei Östrogenmangel
  • bei einer Infektion der Vagina durch Pilze oder Bakterien
  • bei Krankheiten wie Diabetes, Multiple Sklerose oder Endometriose
  • infolge der Nebenwirkungen einer Krebstherapie
  • bei einem zu starken Konsum von Alkohol und Nikotin
  • nach psychischen Belastungen wie Angst, Stress oder Aufregung

Darüber hinaus kann auch eine zu intensive Pflege im Intimbereich die Vaginalflora aus dem Gleichgewicht bringen. Wichtig bei der Reinigung der Scheide ist, den natürlichen Milchsäureschutz der Vaginalschleimhaut nicht anzugreifen – empfehlenswert ist daher eine sanfte Reinigung und Intimpflege. Gegen Scheidentrockenheit helfen Cremes oder Gele, die reichlich Feuchtigkeit spenden und einen pH-Wert von 4,5 haben. Spezielle Milchsäurekuren können ebenfalls die Regeneration der Vaginalflora unterstützen.

Was tun bei Scheidentrockenheit?

Wer Scheidentrockenheit verspürt, sollte rechtzeitig einen Frauenarzt aufzusuchen. Dieser ist in der Lage, durch gynäkologische Untersuchungen herauszufinden, was die Ursache dafür ist. Zu diesem Zweck testet der Arzt die Scheide auf schädliche Keime und einen ungewöhnlichen pH-Wert, der Hinweis auf hormonelle Veränderungen sein kann.

In diesem Zusammenhang ist es oft hilfreich, dem Arzt mitzuteilen, wann und in welcher Intensität die Vaginaltrockenheit auftritt. Unter Umständen kann der Arzt dadurch die Symptome mit bestimmten Situationen oder der Einnahme eines Medikaments in Verbindung zu bringen. Im Anschluss bespricht er mögliche Therapien mit der Patientin.

Scheidentrockenheit behandeln: Medikamente online bestellen

Ist die Scheide gereizt, ist sie anfälliger für Keime, die Infektionen auslösen können. Darum ist es wichtig, Scheidentrockenheit zu behandeln. Medizinische Cremes oder Zäpfchen aus Ihrer Volksversand Versandapotheke liefern wir schnell und einfach zu Ihnen nach Hause. Sie zeichnen sich durch eine Zusammensetzung aus, die auf den natürlichen pH-Wert des Intimbereichs abgestimmt und frei von Duft- oder Farbstoffen ist. Viele der Cremes und Gele eignen sich auch zur Anwendung vor dem Intimverkehr und sind mit Kondomen verwendbar.