Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Remifemin 50 G Feuchtcreme

  • Feuchtigkeitsspendend
  • Beruhigend
  • Pflegend
  • Mit Applikator
GRATIS
Versand
Remifemin 50 G Feuchtcreme
Remifemin 50 G Feuchtcreme
Remifemin 50 G Feuchtcreme
Remifemin 50 G Feuchtcreme
Remifemin 50 G Feuchtcreme
Remifemin 50 G Feuchtcreme
Produkteigenschaften:
Glutenfrei
Medizinprodukt
Ohne Duftstoffe
Ohne Farbstoffe
Vegetarisch
Artikelnummer:
2733855
PZN:
01346048
Inhalt:
50 g
Marke:
Inhalt 50 g
UVP 17,77 € 15,99 € 0.05 kg (319,80 € / 1 kg) 10
GRATIS Versand
P 150 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln
21
Kadefungin Befeuchtungsgel mit Hyaluronan 30 ml Gel
(4)
Kadefungin Befeuchtungsgel mit Hyaluronan 30 ml...
Bei Scheidentrockenheit
UVP 11,50 € 8,99 €
Inhalt 30 ml Gel
0.03 l (299,67 € / 1 l)
60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(83)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
Bei Schmerzen und Fieber
11,27 €* 4,49 €
Inhalt 50 Filmtabletten
50
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(799)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
Bei Schnupfen
11,94 €* 5,95 €
Inhalt 2 X 15 ml Nasenspray
0.03 l (198,33 € / 1 l)
35
GRATIS
Versand
Nasic Nasenspray 2 x 15 ml
(215)
Nasic Nasenspray 2 x 15 ml
Bei Schnupfen
17,70 €* 11,49 €
Inhalt 2 X 15 ml Nasenspray
0.03 l (383,00 € / 1 l)
16
GRATIS
Versand
Remifemin Plus Johanniskraut 100 Filmtabletten
(3)
Remifemin Plus Johanniskraut 100 Filmtabletten
Bei Wechseljahresbeschwerden
29,99 €* 24,99 €
Inhalt 100 Filmtabletten
36
GRATIS
Versand
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(33)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bei wunder, gereizter Haut
16,48 €* 10,49 €
Inhalt 100 g Salbe
0.1 kg (104,90 € / 1 kg)
27
GRATIS
Versand
Vichy Aqualia Thermal reichhaltige Feuchtigkeitspflege 50 ml Tiegel
(1)
Vichy Aqualia Thermal reichhaltige...
Feuchtigkeitspflege
UVP 22,00 € 15,99 €
Inhalt 50 ml Creme
0.05 l (319,80 € / 1 l)
37
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g
(18)
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g
Zur Wundheilung
7,18 €* 4,49 €
Inhalt 10 g Salbe
0.01 kg (449,00 € / 1 kg)
50
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20 Stück
(23)
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20...
Bei Fieber und Schmerzen
2,99 €* 1,49 €
Inhalt 20 Tabletten
25
Bepanthen Antiseptische Wundcreme 20 g
(44)
Bepanthen Antiseptische Wundcreme 20 g
Bei Wunden
6,28 €* 4,69 €
Inhalt 20 g Creme
0.02 kg (234,50 € / 1 kg)
16
Rhinospray Plus bei Schnupfen mit Feindosierer 10 ml
(15)
Rhinospray Plus bei Schnupfen mit Feindosierer...
Bei Schnupfen
7,09 €* 5,89 €
Inhalt 10 ml Nasenspray
0.01 l (589,00 € / 1 l)
25
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 50 g
(33)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 50 g
Bei wunder, gereizter Haut
10,48 €* 7,79 €
Inhalt 50 g Salbe
0.05 kg (155,80 € / 1 kg)
GRATIS
Versand
Vagisan Feuchtcreme 50 g mit Applikator
(55)
Vagisan Feuchtcreme 50 g mit Applikator
Bei Scheidentrockenheit
17,39 €
Inhalt 50 g Creme
0.05 kg (347,80 € / 1 kg)
36
GRATIS
Versand
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
(484)
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
Entzündungshemmendes Schmerzgel
26,79 €* 16,99 €
Inhalt 150 g Gel
0.15 kg (113,27 € / 1 kg)
6
GRATIS
Versand
Vagisan Feuchtcreme Cremolum 16 Vaginalzäpfchen
Vagisan Feuchtcreme Cremolum 16 Vaginalzäpfchen
Bei gestörter Vaginalflora
UVP 13,48 € 12,65 €
Inhalt 16 Stück
27
GRATIS
Versand
Vichy Nutrilogie 2 50 ml
(8)
Vichy Nutrilogie 2 50 ml
Bei sehr trockener Haut
UVP 22,00 € 15,99 €
Inhalt 50 ml Creme
0.05 l (319,80 € / 1 l)
Vaginale Trockenheit – nicht nur in den Wechseljahren Wenn in den Wechseljahren die... mehr

Produktinformationen "Remifemin 50 G Feuchtcreme"

Vaginale Trockenheit – nicht nur in den Wechseljahren

Wenn in den Wechseljahren die Östrogenproduktion nachlässt, vermindert sich auch die Produktion von Scheidenflüssigkeit, da der gesamte Vaginalbereich nicht mehr so gut durchblutet wird. Die Zellerneuerung verlangsamt sich. Folge: Die Haut in der Scheide und im äußeren Intimbereich wird dünner und anfälliger für Verletzungen. Sie verliert an Elastizität. Bis zu 84% der Frauen in den Wechseljahren klagen über vaginale Trockenheit. Durch die fehlende Feuchtigkeit wird oft auch der Geschlechtsverkehr als schmerzhaft und unangenehm empfunden.

Auch durch die Einnahme der „Pille“, während Schwangerschaft und Stillzeit oder nach Operationen an Gebärmutter oder Eierstöcken, kann ein veränderter Hormonhaushalt zu Scheidentrockenheit führen. Darüber hinaus können Stress, Stoffwechselerkrankungen wie z.B. Diabetes oder bestimmte Medikamente und Therapien (z.B. bei der Behandlung von Tumorerkrankungen) Scheidentrockenheit verursachen.

Aktive Wirkstoffe

Aqua, octyldodecanol, cetearyl alcohol, polysorbate 60, hamamelis virginiana water, cetyl palmitate,
sorbitan stearate, sodium lactate, benzyl alcohol, 
lactic acid. Remifemin® FeuchtCreme enthält 
weder Farb- noch Duftstoffe.

Anwendungsgebiete

Bei Beschwerden durch Trockenheit der Scheide und im äußeren Intimbereich (Trockenheitsgefühl, Brennen, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr oder Juckreiz), wie sie z.B. in den Wechseljahren entstehen.
Zur Erleichterung des Geschlechtsverkehrs. Remifemin® FeuchtCreme unterstützt physikalisch den Heilungsprozess bei leichten Verletzungen, die im Zusammenhang mit der dünner werdenden und verletzlicheren Scheidenhaut auftreten können.

Anwendung & Dosierung

Remifemin® FeuchtCreme ist zur Anwendung in der Scheide und auf der Haut des äußeren Intimbereichs bestimmt. Remifemin® FeuchtCreme kann mit dem beiliegenden Applikator und ohne Applikator angewendet werden. Hierbei sollte auf gute Hygiene im Intimbereich und saubere Hände geachtet werden. Bei Beschwerden im Scheideneingang und im äußeren Intimbereich wird die Creme mit einem sauberen Finger aufgetragen und verteilt; dafür reicht ein Cremestrang von ca. 0,5 cm Länge aus. Das Auftragen einer kleinen Menge Creme im Bereich des Scheideneingangs sowie der Applikatoröffnung kann das Einführen des Applikators erleichtern. Mit Hilfe des Applikators kann Remifemin® FeuchtCreme in die Scheide eingeführt werden. Dazu den Applikator bis zur Hälfte befüllen (ca. 2,5 g Creme), siehe auch -Anwendungshinweise-. Die Anwendung sollte einmal täglich - vorzugsweise vor dem Schlafengehen - erfolgen (ggf. Slipeinlage verwenden). Nach Besserung der Beschwerden kann Remifemin® FeuchtCreme seltener angewendet werden.

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Remifemin® FeuchtCreme ist zur Anwendung in der Scheide und auf der Haut des äußeren Intimbereichs bestimmt. Remifemin® FeuchtCreme kann mit dem beiliegenden Applikator und ohne Applikator angewendet werden. Hierbei sollte auf gute Hygiene im Intimbereich und saubere Hände geachtet werden.
Bei Beschwerden im Scheideneingang und im äußeren Intimbereich wird die Creme mit einem sauberen Finger aufgetragen und verteilt; dafür reicht ein Cremestrang von ca. 0,5 cm Länge aus.
Das Auftragen einer kleinen Menge Creme im Bereich des Scheideneingangs sowie der Applikatoröffnung kann das Einführen des Applikators erleichtern. Mit Hilfe des Applikators kann Remifemin® FeuchtCreme in die Scheide eingeführt werden. Dazu den Applikator bis zur Hälfte befüllen (ca. 2,5 g Creme), siehe auch -Anwendungshinweise-. Die Anwendung sollte einmal täglich - vorzugsweise vor dem Schlafengehen - erfolgen (ggf. Slipeinlage verwenden). Nach Besserung der Beschwerden kann Remifemin® FeuchtCreme seltener angewendet werden. Bitte halten Sie spätestens nach 30 aufeinanderfolgenden Anwendungstagen eine Anwendungspause von mindestens zwei Tagen ein. Die Creme kann auch unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr angewendet werden. Eine Unterbrechung der Anwendung während der Menstruation ist nicht erforderlich. Während einer Schwangerschaft kann Remifemin® FeuchtCreme ohne Applikator (s. Hinweise für die Anwendung während der Schwangerschaft) angewendet werden.

Bei stärker ausgeprägten Beschwerden durch Trockenheit sollte zunächst ärztlicher Rat eingeholt werden. Remifemin® FeuchtCreme darf nicht bei bekannter Überempfindlichkeit oder Allergie gegenüber einem der Bestandteile angewendet werden. Die Creme soll nicht unmittelbar nach einer Entbindung angewandt werden. Auch bei Vorliegen einer Scheideninfektion (z.B. Scheidenpilz) ist Remifemin® FeuchtCreme nicht anzuwenden; in diesem Fall sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen. Im Falle einer Beschädigung der Tube, des Applikators oder einer Veränderung der Beschaffenheit der Creme benutzen Sie das Produkt nicht und informieren Sie den Hersteller.

Erfahrungen zur Anwendung von Remifemin® FeuchtCreme während der Schwangerschaft und Stillzeit liegen nicht vor. Ist eine Anwendung während der Schwangerschaft gewünscht, sollte zum Einbringen der Remifemin® FeuchtCreme in die Scheide der Applikator aus Sicherheitsgründen nicht verwendet werden. Stattdessen kann ein Cremestrang von ca. 2 cm Länge mit einem sauberen Finger in die Scheide eingeführt werden.

Die Creme kann bei Scheidentrockenheit vor dem Geschlechtsverkehr angewendet werden. Um unter gleichzeitiger Anwendung von Remifemin® FeuchtCreme und Kondomen die Unversehrtheit der Kondome nicht zu beeinträchtigen, achten Sie bitte darauf, dass diese latexfrei, d.h. aus Polyurethan (PU) sind.

Nach dem Auftragen sind vorübergehend leichte lokale Reaktionen wie Rötungen, Juckreiz oder leichtes Brennen möglich. In seltenen Fällen können diese Hautreizungen oder Überempfindlichkeitsreaktionen stark ausfallen und ggf. auch etwas länger anhalten. Falls diese Beschwerden sich nicht bessern, sollten Sie Remifemin® FeuchtCreme nicht weiter verwenden und einen Arzt aufsuchen. Wenn Sie weitere unangenehme Wirkungen beobachten, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Bei stärker ausgeprägten Beschwerden durch Trockenheit sollte zunächst ärztlicher Rat eingeholt werden. Remifemin® FeuchtCreme darf nicht bei bekannter Überempfindlichkeit oder Allergie gegenüber einem der Bestandteile angewendet werden. Die Creme soll nicht unmittelbar nach einer Entbindung angewandt werden. Auch bei Vorliegen einer Scheideninfektion (z.B. Scheidenpilz) ist Remifemin® FeuchtCreme nicht anzuwenden; in diesem Fall sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen. Im Falle einer Beschädigung der Tube, des Applikators oder einer Veränderung der Beschaffenheit der Creme benutzen Sie das Produkt nicht und informieren Sie den Hersteller

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Remifemin® FeuchtCreme ist für Kinder unzugänglich aufzubewahren.
Die Tube ist verschlossen bei einer Temperatur von über +2 °C aufzubewahren. Temperaturen von über +30 °C sind zu vermeiden.
Das Verfalldatum ist auf der Lasche der Verpackung bzw. auf dem Tubenfalz aufgedruckt. Verwenden Sie Remifemin® FeuchtCreme nicht mehr nach diesem Datum.
Nach Anbruch ist die Creme über einen Zeitraum von 6 Monaten haltbar.
Produkteigenschaften: Glutenfrei, Medizinprodukt, Ohne Duftstoffe, Ohne Farbstoffe, Vegetarisch
Hersteller:

MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG Kuhloweg D. 58638, Iserlohn

Kundenbewertungen
Volksversand-Kunde 05.07.2020

für Frauen in den Wechseljahren und die darüber hinaus sind ist die Creme sehr hilfreich. Sie verhindert jucken und brennen der Vagina. Sehr empfehlenswert.

Volksversand-Kunde 08.09.2019

Alles gut

Bewertungen ansehen und selbst bewerten!
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Remifemin 50 G Feuchtcreme". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Volksversand-Kunde 05.07.2020

für Frauen in den Wechseljahren und die darüber hinaus sind ist die Creme sehr hilfreich. Sie verhindert jucken und brennen der Vagina. Sehr empfehlenswert.

Volksversand-Kunde 08.09.2019

Alles gut

Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen