Identifier Themenwelt

Haarausfall - Was Ihnen hilft

Wenn das Alter kommt, geht das Haar. Millionen Menschen sind von diesem Problem betroffen, wobei das Alter beim Haarausfall schon sehr früh kommen kann. Für die meisten Menschen ist es eher ein soziales als ein gesundheitliches Problem. Aber es ist ein Problem. Was können Sie selbst dagegen tun? Kann man überhaupt etwas dagegen tun? Kann man. Mit medizinischen Mitteln, oder auch mit Naturmitteln. Hier meine Tipps, wie Sie die Haarpracht erhalten - oder auch vielleicht wieder herstellen können.

Wenn das Haar immer lichter wird, dann sollten Sie es nach dem Waschen nicht kräftig trocken rubbeln. Denn durch diese mechanische Einwirkung werden Haare locker und fallen aus. Drücken Sie das nasse Haar mit den Händen aus und wickeln Sie es in ein Tuch zum Trocknen. Zum Waschen: Die Haare jeden Tag waschen ist falsch: Die Kopfhaut wird entweder trocken, oder sie produziert zu viel Fett - zweimal in der Woche genügt.

Übrigens:

Wenn Sie mit einem Föhn an Ihr Haare gehen, dann sollten Sie einen Abstand von mindestens 15 Zentimeter halten und den Föhn nicht zu heiß einstellen. Sie tragen Ihre langen Haare gerne zusammengebunden oder als Zopf? Dann binden Sie die Haare nicht stramm mit einem Gummi zusammen - das kann zu Haarausfall führen.

Eine Möglichkeit - kostspielig - ist die Haartransplantation. Kleine Gewebeteile aus einer behaarten Region werden auf die haarlosen Stellen des Kopfes verpflanzt. Dort findet dann ein neues Haarwachstum statt. Das funktioniert, aber leider sieht man sehr oft, dass da beim Haarwuchs nachgeholfen wurde. Nehmen Sie für Ihre Haarpflege so wenig Chemie wie möglich, also Zurückhaltung beim Tönen, Färben oder bei Dauerwellen. Die chemischen Stoffe greifen den Haarboden an, schädigen den Haarwuchs. Bei dem Waschmittel sollten Sie duftfreie Produkte (Apotheke) benutzen.

Wenn Sie Ihren Körper übersäuern, dann führt das zu Haarausfall. Vermeiden Sie als bei Ihren Nahrungsmitteln Weißmehl Produkte, fettes Fleisch, zu viel Zucker, Kaffee und gesüßte Limonaden. Ebenfalls schlecht sind Alkohol, Nikotin und schwarzer Tee. Sie sollten immer mal wieder eine Basen-Kur (Apotheke) machen um die Säure-Basen-Balance in Ihrem Körper wieder herzustellen.

Damit das Haar gut gedeihen kann, muss es auf einem gepflegten Boden - der Kopfhaut - wachsen. Um die Kopfhaut stark und kräftig zu erhalten sollten Sie bei Haarausfall eine Kur mit Bockshornpräparaten machen. Auch eine wöchentliche Waschung mit Bier sorgt für kräftiges Haar. Dagegen sollten Sie Stress vermeiden: Der führt zu einer unruhigen Kopfhaut, zur Vertilgung, zu Schuppen und zu Haarausfall. Sie können sich aber auch folgende Haartinktur selbst mischen und einmal in der Woche anwenden: Aus einem frischen Hühnerei und einem EL Weizenkeimöl eine Tinktur mischen und einmal in der Woche in die Kopfhaut einreiben. Das Lecithin aus dem Eigelb und dem Weizenkeimöl ist eine sehr gute Stärkung der Kopfhaut.

Hier noch einige Tipps zur Pflege und Stärkung der Kopfhaut und für einen gesunden Haarwuchs:

  • Bereiten Sie einen Brei aus einer sehr fein zerhackten Zwiebel und Honig. Den tragen Sie am Abend auf die Kopfhaut auf, decken ihn gut ab und lassen ihn über Nacht einwirken.
  • Mischen Sie Olivenöl und Zitronensaft im Verhältnis 3:1. Damit reiben Sie die Kopfhaut zweimal pro Woche ein und lassen Sie die Mixtur einen halbe bis eine Stunde einwirken. Danach sorgfältig auswaschen.
  • Sie können sich ein hilfreiches Haarwasser selbst herstellen: Eine große Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden, 100 ml Franzbranntwein und die Zwiebelwürfel in einer verschlossenen Flasche ziehen lassen, dann die Flüssigkeit mit zwei Tassen Wasser verdünnen. Die Kopfhaut damit täglich pflegen.



 


Bildquelle: Fotolia © Ines Bazdar

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Priorin 120 Kapseln
(14)
Priorin 120 Kapseln
Zum Diätmanagement
36,99 €
Inhalt 120 Kapseln
94 g (39,35 € / 100 g)
33
Ell-Cranell Lösung 300ml
(5)
Ell-Cranell Lösung 300ml
Bei Haarausfall
59,95 €* 39,99 €
Inhalt 3 X 100 ml Lösung
300 ml (13,33 € / 100 ml)
39
Alopexy 5% Lösung zur Anwendung auf der Haut 3 x 60 ml Lösung
(3)
Alopexy 5% Lösung zur Anwendung auf der Haut 3...
Bei Haarausfall
55,69 €* 33,49 €
Inhalt 3 X 60 ml Lösung
180 ml (18,61 € / 100 ml)
23
Ducray anaphase+ 400 ml Shampoo Haarausfall
(1)
Ducray anaphase+ 400 ml Shampoo Haarausfall
Bei Haarausfall
UVP 26,90 € 20,49 €
Inhalt 400 ml Shampoo
400 ml (5,12 € / 100 ml)
18
Sikapur Liquidum 200 ml
Sikapur Liquidum 200 ml
Bei brüchigen Fingernägeln und H...
UVP 9,20 € 7,49 €
Inhalt 200 ml Liquidum
200 ml (3,75 € / 100 ml)
Plantur 39 Coffein 250 ml Shampoo
(1)
Plantur 39 Coffein 250 ml Shampoo
Zur Haarpflege
8,99 €
Inhalt 250 ml Shampoo
250 ml (3,60 € / 100 ml)
Priorin Liquid Pumplösung 2 x 50 ml
Priorin Liquid Pumplösung 2 x 50 ml
Bei Haarausfall
41,49 €
Inhalt 2 X 50 ml Pumplösung
100 ml
28
Regaine Frauen 60 ml Lösung
(4)
Regaine Frauen 60 ml Lösung
Bei Haarausfall
37,90 €* 26,99 €
Inhalt 60 ml Lösung
60 ml (44,98 € / 100 ml)
28
Regaine Männer 60 ml Lösung
(1)
Regaine Männer 60 ml Lösung
Bei Haarausfall
52,90 €* 37,59 €
Inhalt 60 ml Lösung
60 ml (62,65 € / 100 ml)