Identifier Themenwelt
Die Nase kribbelt, läuft oder ist verstopft, die Augen tränen, jucken oder brennen und ein Nieser folgt dem anderen – all das und noch viel mehr sind typische Symptome einer Pollenallergie. Spätestens mit dem kalendarischen Frühlingsbeginn spüren Allergiker die ersten Anzeichen ihrer Pollenallergie. Was sich hinter dem weit verbreiteten Heuschnupfen verbirgt, welche Symptome die Allergie ...
Ob Völlegefühl, Blähungen oder Verstopfung, Sodbrennen, Durchfall oder Magenschmerzen: Mit Verdauungsbeschwerden hat fast jeder von uns schon einmal zu kämpfen gehabt. In der Regel ist die Verdauung nur kurzzeitig gestört. Wenn die Verdauungsprobleme jedoch nicht wieder verschwinden wollen und das Grummeln in Magen und Darm zum zentralen Thema im Alltag ...

Schuppenflechte: Ist sie wirklich ansteckend?

Schuppenflechte, medizinisch als Psoriasis bekannt, ist eine schlimme Erkrankung. Diese Hautkrankheit ist nicht heilbar und die Betroffenen leiden sehr oft an sozialer Ausgrenzung und Isolation. Bei der Psoriasis handelt es sich um eine chronische Krankheit der Haut und der Gelenke, von der in Deutschland etwa zwei Millionen Menschen mehr oder weniger ...

Brüchige Nägel: Ursachen und Behandlung

Sie sind unschön, sie sind lästig und sie sind ungesund: brüchige Nägel. Dabei ist es egal, ob es die Zehennägel oder die Fingernägel sind, die brechen und splittern. Wenn Ihre Fußnägel brüchig sind, dann bleiben Sie beim Anziehen von Strümpfen, Socken oder Strumpfhosen hängen, das Textilgewebe reißt. Wenn Ihre Fingernägel splittern ...

Antibiotikaresistenz: Wie gefährlich ist sie?

Mit ihrer Entdeckung, gegen Ende der 1920er Jahre, galten Antibiotika als das Wundermittel gegen viele Infektionen. Mit ihnen konnten Krankheiten geheilt werden, die als unheilbar und tödlich galten. Im Zweiten Weltkrieg wurde ein Antibiotikum erstmals gegen gefährliche Keime eingesetzt - das Penicillin. Seitdem wurden immer wieder neue Antibiotika gegen gefährliche ...

Was hilft gegen Bauchschmerzen?

Es grummelt, es zwickt, es beißt und manchmal überfällt uns ein äußerst schmerzhafter Krampf: Wir haben Bauschmerzen. Es gibt keinen Menschen, der nicht hin und wieder unter diesen oft krampfartigen Schmerzen gelitten hat oder leidet. Bauschmerzen haben schon Babys und Schmerzen im Bauch haben auch alte Menschen. Die Ursachen dafür ...

Aronia: Diese Wirkung hat die Apfelbeere

Eine kleine sehr dunkle Beere ist zurzeit die Nummer 1, wenn es um Gesundheit aus der Natur geht: die Aronia. Für sehr viele ist sie schon so eine Art Allheilmittel, eine Vielzweckwaffe, die Ihre Wirkung bei allen möglichen Problemen zeigt. Das kommt von der großen Zahl an sehr wirkungsvollen pflanzlichen Inhaltsstoffen, welche die Aronia natürlich gesund machen. ...
Der Zucker im Kaffee, der Zucker in den Plätzchen, der Zucker im Kaiserschmarrn, der Zucker in den Cocktails. Auch in Ketchup, Fruchtjoghurt und Müsli macht er oft einen großen Anteil aus. Zucker findet sich zudem auch in natürlichen Lebensmitteln, wie zum Beispiel in Gemüse, Getreide und Obst. Kurzum: Unser Leben wird täglich vom Zucker begleitet und versüßt. Grundsätzlich ist er gesund und sogar nützlich. Doch ...
Der Begriff Alternativmedizin – oft auch als Komplementärmedizin bezeichnet – steht für Methoden zur Behandlung von Krankheiten, die häufig als Ergänzung zu herkömmlichen Therapien der Schulmedizin angewendet werden. Die alternative Medizin blickt auf eine vergleichsweise recht kurze Geschichte zurück und wird meist als Überbegriff für Verfahren verwendet, deren Wirksamkeit ...
Was für ein kompliziertes Wort für eine Krankheit, die inzwischen schon eine Volkskrankheit geworden ist: Nasennebenhöhlenentzündung. Mediziner sprechen hierbei von einer Sinusitis und die erwischt Millionen von Menschen mindestens einmal im Jahr. Wenn Sie die richtige Behandlung anwenden, dann ist Ihre Nase nach acht bis 14 Tagen wieder frei und die Nebenhöhlen sind wieder gesund. Ist Ihre Nasennebenhöhlenentzündung aber nicht richtig ...
In der Rangliste der guten Vorsätze steht, wie fast zu jedem Jahresbeginn, „Ich will abnehmen!“ ganz weit oben. Das ist – zumindest gefühlt – auch nötig, wenn nach den Feiertragen der Hosenbund kräftig zwickt, die Knöpfe Schwerstarbeit leisten und aus dem kleinen Hüftröllchen eine stattliche Hüftrolle geworden ist. Also werden Sie mit Diäten und Tipps ...
Nierenerkrankungen sind eine ernstzunehmende Gefahr für die Gesundheit, denn unsere Nieren vollbringen täglich eine wahre Meisterleistung. Sie reinigen unser Blut und scheiden unerwünschte Schadstoffe über den Urin aus. Das sind bestimmte Stoffwechselprodukte, aber auch Arzneimittel. Zudem regulieren sie unseren Wasserhaushalt und steuern den Blutdruck, sowie die ...
Wer ein oder sogar mehrere Kindergartenkinder hat, hat zusätzlich zum Eltern-Sein gefühlt noch eine weitere gewichtige Aufgabe: Die des Krankenpflegers bzw. der Krankenpflegerin. Denn eines der Kinder in der Gruppe ist eigentlich immer krank, steckt den eigenen Nachwuchs an, der die Krankheit dann unweigerlich mit nach Hause schleppt. Die Folge: Auch die anderen Familienmitglieder werden krank. Die Skala der Infekte reicht dabei vom einfachen Schnupfen oder Husten ...
Es ist kalt, es ist nass, es ist einfach „bäh“. Und jedes Jahr dasselbe Problem: Sie haben in der Winterzeit immer kalte Füße. Es ist, als würden Sie auf Eiszapfen laufen. Das ist unangenehm und keineswegs harmlos. Denn immer kalte Füße sind sehr oft Symptome für Krankheiten, vor allem dann, wenn Sie auch im Sommer daran leiden.....

Gesund bleiben in der kalten Jahreszeit

Alle Jahre wieder: Wenn das Thermometer sinkt, steigt die Zahl der Hustenden, Schnupfenden und Fiebernden in den Wartezimmern der Ärzte. Herbst und Winter sind Hochsaison für Erkältungskrankheiten aller Art. Die Menschen sind anfällig, das Immunsystem ist geschwächt, es kommt der Stress der Feiertage dazu – wie soll man das fit und gesund überstehen?...
Ob kühler Frühling oder kalter Winter: Fast niemand kommt völlig gesund und ohne Erkältung oder Grippe durch das Jahr. Husten, Schnupfen und Halsschmerzen, die teils von Fieber begleitet werden, sorgen für Unwohlsein. In diesem Artikel verraten wir Ihnen die besten Tipps, wie Sie eine Erkältung schnell loswerden und Beschwerden zum Beispiel durch Hausmittel oder sanfte Medikamente lindern können....

Mit der richtigen Fußcreme gut zu Fuß

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren gestressten Füßen mithilfe der richtigen Fußcreme reichhaltige Pflege zukommen lassen, um sich auf Schritt und Tritt rundum wohl zu fühlen.....
Leiden auch Sie unter Schlafstörungen? Mit diesem Problem sind Sie nicht allein, denn Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Ein- oder Durchschlafstörungen. Ob beruflich oder privat, Stress scheint ein unvermeidlicher Alltagsbegleiter zu sein und kostet uns Nerven und raubt uns den Schlaf. Rasch folgt der Griff zu Tabletten, die beim Schlafen helfen sollen. Medikamente, wie verschreibungspflichtige Schlafmittel,...
Sie sind schwanger? Wie wundervoll, herzlichen Glückwunsch! Sicherlich sind Sie sehr aufgeregt und haben zahlreiche Fragen, schließlich wächst neues Leben in Ihnen heran und es liegen einige spannende Monate bis zur Geburt vor Ihnen. Wir wissen, dass viele schwangere Frauen unsicher sind, ob bzw. welche Medikamente sie während der Schwangerschaft einnehmen dürfen, ohne die Gesundheit des Ungeborenen zu ...

Hat das Halten eines Hundes tatsächlich Vorteile?

Er bettelt am Tisch, er fordert seine Rechte ein, er zwingt Sie zum Spaziergang und als er noch ein Welpe war, da hat er am liebsten Ihren Hausschuh zerkaut: Wir reden vom Hund, bekanntlich der beste Freund des Menschen. Letzterem werden alle Hundebesitzer zustimmen. Aber haben Sie auch schon bedacht, welcher Segen so ein Tier sein kann? Die Vorteile sind: Er vertreibt trübe Gedanken, er zwingt Sie zur Bewegung, er ist ein guter Kamerad....
Fast jeder Mensch leidet hin und wieder unter Verstopfung – sei es im Urlaub durch eine ungewohnte Ernährung, einen veränderten Tagesrhythmus auf Reisen oder anhaltenden Stress. In Deutschland sind etwa 30-60 % der Bevölkerung von einer gelegentlichen Verstopfung betroffen, wobei den Großteil der Betroffenen Frauen und ...

Zahngesundheit: Pflegen statt bohren

„Er hat gar nicht gebohrt“ – den Spruch kennen ältere Leser vielleicht noch aus der Werbung. Leider entspricht er nicht der Realität unserer häuslichen Zahnpflege. Denn immer noch wird in Deutschland öfter der Bohrer angesetzt, als die Zahnbürste richtig benutzt. Die Zähne sind bei Erwachsenen sehr oft in einem schlechten Zustand und bedauerlicherweise auch schon bei Kindern. Natürlich putzen wir unsere Zähne, natürlich kennen wir das Thema der Zahngesundheit, natürlich haben wir schon gehört, wie wichtig die richtige Zahnpflege, Fluorid und die Zahnvorsorge sind

Ernährung bei MS: Die besten Tipps

Die Diagnose ist niederschmetternd: MS (Multiple Sklerose). Das Leben verändert sich, die MS-Schübe kommen in unregelmäßigen Abständen, aber sie kommen immer häufiger. Multiple Sklerose ist eine chronisch-entzündliche Krankheit, die das zentrale Nervensystem angreift. Betroffen sind das Gehirn, das Rückenmark und die Sehnerven. Allein in Deutschland sind über 200.000 Menschen an MS erkrankt. ....

Rauchen aufhören: Phasen, Folgen und Symptome im Überblick

„Nur noch eine Zigarette, dann werde ich mit dem Rauchen aufhören!“ So oder so ähnlich klingen viele Raucher, die sich vorgenommen haben, mit dem Rauchen aufzuhören. Doch nicht alle schaffen es auf Anhieb, rauchfrei zu werden und einen endgültigen Rauchstopp einzulegen....
1 von 4