Identifier Unterkategorie

Mundsoor: Hefepilzinfektion im Mund

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
15
GRATIS
Versand
Nystaderm Mundgel 50 g Nystaderm Mundgel 50 g
Bei Pilzerkrankung der Mundhöhle
Inhalt 50 g Gel
50 g (19,06 € / 100 g)
11,34 €* 9,53 €
inkl. MwSt.
15
GRATIS
Versand
Moronal Suspension 50 ml Moronal Suspension 50 ml
Bei Pilzerkrankung
Inhalt 50 ml Suspension
50 ml (18,92 € / 100 ml)
11,25 €* 9,46 €
inkl. MwSt.
18
GRATIS
Versand
Nystaderm Mundgel 25 g Nystaderm Mundgel 25 g
Bei Pilzerkrankung der Mundhöhle
Inhalt 25 g Gel
25 g (21,56 € / 100 g)
6,62 €* 5,39 €
inkl. MwSt.
27
GRATIS
Versand
Mykoderm Mundgel 20 g Mykoderm Mundgel 20 g
Bei Pilzerkrankung der Mundschle...
Inhalt 20 g Gel
20 g (21,95 € / 100 g)
6,07 €* 4,39 €
inkl. MwSt.
15
GRATIS
Versand
Moronal Suspension 30 ml Moronal Suspension 30 ml
Bei Pilzerkrankung
Inhalt 30 ml Suspension
30 ml (22,10 € / 100 ml)
7,89 €* 6,63 €
inkl. MwSt.
15
GRATIS
Versand
Mykundex Suspension 50 ml Suspension Mykundex Suspension 50 ml Suspension
Bei Pilzerkrankung
Inhalt 50 ml Suspension
50 ml (18,92 € / 100 ml)
11,25 €* 9,46 €
inkl. MwSt.
25
GRATIS
Versand
Mykoderm Mundgel 40 g Mykoderm Mundgel 40 g
Bei Pilzerkrankung der Mundschle...
Inhalt 40 g Gel
40 g (18,63 € / 100 g)
9,97 €* 7,45 €
inkl. MwSt.
18
GRATIS
Versand
Mykundex Suspension 24 ml Suspension Mykundex Suspension 24 ml Suspension
Bei Pilzerkrankung
Inhalt 24 ml Suspension
24 ml (22,96 € / 100 ml)
6,77 €* 5,51 €
inkl. MwSt.
15
GRATIS
Versand
Nystatin Acis Suspension 50ml Nystatin Acis Suspension 50ml
Bei Pilzerkrankung
Inhalt 50 ml Suspension
50 ml (18,92 € / 100 ml)
11,25 €* 9,46 €
inkl. MwSt.
15
GRATIS
Versand
Candio Hermal Fertigsuspension 50 ml Candio Hermal Fertigsuspension 50 ml
Bei Pilzerkrankung
Inhalt 50 ml Suspension
50 ml (18,92 € / 100 ml)
11,25 €* 9,46 €
inkl. MwSt.
15
GRATIS
Versand
Nystatin Acis Mundgel 50 g Nystatin Acis Mundgel 50 g
Bei Pilzerkrankung in der Mundhöhle
Inhalt 50 g Gel
50 g (19,06 € / 100 g)
11,34 €* 9,53 €
inkl. MwSt.
15
GRATIS
Versand
Daktar 2 % Mundgel 40 g Daktar 2 % Mundgel 40 g
Bei Pilzerkrankung der Mundschle...
Inhalt 40 g Gel
40 g (24,43 € / 100 g)
11,63 €* 9,77 €
inkl. MwSt.
15
GRATIS
Versand
Adiclair 48 ml Suspension Adiclair 48 ml Suspension
Bei Pilzerkrankung
Inhalt 48 ml Suspension
48 ml (18,42 € / 100 ml)
10,52 €* 8,84 €
inkl. MwSt.
15
GRATIS
Versand
Nystatin Acis Suspension 30ml Nystatin Acis Suspension 30ml
Bei Pilzerkrankung
Inhalt 30 ml Suspension
30 ml (22,10 € / 100 ml)
7,89 €* 6,63 €
inkl. MwSt.
18
GRATIS
Versand
Daktar 2% Mundgel 20 g Daktar 2% Mundgel 20 g
Bei Pilzerkrankung der Mundschle...
Inhalt 20 g Gel
20 g (28,45 € / 100 g)
6,97 €* 5,69 €
inkl. MwSt.
18
GRATIS
Versand
Candio Hermal Fertigsuspension 24 ml Candio Hermal Fertigsuspension 24 ml
Bei Pilzerkrankung
Inhalt 24 ml Suspension
24 ml (22,96 € / 100 ml)
6,77 €* 5,51 €
inkl. MwSt.
18
GRATIS
Versand
Nystatin Acis Mundgel 25 g Nystatin Acis Mundgel 25 g
Bei Pilzerkrankung in der Mundhöhle
Inhalt 25 g Gel
25 g (21,56 € / 100 g)
6,62 €* 5,39 €
inkl. MwSt.
15
GRATIS
Versand
Infectosoor Mundgel 20 g Infectosoor Mundgel 20 g
Bei Pilzerkrankung der Mundschle...
Inhalt 20 g Gel
20 g (34,50 € / 100 g)
8,20 €* 6,90 €
inkl. MwSt.
8
GRATIS
Versand
Micotar 100 g Mundgel Micotar 100 g Mundgel
Bei Pilzerkrankung der Mundschle...
Inhalt 100 g Gel
100 g
22,51 €* 20,56 €
inkl. MwSt.
15
GRATIS
Versand
Infectosoor Mundgel 40 g Infectosoor Mundgel 40 g
Bei Pilzerkrankung der Mundschle...
Inhalt 40 g Gel
40 g (27,25 € / 100 g)
12,97 €* 10,90 €
inkl. MwSt.
15
GRATIS
Versand
Adiclair 50 g Mundgel Adiclair 50 g Mundgel
Bei Pilzerkrankung in der Mundhöhle
Inhalt 50 g Gel
50 g (19,06 € / 100 g)
11,34 €* 9,53 €
inkl. MwSt.
18
GRATIS
Versand
Adiclair 24 ml Suspension Adiclair 24 ml Suspension
Bei Pilzerkrankung
Inhalt 24 ml Suspension
24 ml (22,96 € / 100 ml)
6,77 €* 5,51 €
inkl. MwSt.
18
GRATIS
Versand
Adiclair 25 g Mundgel Adiclair 25 g Mundgel
Bei Pilzerkrankung in der Mundhöhle
Inhalt 25 g Gel
25 g (21,48 € / 100 g)
6,59 €* 5,37 €
inkl. MwSt.
17
GRATIS
Versand
Candio Hermal Mundgel 20 g Gel Candio Hermal Mundgel 20 g Gel
Bei Pilzerkrankung der Mundhöhle
Inhalt 20 g Gel
20 g (31,80 € / 100 g)
7,69 €* 6,36 €
inkl. MwSt.

Bei Mundsoor handelt es sich um eine spezielle Form der Candida-Infektion, welche die Schleimhäute des Mundes betrifft. Candida ist eine Gattung von Hefepilzen, die als Teil der menschlichen Flora auf und im Körper zu finden ist. Bei einem starken Immunsystem ist das kein Problem, denn dieses verhindert, dass der Hefepilz sich zu stark vermehrt und an einer Körperstelle eine Entzündung auslöst. Mundsoor ist auch als Mundpilz oder orale Candidose bekannt und ansteckend. Deshalb sollte man bei der Behandlung besonders auf Hygiene und einen sorgsamen Umgang mit Mitmenschen achten. Mit den richtigen Medikamenten ist Mundsoor gut therapierbar, Betroffene sollten sich aber in jedem Fall genau an die Vorgaben des Arztes halten, ganz besonders hinsichtlich der Einnahmedauer des Arzneimittels.

Wie kommt es zu Mundsoor und was sind seine Symptome?

Eine Candida-Infektion kann an verschiedenen Körperstellen auftreten – meist dort, wo sich Feuchtigkeit sammeln kann, beispielsweise in Hautfalten, an den Geschlechtsteilen und bei Personen, die berufsbedingt oft Gummihandschuhe tragen, auch zwischen den Fingern. Je nach befallener Körperstelle hat die Candida-Infektion einen anderen Namen. Sind Mund, Mundinnenraum und Rachen betroffen, spricht man von Mundsoor.

Wie bei den anderen Formen des Soor tritt sie auf, wenn das Immunsystem eines Menschen schwach ist. Deshalb sind vor allem Babys, ältere Menschen und solche mit einer krankheitsbedingten Immunschwäche anfällig für eine Infektion durch den sich stark vermehrenden Hefepilz. Wunden im Mund oder Reizungen, die infolge schlecht sitzender Zahnprothesen aufgetreten sind, vereinfachen es dem Pilz zusätzlich, sich auszubreiten.

Zu den Mundsoor-Symptomen gehören:

  • gerötete Stellen im Mund
  • weißlicher Belag
  • eventuelle Schluckbeschwerden
  • Mundgeruch

Mundsoor ist aufgrund der Veränderungen im Mundraum zwar leicht als medizinische Problematik zu erkennen, kann aber von Laien durchaus einmal als eine andere Erkrankung, etwa als Herpes, fehldiagnostiziert werden. Deshalb ist es wichtig, mit einem Arzt den Pilzbefall abzuklären. Er kann Ihnen dann auch ein Mittel gegen Mundsoor empfehlen.

Mundsoor behandeln

Medikamente gegen Mundsoor sind zumeist in Form von Mundgels oder Suspensionen erhältlich. Es gibt aber auch die Heilung unterstützende Mundspülungen und Mundsprays, die für einen gesunden Mundraum sorgen sollen und so einer Infektion vorbeugen können. Mundsoor kann auch mit Tabletten bekämpft werden. Zumeist sind dies dann Lutschtabletten, die ihren Wirkstoff über längere Zeit an die betroffene Stelle im Mund abgeben können.

Viele Mundsoor-Medikamente sind rezeptfrei und zu besonders günstigen Preisen bei Volksversand erhältlich; genau wie Zahnbürsten, die während einer Erkrankung mit Mundsoor oft gewechselt werden müssen. Hygiene bei der Mundpflege und beim Umgang mit Betroffenen sind sehr wichtig dafür, Ansteckung und Wiederansteckung zu verhindern. Wer sich daran hält und die Medikamente gegen Mundsoor aus der Apotheke entsprechend der Empfehlung anwendet, bekommt die Hefepilzinfektion schnell in den Griff.

Bei Mundsoor handelt es sich um eine spezielle Form der Candida-Infektion, welche die Schleimhäute des Mundes betrifft. Candida ist eine Gattung von Hefepilzen, die als Teil der menschlichen Flora... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mundsoor: Hefepilzinfektion im Mund

Bei Mundsoor handelt es sich um eine spezielle Form der Candida-Infektion, welche die Schleimhäute des Mundes betrifft. Candida ist eine Gattung von Hefepilzen, die als Teil der menschlichen Flora auf und im Körper zu finden ist. Bei einem starken Immunsystem ist das kein Problem, denn dieses verhindert, dass der Hefepilz sich zu stark vermehrt und an einer Körperstelle eine Entzündung auslöst. Mundsoor ist auch als Mundpilz oder orale Candidose bekannt und ansteckend. Deshalb sollte man bei der Behandlung besonders auf Hygiene und einen sorgsamen Umgang mit Mitmenschen achten. Mit den richtigen Medikamenten ist Mundsoor gut therapierbar, Betroffene sollten sich aber in jedem Fall genau an die Vorgaben des Arztes halten, ganz besonders hinsichtlich der Einnahmedauer des Arzneimittels.

Wie kommt es zu Mundsoor und was sind seine Symptome?

Eine Candida-Infektion kann an verschiedenen Körperstellen auftreten – meist dort, wo sich Feuchtigkeit sammeln kann, beispielsweise in Hautfalten, an den Geschlechtsteilen und bei Personen, die berufsbedingt oft Gummihandschuhe tragen, auch zwischen den Fingern. Je nach befallener Körperstelle hat die Candida-Infektion einen anderen Namen. Sind Mund, Mundinnenraum und Rachen betroffen, spricht man von Mundsoor.

Wie bei den anderen Formen des Soor tritt sie auf, wenn das Immunsystem eines Menschen schwach ist. Deshalb sind vor allem Babys, ältere Menschen und solche mit einer krankheitsbedingten Immunschwäche anfällig für eine Infektion durch den sich stark vermehrenden Hefepilz. Wunden im Mund oder Reizungen, die infolge schlecht sitzender Zahnprothesen aufgetreten sind, vereinfachen es dem Pilz zusätzlich, sich auszubreiten.

Zu den Mundsoor-Symptomen gehören:

  • gerötete Stellen im Mund
  • weißlicher Belag
  • eventuelle Schluckbeschwerden
  • Mundgeruch

Mundsoor ist aufgrund der Veränderungen im Mundraum zwar leicht als medizinische Problematik zu erkennen, kann aber von Laien durchaus einmal als eine andere Erkrankung, etwa als Herpes, fehldiagnostiziert werden. Deshalb ist es wichtig, mit einem Arzt den Pilzbefall abzuklären. Er kann Ihnen dann auch ein Mittel gegen Mundsoor empfehlen.

Mundsoor behandeln

Medikamente gegen Mundsoor sind zumeist in Form von Mundgels oder Suspensionen erhältlich. Es gibt aber auch die Heilung unterstützende Mundspülungen und Mundsprays, die für einen gesunden Mundraum sorgen sollen und so einer Infektion vorbeugen können. Mundsoor kann auch mit Tabletten bekämpft werden. Zumeist sind dies dann Lutschtabletten, die ihren Wirkstoff über längere Zeit an die betroffene Stelle im Mund abgeben können.

Viele Mundsoor-Medikamente sind rezeptfrei und zu besonders günstigen Preisen bei Volksversand erhältlich; genau wie Zahnbürsten, die während einer Erkrankung mit Mundsoor oft gewechselt werden müssen. Hygiene bei der Mundpflege und beim Umgang mit Betroffenen sind sehr wichtig dafür, Ansteckung und Wiederansteckung zu verhindern. Wer sich daran hält und die Medikamente gegen Mundsoor aus der Apotheke entsprechend der Empfehlung anwendet, bekommt die Hefepilzinfektion schnell in den Griff.