Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Macrogol Al 13,7 G Pulver zur Herstellung Einer Lösung Zum...

  • Bei Verstopfung
  • Leicht löslich
  • Angenehmer Geschmack
Macrogol Al 13,7 G Pulver zur Herstellung Einer Lösung Zum...
Macrogol Al 13,7 G Pulver zur Herstellung Einer Lösung Zum...
Macrogol Al 13,7 G Pulver zur Herstellung Einer Lösung Zum...
Macrogol Al 13,7 G Pulver zur Herstellung Einer Lösung Zum...
Macrogol Al 13,7 G Pulver zur Herstellung Einer Lösung Zum...
Macrogol Al 13,7 G Pulver zur Herstellung Einer Lösung Zum...
Macrogol Al 13,7 G Pulver zur Herstellung Einer Lösung Zum...
Artikelnummer:
2746048
PZN:
09474082
Inhalt:
10 Pulver
Marke:
Inhalt 10 Pulver
AVP* 7,34 € 6,86 € 6
P 60 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(239)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 12,52 € 4,99 €
Inhalt 50 Filmtabletten
48
Macrogol Hexal Orange 10 Beutel
(38)
Macrogol Hexal Orange
Bei Verstopfung
UVP 11,25 € 5,79 €
Inhalt 10 Beutel
33
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(155)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe
Bei wunder, gereizter Haut
AVP* 19,39 € 12,99 €
Inhalt 100 g Salbe
0.1 kg (129,90 € / 1 kg)
Bachblüten Original Bonbons Mango-Maracuja 50 g
Bachblüten Original Bonbons Mango-Maracuja
Bachblüten Bonbons
8,29 €
Inhalt 50 g Bonbons
0.074 kg (112,03 € / 1 kg)
Kalt - Warm Kompresse Rieger Line 13 x 14 cm 1 Stück
Kalt - Warm Kompresse Rieger Line 13 x 14 cm
Kompresse
1,99 €
Inhalt 1 Stück
21
Allergo - Momelind Doppelherz Pharma 10 g Nasenspray
Allergo - Momelind Doppelherz Pharma
Bei Allergie
AVP* 8,75 € 6,89 €
Inhalt 10 g Nasendosierspray
0.01 kg (689,00 € / 1 kg)
18
GRATIS
Versand
Vichy Neovadiol Tag Trockene Haut in den Wechseljahren 50 ml Creme + gratis Nachtpflege 15 ml
Vichy Neovadiol Tag Trockene Haut in den...
Für die Haut in den Wechseljahren
UVP 38,00 € 30,99 €
Inhalt 50 ml Creme
0.05 l (619,80 € / 1 l)
17
GRATIS
Versand
Vichy Neovadiol Nachtcreme in den Wechseljahren 50 ml
Vichy Neovadiol Nachtcreme in den Wechseljahren
Für die Haut in den Wechseljahren
UVP 39,00 € 31,99 €
Inhalt 50 ml Creme
0.05 l (639,80 € / 1 l)
30
Iberogast Classic 20 ml
(27)
Iberogast Classic
Bei Magenbeschwerden
AVP* 12,97 € 8,99 €
Inhalt 20 ml Flüssigkeit
0.02 l (449,50 € / 1 l)
46
Hautbalsam rotes Weinlaub & Rosskastanien Gel 250 ml
(1)
Hautbalsam rotes Weinlaub & Rosskastanien
Bei Venenbeschwerden
UVP 12,99 € 6,99 €
Inhalt 250 ml Balsam
0.25 l (27,96 € / 1 l)
50
GRATIS
Versand
Diclox forte Ratiopharm Gel 2 x 150 g
(18)
Diclox forte
Entzündunghemmendes Schmerzgel
AVP* 49,94 € 24,95 €
Inhalt 2 x 150 g Gel
0.3 kg (83,17 € / 1 kg)
45
Desloratadin Aristo 5 mg 50 Filmtabletten
Desloratadin Aristo 5 mg
Allergie und Heuschnupfen
AVP* 20,24 € 10,99 €
Inhalt 50 Filmtabletten
22
GRATIS
Versand
Iberogast Advance 50 ml
(18)
Iberogast Advance
Bei Magen-Darm-Beschwerden
AVP* 26,99 € 20,99 €
Inhalt 50 ml Flüssigkeit
0.05 l (419,80 € / 1 l)
44
Pflaster-Strips Aloe Vera 10 Stück, 2 Größen
(6)
Pflaster-Strips Aloe Vera
Bei Wunden
UVP 1,79 € 1,00 €
Inhalt 10 Pflaster
50
GRATIS
Versand
B-Komplex Complete Medibond 60 Kapseln
(4)
B-Komplex Complete Medibond
8-in-1 Lösung: B-Vitamine
UVP 20,95 € 10,45 €
Inhalt 60 Kapseln
0.0196 kg (533,16 € / 1 kg)
23
Thomapyrin Tension Duo 400 mg Ibuprofen und 100 mg Coffein 18 Tabletten
(26)
Thomapyrin Tension Duo
Bei leichten bis mäßig starken S...
AVP* 10,48 € 7,99 €
Inhalt 18 Filmtabletten
Bei Verstopfung Wenn es länger als drei Tage nicht zum Stuhlgang gekommen ist spricht man von... mehr

Produktinformationen "Macrogol Al 13,7 G Pulver zur Herstellung Einer Lösung Zum..."

Bei Verstopfung
Wenn es länger als drei Tage nicht zum Stuhlgang gekommen ist spricht man von Verstopfung. Der Stuhl ist klumpig, hart oder es muss stark gepresst werden. Dazu gesellen sich oft Bauchschmerzen. Diese Probleme kennen nicht nur ältere Menschen, sondern auch viele Urlauber. Bestimmte Ernährungsgewohnheiten, eine zu geringe Flüssigkeitsaufnahme und Bewegungsmangel führen oft zu Darmträgheit.

In diesen Fällen kann MACROGOL AL als Abführmittel helfen. Von einem regelmäßigen Gebrauch von Abführmitteln ist jedoch strengstens abzuraten.

Abführmittel zum Trinken
Der Wirkstoff Macrogol steht als Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen zur Verfügung. Die hergestellte Lösung bindet Wasser und quillt zu einem Gel auf, das den verhärteten Stuhl im Darm aufweicht und dadurch den Stuhlgang erleichtern kann. Dieses Prinzip funktioniert auch, wenn die Verstopfung bereits über einen langen Zeitraum besteht.

Anwendungsgebiete

Abführmittel zur Behandlung der chronischen Verstopfung bei Erwachsenen, Kindern ab 12 Jahren und älteren Patienten.

Aktive Wirkstoffe

1 Beutel enthält:
Macrogol 3350 13,125 g
Natriumchlorid 350,7 mg
Natriumhydrogencarbonat 178,5 mg
Kaliumchlorid 46,6 mg.

Hilfsstoffe

Zitronenaroma und Acesulfam-Kalium als Süßungsmittel.

Anwendung & Dosierung

CHRONISCHE VERSTOPFUNG (VERSTOPFUNG ÜBER EINEN LANGEN ZEITRAUM)
DIE EMPFOHLENE DOSIS FÜR ERWACHSENE UND KINDER AB 12 JAHREN BETRÄGT:

1 Beutel 1- bis 3-mal täglich, abhängig von der Schwere Ihrer Verstopfung.
Die Dosis kann nach ein paar Tagen auf die niedrigste wirksame Dosis herabgesetzt werden.

STUHLVERHALTUNG (KOMPLETTE SCHWERE VERSTOPFUNG)
Bevor Sie dieses Arzneimittel gegen Stuhlverhaltung einnehmen, sollte bestätigt werden, dass Sie an dieser Erkrankung leiden.

DIE EMPFOHLENE DOSIS FÜR ERWACHSENE UND KINDER AB 12 JAHREN BETRÄGT:
8 Beutel täglich. Die 8 Beutel sollten jeden Tag innerhalb eines Zeitraums von 6 Stunden eingenommen werden, bei Bedarf an bis zu 3 Tagen.

KINDER UNTER 12 JAHREN
Dieses Arzneimittel wird nicht empfohlen. Andere Stärken dieses Arzneimittels sind möglicherweise besser geeignet.

PATIENTEN MIT EINGESCHRÄNKTER NIERENFUNKTION
Für die Behandlung bei chronischer Verstopfung oder Stuhlverhaltung ist keine Dosisänderung notwendig.

PATIENTEN MIT HERZERKRANKUNG
Nehmen Sie nicht mehr als 2 Beutel innerhalb von 1 Stunde ein.

Schwangerschaft & Stillzeit

MACROGOL AL 13,7 g kann während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Gegenanzeigen

MACROGOL AL 13,7 g darf NICHT eingenommen werden, wenn Sie
  • allergisch gegen einen der genannten Bestandteile dieses Arzneimittels sind,
  • einen Darmdurchbruch haben,
  • eine Darmverengung oder einen Darmverschluss (Darmobstruktion, Ileus) haben, z.B. durch eine Darmlähmung,
  • an einer schweren entzündlichen Darmerkrankung wie Colitis ulcerosa, Morbus Crohn oder toxischem Megacolon leiden.
Wenn einer dieser Punkte auf Sie zutrifft, fragen Sie bitte Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Wechselwirkungen

Einnahme von MACROGOL AL 13,7 g zusammen mit anderen Arzneimitteln
Informieren Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder Apotheker/-in, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden.
Die Wirksamkeit einiger Arzneimittel, wie beispielsweise Antiepileptika, kann während der Einnahme von MACROGOL AL 13,7 g verringert sein. Wenn Sie größere Mengen MACROGOL AL 13,7 g einnehmen (z.B. bei Stuhlverhaltung), sollten Sie andere Arzneimittel frühestens 1 Stunde nach der Einnahme von MACROGOL AL 13,7 g einnehmen.

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Wenn bei Ihnen Nebenwirkungen wie Schwellungen, Kurzatmigkeit, Müdigkeit, Flüssigkeitsmangel (Symptome umfassen verstärkten Durst, Mundtrockenheit und Schwäche) oder Herzprobleme auftreten, müssen Sie die Einnahme von MACROGOL AL 13,7 g abbrechen und sofort Ihren Arzt kontaktieren.

Mögliche Nebenwirkungen

WENN BEI IHNEN EINE DER FOLGENDEN NEBENWIRKUNGEN AUFTRITT, BEENDEN SIE SOFORT DIE EINNAHME VON MACROGOL AL 13,7 G UND SUCHEN SIE IHREN ARZT AUF:
  • eine schwerwiegende allergische Reaktion, die Atembeschwerden oder Schwindel oder ein Anschwellen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Hals-/Rachenbereich auslöst,
  • Anzeichen einer Allergie wie Hautausschlag, Juckreiz oder Atemnot,
  • Anzeichen für eine Veränderung des Flüssigkeits- oder Elektrolythaushalts in Ihrem Körper, wie z.B.: Schwellungen (meistens im Bereich der Fußknöchel), Erschöpfung, Austrocknung oder vermehrter Durst in Kombination mit Kopfschmerzen. Diese Symptome können ein Zeichen für einen zu hohen oder zu niedrigen Kaliumgehalt im Blut sein.
FOLGENDE NEBENWIRKUNGEN WURDEN EBENFALLS BERICHTET:
HÄUFIG (KANN BIS ZU 1 VON 10 BEHANDELTEN BETREFFEN):
  • Rumpeln im Bauch, geschwollener Bauch oder Bauchschmerzen, Blähungen,
  • Erbrechen, Übelkeit, Verdauungsstörungen,
  • wunder After.
Wenn Sie bei Beginn der Einnahme von MACROGOL AL 13,7 g leichten Durchfall bekommen, wird sich Ihr Befinden in der Regel bessern, wenn Sie die Menge von MACROGOL AL 13,7 g verringern, die Sie einnehmen.

SEHR SELTEN (KANN BIS ZU 1 VON 10.000 BEHANDELTEN BETREFFEN):
  • Quaddeln auf der Haut, Hautrötung oder Nesselausschlag,
  • Anschwellen der Hände, Füße oder Knöchel.
NICHT BEKANNT (HÄUFIGKEIT AUF GRUNDLAGE DER VERFÜGBAREN DATEN NICHT ABSCHÄTZBAR):
  • Kopfschmerzen,
  • Veränderungen im Flüssigkeits- oder Elektrolythaushalt des Körpers (erniedrigte Kaliumspiegel, erniedrigte Natriumspiegel).

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Beutel nach -verwendbar bis- oder -verw. bis- angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.
Für die ungeöffneten Beutel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.
Sobald Sie MACROGOL AL 13,7 g in Wasser aufgelöst haben, bewahren Sie die Lösung in einem verschlossenen Gefäß und im Kühlschrank (2 -8 °C) auf, wenn Sie sie nicht umgehend trinken können. Entsorgen Sie die Lösung, die nicht innerhalb von 24 Stunden aufgebraucht wurde.

Pflichttext

Macrogol AL 13,7 g Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen
Wirkstoffe: Macrogol 3350, Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat, Kaliumchlorid. Abführmittel zur Behandlung der chronischen Verstopfung bei Erwachsenen, Kindern ab 12 Jahren und älteren Patienten. Es verhilft Ihnen zu einer unproblematischen Darmtätigkeit, selbst wenn Sie bereits über einen langen Zeitraum unter Verstopfung gelitten haben. Es wirkt auch bei einer sehr schlimmen Verstopfung, die als Stuhlverhaltung (komplette schwere Verstopfung) bezeichnet wird. Hinweis: Bei Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen. Hoher Natriumgehalt. Enthält Kalium.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

ALIUD PHARMA GmbH, Postfach 1380, 89146 Laichingen
Stand: April 2022
Hersteller:

ALIUD Pharma GmbH Gottlieb-Daimler-Str. D. 89150, Laichingen

Weitere Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
Macrogol 3350
40
GRATIS
Versand
Macrogol Hexal Plus Elektrolyte 100 Beutel Macrogol Hexal Plus Elektrolyte 100 Beutel
(35)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 100 Beutel

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 65,43 € 38,89 €
inkl. MwSt.
14
GRATIS
Versand
Movicol Beutel 20 Beutel Pulver Movicol Beutel 20 Beutel Pulver
(25)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 20 Pulver

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 21,10 € 17,99 €
inkl. MwSt.
32
GRATIS
Versand
Macrogol-ratiopharm Balance 50 Beutel Pulver Macrogol-ratiopharm Balance 50 Beutel Pulver
(9)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 50 Beutel Pulver

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 39,35 € 26,59 €
inkl. MwSt.
GRATIS
Versand
Endofalk Classic Pulver 8 Beutel Endofalk Classic Pulver 8 Beutel
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 8 Pulver

Lieferzeit 1-3 Tage

20,48 €
inkl. MwSt.
Macrogol Beta Plus Elektrolyte Pulver 20 Beutel Macrogol Beta Plus Elektrolyte Pulver 20 Beutel
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 20 Pulver

Lieferzeit 1-3 Tage

12,50 €
inkl. MwSt.
6
GRATIS
Versand
Macrogol Stada 13,7 G Pulver 50 Beutel Macrogol Stada 13,7 G Pulver 50 Beutel
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 50 Pulver

Lieferzeit 1-3 Tage

AVP* 36,97 € 34,44 €
inkl. MwSt.
23
GRATIS
Versand
Macrogol Comp 1A Pharma 50 Pulver Macrogol Comp 1A Pharma 50 Pulver
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 50 Pulver

Derzeit nicht verfügbar

AVP* 27,60 € 20,99 €
inkl. MwSt.
weitere Informationen "Macrogol Al 13,7 G Pulver zur Herstellung Einer Lösung Zum..."

Macrogol 3350

- Kotstau
- Verstopfung, wenn sie chronisch ist
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einer Ärztin, einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Trinken Sie das Arzneimittel nach Auflösen bzw. nach Zerfallenlassen in Wasser (z.B. ein Glas).
Lassen Sie sich zu der Art der Anwendung von Ihrer Ärztin, Ihrem Arzt oder in der Apotheke beraten.

Dauer der Anwendung?
Die Anwen dungsdauer richtet sich nach Art der Beschwerde und/oder Dauer der Erkrankung und wird deshalb nur von Ihrem Arzt bestim mt.

Überdosierung?
Da sich das Arzneimittel aus verschiedenen Wirkstoffen zusammensetzt, kann es zu ein er Vielzahl von Überdosierungserscheinungen kommen, unter anderem zu Schmerzen und Blähungen sowie zu Durchfällen und Er brechen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einer Ärztin, einem Arzt in Verbindung.

Einnah me vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der dop pelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf ein e gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in der Apothetheke nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsich tsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt s ie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Durch die Kombination mehrerer Salze wird in kurzer Zeit s ehr viel Wasser in den Darm gezogen und damit eine gründliche Abführung und Darmentleerung erreicht.
Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Darmverschl uss
- Verengung im Verdauungstrakt, z.B. an der Speiseröhre, am Magen oder am Dünn- oder Dickdarm
- Magen- oder Da rmdurchbruch oder Gefahr eines Durchbruchs
- Toxisches Megakolon (gefährliche Weitstellung des Dickdarms, die mit Fie ber etc. einhergeht und als Komplikation z.B. bei entzündlichen Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa auftreten kann)
- Entzündliche Darmerkrankungen, wie:
- Colitis ulcerosa
- Morbus Crohn

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrer Ärztin, Ihrem Arzt oder Apotheker/-in:
- Herzschwäche
- Eingeschränkte Nierenfunktion

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit S chwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihre Ärztin, Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegun gen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder Apotheker/-in. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprec hen Sie mit Ihrer Ärztin, Ihrem Arzt oder Apotheker/-in. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
- Übelkeit
- Erbre chen
- Durchfälle
- Blähungen
- Völlegefühl
- Bauchschmerzen
- Lokale Reizerscheinungen der Darmschle imhaut, vor allem am Anus

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wende n Sie sich an Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder Apotheker/-in.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen ber ücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Wenden Sie abführende Arzneimittel ohne ärztliche Empfehlung nur kurzzeitig an. Ei ne längerfristige Anwendung führt unter Umständen zu einer chronischen Verstopfung und/oder weiteren Problemen. Bleibt d er Erfolg nach kurzzeitiger Anwendung aus, wenden Sie sich an Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder Apotheker/-in.
- Achtung: Abführmittel eign en sich nicht zur Gewichtabnahme.
- Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)!
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, der Ärztin, der Ärztin, dem Arzt oder in der Apotheke angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Zusammensetzung bezogen auf 13,7 g Pulver = 1 Beutel
Macrogol 3350,Natriumchlorid,Kochsalz,Natriumhydrogencarbo nat,Natron,Natrium bicarbonat,Kaliumchlorid,Natrium-Ion,Kalium-Ion,Chlorid,Hydrogencarbonat-Ion,Acesulfam kalium,Zitrone n-Aroma,Arabisches Gummi,Geschmackskorrigenz
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Macrogol Al 13,7 G Pulver zur Herstellung Einer Lösung Zum...". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Für das Bepunkten Ihrer Bewertung gelten unsere Bedingungen.

Zuletzt angesehen