Identifier Unterkategorie

Darmträgheit: Medikamente zur Anregung der Darmaktivität

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 2 3 4 5 10 ... 19
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
25
GRATIS
Versand
Omni Biotic 6 60 g Pulver Omni Biotic 6 60 g Pulver
(2)
Nahrungsergänzungsmittel
Inhalt 60 g Pulver
60 g (51,50 € / 100 g)

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 41,50 € 30,90 €
inkl. MwSt.
32
GRATIS
Versand
Carmenthin bei Verdauungsstörungen 84 magensaftresistente Kapseln Carmenthin bei Verdauungsstörungen 84...
(11)
Bei Magen-Darm Beschwerden
Inhalt 84 magensaftresistente Kapseln

Lieferzeit 1-2 Tage

38,96 €* 26,27 €
inkl. MwSt.
31
Dulcolax 100 Dragees Dose Dulcolax 100 Dragees Dose
(60)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 100 magensaftresistente Tabl.

Lieferzeit 1-2 Tage

18,50 €* 12,67 €
inkl. MwSt.
17
Midro Abführ Tee 48 g Midro Abführ Tee 48 g
(19)
Bei Verstopfung
Inhalt 48 g Tee
48 g (6,02 € / 100 g)

Lieferzeit 1-2 Tage

3,51 €* 2,89 €
inkl. MwSt.
32
GRATIS
Versand
Sparset Dulcolax 2 x 100 Dragees Dose Sparset Dulcolax 2 x 100 Dragees Dose
(60)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 200 magensaftresistente Tabl.

Lieferzeit 1-2 Tage

37,00 €* 24,95 €
inkl. MwSt.
20
Laxoberal Abführtropfen 50 ml Laxoberal Abführtropfen 50 ml
(29)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 50 ml Tropfen
50 ml (35,08 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-2 Tage

22,11 €* 17,54 €
inkl. MwSt.
50
GRATIS
Versand
Macrogol Hexal Orange 100 Beutel Macrogol Hexal Orange 100 Beutel
(33)
Bei Verstopfung
Inhalt 100 Beutel

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 59,19 € 29,47 €
inkl. MwSt.
25
Laxoberal Abführtropfen 30 ml Laxoberal Abführtropfen 30 ml
(29)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 30 ml Tropfen
30 ml (39,97 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-2 Tage

16,07 €* 11,99 €
inkl. MwSt.
43
GRATIS
Versand
Macrogol Hexal Plus Elektrolyte 100 Beutel Macrogol Hexal Plus Elektrolyte 100 Beutel
(34)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 100 Beutel

Lieferzeit 1-2 Tage

55,54 €* 31,29 €
inkl. MwSt.
18
Mucofalk Orange Granulat Dose 300 g Mucofalk Orange Granulat Dose 300 g
(10)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 300 g Granulat
300 g (3,92 € / 100 g)

Lieferzeit 1-2 Tage

14,33 €* 11,75 €
inkl. MwSt.
39
Laxans ratiopharm 7,5 mg pro ml Pico Tropfen 50 ml Laxans ratiopharm 7,5 mg pro ml Pico Tropfen 50 ml
(6)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 50 ml Tropfen
50 ml (23,38 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-2 Tage

19,46 €* 11,69 €
inkl. MwSt.
32
Bekunis Dragees Bisacodyl 5 mg 100 magensaftresistente Tabletten Bekunis Dragees Bisacodyl 5 mg 100...
(4)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 100 magensaftresistente Tabl.

Lieferzeit 1-2 Tage

16,56 €* 11,19 €
inkl. MwSt.
29
Dulcolax 100 magensaftresistente Dragees Dulcolax 100 magensaftresistente Dragees
(22)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 100 magensaftresistente Tabl.

Lieferzeit 1-2 Tage

18,50 €* 12,99 €
inkl. MwSt.
20
Flohsamenschalen indisch 500 g Flohsamenschalen indisch 500 g
(10)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 500 g
500 g (2,00 € / 100 g)

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 12,50 € 9,99 €
inkl. MwSt.
23
GRATIS
Versand
Movicol Beutel 50 Beutel Pulver Movicol Beutel 50 Beutel Pulver
(20)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 50 Pulver

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 41,63 € 31,99 €
inkl. MwSt.
28
Dulcolax 6 Zäpfchen Dulcolax 6 Zäpfchen
(3)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 6 Zäpfchen

Lieferzeit 1-2 Tage

9,11 €* 6,49 €
inkl. MwSt.
28
Dreierlei Tropfen 50 ml Dreierlei Tropfen 50 ml
(5)
Bei Magen-Darm Problemen
Inhalt 50 ml Tropfen
50 ml (9,98 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 7,02 € 4,99 €
inkl. MwSt.
29
Lactulose-ratiopharm Sirup 66,7 g pro 100 ml 1000 ml Sirup Lactulose-ratiopharm Sirup 66,7 g pro 100 ml...
(5)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 1000 ml Sirup
1000 ml (1,55 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-2 Tage

21,89 €* 15,49 €
inkl. MwSt.
17
Dulcolax 40 Dragees magensaftresistent Dulcolax 40 Dragees magensaftresistent
(22)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 40 magensaftresistente Tabl.

Lieferzeit 1-2 Tage

9,72 €* 7,99 €
inkl. MwSt.
43
GRATIS
Versand
Macrogol Hexal Plus Elektrolyte 50 Beutel Macrogol Hexal Plus Elektrolyte 50 Beutel
(34)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 50 Beutel

Lieferzeit 1-2 Tage

34,05 €* 19,29 €
inkl. MwSt.
14
Dulcolax 20 Dragees magensaftresistent Dulcolax 20 Dragees magensaftresistent
(22)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 20 magensaftresistente Tabl.

Lieferzeit 1-2 Tage

5,82 €* 4,99 €
inkl. MwSt.
17
GRATIS
Versand
Maria Treben Bitterer Schwedentropfen 700 ml Maria Treben Bitterer Schwedentropfen 700 ml
(14)
Bitterer Schwedentropfen
Inhalt 700 ml Flüssigkeit
700 ml (2,63 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 22,35 € 18,39 €
inkl. MwSt.
14
Microlax Klistiere 12 x 5 ml Microlax Klistiere 12 x 5 ml
(7)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 12 X 5 ml Klistiere
60 ml (28,32 € / 100 ml)

Lieferzeit 1-2 Tage

19,88 €* 16,99 €
inkl. MwSt.
22
GRATIS
Versand
Laxatan Granulat M 48 Beutel Laxatan Granulat M 48 Beutel
(15)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 48 Stück

Lieferzeit 1-2 Tage

UVP 38,94 € 29,99 €
inkl. MwSt.
1 2 3 4 5 10 ... 19

Darmträgheit ist ein häufiges Problem: Sie bewirkt, dass sich der Stuhl länger als normal im Darm befindet. Gerade mit zunehmendem Alter haben viele Personen mit einem trägen Darm zu kämpfen: Besonders Frauen ab dem 65. Lebensjahr sind oft betroffen. Die Darmträgheit bringt viele unangenehme Symptome mit sich. Hier lesen Sie mehr über das Beschwerdebild und welche Mittel gegen Darmträgheit helfen können.

Darmträgheit: Symptome und mögliche Ursachen

Bei einer Darmträgheit ist die natürliche Bewegung des Darms – besonders des Dickdarms – verlangsamt. Ein träger Darm gehört zu den häufigsten Magen-Darm-Beschwerden. Eine andauernde Darmträgheit führt oft zu Verstopfung. Normalerweise wird der Stuhl durch wellenförmige Darmbewegungen der Darmmuskulatur fortbewegt, bis der Enddarm erreicht ist. Bei Darmträgheit kann sich der Darm jedoch nicht mehr so stark zusammenziehen. Der Stuhl verweilt länger im Darm und es werden ihm mehr Flüssigkeit und Salze entzogen, wodurch er trocken und hart wird.

Die genaue Ursache ist nicht immer leicht festzustellen. Oftmals stecken Erkrankungen dahinter: Denkbar sind zum Beispiel Diabetes mellitus, das Reizdarm-Syndrom oder Morbus Parkinson. Auch hormonelle Schwankungen können zu einem trägen Darm führen, zum Beispiel im Zusammenhang mit einer Schilddrüsenunterfunktion. Medikamente sind ebenfalls mögliche Auslöser – insbesondere Präparate gegen Bluthochdruck, Depressionen oder Asthma. Starke Schmerzmittel kommen auch infrage. In manchen Fällen liegt die Ursache in einer Funktionsstörung des Darms selbst. Präparate wie Tabletten gegen Darmträgheit können Abhilfe schaffen.

Klassische Symptome sind:

  • Völlegefühl
  • harter und trockener Stuhlgang
  • seltener Stuhlgang
  • erschwerter Stuhlgang
  • Gefühl einer unvollständigen Entleerung

Hinweis: In der Regel ist Darmträgheit harmlos. Treten allerdings weitere Symptome wie Erbrechen, Übelkeit oder krampfende Schmerzen auf, suchen Sie unverzüglich einen Arzt auf, um einen Darmverschluss auszuschließen.

Welche Medikamente gegen Darmträgheit gibt es?

Die Behandlung richtet sich nach der Ursache. Steckt eine funktionelle Darmstörung hinter den Beschwerden, können unterschiedliche Mittel gegen Darmträgheit Erleichterung verschaffen. Tipp: Zusätzlich zur Einnahme der Präparate wirken sich eine gesunde, ballaststoffreiche Ernährung und viel Bewegung positiv auf die Darmgesundheit aus. Medikamente gegen Darmträgheit bekommen Sie in unterschiedlichen Darreichungsformen, etwa als Tropfen, Pulver oder Tabletten.

Tabletten gegen Darmträgheit enthalten oftmals milde Abführmittel, die die Darmentleerung einleiten sollen. Indische Flohsamenschalen sind zum Beispiel ein beliebtes sanftes, pflanzliches Abführmittel. Auch glycerinhaltige Zäpfchen helfen, die Darmentleerung anzuregen und den Stuhl weicher zu machen.

Viele Mittel gegen Darmträgheit zielen darauf ab, den Darm wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dabei können zum Beispiel Bifidobakterien helfen, die als Pulver in Wasser gelöst eingenommen werden. Sie unterstützen eine gesunde Darmschleimhaut.

Natürliche, lösliche Ballaststoffe können ebenfalls langfristig helfen, gegen Darmträgheit vorzugehen: Hilfreich sind zum Beispiel Flohsamenschalen oder Weizenkleie. Es ist nachgewiesen, dass sie die Darmtätigkeit anregen.

Darmträgheit: Mittel einfach online bestellen bei Volksversand

Leiden Sie unter Darmträgheit, kann ein Medikament Linderung verschaffen. In unserer Versandapotheke finden Sie das passende Präparat und profitieren von niedrigen Preisen, denn wir verkaufen Medikamente ausschließlich online.

Darmträgheit ist ein häufiges Problem: Sie bewirkt, dass sich der Stuhl länger als normal im Darm befindet. Gerade mit zunehmendem Alter haben viele Personen mit einem trägen Darm zu kämpfen:... mehr erfahren »
Fenster schließen
Darmträgheit: Medikamente zur Anregung der Darmaktivität

Darmträgheit ist ein häufiges Problem: Sie bewirkt, dass sich der Stuhl länger als normal im Darm befindet. Gerade mit zunehmendem Alter haben viele Personen mit einem trägen Darm zu kämpfen: Besonders Frauen ab dem 65. Lebensjahr sind oft betroffen. Die Darmträgheit bringt viele unangenehme Symptome mit sich. Hier lesen Sie mehr über das Beschwerdebild und welche Mittel gegen Darmträgheit helfen können.

Darmträgheit: Symptome und mögliche Ursachen

Bei einer Darmträgheit ist die natürliche Bewegung des Darms – besonders des Dickdarms – verlangsamt. Ein träger Darm gehört zu den häufigsten Magen-Darm-Beschwerden. Eine andauernde Darmträgheit führt oft zu Verstopfung. Normalerweise wird der Stuhl durch wellenförmige Darmbewegungen der Darmmuskulatur fortbewegt, bis der Enddarm erreicht ist. Bei Darmträgheit kann sich der Darm jedoch nicht mehr so stark zusammenziehen. Der Stuhl verweilt länger im Darm und es werden ihm mehr Flüssigkeit und Salze entzogen, wodurch er trocken und hart wird.

Die genaue Ursache ist nicht immer leicht festzustellen. Oftmals stecken Erkrankungen dahinter: Denkbar sind zum Beispiel Diabetes mellitus, das Reizdarm-Syndrom oder Morbus Parkinson. Auch hormonelle Schwankungen können zu einem trägen Darm führen, zum Beispiel im Zusammenhang mit einer Schilddrüsenunterfunktion. Medikamente sind ebenfalls mögliche Auslöser – insbesondere Präparate gegen Bluthochdruck, Depressionen oder Asthma. Starke Schmerzmittel kommen auch infrage. In manchen Fällen liegt die Ursache in einer Funktionsstörung des Darms selbst. Präparate wie Tabletten gegen Darmträgheit können Abhilfe schaffen.

Klassische Symptome sind:

  • Völlegefühl
  • harter und trockener Stuhlgang
  • seltener Stuhlgang
  • erschwerter Stuhlgang
  • Gefühl einer unvollständigen Entleerung

Hinweis: In der Regel ist Darmträgheit harmlos. Treten allerdings weitere Symptome wie Erbrechen, Übelkeit oder krampfende Schmerzen auf, suchen Sie unverzüglich einen Arzt auf, um einen Darmverschluss auszuschließen.

Welche Medikamente gegen Darmträgheit gibt es?

Die Behandlung richtet sich nach der Ursache. Steckt eine funktionelle Darmstörung hinter den Beschwerden, können unterschiedliche Mittel gegen Darmträgheit Erleichterung verschaffen. Tipp: Zusätzlich zur Einnahme der Präparate wirken sich eine gesunde, ballaststoffreiche Ernährung und viel Bewegung positiv auf die Darmgesundheit aus. Medikamente gegen Darmträgheit bekommen Sie in unterschiedlichen Darreichungsformen, etwa als Tropfen, Pulver oder Tabletten.

Tabletten gegen Darmträgheit enthalten oftmals milde Abführmittel, die die Darmentleerung einleiten sollen. Indische Flohsamenschalen sind zum Beispiel ein beliebtes sanftes, pflanzliches Abführmittel. Auch glycerinhaltige Zäpfchen helfen, die Darmentleerung anzuregen und den Stuhl weicher zu machen.

Viele Mittel gegen Darmträgheit zielen darauf ab, den Darm wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dabei können zum Beispiel Bifidobakterien helfen, die als Pulver in Wasser gelöst eingenommen werden. Sie unterstützen eine gesunde Darmschleimhaut.

Natürliche, lösliche Ballaststoffe können ebenfalls langfristig helfen, gegen Darmträgheit vorzugehen: Hilfreich sind zum Beispiel Flohsamenschalen oder Weizenkleie. Es ist nachgewiesen, dass sie die Darmtätigkeit anregen.

Darmträgheit: Mittel einfach online bestellen bei Volksversand

Leiden Sie unter Darmträgheit, kann ein Medikament Linderung verschaffen. In unserer Versandapotheke finden Sie das passende Präparat und profitieren von niedrigen Preisen, denn wir verkaufen Medikamente ausschließlich online.