Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Dulcolax 6 Zäpfchen

  • Zuverlässig bei Verstopfung
  • Befreit planbar
  • Gut verträglich
  • Wirkt über Nacht
Dulcolax 6 Zäpfchen
Dulcolax 6 Zäpfchen
Dulcolax 6 Zäpfchen
Dulcolax 6 Zäpfchen
Artikelnummer:
2054013
PZN:
00308169
Inhalt:
6 Zäpfchen
Marke:
Inhalt 6 Zäpfchen
AVP* 9,97 € 6,49 € 34
P 60 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

48
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(799)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
Bei Schnupfen
AVP* 13,50 € 6,99 €
Inhalt 2 X 15 ml Nasenspray
0.03 l (233,00 € / 1 l)
60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(83)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 12,52 € 4,99 €
Inhalt 50 Filmtabletten
31
GRATIS
Versand
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(33)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bei wunder, gereizter Haut
AVP* 17,56 € 11,99 €
Inhalt 100 g Salbe
0.1 kg (119,90 € / 1 kg)
28
Dulcolax 20 Dragees magensaftresistent
(12)
Dulcolax 20 Dragees magensaftresistent
Bei Verdauungsschwäche
AVP* 6,97 € 4,99 €
Inhalt 20 magensaftresistente Tabl.
37
Grippostad C 24 Kapseln
(669)
Grippostad C 24 Kapseln
Bei Erkältung
AVP* 15,97 € 9,95 €
Inhalt 24 Kapseln
35
GRATIS
Versand
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
(484)
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
Entzündungshemmendes Schmerzgel
AVP* 29,64 € 18,99 €
Inhalt 150 g Gel
0.15 kg (126,60 € / 1 kg)
16
Dulcolax 40 Dragees magensaftresistent
(12)
Dulcolax 40 Dragees magensaftresistent
Bei Verdauungsschwäche
AVP* 9,97 € 8,29 €
Inhalt 40 magensaftresistente Tabl.
35
Buscopan Plus 20 Filmtabletten
(29)
Buscopan Plus 20 Filmtabletten
Bei krampfartigen Schmerzen im B...
AVP* 13,58 € 8,79 €
Inhalt 20 Filmtabletten
24
Dulcolax 100 Dragees Dose
(64)
Dulcolax 100 Dragees Dose
Bei Verdauungsschwäche
AVP* 19,93 € 14,99 €
Inhalt 100 magensaftresistente Tabl.
32
Paracetamol-ratiopharm 500 mg 20 Tabletten
(12)
Paracetamol-ratiopharm 500 mg 20 Tabletten
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 3,49 € 2,35 €
Inhalt 20 Tabletten
50
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20 Stück
(23)
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20...
Bei Fieber und Schmerzen
AVP* 3,20 € 1,59 €
Inhalt 20 Tabletten
30
GRATIS
Versand
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht 180 ml
(264)
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht 180 ml
Bei Erkältungsbeschwerden
AVP* 22,99 € 15,99 €
Inhalt 180 ml Sirup
0.18 l (88,83 € / 1 l)
20
Iberogast Flüssigkeit 20 ml
(53)
Iberogast Flüssigkeit 20 ml
Bei Magen-Darm-Beschwerden
AVP* 11,28 € 8,99 €
Inhalt 20 ml Flüssigkeit
0.02 l (449,50 € / 1 l)
26
Microlax Klistiere 4 x 5 ml
(7)
Microlax Klistiere 4 x 5 ml
Bei Verdauungsschwäche
AVP* 10,15 € 7,49 €
Inhalt 4 X 5 ml Klistiere
0.02 l (374,50 € / 1 l)
40
GRATIS
Versand
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
(164)
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
Löst den Hustenschleim
AVP* 29,69 € 17,79 €
Inhalt 40 Brausetabletten
45
Nasenduo Nasenspray 2 x 10 ml
(87)
Nasenduo Nasenspray 2 x 10 ml
Bei Schnupfen
AVP* 14,50 € 7,95 €
Inhalt 2 X 10 ml Nasenspray
0.02 l (397,50 € / 1 l)
Verstopfung kann jeden einmal treffen. Rund 15 Prozent der Deutschen haben mindestens einmal im... mehr

Produktinformationen "Dulcolax 6 Zäpfchen"

Verstopfung kann jeden einmal treffen. Rund 15 Prozent der Deutschen haben mindestens einmal im Jahr damit zu kämpfen . Wenn der Stuhl einige Tage ausbleibt, ist das nicht nur unangenehm, sondern meist auch schmerzhaft. Aus medizinischer Sicht handelt es sich um eine Verstopfung, wenn man seltener als dreimal pro Woche Stuhlgang hat, Stuhlgang starkes Pressen erfordert oder der Stuhl sehr hart ist. Viele Menschen, die an Verstopfung leiden, fühlen sich nach dem Toilettengang nicht vollständig entleert.

Löst sich eine Verstopfung nicht von allein, können Sie den Stuhlgang mit einem Abführmittel herbeiführen. Dulcolax® Zäpfchen können bei akuten Verstopfungsbeschwerden helfen, denn sie bieten eine schnelle und planbare Erleichterung. Die Zäpfchen wirken etwa 15 bis 30 Minuten nach dem Einführen.

Dulcolax® Zäpfchen sind für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren geeignet . Die Tagesdosis für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren beträgt 1 Zäpfchen. Das Zäpfchen wird rektal eingeführt. Im Darm schmilzt es aufgrund der Körpertemperatur - der Wirkstoff wirkt so direkt im Enddarm, aktiviert dort gezielt die Darmtätigkeit und führt nach etwa 15 bis 30 Minuten zum Stuhlgang. Dulcolax® Zäpfchen - für eine schnelle, planbare und zuverlässige Erleichterung.

Anwendungsgebiete

DULCOLAX wird angewendet bei Verstopfung, bei Erkrankungen, die eine erleichterte Darmentleerung erfordern, sowie zur Darmentleerung bei Behandlungsmaßnahmen und Maßnahmen zum Erkennen von Krankheiten (therapeutische und diagnostische Eingriffe) am Darm. Wie andere Abführmittel sollte DULCOLAX ohne ärztliche Abklärung der Verstopfungsursache nicht täglich oder über einen längeren Zeitraum angewendet werden.

Aktive Wirkstoffe

1 Zäpfchen enthält 10 mg Bisacodyl.

Hilfsstoffe

Hartfett

Anwendung & Dosierung

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Zum Einführen in den Enddarm (rektale Anwendung).

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
  • für Erwachsene und Kinder über 10 Jahre: einmal 1 Zäpfchen (entspricht 10 mg Bisacodyl) Die Tageshöchstdosis von 1 Zäpfchen (für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren) sollte nicht überschritten werden.
Entnahme der Zäpfchen
Reißen Sie die Folie, am Einschnitt oberhalb der Zäpfchenspitze beginnend, unter mehrmaligem Nachfassen dicht am Zäpfchen entlang auf (siehe Zeichnung). Das freigelegte Zäpfchen bitte nicht aus der Folie drücken, sondern -herausschälen-. Das Abbrechen kleinerer Teilchen, z. B. am Rand der Höhlung am unteren Zäpfchenende, beeinträchtigt die Wirksamkeit nicht.

Die Zäpfchen werden in den Enddarm eingeführt. Der Wirkungseintritt erfolgt ca. 15 - 30 Minuten nach Einführen des Zäpfchens.

Zur Darmentleerung bei Behandlungsmaßnahmen und Maßnahmen zum Erkennen von Krankheiten (diagnostische und therapeutische Eingriffe) am Darm sowie bei Erkrankungen, die eine erleichterte Darmentleerung erfordern, erfolgt die Anwendung nach Anweisung des Arztes.

Die Anwendung von DULCOLAX ist in der Regel eine Einmalanwendung.
Bei wiederkehrenden Beschwerden kann DULCOLAX erneut angewendet werden. DULCOLAX sollte ohne Abklärung der Verstopfungsursache nicht ununterbrochen täglich oder über längere Zeiträume angewendet werden.

Schwangerschaft & Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft
Seit der Einführung von DULCOLAX im Jahre 1952 sind keine unerwünschten oder schädigenden Effekte während der Schwangerschaft bekannt geworden. Studien zur Anwendung während der Schwangerschaft wurden nicht durchgeführt. Daher soll DULCOLAX, wie alle Arzneimittel, während der Schwangerschaft nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt angewendet werden.

Stillzeit
Es hat sich gezeigt, dass der Wirkstoff nicht in die Muttermilch übertritt. DULCOLAX kann daher während der Stillzeit angewendet werden.

Gegenanzeigen

DULCOLAX darf nicht angewendet werden,
  • wenn Sie allergisch gegen den Wirkstoff oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • bei Beschwerden wie z. B. Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen oder Fieber. Dies können Anzeichen einer ernsten Erkrankung (Darmverengung mit verschlechterter Darmpassage, Darmverschluss, akute Entzündung im Bauchbereich, akute, operativ zu behandelnde Bauchschmerzen wie z. B. Blinddarmentzündung) sein. Bei solchen Beschwerden sollten Sie unverzüglich ärztlichen Rat suchen.
  • bei Kindern unter 10 Jahren.
Bei Erkrankungen, die mit Störungen des Wasser- und Mineralsalzhaushaltes (z. B. erheblicher Flüssigkeitsmangel des Körpers) einhergehen, sollten Sie DULCOLAX nicht anwenden.

Wechselwirkungen

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/ anzuwenden.

Harntreibende Mittel, Hormone der Nebennierenrinde
Die gleichzeitige Anwendung von harntreibenden Mitteln (Diuretika) oder Hormonen der Nebennierenrinde (Kortikosteroide) kann bei übermäßigem Gebrauch von DULCOLAX das Risiko von Elektrolytverschiebungen erhöhen.

Herzstärkende Mittel
Die Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Arzneimitteln zur Stärkung der Herzfunktion (herzwirksame Glykoside) kann durch Elektrolytverschiebungen bei übermäßigem Gebrauch erhöht sein.

Abführmittel (Laxanzien)
Der gleichzeitige Gebrauch von anderen Abführmitteln (Laxanzien) kann die Nebenwirkungen von DULCOLAX auf den Magen-Darm-Trakt verstärken.

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

bevor Sie DULCOLAX anwenden. Die Anwendung von Abführmitteln sollte ohne ärztliche Abklärung nur kurzfristig erfolgen. Bei chronischer Verstopfung sollten Sie vor der Anwendung Ihren Arzt um Rat fragen.

Ein erhöhter Flüssigkeitsverlust kann zur Austrocknung (Dehydratisierung) führen. Dies kann unter bestimmten Umständen (z. B. bei Patienten mit beeinträchtigter Nierenfunktion oder bei älteren Menschen) gesundheitsschädliche Auswirkungen haben. In solchen Fällen sollte die Anwendung von DULCOLAX unterbrochen und nur unter ärztlicher Aufsicht fortgeführt werden.

Abführmittel (stimulierende Laxanzien), einschließlich DULCOLAX, tragen nicht zur Gewichtsabnahme bei.

Patienten berichteten von Blutbeimengungen im Stuhl, diese wurden im Allgemeinen als schwach beschrieben und hörten von selbst wieder auf. Bei Patienten, die DULCOLAX angewendet haben, wurde über Schwindelanfälle oder kurzzeitige Anfälle von Bewusstlosigkeit (Synkopen) berichtet. Nach den entsprechenden Fallberichten handelt es sich dabei vermutlich um Synkopen, die entweder auf den Abführvorgang an sich, auf das Pressen oder auf Kreislaufreaktionen aufgrund von Unterleibsschmerzen zurückgehen.
Die Anwendung von Zäpfchen kann zu schmerzhaften Empfindungen und lokalen Reizungen führen, besonders bei Patienten mit Einriss in der Afterschleimhaut (Analfissur) und chronischer Entzündung des Enddarms (ulzerativer Proktitis).

Kinder
DULCOLAX Zäpfchen dürfen bei Kindern unter 10 Jahren nicht angewendet werden. Bei Kindern sollten DULCOLAX Zäpfchen nur auf ärztliche Anweisung angewendet werden.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen während der Behandlung sind Bauchschmerzen und Durchfall.

Hierbei handelt es sich vermutlich um Kreislaufreaktionen aufgrund von verstopfungsbedingten Unterleibsschmerzen oder den Abführvorgang an sich (siehe auch im Kapitel 2 unter -Besondere Vorsicht bei der Anwendung von DULCOLAX ist in folgenden Fällen erforderlich-).

Bei unsachgemäßer Anwendung von DULCOLAX (zu lange und zu hoch dosiert) kann es zum Verlust von Wasser, Kalium und anderen Elektrolyten kommen. Dies kann zu Störungen der Herzfunktion und zu Muskelschwäche führen, insbesondere bei gleichzeitiger Einnahme von harntreibenden Arzneimitteln (Diuretika) und Hormonen der Nebennierenrinde (Kortikosteroide).
Die Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Arzneimitteln zur Stärkung der Herzfunktion (herzwirksame Glykoside) kann verstärkt werden.

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und auf den Blisterstreifen nach -Verwendbar bis- angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Nicht über 30°C lagern.

Pflichttext

Dulcolax® Zäpfchen. Wirkstoff: Bisacodyl. Anwendungsgebiet: Zur Anwendung bei Verstopfung, bei Erkrankungen, die eine erleichterte Darmentleerung erfordern sowie zur Darmentleerung bei Behandlungsmaßnahmen u. Maßnahmen zum Erkennen von Krankheiten (therapeut. u. diagnost. Eingriffe) am Darm. Warnhinweis: Wie andere Abführmittel sollten Dulcolax® Zäpfchen ohne ärztl. Abklärung der Verstopfungsursache nicht täglich oder über einen längeren Zeitraum angewendet werden. Anwendung trägt nicht zur Gewichtsreduktion bei. Der gleichzeitige Gebrauch von anderen Abführmitteln kann die Nebenwirkungen im Magen-Darmtrakt verstärken. Apothekenpflichtig.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

A. Nattermann & Cie. GmbH, Brüningstraße 50, 65929 Frankfurt am Main.

Stand: Juli 2022
Hersteller:

A. Nattermann & Cie GmbH Brüningstr. D. 65929, Frankfurt am Main

Kundenbewertungen
Volksversand-Kunde 02.09.2019

bei Verstopfung zuverlässig wirksam auch bei bettlägrigen Patienten\n

Volksversand-Kunde 04.02.2018

sehr gutes schnelles Produckt

Volksversand-Kunde 24.09.2015

guter preis

Bewertungen ansehen und selbst bewerten!
Weitere Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
Bisacodyl
26
Bekunis Dragees Bisacodyl 5 mg 100 magensaftresistente Tabletten Bekunis Dragees Bisacodyl 5 mg 100...
(4)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 100 magensaftresistente Tabl.

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 18,98 € 13,99 €
inkl. MwSt.
29
Laxans-ratiopharm 10mg Zäpfchen Laxans-ratiopharm 10mg Zäpfchen
(1)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 10 Zäpfchen

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 7,79 € 5,49 €
inkl. MwSt.
32
Laxans Al 200 magensaftresistente Tabletten Laxans Al 200 magensaftresistente Tabletten
(9)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 200 magensaftresistente Tabl.

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 20,06 € 13,59 €
inkl. MwSt.
29
Pyrilax Suppositorien 10 mg 6 Zäpfchen Pyrilax Suppositorien 10 mg 6 Zäpfchen
(1)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 6 Zäpfchen

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 4,95 € 3,49 €
inkl. MwSt.
GRATIS
Versand
Bisco Zitron 300 Dragees Bisco Zitron 300 Dragees
(3)
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 300 Dragees

Lieferzeit 1-3 Tage

18,68 €
inkl. MwSt.
36
Mediolax Medice 50 Magensaftresistente Tabletten Mediolax Medice 50 Magensaftresistente Tabletten
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 50 magensaftresistente Tabl.

Lieferzeit 1-3 Tage

AVP* 11,66 € 7,39 €
inkl. MwSt.
Hemolax 5 mg 200 Magensaftresistente Tabletten Hemolax 5 mg 200 Magensaftresistente Tabletten
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 200 magensaftresistente Tabl.

Derzeit nicht lieferbar

14,69 €
inkl. MwSt.
23
GRATIS
Versand
Drix Bisacodyl 200 Dragees Drix Bisacodyl 200 Dragees
Bei Verdauungsschwäche
Inhalt 200 magensaftresistente Tabl.

Derzeit nicht lieferbar

AVP* 23,50 € 17,99 €
inkl. MwSt.
weitere Informationen "Dulcolax 6 Zäpfchen"
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwe ndung?
Führen Sie das Arzneimittel in den Enddarm ein.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nur einige Tage anwenden. Bei länger anhaltenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuch en.

überdosierung?
Bei einer überdosierung kann es unter anderem zu Durchfall sowie zu Flüssigkeits- un d Salzverlusten kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.
Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosie rung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

E ine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstim mt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff verhindert, dass aus dem Darminhalt Wasser und Salze entzogen werden. Gleichzeitig fördert er das Einströmen von Wasser und Salzen in den Darm. Dadurch gewinnt der Da rminhalt an Volumen und wird weicher, was zu einem Stuhldrang und einer erleichterten Stuhlentleerung führt. Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Darmverschl uss

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Entzündliche Magen-Darm-Erkrankunge n, die akut sind
- Störungen des Flüssigkeit- und Salzhaushaltes

Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 10 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präpa rate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erk enntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

Ist I hnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therape utische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
- Bauchschmerzen
- Blähungen
- Blutungen im Analbereich
- Schmerzen im Analbereich

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung o der Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dies er Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftr eten. Was sollten Sie beachten?
- Wenden Sie abführende Arzneimittel ohne ärztliche Empfehlung nur kurzzeitig an. Ei ne längerfristige Anwendung führt unter Umständen zu einer chronischen Verstopfung und/oder weiteren Problemen. Bleibt d er Erfolg nach kurzzeitiger Anwendung aus, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
- Achtung: Abführmittel eign en sich nicht zur Gewichtabnahme.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten des wegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apo theker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung sc hon einige Zeit zurückliegt.
Zusammensetzung bezogen auf 1 Zäpfchen
Bisacodyl,Hartfett
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Dulcolax 6 Zäpfchen". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Volksversand-Kunde 02.09.2019

bei Verstopfung zuverlässig wirksam auch bei bettlägrigen Patienten\n

Volksversand-Kunde 04.02.2018

sehr gutes schnelles Produckt

Volksversand-Kunde 24.09.2015

guter preis

Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen