Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Heparin Ratiopharm 60.000 Salbe 150 g

  • Unterstützt die Behandlung stumpfer Verletzungen
  • Bei oberflächlichen Venenentzündungen
GRATIS
Versand
Heparin Ratiopharm 60.000 Salbe 150 g

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die gewählte Variante sind keine Bundles verfügbar. Für Bundle-Angebote wählen Sie bitte eine andere Variante aus.
Sparen Sie jetzt mit unseren Bundle-Angeboten:
Statt 57,92 €
Preis für alle 42,79 €
Sie sparen: 26
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandkosten
37
GRATIS
Versand
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(32)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bei wunder, gereizter Haut
15,97 €* 9,99 €
Inhalt 100 g Salbe
100 g
37
GRATIS
Versand
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
(481)
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
Entzündungshemmendes Schmerzgel
25,99 €* 16,29 €
Inhalt 150 g Gel
150 g (10,86 € / 100 g)
40
Grippostad C 24 Kapseln
(668)
Grippostad C 24 Kapseln
Bei Erkältung
14,26 €* 8,49 €
Inhalt 24 Kapseln
45
GRATIS
Versand
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
(164)
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
Zum Lösen von Schleim in den Ate...
25,95 €* 14,25 €
Inhalt 40 Brausetabletten
30
GRATIS
Versand
Voltaren Schmerzgel forte 180 g Gel
(481)
Voltaren Schmerzgel forte 180 g Gel
Entzündungshemmendes Schmerzgel
29,30 €* 20,49 €
Inhalt 180 g Gel
180 g (11,38 € / 100 g)
50
Ibuprofen Heumann Schmerztabletten 400 mg 50 Filmtabletten
(298)
Ibuprofen Heumann Schmerztabletten 400 mg 50...
Bei Schmerzen
10,48 €* 5,15 €
Inhalt 50 Filmtabletten
33
Iberogast Flüssigkeit 50 ml
(53)
Iberogast Flüssigkeit 50 ml
Bei Magen-Darm-Beschwerden
23,30 €* 15,59 €
Inhalt 50 ml Flüssigkeit
50 ml (31,18 € / 100 ml)
26
Voltaren Dolo 25 mg 20 überzogene Tabletten
(56)
Voltaren Dolo 25 mg 20 überzogene Tabletten
Bei leichten bis mäßig starken S...
10,69 €* 7,85 €
Inhalt 20 Überzogene Tabletten
30
Thomapyrin Intensiv 20 Tabletten
(193)
Thomapyrin Intensiv 20 Tabletten
Bei Migräne und Spannungskopfsch...
8,43 €* 5,89 €
Inhalt 20 Tabletten
24
Vigantol 1.000 I.E. Vitamin D3 200 Tabletten
(53)
Vigantol 1.000 I.E. Vitamin D3 200 Tabletten
Bei Vitamin-D-Mangel
16,48 €* 12,49 €
Inhalt 200 Tabletten
50
Nasenduo Nasenspray 2 x 10 ml
(87)
Nasenduo Nasenspray 2 x 10 ml
Bei Schnupfen
13,00 €* 6,50 €
Inhalt 2 X 10 ml Nasenspray
20 ml (32,50 € / 100 ml)
37
Korodin Herz-Kreislauf 40 ml Tropfen
(25)
Korodin Herz-Kreislauf 40 ml Tropfen
Bei Kreislaufregulationsstörung
15,90 €* 9,99 €
Inhalt 40 ml Tropfen
40 ml (24,98 € / 100 ml)
60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(82)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
Bei Schmerzen und Fieber
11,27 €* 4,49 €
Inhalt 50 Filmtabletten
36
GRATIS
Versand
Voltaren Schmerzgel forte 2 x 150 g
(481)
Voltaren Schmerzgel forte 2 x 150 g
Entzündunghemmendes Schmerzgel
51,98 €* 32,99 €
Inhalt 2 X 150 g Gel
300 g (11,00 € / 100 g)
27
Voltaren Schmerzgel 150 g Gel
(728)
Voltaren Schmerzgel 150 g Gel
Entzündunghemmendes und schmerzl...
18,90 €* 13,69 €
Inhalt 150 g Gel
150 g (9,13 € / 100 g)
40
Kamistad Gel 20 g Gel
(54)
Kamistad Gel 20 g Gel
Bei Entzündungen im Mundraum
17,50 €* 10,35 €
Inhalt 20 g Gel
20 g (51,75 € / 100 g)
Produkt- und Gebrauchsinformationen für Heparin-ratiopharm Salbe Ob Blutergüsse, Quetschungen,... mehr
Produktinformationen "Heparin Ratiopharm 60.000 Salbe 150 g"

Produkt- und Gebrauchsinformationen für Heparin-ratiopharm Salbe

Ob Blutergüsse, Quetschungen, Prellungen oder Zerrungen: Die Heparin Salbe von ratiopharm hat sich vor allem zur Behandlung von stumpfen Traumata und oberflächlichen Venenentzündungen bewährt, wenn bei Letzteren keine Kompressionstherapie Anwendung findet. Setzen auch Sie auf die positiven Effekte der Heparin Salbe und profitieren Sie von einem vielseitig einsetzbaren Arzneimittel!

Die verschiedenen Anwendungsgebiete der Salbe sind auf den Wirkstoff Heparin-Natrium zurückzuführen, der als antithrombotisch, abschwellend, schmerzstillend und resorptionsfördernd gilt. Nicht zuletzt aus diesen Gründen ist die Heparin Salbe auch bei Sportlern sehr beliebt, die häufig mit Verletzungen wie Zerrungen, Prellungen und Quetschungen zu tun haben.

Ein weiteres Plus: Die Heparin-ratiopharm Salbe regt die Durchblutung an und pflegt die Haut mit dem bewährten Stoff Dexpanthenol - so wird die Anwendung gleich noch viel angenehmer!

Wichtige Hinweise:

Die Kompressionsbehandlung ist die primäre therapeutische Maßnahme bei einer oberflächlichen Venenentzündung der unteren Extremitäten.

Bevor Sie eine Anwendung von Heparin während der Schwangerschaft und Stillzeit in Erwägung ziehen, sollten Sie vor der Behandlung Ihren Arzt befragen.

Enthält Cetylalkohol und Parfümöl.

Wichtige Produktdetails

  • Verordnungsart: Rezeptfrei
  • Produktart: Apothekenpflichtig
  • Darreichungsform: Salbe
  • Produktkategorie: Arzneimittel

Anwendungsgebiete

Heparin-ratiopharm® 60 000 ist eine Salbe zur Verminderung von Schwellungen. Die Heparin Salbe findet Anwendung zur unterstützenden Behandlung bei
  • akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Verletzungen (Prellungen, Blutergüssen)
  • oberflächlicher Venenentzündung, sofern diese nicht durch Kompression behandelt werden kann

Aktive Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Der Wirkstoff ist: Heparin-Natrium. 100 g Salbe enthalten 60 000 I.E. Heparin-Natrium (aus Schweinedarmmukosa)

Die sonstigen Bestandteile sind: Glycerol(mono/di/tri)-alkanoat(C12-C18), Glycerol(mono/di)(palmitat/stearat)-Natriumstearat (95:5), Cetylalkohol (Ph. Eur.), Weißes Vaselin, Parfümöl, Dexpanthenol, Kaliumsorbat (Ph. Eur.), Salzsäure, Gereinigtes Wasser.

Anwendung und Dosierung

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:

Heparin-ratiopharm® 60 000 soll 2- bis 3-mal täglich auf das Erkrankungsgebiet aufgetragen werden. Wichtig: Bei Venenentzündungen die Salbe nicht einmassieren. Die Salbe soll nicht auf Schleimhäute, offene Wunden und/oder nässende Ekzeme aufgebracht werden.

Art der Anwendung

Bei Anwendung ohne Verband: Die Salbe 2- bis 3-mal täglich dünn und gleichmäßig auf das Erkrankungsgebiet auftragen.

Bei Anwendung unter einem Verband: Die Salbe dick auftragen und Salbenverband, eventuell zusätzlich eine elastische Binde, anlegen.

Sollten sich beim Verbandswechsel Unverträglichkeitsreaktionen zeigen, ist das Präparat abzusetzen und die Kompressionsbehandlung ohne Applikation von Heparin-ratiopharm® 60 000 vorzunehmen.

Dauer der Anwendung

Wenn nicht anders verordnet, darf Heparin-ratiopharm® 60 000 nicht länger als 10 Tage angewendet werden.

Überdosierung von Heparin Salbe

Bei bestimmungsgemäßer Anwendung sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Bisherige Erfahrungen mit der lokalen (örtlichen) Anwendung von Heparin auf der Haut bei Schwangeren und Stillenden haben keine Anhaltspunkte für schädigende Wirkungen ergeben. Heparin ist nicht plazenta- gängig und kann somit nicht in das Blut des ungeborenen Kindes übergehen. Heparin tritt auch nicht in die Muttermilch über.

Unter der Geburt ist eine bestimmte Form der Anästhesie (epidurale Anästhesie) verboten, wenn Schwangere mit Heparin oder anderen Arzneimitteln, die die Blutgerinnung hemmen, behandelt werden.

Gegenanzeigen

Heparin-ratiopharm® 60 000 darf nicht angewendet werden,
  • wenn Sie allergisch gegen Heparin oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • wenn bei Ihnen ein akuter oder aus der Vorgeschichte bekannter allergischer Abfall der Zahl der Blutplättchen (Thrombozytopenie Typ II) durch Heparin vorliegt.

Wechselwirkungen

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bei örtlicher (topischer) Anwendung Heparin-haltiger Arzneimittel auf der Haut nicht bekannt.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Heparin-ratiopharm® 60 000 anwenden. Heparin-ratiopharm® 60 000 soll nicht auf Schleimhäute, offene Wunden und/oder nässende Ekzeme aufgebracht werden.

Bei Venenentzündungen darf Heparin Salbe nicht einmassiert werden.

Bei örtlich angewendetem Heparin ist eine Aufnahme von Heparin durch die gesunde Haut beschrieben. Daher muss beim Auftreten von neuen Symptomen, die auf eine Thrombose oder Lungenembolie hindeuten können, wie
  • Schwellung und Wärmegefühl im betroffenen Körperteil,
  • errötete und gespannte Haut, eventuell Blaufärbung,
  • Spannungsgefühl und Schmerzen in Fuß, Wade und Kniekehle (Linderung bei Hochlagerung),
  • plötzliche Luftnot, Brustschmerzen und Schwäche/Kollaps,
das Vorliegen einer Heparin-induzierten Thrombozytopenie Typ II ausgeschlossen und unverzüglich die Blutplättchenzahl (Thrombozytenzahl) kontrolliert werden. Wenden Sie Heparin-ratiopharm® 60 000 nicht mehr an und unterrichten Sie unverzüglich Ihren Arzt.

Enthält Cetylalkohol und Kaliumsorbat

Cetylalkohol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.
Kaliumsorbat kann örtlich begrenzte Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

Sehr häufig: kann mehr als 1 von 10 Behandelten betreffen
Häufig: kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen
Gelegentlich: kann bis zu 1 von 100 Behandelten treffen
Selten: kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen
Sehr selten: kann bis zu 1 von 10.000 Behandelten betreffen
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Erkrankungen des Blutes und des Lymphsystems

Nicht bekannt: Ein Auftreten von Heparin-induzierter, antikörpervermittelter Thrombozytopenie Typ II (HIT Typ II) (Verminderung der Zahl der Blutplättchen (Thrombozytenzahl) < 100.000/µl oder ein schneller Abfall der Blutplättchenzahl auf < 50 % des Ausgangswertes, mit arteriellen und venösen Thrombosen oder Embolien), ist bei Anwendung auf der Haut bisher nicht berichtet worden. Da aber die Aufnahme von Heparin durch die gesunde Haut beschrieben wurde, kann dieses Risiko nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden. Eine erhöhte Aufmerksamkeit ist daher angezeigt (siehe Abschnitt Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen).

Aus der Anwendung von Heparin, das als Spritze verabreicht wird, ist bekannt, dass bei Patienten ohne vorbestehende Überempfindlichkeit gegen Heparin der Abfall der Zahl der Blutplättchen in der Regel 6 - 14 Tage nach Behandlungsbeginn eintritt. Bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Heparin tritt dieser Abfall unter Umständen innerhalb von Stunden auf.

Wenn Sie Symptome bemerken, die auf eine Thrombose oder Lungenembolie hindeuten könnten, informieren Sie bitte sofort Ihren Arzt. Bitte beachten Sie hierzu auch den Abschnitt Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen.

Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes

Allergische Reaktionen auf Heparin bei Anwendung auf der Haut sind sehr selten. Jedoch können in Einzelfällen allergische Reaktionen wie Rötung der Haut und Juckreiz auftreten, die nach Absetzen des Präparates in der Regel rasch verschwinden.

Bei Überempfindlichkeit gegen Cetylalkohol oder Kaliumsorbat können allergische Reaktionen an der Haut (z. B. Kontaktdermatitis), die sich durch Rötung, Nesselsucht und Juckreiz äußern können, auftreten.

In einem Einzelfall entwickelte sich bei einer als Grunderkrankung vorliegenden Polycythaemia vera (eine mit verstärkter Blutzellbildung einhergehende Erkrankung) nach lokaler Anwendung eines Heparin-Gels ein fleckiger, papulöser Hautausschlag mit Einblutungen.

Heparin-ratiopharm® 60 000 sollte bei Auftreten von allergischen Hautreaktionen abgesetzt werden. Bitte informieren Sie hierüber Ihren Arzt.

Aussehen und Inhalt

Bei Heparin Salbe handelt es sich um eine weiße bis leicht gelbliche, homogene, streichfähige Salbe.

Patientenhinweise

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Es sind keine Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen bekannt.

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und der Tube nach Verwendbar bis angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Haltbarkeit nach Anbruch der Tube: 1 Jahr

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Wo wirkt Heparin?
Bei der Verwendung von Heparin in einer Salbe tritt die Wirkung lokal ein, an der Stelle, an der die Salbe angewendet wurde.

Was bewirkt Heparin im Körper?
Heparin verhindert die Blutgerinnung im Körper, indem es die Wirkung des körpereigenen Antithrombins um ein Vielfaches erhöht. Antithrombin ist ein körpereigener Stoff, welcher die Blutgerinnung hemmt. Als Infusion oder Spritze in hohen Dosen verabreicht, wird Heparin zum Beispiel in der Thromboseprophylaxe oder als Akutmedikament eingesetzt, um ein Blutgerinnsel zu lösen. In niedrigeren Dosierungen wie in topischen Anwendungen wirkt Heparin abschwellend bei Prellungen oder Blutergüssen.

Was ist besser: Heparin Salbe oder Gel?
Der Anteil des Wirkstoffs ist in beiden Darreichungsformen gleichwertig. Die Salbe besitzt pflegende Eigenschaften, ein Gel hat angenehm kühlende Eigenschaften.

Ist Heparin blutverdünnend?
In hohen Dosen, verabreicht als Infusion oder Spritze, wirkt Heparin blutverdünnend bzw. verhindert die Entstehung von Blutgerinnseln.

Was muss man bei Heparin beachten?
Die Salbe darf nicht angewendet werden bei bekannten Unverträglichkeiten des Wirkstoffs bzw. der Hilfsstoffe. Patienten mit einer Thrombozytopenie dürfen die Heparin Salbe nicht anwenden. Wenden Sie die Salbe nicht auf beschädigter Haut oder gar offenen Wunden oder nässenden Ekzemen an.

Quelle: Ratio, PZNNR: 6968702
Weitere Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
Heparin natrium (Schwein)
15
Hepathromb 60.000 Creme 100 g Creme Hepathromb 60.000 Creme 100 g Creme
(7)
Unterstützende Behandlung bei st...
Inhalt 100 g Creme
100 g

Lieferzeit 1-2 Tage

17,42 €* 14,79 €
inkl. MwSt.
45
Thrombareduct Sandoz 30.000 I.E. 100 g Salbe Thrombareduct Sandoz 30.000 I.E. 100 g Salbe
Unterstützende Behandlung bei st...
Inhalt 100 g Salbe
100 g

Lieferzeit 1-2 Tage

12,91 €* 6,99 €
inkl. MwSt.
37
GRATIS
Versand
Heparin AL Gel 50000 100 g Heparin AL Gel 50000 100 g
(1)
Unterstützende Behandlung bei st...
Inhalt 100 g Gel
100 g

Lieferzeit 1-2 Tage

30,39 €* 18,99 €
inkl. MwSt.
11
Thrombophob 60.000 100 G Creme Thrombophob 60.000 100 G Creme
(2)
Unterstützende Behandlung bei st...
Inhalt 100 g Creme
100 g

Lieferzeit 1-3 Tage

12,40 €* 10,99 €
inkl. MwSt.
36
Hepa Gel 30.000 I.E. Lichtenstein 100 g Gel Hepa Gel 30.000 I.E. Lichtenstein 100 g Gel
Unterstützende Behandlung bei st...
Inhalt 100 g Gel
100 g

Lieferzeit 1-2 Tage

10,98 €* 6,99 €
inkl. MwSt.
6
GRATIS
Versand
Heparin 60.000 Heumann 100 G Creme Heparin 60.000 Heumann 100 G Creme
Unterstützende Behandlung bei st...
Inhalt 100 g Creme
100 g

Lieferzeit 1-3 Tage

19,99 €* 18,78 €
inkl. MwSt.
6
Hepathrombin 60.000 100 G Gel Hepathrombin 60.000 100 G Gel
(1)
Unterstützende Behandlung bei st...
Inhalt 100 g Gel
100 g

Lieferzeit 1-3 Tage

17,42 €* 16,36 €
inkl. MwSt.
6
GRATIS
Versand
Exhirud Heparin Gel 60000 I.E. 100 G Gel Exhirud Heparin Gel 60000 I.E. 100 G Gel
(1)
Unterstützende Behandlung bei st...
Inhalt 100 g Gel
100 g

Derzeit nicht lieferbar

19,93 €* 18,73 €
inkl. MwSt.
11
Thrombocutan 30.000 I.E. Salbe N 100 G Salbe Thrombocutan 30.000 I.E. Salbe N 100 G Salbe
Unterstützende Behandlung bei st...
Inhalt 100 g Salbe
100 g

Derzeit nicht verfügbar

10,28 €* 9,10 €
inkl. MwSt.
Produktdaten zu "Heparin Ratiopharm 60.000 Salbe 150 g"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Heparin Ratiopharm 60.000 Salbe 150 g". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
eKomi-Benutzer 13.01.2021

Gutes Produkt

eKomi-Benutzer 04.08.2020

Entspricht dem, was ich wollte

eKomi-Benutzer 26.05.2020

Hilft bei Blutergüssen und ist entzündungshemmend.

Stephan Neubauer 28.03.2018

hilft sehr gut, werde ich wieder bestellen

eKomi-Benutzer 10.08.2017

****

eKomi-Benutzer 27.05.2017

Nehmen wir schon leider Jahre lang\nmal die 30000.Packung.\nmal die 60000.Packung\nHabe wir schon bei mehreren Anbietern\nbestellt,wer gerade den besten Preis\nanbietet.\nArtikel ist bestens geeignet

eKomi-Benutzer 06.04.2017

mit diesen Produkt bin ich zufrieden

eKomi-Benutzer 16.12.2016

Die Heparinsalbe wird zur Einreibung\ngegen Schmerzen verwendet.

eKomi-Benutzer 11.08.2016

Verwende diese Creme für meine Beine da ich das eine Bein etwas dicker habe tut mir die Creme sehr gut.

eKomi-Benutzer 09.08.2016

Seit Jahrzehnten verwende ich Heparin Salbe. Das hilft meinen Beinen.

eKomi-Benutzer 07.06.2016

Bei Verstauchungen sehr gute Salbe.

eKomi-Benutzer 21.11.2015

gute Hilfe bei meinen blauen Stoßflecken

eKomi-Benutzer 17.10.2015

Bei ständigen Wadenkrämpfen

eKomi-Benutzer 26.08.2015

zweimal täglich die schmerzenden Stellen einreiben und die Schmerzen sind nach ein paar Tagen weg.

eKomi-Benutzer 25.08.2015

Sehr gute Salbe. Nehme diese für die Venen. Ist sehr empfehlenswert.

Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen