Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Diclac Schmerzgel 1% 150 g Gel

  • Schmerzstillend und entzündungshemmend
  • Tiefenwirksam
  • Kühlend
  • Zieht schnell ein
Gratis Versand ab 18€

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die gewählte Variante sind keine Bundles verfügbar. Für Bundle-Angebote wählen Sie bitte eine andere Variante aus.
Sparen Sie jetzt mit unseren Bundle-Angeboten:
Diclac Schmerzgel 1% 150 g Gel
Diclac Schmerzgel 1% 150 g Gel
5,19 € / 100 Gramm
Keltican forte 40 Kapseln
Keltican forte 40 Kapseln
301,79 € / 100 Gramm
Statt 55,75 €
Preis für alle 39,39 €
Sie sparen: 34
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandkosten
Diclac Schmerzgel 1% Zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen... mehr
Produktinformationen "Diclac Schmerzgel 1% 150 g Gel"
Diclac Schmerzgel 1%
Zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen bei
- Sport- und Unfallverletzungen (Verstauchungen,Prellungen, Zerrungen)
- rheumatischen Erkrankungen der Weichteile (Sehnen- und Sehnenscheidenentzündungen, Schleimbeutel-entzündungen, Entzündungen im Muskel- und Kapselbereich)
- degenerativen Erkrankungen der peripheren Extremitätengelenke

Bei Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen - mit pflegenden Liposomen
- Tiefenwirksam - gezielt an der entzündeten Stelle
- Gut verträglich - im Vergleich zur oralen Gabe von Diclofenac
- Hautpflegend - kühlt und zieht schnell ein


Zusammensetzung
1 g Gel enth.:
Diclofenac natrium 10 mg ,
Diclofenac (entspr.) 9.31 mg ,
Ammoniaklösung, konzentrierte (HST),
Carbomer 980 (HST),
Decyloleat (HST) ,
Dinatrium edetat-2-Wasser (HST),
(RS)-2-Octyldodecan-1-ol (HST),
Lecithin (Sojabohne) (HST),
Isopropanol (HST)

Quelle: Hexal AG
Weitere Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
Diclofenac natrium
50
GRATIS
Versand
Diclo-ratiopharm Schmerzgel 150 g Gel Diclo-ratiopharm Schmerzgel 150 g Gel
Entzündunghemmendes Schmerzgel
Inhalt 150 g Gel
150 g (5,26 € / 100 g)
15,80 €* 7,89 €
inkl. MwSt.
50
Diclofenac Heumann Gel 200 g Diclofenac Heumann Gel 200 g
Entzündunghemmendes Schmerzgel
Inhalt 200 g Gel
200 g (3,48 € / 100 g)
13,90 €* 6,95 €
inkl. MwSt.
15
Arthrex Schmerzgel 150 g Gel Arthrex Schmerzgel 150 g Gel
Bei Gelenkschmerzen
Inhalt 150 g Gel
150 g (5,05 € / 100 g)
9,01 €* 7,57 €
inkl. MwSt.
Produktdaten zu "Diclac Schmerzgel 1% 150 g Gel"
weitere Informationen "Diclac Schmerzgel 1% 150 g Gel"

Diclofenac natrium

- Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen des Bewegungsapparates, wie bei:
- Schwellungen und Entzündungen dergelenknahen Weichteile (z.B. von Schleimbeutel, Sehnenscheiden, Bänder)
- Arthrose, vor allem der großen Gelenke
- Sport- und Unfallverletzungen, wie:
- Prellungen
- Verstauchungen und Zerrungen
- Entzündung oberflächlicher Venen
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Massieren Sie das Arzneimittel danachein. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach Art der Beschwerde und/oder Dauer der Erkrankung und wird deshalb nur von Ihrem Arzt bestimmt.

Überdosierung?
Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf einegewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sieindividuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff wirkt schmerzstillend, fiebersenkend und entzündungshemmend zugleich. Der Arzneistoff weist zudem antirheumatische Eigenschaften auf. Er blockiert die Bildung bestimmter Botenstoffe im Körper, so genannte Prostaglandine. Diese sind an der Entstehung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen wesentlich beteiligt.
Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (chronische Atemwegserkrankung mit einer Verengung der Atemwege)
- Chronische Atemwegsinfektionen
- Asthma bronchiale
- Allergischer Schnupfen, zum Beispiel Heuschnupfen
- Nasenpolypen (Nasenschleimhautwucherungen)

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Siesich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wieSie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
- Juckreiz
- Hautrötung
- Hautausschlag
- Brennen auf der Haut
- Schuppenbildung der Haut
- Bildung von Papeln und Blasen
- Austrocknung der Haut

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allemNebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht: Patienten mit Nasenpolypen, chronischen Atemwegsinfektionen, Asthma odermit Neigung zu allergischen Reaktionen wie z.B. Heuschnupfen: Bei Ihnen kann das Arzneimittel einen Asthmaanfall oder eine starke allergische Hautreaktion auslösen. Fragen Sie daher vor der Anwendung Ihren Arzt.
- Vorsicht bei Allergiegegen Schmerzmittel!
- Vorsicht bei Allergie gegen Komplexbildner (z.B. EDTA und Triethylentetramin)!

Zusammensetzung bezogen auf 1 g Gel
Diclofenac natrium,Diclofenac,Ammoniaklösung, konzentrierte,Carbomer 980,Decyloleat,Dinatrium edetat-2-Wasser,(RS)-2-Octyldodecan-1-ol,(3-sn-Phosphatidyl)cholin, rein,Isopropanol,(R,R,R)-a-Tocopherol,Geruchskorrigens,Wasser, gereinigtes
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Diclac Schmerzgel 1% 150 g Gel"
eKomi-Benutzer 05.05.2018

bekannte qualität

eKomi-Benutzer 14.04.2018

*****

eKomi-Benutzer 09.04.2018

****

eKomi-Benutzer 08.03.2018

das Produkt ist gut hätte ich geahnt das es auch Pillen Gibt die Währen mir \nlieber gewesen .

eKomi-Benutzer 20.01.2018

Einreibung der Hüfte.Manchmal auch bei Wadenschmerzen.

Margret Kurth 12.01.2018

Das Schmerzgel hilft mir gegen meine Knieschmerzen

Siegfried Buck 10.01.2018

Produkt ist hervoragend

Beate Berger 03.12.2017

wirkt schmerzlindernd

eKomi-Benutzer 18.11.2017

prima

Christa Gutmann 23.10.2017

Kostenünstig. Entspricht meinen Erwaretungen

eKomi-Benutzer 09.10.2017

alles o.k.

eKomi-Benutzer 02.10.2017

sehr gut

eKomi-Benutzer 24.09.2017

Sehrgut

eKomi-Benutzer 21.09.2017

ist sehr gut hat mir *** besser wie andere Schmerz - Gel´s

eKomi-Benutzer 17.09.2017

Sehr gut

eKomi-Benutzer 30.08.2017

wirkt schnell und zuverlässig....

eKomi-Benutzer 25.04.2017

Für Rücken- Arm und Schulterscmerzen.

eKomi-Benutzer 19.03.2016

Nach meinen Unfall vor 10 Jahren habe ich oft Fussschmerzen , weil er gebrochen war. Seit ich Diclac Schmerzgel benutze, gehts mir besser. Ich empfehle dieses Produkt sehr.

eKomi-Benutzer 18.03.2016

Gegen Gelenkschmerzen

eKomi-Benutzer 17.03.2016

Gute Ergebnisse bei nicht so hohen Koseten wie vergleichbares Markenprodukt. Warum soll man mehr bezahlen?

eKomi-Benutzer 21.02.2016

****

eKomi-Benutzer 12.11.2015

nicht besonderst

eKomi-Benutzer 28.10.2015

Ich habe es zum ersten mal benutzt und bin begeistert ( habe bestimmt schon 6 ausprobiert)\nSchulter Rücken Knie bestens. TIP:\nAm besten nach dem Baden oder Duschen leicht einreiben

eKomi-Benutzer 09.10.2015

Hilfreich bei Gelenkschmerzen.

Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen