Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Myko Cordes plus Paste 25 g

  • Bei Hautpilz
Myko Cordes plus Paste 25 g
Artikelnummer:
3075785
PZN:
09483477
Inhalt:
25 g Paste
Marke:
Inhalt 25 g Paste
8,98 €* 8,31 € 0.025 kg (332,40 € / 1 kg) 7
P 80 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

23
Aspirin Protect 100 mg 98 magensaftresistente Tabletten
(49)
Aspirin Protect 100 mg 98 magensaftresistente...
Zur Blutverdünnung
13,01 €* 9,99 €
Inhalt 98 magensaftresistente Tabl.
55
Naratriptan Heumann bei Migräne 2,5 mg 2 Filmtabletten
(21)
Naratriptan Heumann bei Migräne 2,5 mg 2...
Bei Migräne
8,50 €* 3,82 €
Inhalt 2 Filmtabletten
GRATIS
Versand
Nystatin Stada 20 Überzogene Tabletten
(2)
Nystatin Stada 20 Überzogene Tabletten
Bei Pilzerkrankung
14,15 €
Inhalt 20 Überzogene Tabletten
37
GRATIS
Versand
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(33)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bei wunder, gereizter Haut
17,56 €* 10,99 €
Inhalt 100 g Salbe
0.1 kg (109,90 € / 1 kg)
Wirkstoff : Clotrimazol Anwendungsgebiete: Es gibt verschiedene Erreger, die eine... mehr

Produktinformationen "Myko Cordes plus Paste 25 g"

Wirkstoff : Clotrimazol

Anwendungsgebiete: Es gibt verschiedene Erreger, die eine Erkrankung verursachen können. Ob das Arzneimittel gegen die vorliegende Infektio n wirksam ist, kann nur der Arzt entscheiden.
- Pilzinfektionen mit Hefepilzen, Fadenpilzen und anderen Pilzen, wie:< br> - Pilzinfektionen der Haut
- Pilzinfektionen in den Körperfalten, z.B. der Leistenbeuge
- Pilzinfektionen zw ischen den Zehen oder Fingern (Interdigitalmykose)
- Windeldermatitis (Hautentzündung unter einer Windel)

Zusammensetzung bezogen auf 1 g Paste
Clotrimazol,Zinkoxid,Octyldodecanol,Cetylstearylalkohol,Ceteareth-12,Ceto macrogol 1000,Vaselin, weißes,Maisstärke,Wasser, gereinigtes,Phenoxyethanol
Hersteller:

Ichthyol-Gesellschaft Cordes Hermanni & Co. (GmbH & Co.) KG Sportallee D. 22335, Hamburg

weitere Informationen "Myko Cordes plus Paste 25 g"

Clotrimazol
Es gibt verschiedene Erreger, die eine Erkrankung verursachen können. Ob das Arzneimittel gegen die vorliegende Infektio n wirksam ist, kann nur der Arzt entscheiden.
- Pilzinfektionen mit Hefepilzen, Fadenpilzen und anderen Pilzen, wie: < br> - Pilzinfektionen der Haut
- Pilzinfektionen in den Körperfalten, z.B. der Leistenbeuge
- Pilzinfektionen zw ischen den Zehen oder Fingern (Interdigitalmykose)
- Windeldermatitis (Hautentzündung unter einer Windel)
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwe ndung?
Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Zuvor reinigen Sie die betroffene(n) Stelle(n). Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzn eimittel nicht länger als 2 Wochen anwenden.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen b ekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anwendung vergessen?
Setzen Sie die Anwendung zu m nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achte n Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fra gen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Do sierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arznei mittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Clotrimazol: Der Wirkstoff schädigt die äußere Hülle, die sog. Zellmembran von Pilzen. Diese Hülle verliert somit einen Teil ihrer Funktionen, sie wird z.B. für Nährstoffe undurc hlässiger - die Zelle hungert, oder Zellbestandteile treten aus und die Zelle löst sich auf. Je nach Wirkstoffkonzentrat ion werden die Pilze dadurch in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt oder direkt abgetötet. Der Wirkstoff ist auß erdem gegen bestimmte Bakterien wirksam.

Zinkoxid: Zinkoxid wirkt auf der Haut gegen Krankheitserreger und Entzün dungen und fördert die Wundheilung. Außerdem wird die Feuchtigkeit auf der Haut gebunden (z.B. bei nässenden, feuchten H autarealen in den Körperfalten), wodurch ein weiteres Aufweichen und dadurch mögliches Eindringen von Erregern verminder t wird.
Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schw angerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Das Arzneimittel sollte nicht auf die Brust aufgetragen werden.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet wor den, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwe ndung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
- Bre nnen oder Stechen auf der Haut
- Hautrötung
- Juckreiz

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Verä nderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stell e werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Pilzmittel (z.B. Clotrimazol)!
- Vorsicht bei Aller gie gegen Emulgatoren (z.B. Cetylstearylalkohol)!
- Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol ( E-Nummer E 431)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Paraffin!
- Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Tr iclosan und Vanillin)!
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen gener ell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker ange ben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Zusammensetzung bezogen auf 1 g Paste
Clotrimazol,Zinkoxid,Octyldodecanol,Cetylstearylalkohol,Ceteareth-12,Ceto macrogol 1000,Vaselin, weißes,Maisstärke,Wasser, gereinigtes,Phenoxyethanol
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Myko Cordes plus Paste 25 g". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen