Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz Direkt Applikator 3 ml + Loceryl Creme 20 g

  • Wirkt aktiv gegen den Pilzerreger
  • Schnell einziehend
  • Bekämpft den Fußnagelpilz bis tief in das Nagelbett
  • Überlackierbar mit kosmetischem Lack
GRATIS
Versand
Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz Direkt Applikator 3 ml + Loceryl Creme 20 g
   
Artikelnummer:
3130440
Marke:
Inhalt 1 Set
45,93 €* 31,49 € 31
GRATIS Versand
P 310 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(82)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
Bei Schmerzen und Fieber
11,27 €* 4,49 €
Inhalt 50 Filmtabletten
50
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(796)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
Bei Schnupfen
11,94 €* 5,95 €
Inhalt 2 X 15 ml Nasenspray
0.03 l (198,33 € / 1 l)
13
WICK ZzzQuil Gute Nacht 60 Weichgummis
(2)
WICK ZzzQuil Gute Nacht 60 Weichgummis
Unterstützend bei Einschlafbesch...
UVP 21,99 € 18,99 €
Inhalt 60 Stück
0.18 kg (105,50 € / 1 kg)
35
Aspirin 500 mg 80 überzogene Tabletten
(32)
Aspirin 500 mg 80 überzogene Tabletten
Bei Schmerzen
20,69 €* 13,39 €
Inhalt 80 Tabletten
24
Canesten Extra 50 g Creme
(6)
Canesten Extra 50 g Creme
Bei Pilzerkrankung
21,97 €* 16,69 €
Inhalt 50 g Creme
0.05 kg (333,80 € / 1 kg)
36
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
(261)
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
Entzündungshemmendes Schmerzgel
26,79 €* 16,99 €
Inhalt 150 g Gel
0.15 kg (113,27 € / 1 kg)
30
Dolo Dobendan 1,4 mg pro 10 mg 48 Lutschtabletten
(18)
Dolo Dobendan 1,4 mg pro 10 mg 48 Lutschtabletten
Bei Hals-Rachenbeschwerden
16,70 €* 11,59 €
Inhalt 48 Lutschtabletten
19
Cetirizin Abz 10 mg 100 Filmtabletten
(18)
Cetirizin Abz 10 mg 100 Filmtabletten
Bei Allergien
12,97 €* 10,49 €
Inhalt 100 Filmtabletten
Kneipp Gewichtsreduktion 40 Kapseln
(2)
Kneipp Gewichtsreduktion 40 Kapseln
Bei Übergewicht
7,99 €
Inhalt 40 Kapseln
0.0187 kg (427,27 € / 1 kg)
27
Sinupret extract 40 überzogene Tabletten
(14)
Sinupret extract 40 überzogene Tabletten
Bei Entzündungen der Nasennebenh...
27,55 €* 19,99 €
Inhalt 40 Überzogene Tabletten
24
Hametum Hämorrhoiden Salbe 25 g
(24)
Hametum Hämorrhoiden Salbe 25 g
Bei Hämorrhoidenbeschwerden
11,97 €* 8,99 €
Inhalt 25 g Salbe
0.025 kg (359,60 € / 1 kg)
40
Grippostad C 24 Kapseln
(423)
Grippostad C 24 Kapseln
Bei Erkältung
14,99 €* 8,89 €
Inhalt 24 Kapseln
45
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
(161)
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
Löst den Hustenschleim
28,54 €* 15,49 €
Inhalt 40 Brausetabletten
40
Voltaren Schmerzgel 150 g Gel
(383)
Voltaren Schmerzgel 150 g Gel
Entzündungshemmendes Schmerzgel
19,49 €* 11,69 €
Inhalt 150 g Gel
0.15 kg (77,93 € / 1 kg)
36
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(26)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bei wunder, gereizter Haut
16,48 €* 10,49 €
Inhalt 100 g Salbe
0.1 kg (104,90 € / 1 kg)
28
Faktu lind Hämorrhoidensalbe 25 g
Faktu lind Hämorrhoidensalbe 25 g
Bei Hämorrhoidalleiden
11,97 €* 8,55 €
Inhalt 25 g Salbe
0.025 kg (342,00 € / 1 kg)
Loceryl® Nagellack ist ein Arzneimittel gegen Nagelpilz mit dem Wirkstoff Amorolfin. Er... mehr

Produktinformationen "Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz Direkt Applikator 3 ml + Loceryl Creme 20 g"

Loceryl® Nagellack ist ein Arzneimittel gegen Nagelpilz mit dem Wirkstoff Amorolfin. Er bietet Betroffenen eine effektive, einfache und kosmetisch ästhetische Therapie, um den Nagelpilz zu behandeln. Dank effektiver Langzeitwirkung muss Loceryl® Nagellack nur einmal pro Woche aufgetragen werden. Er dringt bereits wenige Stunden nach dem ersten Auftragen tief in den Nagel ein, um infektiöse Pilzzellen zu bekämpfen. Im Gegensatz zu wasserlöslichen, täglich anzuwendenden Produkten muss Loceryl® nur 1x pro Woche aufgetragen werden. Und das Beste: Loceryl® Nagellack wirkt auch unter kosmetischem Nagellack - für attraktivere Nägel.

Vorteile von Loceryl® Nagellack gegen Nagelpilz

  • Nur 1x pro Woche: Mit Loceryl® gegen Nagelpilz ist kein lästiges, tägliches Pinseln nötig! Der Nagellack muss nur 1x pro Woche angewendet werden.
  • Tiefenwirkung: Der Wirkstoff dringt tief in den Nagel ein und bekämpft den Pilz in und unter der Nagelplatte. 
  • Breites Wirkspektrum: Bekämpft alle relevanten Nagelpilz-Erreger.
  • Überlackierbar: Fühlen Sie sich wohler mit farbig überlackierten Nägeln? Kein Problem! Denn Loceryl® wirkt auch unter kosmetischem Nagellack. So bleibt Ihr Nagel vor unangenehmen Blicken geschützt, während Loceryl® Nagellack effektiv wirkt.
  • Keine Ablösung des Nagels: Mit einer Nagelpilzbehandlung durch Loceryl® löst sich der Nagel nicht ab, sondern wächst gesund wieder nach.
  • Wasserfest: Keine Einschränkung im Lebensstil notwendig. Baden, Schwimmen und Duschen sind weiterhin problemlos möglich.
  • Einfache Anwendung: Dank DIREKT-Applikator einfach und bequem anzuwenden.

Wie wirkt Loceryl® Nagellack?
Loceryl® beinhaltet den Wirkstoff Amorolfin. Dieser dringt schnell in den Nagel ein und durchdringt ihn bis tief ins Nagelbett. Dadurch hält die antimykotische (pilzabtötende) Wirkung besonders lange an und der Nagel muss nur einmal pro Woche (und nicht täglich) behandelt werden. Amorolfin hindert die Pilze am Wachstum und tötet sie ab. Der Wirkstoff ist ein breit wirkendes Antipilzmittel und erfasst alle relevanten Nagelpilz-Erreger. Der Nagelpilz wird effektiv bekämpft. Im Vergleich zu anderen Behandlungsmethoden wird der Nagel mit Loceryl® Nagellack nicht abgelöst, sondern kann gesund herauswachsen.

Anwendungsgebiete

Loceryl® Nagellack ist ein Arzneimittel (Breitspektrum-Antimykotikum) zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Nägel ohne Beteiligung der Nagelwurzel (Nagelmatrix). Loceryl® Nagellack enthält den Wirkstoff Amorolfin, ein Pilzmittel zur Bekämpfung einer Vielzahl verschiedener Pilze, die eine Nagelpilzinfektion hervorrufen können.
Der Wirkstoff Amorolfin dringt in und unter die Nagelplatte (in das Nagelbett). Er hindert die Pilze am Wachstum und tötet sie ab, wodurch die Pilzinfektion bekämpft und das Aussehen Ihrer Nägel verbessert wird.
Loceryl® Nagellack wird zur Behandlung von Nagelpilz angewendet bei einem Befall des Nagels von bis zu 80 % (insbesondere im vorderen Bereich).

Aktive Wirkstoffe

55,74 mg Amorolfinhydrochlorid (entspr. 50 mg Amorolfin) pro 1 ml

Hilfsstoffe

Ethanol; Ethylacetat; Poly(ethylacrylat, methylmethacrylat, trimethylammonioethylmethacrylat-chlorid) 1 : 2 : 0,2; Butylacetat; Triacetin

Anwendung & Dosierung

Wenden Sie Loceryl® Nagellack immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird Loceryl® Nagellack wie folgt angewendet: Tragen Sie Loceryl® Nagellack einmal pro Woche auf die befallenen Finger- oder Fußnägel auf. Setzen Sie die Behandlung so lange fort, bis die erkrankten Nägel gesund herausgewachsen sind (normales Aussehen des Nagels).
Bitte beachten Sie bei der Anwendung unbedingt folgende Hinweise:
  • Vor der 1. Anwendung:
  • Unbedingt die erkrankten Teile der Nageloberflächen so gut wie möglich abfeilen. Bei allen weiteren Anwendungen nach Bedarf (z. B. bei Verdickung der Nägel) nachfeilen.
  • Vor jeder weiteren Anwendung:
  • Verwenden Sie in jedem Fall zur Reinigung der Nageloberfläche einen Alkoholtupfer (in der 3 ml bzw. 5 ml Packung bereits enthalten). Anwender der Packung mit 2,5 ml Nagellack können handelsübliche Alkoholtupfer oder einen mit Nagellackentferner getränkten Wattebausch benutzen. Etwaige Lackreste werden dadurch auch entfernt.
    Bitte entnehmen Sie den Nagellack mit einem der mitgelieferten, wiederverwendbaren Spatel oder dem in die Verschlusskappe integrierten Spatel. Tauchen Sie den Spatel für jeden zu behandelnden Nagel neu ein und streifen Sie ihn nicht am Flaschenhals ab (Eintrocknungsgefahr).
    Tragen Sie Loceryl® Nagellack mit dem Spatel gleichmäßig auf die ganze Fläche des erkrankten Nagels auf.
    Verschließen Sie das Fläschchen sofort nach jedem Gebrauch gut, um ein Austrocknen der Lösung zu vermeiden.
    Lassen Sie die behandelten Nägel 10 Minuten trocknen.
    Zur Wiederverwendung reinigen Sie den Spatel nach Gebrauch mit einem Alkoholtupfer oder mit einem mit Nagellackentferner getränkten Wattebausch. Nach Auftragen des Loceryl Nagellack kann kosmetischer Nagellack aufgetragen werden, sobald Loceryl Nagellack getrocknet ist (nach 10 Minuten). Vor dem erneuten Auftragen von Loceryl Nagellack sollte der kosmetische Nagellack sorgsam entfernt werden. Dazwischen sollte die Anwendung eines Nagellackentferners aber vermieden werden.

    Schwangerschaft & Stillzeit

    Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Es liegen nur begrenzte Erfahrungen über die Anwendung von Loceryl® Nagellack während Schwangerschaft und Stillzeit vor. Loceryl® Nagellack sollte während Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden, falls es nicht eindeutig erforderlich ist.

    Gegenanzeigen

    Loceryl® Nagellack darf nicht angewendet werden
    wenn Sie allergisch gegen Amorolfin oder einem genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

    Wechselwirkungen

    Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/ anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Für Loceryl® Nagellack sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Sie können Loceryl® Nagellack zusammen mit anderen Arzneimitteln anwenden. Zur gleichzeitigen Anwendung mit kosmetischem Nagellack

    Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

    Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Loceryl® anwenden. Nagelfeilen, die für erkrankte Nägel verwendet werden, dürfen nicht für gesunde Nägel verwendet werden.
    Loceryl® Nagellack sollte nicht auf die Haut um den betroffenen Nagel herum aufgetragen werden.
    Vermeiden Sie jeglichen Kontakt mit den Augen, Ohren und Schleimhäuten. Während der Anwendung von Loceryl® Nagellack sollen keine künstlichen Nägel benutzt werden. Patienten, die mit organischen Lösungsmitteln arbeiten (Verdünnungsmittel, Testbenzin usw.), müssen undurchlässige Handschuhe tragen, um die Schicht von Loceryl® Nagellack auf den Fingernägeln zu schützen. Andernfalls wird der Loceryl® Nagellack abgelöst.
    Alle Arzneimittel können allergische Reaktionen auslösen und obwohl diese meistens mild sind, können einige schwerwiegend verlaufen. Sollte dies der Fall sein, hören Sie mit der Anwendung des Arzneimittels auf, entfernen Sie Loceryl® Nagellack unverzüglich mit Nagellackentferner oder den in der Packung enthaltenen Alkoholtupfern zur Reinigung und suchen Sie ärztlichen Rat. Loceryl® Nagellack darf nicht wieder angewendet werden.
    Sollten Sie eines der folgenden Symptome entwickeln, benötigen Sie dringend ärztliche Hilfe:
  • Beschwerden beim Atmen
  • Anschwellen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen
  • schwerer Hautauschlag

  • Bei schwerer Nagelpilzerkrankung mit Beteiligung der Nagelneubildungszone (Nagelmatrix) ist eine alleinige Behandlung mit Loceryl® Nagellack nicht ausreichend. Bitte besprechen Sie mit ihrem behandelnden Arzt, ob in Ihrem Fall eine Kombinationstherapie mit oral einzunehmenden (systemisch wirksamen) Antimykotika eine geeignete Therapieoption ist.
    Kinder und Jugendliche
    Es liegen noch keine Erfahrungen zur Anwendung von Loceryl® Nagellack bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen vor.
    Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    Loceryl® Nagellack hat keinen oder einen vernachlässigbaren Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

    Patientenhinweise

    Was muss bei der Nagelpilzbehandlung außerdem beachtet werden?
    Eine für die Behandlung benutzte Nagelfeile darf für die Pflege gesunder Nägel nicht mehr verwendet werden, da anderenfalls gesunde Nägel mit Nagelpilz infiziert werden können. Benutzen Sie zur Behandlung der erkrankten Nägel separate Einwegfeilen (in der 3 ml bzw. 5 ml Packung bereits enthalten). Anwender der Packung mit 2,5 ml Nagellack können handelsübliche Einwegfeilen benutzen. Die Lackschicht aus Loceryl® Nagellack auf den Fingernägeln kann beim Umgang mit organischen Lösungsmitteln (Nitroverdünner, Terpentinersatz usw.) angelöst oder entfernt werden. Daher müssen Sie bei Arbeiten mit solchen Mitteln, zum Schutz der Lackschicht, undurchlässige Handschuhe tragen

    Dauer der Anwendung:
    Pilzinfektionen sind oft sehr hartnäckig. Sie müssen daher die Behandlung ununterbrochen einmal pro Woche (wie oben beschrieben) durchführen, bis der Nagel komplett gesund nachgewachsen ist. Die dafür erforderliche Zeit beträgt im Allgemeinen 6 Monate (Fingernägel) bzw. 9 bis 12 Monate (Fußnägel), wobei der Befallsgrad eine wesentliche Rolle spielt. Die Nagelwachstumsgeschwindigkeit beträgt ca. 1 bis 2 mm pro Monat.

    Wichtig: Falls Sie oder jemand anderes den Nagellack versehentlich verschluckt haben, suchen Sie unverzüglich Ihren Arzt, Ihren Apotheker oder das nächste Krankenhaus auf. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Loceryl® Nagellack zu stark oder zu schwach ist.

    Mögliche Nebenwirkungen

    Loceryl® Nagellack wird im Allgemeinen gut vertragen, Nebenwirkungen sind selten. Seltene Fälle von Nagelveränderungen (z. B. Verfärbungen, brüchige oder abgebrochene Nägel) wurden bei der Anwendung von Loceryl® Nagellack berichtet. Diese Reaktion kann auch auf die Nagelpilzerkrankung selbst zurückgeführt werden. Sehr selten wurde nach der Anwendung von Loceryl® Nagellack ein leichtes, vorübergehendes Brennen in der Umgebung des behandelten Nagels (periunguales Brennen) beobachtet. Mit nicht bekannter Häufigkeit wurden schwere allergische Reaktionen, die mit einer Schwellung des Gesichts, der Lippen, der Zunge oder des Rachens, mit Atemprob-lemen und/oder einem schweren Hautausschlag einhergehen können, allergische Hautreaktionen (Kontaktdermatitis*, am Auftragunsort oder ausgedehnt auch außerhalb des Auftragungsortes), Juckreiz*, Hautrötungen*, Nesselausschlag* und Bläschenbildung* berichtet.
    *Erfahrungen aus der Post-Marketing Periode

    Meldung von Nebenwirkungen
    Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem:
    Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
    Abt. Pharmakovigilanz
    Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3
    D-53175 Bonn
    Website: http://www.bfarm.de
    anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

    Aufbewahrung & Haltbarkeit

    Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
    Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Flasche und dem Umkarton nach Verwendbar bis angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.
    Aufbewahrungsbedingungen: Für dieses Arzneimittel gelten keine besonderen Lagerungsvorschriften.

    Pflichttext

    Wirkstoff: Amorolfin. Anwendungsgebiete: Behandlung von Onychomykose ohne Beteiligung der Matrix. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    Hersteller:

    Galderma Laboratorium GmbH Toulouser Allee D. 40211, Düsseldorf

    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Bewertungen und Erfahrungen zu "Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz Direkt Applikator 3 ml + Loceryl Creme 20 g". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
    Bewertung schreiben
    Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen