Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Remifemin Mono 60 Tabletten

  • Bei Wechseljahresbeschwerden
  • Pflanzliches Arzneimittel
GRATIS
Versand
Remifemin Mono 60 Tabletten
Remifemin Mono 60 Tabletten
Remifemin Mono 60 Tabletten
Remifemin Mono 60 Tabletten
Remifemin Mono 60 Tabletten
Remifemin Mono 60 Tabletten
Remifemin Mono 60 Tabletten
Remifemin Mono 60 Tabletten
Artikelnummer:
2751568
PZN:
10993261
Inhalt:
60 Tabletten
Marke:
Inhalt 60 Tabletten
25,57 €* 20,79 € 18
GRATIS Versand
P 200 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

52
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg 50 Filmtabletten
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg 50 Filmtabletten
Bei Schmerzen und Fieber
20,88 €* 9,99 €
Inhalt 50 Filmtabletten
23
Vigantol 1.000 I.E. Vitamin D3 200 Tabletten
(4)
Vigantol 1.000 I.E. Vitamin D3 200 Tabletten
Bei Vitamin-D-Mangel
16,48 €* 12,69 €
Inhalt 200 Tabletten
Nasentropfen Al 0,05% 10 ml
Nasentropfen Al 0,05% 10 ml
Bei Schnupfen
1,99 €
Inhalt 10 ml Lösung
0.01 l (199,00 € / 1 l)
50
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(796)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
Bei Schnupfen
11,94 €* 5,95 €
Inhalt 2 X 15 ml Nasenspray
0.03 l (198,33 € / 1 l)
Linola sept antivirale Mund- und Rachenspülung 375 ml
(1)
Linola sept antivirale Mund- und Rachenspülung...
Reduziert die Virenlast im Mund
10,99 €
Inhalt 375 ml Suspension
0.375 l (29,31 € / 1 l)
55
Pantoprazol axicur 20 mg 14 magensaftresistente Tabletten
(1)
Pantoprazol axicur 20 mg 14 magensaftresistente...
Bei Sodbrennen
8,93 €* 3,99 €
Inhalt 14 magensaftresistente Tabl.
16
Remifemin Plus Johanniskraut 100 Filmtabletten
(3)
Remifemin Plus Johanniskraut 100 Filmtabletten
Bei Wechseljahresbeschwerden
29,99 €* 24,99 €
Inhalt 100 Filmtabletten
27
Soventol Hydrocortisonacetat 0,5% 15 g Creme
(4)
Soventol Hydrocortisonacetat 0,5% 15 g Creme
Bei Entzündungssymptomen der Haut
9,58 €* 6,99 €
Inhalt 15 g Creme
0.015 kg (466,00 € / 1 kg)
36
Schlafsterne 20 Tabletten
(135)
Schlafsterne 20 Tabletten
Zur kurzfristigen Behandlung von...
7,50 €* 4,79 €
Inhalt 20 Tabletten
20
Systane ultra 3x 10 ml Augentropfen
(13)
Systane ultra 3x 10 ml Augentropfen
Bei trockenen Augen
UVP 38,95 € 30,99 €
Inhalt 3 X 10 ml Augentropfen
0.03 l (1.033,00 € / 1 l)
38
Voltaren Schmerzgel forte 2 x 150 g
(116)
Voltaren Schmerzgel forte 2 x 150 g
Entzündunghemmendes Schmerzgel
53,58 €* 32,99 €
Inhalt 2 X 150 g Gel
0.3 kg (109,97 € / 1 kg)
38
Thomapyrin Classic 2 x 20 Tabletten
(178)
Thomapyrin Classic 2 x 20 Tabletten
Bei Kopfschmerzen
15,16 €* 9,39 €
Inhalt 2 X 20 Tabletten
10
Yokebe Classic NF Starterpaket 500 g
Yokebe Classic NF Starterpaket 500 g
Mahlzeitenersatz für eine gewich...
UVP 18,99 € 16,99 €
Inhalt 500 g Pulver
0.5 kg (33,98 € / 1 kg)
Dr. Theiss Melatonin Einschlaf - Schmelztabletten 30 Stück
Dr. Theiss Melatonin Einschlaf -...
Nahrungsergänzungsmittel
8,95 €
Inhalt 30 Stück
0.0084 kg (1.065,48 € / 1 kg)
24
Terbinafin 1A Pharma Nagellack gegen Nagelpilz 3,3 ml
Terbinafin 1A Pharma Nagellack gegen Nagelpilz...
Bei Nagelpilz
26,50 €* 19,99 €
Inhalt 3.3 ml
0.009 l (2.221,11 € / 1 l)
22
Atemschutzmaske Fuxibio FFP2 2 x 5 Stück
(8)
Atemschutzmaske Fuxibio FFP2 2 x 5 Stück
Atemschutzmaske
9,99 € 7,79 €
Inhalt 2 X 5 Stück
Die Wechseljahre – ein natürlicher Abschnitt im Leben jeder Frau Im Alter... mehr

Produktinformationen "Remifemin Mono 60 Tabletten"

Die Wechseljahre – ein natürlicher Abschnitt im Leben jeder Frau

Im Alter zwischen 45 und 55 Jahren kommen die meisten Frauen in die Wechseljahre. Die Produktion der beiden Geschlechtshormone Östrogen und Progesteron nimmt allmählich ab, die Monatsblutungen werden unregelmäßig bis sie schließlich ganz ausbleiben. Die Phase der körperlichen Umstellung kann bis zu 10 Jahre andauern. Die hormonellen Veränderungen können mit

Begleiterscheinungen wie Hitzewallungen, Schweißausbrüchen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen und depressiven Verstimmungen einhergehen.

Viele Frauen möchten diesen Symptomen der Wechseljahre natürlich und hormonfrei begegnen. Wirksame pflanzliche Hilfe bei Wechseljahresbeschwerden bietet der Extrakt aus der Wurzel der Traubensilberkerze (Cimicifuga racemosa).

Anwendungsgebiete

Wechseljahresbeschwerden wie z. B. Hitzewallungen.

Aktive Wirkstoffe

Pro Tablette:
5 mg Trockenextrakt aus Cimicifugawurzelstock (6-11 : 1)

Hilfsstoffe

Cellulosepulver
Lactose-Monohydrat
Kartoffelstärke
Magnesiumstearat (pflanzlich)

Anwendung & Dosierung

Für Frauen in den Wechseljahren 1-mal täglich 1 
Tablette.
Nehmen Sie die Tablette bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas 
Trinkwasser). 
Sie können die Tablette unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen. 
Aufgrund des Anwendungsgebietes ist eine Anwendung bei Kindern, Jugendlichen und Männern 
nicht vorgesehen.
Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nieren-/Leberfunktion gibt es keine 
hinreichenden Daten.

Wenn die Symptome während der Anwendung des 
Arzneimittels anhalten, sollten Sie einen Arzt oder 
Apotheker aufsuchen.
Die Wirkung von Remifemin® mono tritt nicht sofort 
ein. Erste Behandlungseffekte zeigen sich nach 
frühestens 2 Wochen Behandlung. Es empfiehlt 
sich, Remifemin® mono über mehrere Monate einzunehmen, jedoch ohne ärztliche Empfehlung nicht 
länger als 6 Monate.

Schwangerschaft & Stillzeit

Es liegen keine ausreichenden Daten für die Beurteilung der Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit vor. 
Deshalb wird die Anwendung während der 
Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen.
Frauen im gebärfähigen Alter sollten während der 
Behandlung eine wirksame Verhütungsmethode in 
Erwägung ziehen.

Gegenanzeigen

Remifemin mono darf nicht eingenommen werden,
wenn Sie allergisch gegen Cimicifugawurzelstock (Wurzelstock der Traubensilberkerze) oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Wechselwirkungen

Untersuchungen zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden nicht durchgeführt. Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt.
Bitte informieren Sie dennoch Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

  • Wenn Sie eine Lebererkrankung haben oder hatten (siehe Abschnitt 4 „Nebenwirkungen“), sollten Sie Remifemin® mono nur nach
  • Rücksprache mit dem Arzt einnehmen.
  • Wenn Zeichen einer Leberschädigung auftreten (Gelbfärbung der Haut oder Augen, dunkler Urin, Schmerzen im Oberbauch, Übelkeit, Appetitverlust, Müdigkeit), sollten Sie die Einnahme von Remifemin® mono sofort beenden und einen Arzt aufsuchen.
  • Wenn Ihre Regelblutung gestört ist bzw. nach einer Pause erneut auftritt, oder wenn Sie anhaltende unklare Beschwerden haben, sich die Symptome während der Anwendung des Arzneimittels verschlimmern oder andere Beschwerden neu auftreten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. In diesen Fällen kann es sich um Erkrankungen handeln, die von einem Arzt abgeklärt werden müssen.
  • Wenn Sie mit Östrogenen behandelt werden, sollten Sie Remifemin® mono nicht ohne ärztlichen Rat einnehmen.
  • Wenn Sie wegen Brustkrebs oder anderer hormonabhängiger Tumore in Behandlung sind oder waren, sollten Sie Zubereitungen aus Cimicifuga nicht ohne ärztlichen Rat einnehmen.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel 
Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem 
auftreten müssen. 
Bei der Anwendung von Cimicifuga-haltigen 
Arzneimitteln sind Fälle von Leberschädigungen 
aufgetreten. Die Häufigkeit dieser Nebenwirkung ist 
nicht bekannt.
Allergische Reaktionen der Haut (Nesselsucht, 
Hautjucken, Hautausschlag), Schwellungen im Gesicht oder an den Gliedmaßen (Gesichts- oder periphere Ödeme) und Magen-Darmbeschwerden 
(Oberbauchbeschwerden, Durchfälle), Erhöhungen 
der Leberwerte sowie Gewichtszunahme wurden 
berichtet.
Die Häufigkeit ist nicht bekannt.
In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen.

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der seitlichen Lasche dieser Packung aufgedruckten Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen 
Monats.
Nicht über 30° C aufbewahren

Pflichttext

Wirkstoff: Cimicifugawurzelstock-Trockenextrakt.
Anwendungsgebiete: Wechseljahresbeschwerden wie z. B. Hitzewallungen und übermäßiges Schwitzen.
Warnhinweis: Enthält Lactose.
Packungsbeilage beachten.
Hersteller:

MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG Kuhloweg D. 58638, Iserlohn

Weitere Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
Traubensilberkerzewurzelstock-Trockenextrakt (6-11:1) Auszugsmittel: Isopropanol 40% (V/V) Traubensilberkerzewurzelstock-Trockenextrakt (6-11:1) Auszugsmittel: Isopropanol 40% (V/V)
weitere Informationen "Remifemin Mono 60 Tabletten"

Traubensilberkerzewurzelstock-Trockenextrakt (6-11:1) Auszugsmittel: Isopropanol 40% (V/V)
Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Störungen oder Wiederauftreten der Regelblutung auftreten.
- Wechseljahrsbeschwerden, unterstützende Behandlung, wie:
- Hitzewallungen
- Schweißausbruch
- Schlafstöru ngen
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwe ndung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 6 Monate anwenden.

Überdosierung?
B ei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Magen-Darm-Beschwerden und Durchfall kommen. Setzen Sie sich bei dem Ver dacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweife lsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt ve rordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Traubensilberkerze und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:

- Aussehen: aufrechte, mehrjährige Staude mit dickem, dicht bewurzeltem Wurzelstock und großen, zwei- bis dreifach gefiederten Blättern die weißlichen Blüten sind traubenfö rmig angeordnet
- Vorkommen: Europa, Nordamerika, Asien
- Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Triterpenglykoside (Cimi cifugosid, Actein, Cimiracemoside A, C und F)
- Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: Extrakt aus den unterird ische Bestandteilen (Wurzelstock)
Extrakte von Traubensilberkerze-Wurzelstock beeinflussen die Wirkung weiblicher Hor mone, vor allem Estrogen, und werden daher bei Wechseljahrsbeschwerden eingesetzt.
Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Estrogenabh ängiger Tumor, auch in der Vorgeschichte

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Eingeschränkte Leberfunktion

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arznei mittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derz eitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel tr otz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höhe r sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
- Durchfälle
- Über empfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
- Hautausschlag
- Juckreiz
- Nesselausschlag
- Schwellungen im Gesicht
- Wassereinlagerungen (Ödeme)
- Gewichtszunahme
- Eingeschränkte Leberfunktion

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Fü r die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 be handelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten desw egen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apot heker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung sch on einige Zeit zurückliegt.

Zusammensetzung bezogen auf 1 Tablette
Traubensilberkerzewurzelstock-Trockenextrakt (6-11:1) Auszugsmittel: Is opropanol 40% (V/V),Cellulosepulver,Lactose-1-Wasser,Kartoffelstärke,Magnesium stearat (pflanzlich)
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Remifemin Mono 60 Tabletten". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen