Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Papilocare Vaginalgel 21 x 5 ml

  • Vorbeugen von HPV-bedingten Läsionen
  • Regeneration der vaginalen Mikroflora
  • Bildung eines Schutzfilms
  • Fördert den natürlichen Heilungsprozess
  • Hormonfrei
GRATIS
Versand
Papilocare Vaginalgel 21 x 5 ml
Papilocare Vaginalgel 21 x 5 ml
Papilocare Vaginalgel 21 x 5 ml
Papilocare Vaginalgel 21 x 5 ml
Papilocare Vaginalgel 21 x 5 ml
Papilocare Vaginalgel 21 x 5 ml
Papilocare Vaginalgel 21 x 5 ml
Papilocare Vaginalgel 21 x 5 ml
Papilocare Vaginalgel 21 x 5 ml
Produkteigenschaften:
Ohne Duftstoffe
Parabenfrei
Artikelnummer:
3143815
PZN:
17881499
Inhalt:
21 X 5 ml Vaginalgel
Marke:
Inhalt 21 X 5 ml Vaginalgel
UVP 59,90 € 49,99 € 0.105 Liter (476,10 € / 1 Liter) 16
GRATIS Versand
P 490 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln
WIE WIRKT PAPILOCARE®? Papilocare® ist ein Gel, das einen Film auf der zervikalen... mehr

Produktinformationen "Papilocare Vaginalgel 21 x 5 ml"

WIE WIRKT PAPILOCARE®?

Papilocare® ist ein Gel, das einen Film auf der zervikalen Schleimhaut bildet und eine Schutzbarriere schafft, um dem Risiko eines Eindringens von HP-Viren vorzubeugen.

So wird einerseits das Eindringen von HPV und somit die Bildung neuer Läsionen verhindert und andererseits die Reepithelisierung bereits bestehender Läsionen unterstützt.

Es stimuliert zudem die Regeneration der vaginalen Mikroflora.


WAS SIND DIE INHALTSSTOFFE VON PAPILOCARE®?

  • Hyaluronsäure-Niosomen mit feuchtigkeitsspendender Wirkung, die die Elastizität des Gewebes aufrechterhalten.
  • ß-Glucan-Niosomen deren antioxidative Eigenschaften die Struktur und natürliche Funktion der Haut und der Schleimhäute erhalten.
  • Centella-asiatica-Phytosomen, die zur Regeneration von Schleimhautläsionen beitragen.
  • Coriolus-versicolor-Extrakt mit reepithelisierender und heilender Wirkung bei zervikovaginalen Läsionen und Mikroläsionen.
  • Neem-Extrakt mit lindernden Eigenschaften, die den natürlichen Heilungsprozess fördern.
  • BioEcolia®, ein Präbiotikum, das das Wachstum der nützlichen Bakterienflora stimuliert und die Mikroflora in der zervikovaginalen Zone wieder ins Gleichgewicht bringt.
  • Aloe-vera-Extrakt mit feuchtigkeitsspendender, reepithelisierender und heilender Wirkung auf die zervikovaginale Zone.

Vorteile von Papilocare®

  • Natürliche Inhaltsstoffe
  • Hormonfrei
  • Parabenfrei
  • Frei von Duftstoffen
  • Einfache Anwendung mit Einmalkanüle ohne Applikator

Kann zusammen mit Kondomen verwendet werden

Aktive Wirkstoffe

Hyaluronsäure-Niosomen
Beta-Glucan-Niosomen
Asiatischer Wassernabel-Kraut-Phytosomen
Nim-Extrakt
Escherichia coli-Lysat
Aloe vera-Trockenextrakt

Hilfsstoffe

Coriolus versicolor-Extrakt
alpha-Glucan-Oligosaccharid

Anwendungsgebiete

  • Regeneration und Unterstützung der Reepithelisierung von Läsionen der zervikovaginalen Schleimhaut
  • Unterstützenden Behandlung von HPV-bedingten intraepithelialen Läsionen
  • Wiederherstellung des Gleichgewichts der vaginalen Mikroflora
  • Schaffung der Bedingungen für eine rasche Abheilung von Läsionen, die durch Kratzen aufgrund von Brennen oder Juckreiz verursacht wurden
  • Bildung eines Schutzfilms, der rasch Reizungen reduziert und geeignete Bedingungen schafft, um den natürlichen Heilungsprozess zu fördern

 

Anwendung & Dosierung

Im 1. Monat:

Täglich über 21 Tage anwenden (Pause während der Periode)

 

Ab dem 2. Monat:

Jeden 2. Tag anwenden, nach Absprache mit dem Arzt nach dem letzten Tag der Periode beginnen

Bei der Anwendung kann eine geringe Menge aus der Vagina ausfließen oder ein Rest in der Kanüle verbleiben. Dank der sehr guten Absorption bleibt die erforderliche und ausreichende Menge im zervikovaginalen Bereich zurück. Die Wirksamkeit der Behand­lung wird dadurch nicht beeinflusst. Für das eigene Wohlbefinden können nach der Anwendung Binden oder Slipeinlagen benutzt werden.

Papilocare® ist frei von Duftstoffen und kann zusammen mit Kondomen verwendet werden.


Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Papilocare sollte nicht bei Personen angewendet werden, bei denen eine Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe bekannt ist. Wenn Sie sich nach der Anwendung unwohl fühlen, unterbrechen Sie die Behandlung und wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es liegen keine Daten zur Anwendung von Papilocare bei Patientinnen vor, die vaginale Kontrazeptiva (z.B. Vaginalring, Kondom für die Frau) verwenden. Daher wird Papilocare nicht zur Anwendung bei Frauen empfohlen, die Kontrazeptiva dieser Art verwenden. Im Falle einer Schwangerschaft sollte vor der Anwendung von Papilocare ein Arzt hinzugezogen werden. Die Anwendung darf in der Schwangerschaft nur unter strenger ärztlicher Aufsicht in Betracht gezogen werden.

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Papilocare sollte bei 2 bis 25°C aufbewahrt werden.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Weitere Infos & Downloads

KLINISCHE NACHWEISE

Mit Papilocare® wurden mehrere Studien durchgeführt, die die klinische Wirksamkeit und Sicherheit bestätigen.

Die Studienergebnisse des Herstellers zeigen bei der Anwendung von Papilocare® eine Verbesserung der Reepithelisierung der zervikovaginalen Schleimhaut.

In einer Studie zum Vergleich der Schleimhautregeneration bei unbehandelten Frauen und bei mit Papilocare® behandelten Frauen wurde festgestellt, dass bei Frauen, die Papilocare® anwendeten, der Prozentsatz

der Frauen, deren HPV-bedingte Läsionen sich regenerierten, höher war als bei unbehandelten Frauen.

Andere Studien, die von unabhängigen Forschern in Universitätskliniken durchgeführt wurden, haben ebenfalls die

Wirksamkeit und Sicherheit der Anwendung von Papilocare® bestätigt.

Produkteigenschaften: Ohne Duftstoffe, Parabenfrei
Hersteller:

Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH Dr.-Robert-Pfleger-Str. D. 96052, Bamberg

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Papilocare Vaginalgel 21 x 5 ml". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen