Identifier Themenwelt

Voltaren Alternative: Ersatz-Produkte im Check

Voltaren: Welche Produkte wirken wie das Original?

Ganz gleich, ob ein Muskel direkt nach dem Sport brennt oder nach einem harten Training mehrere Tage Muskelschmerzen bestehen, ob Verstauchungen, Prellungen oder Zerrungen vorliegen, ob eine akute Entzündung Gelenkschmerzen verursacht oder chronische Rückenschmerzen plagen: Voltaren mit dem Wirkstoff Diclofenac ist für viele Patienten das Mittel der Wahl bei akuten Schmerzen.

Doch warum ist das so? Was macht Voltaren zu so einem beliebten Produkt im Kampf gegen Schmerzen? Und ist es wirklich das Allheilmittel zur symptomatischen Behandlung von Schmerz oder gibt es noch weitere Präparate, die bei spezifischen Beschwerden, unter speziellen Voraussetzungen oder in einer bestimmten Situation eine gute Alternative darstellen?

In diesem Artikel finden Sie alle wichtigen Informationen zum bekanntesten Schmerzprodukt sowie viele praktische Tipps, mit denen Sie die beste Voltaren Alternative für Ihren Bedarf auswählen können.

Voltaren – Beliebtes Mittel bei akuten Schmerzen

Fast jeder, der schon einmal akute Schmerzen hatte und nach einem geeigneten Medikament gesucht hat, ist auf den Namen Voltaren gestoßen. Das Schmerzmittel enthält den bewährten Wirkstoff Diclofenac und gehört zu den nicht-steroidalen Antirheumatika (kurz: NSAR). Der Wirkstoff Diclofenac besitzt entzündungshemmende Eigenschaften und lindert Schmerzen effektiv, indem er die Botenstoffe hemmt, die für die Entstehung ebendieser Schmerzen und Entzündungen verantwortlich sind. Da die Anwendung von Voltaren zudem besonders einfach ist, entscheiden sich viele Menschen für eine Behandlung mit Diclofenac, um schnell wieder schmerzfrei zu sein und ihren Alltag erfolgreich bewältigen zu können.

Darreichungsform von Voltaren

Die meisten Leute kennen Voltaren als Schmerzgel in der auffälligen orangegelben Tube. Was viele allerdings nicht wissen, ist, dass Voltaren auch als Tabletten, Weichkapseln und Pflaster erhältlich ist. Jede einzelne Voltaren Darreichungsform besitzt unterschiedliche Eigenschaften und bietet somit jeweils Vorteile, die man sich in der Anwendung zunutze machen kann.

Der Klassiker: Voltaren Schmerzgel

Das Schmerzgel ist der Klassiker unter den Voltaren Produkten. Bei dem Gel handelt es sich um ein sogenanntes "topisches Präparat", das einfach auf die schmerzenden Hautstellen aufgetragen wird. Voltaren Schmerzgel wird in zwei verschiedenen Dosierungen angeboten: Das "normale" Schmerzgel enthält 1,16 % Diclofenac, Diethylaminsalz und kann bis zu 3-4 x täglich für bis zu drei Wochen zur Behandlung von Schmerzen verwendet werden. In Voltaren Schmerzgel forte ist doppelt so viel Diclofenac enthalten, wodurch sich die Anwendungshäufigkeit auf zweifaches Eincremen pro Tag verringert.

Praktische Anwendung: Bei der Verpackungskonzeption von Voltaren Schmerzgel haben die Hersteller besonders gut mitgedacht: Voltaren wird als erstes Gel mit einem sogenannten Komfort-Verschluss mit einer dreieckigen Verschlusskappe hergestellt, der sich leicht öffnen und verschließen lässt. Beim Voltaren Schmerzgel mit Easy-Applikator kann die benötigte Menge Gel bequem und hygienisch auf die Haut aufgetragen werden.

Wie und wie lange wirkt das Schmerzgel?

Der Wirkstoff Diclofenac entfaltet seine volle Wirkungsweise nach dem Eincremen auf und unter der Haut, indem er sich im Gewebe anreichert und dort direkt an der entzündeten Stelle wirkt. Diclofenac sorgt für eine rasche Schmerzlinderung, fördert das Abklingen von Schwellungen sowie Entzündungen und wirkt heilungsfördernd.

Die Wirkung von Voltaren Schmerzgel hält für gewöhnlich bis zu 6 Stunden an, Voltaren Schmerzgel forte kann bis zu 12 Stunden wirken.

Anwendungsgebiete des Schmerzgels

Sicherlich fragen Sie sich bereits, für was das vielseitige Schmerzgel alles eingesetzt werden kann. Im Folgenden haben wir die typischen Beschwerden und Schmerzen übersichtlich für Sie aufgelistet, damit Sie sich ein gutes Bild über die Anwendungsgebiete von Voltaren machen können.

Anwendung bei Erwachsenen

Das Schmerzgel kann verwendet werden zur symptomatischen Behandlung von:

    • akuten Schmerzen bei Zerrungen, Prellungen oder Verstauchungen durch stumpfe Traumen
    • Gelenkentzündungen
    • Schmerzen bei Arthrose (zum Beispiel Knie- und Fingergelenke)
    • akuten Nacken- und Rückenschmerzen
    • akuten Muskelschmerzen

 

Anwendung bei Jugendlichen

Bei Jugendlichen über 14 Jahren kann das Gel eingesetzt werden zur kurzfristigen, lokalen und symptomatischen Behandlung von:

  • akuten Zerrungen, Prellungen oder Verstauchungen durch stumpfe Traumen
Voltaren Schmerzgel – ab welchem Alter erlaubt?

Zur kurzfristigen Behandlung kann Voltaren Schmerzgel sowohl bei Erwachsenen als auch bei Jugendlichen über 14 Jahre angewendet werden. Soll das Gel länger als eine Woche verwendet werden, ist es bei Jugendlichen empfehlenswert, vorab einen Arzt um Rat oder nach möglichen Alternativen zu fragen.

Wichtig: Bevor Sie eine Behandlung mit Voltaren beginnen, lesen Sie bitte aufmerksam die Packungsbeilage und fragen Sie bei Unsicherheiten Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Tabletten und Kapseln

Neben Gel und Pflaster kann Voltaren auch in Form von Tabletten und Weichkapseln eingenommen werden. Die Weichkapseln Voltaren Dolo Liquid 25mg enthalten ebenso wie die Voltaren Dolo 25mg Tabletten den Wirkstoff Diclofenac-Kalium. Beide wirken effektiv gegen leichte bis mäßige Schmerzen, indem sie die dem Schmerz zu Grunde liegenden Entzündung bekämpfen. Besonders praktisch an der Weichkapsel Dolo Liquid ist, dass der Wirkstoff Diclofenac darin bereits gelöst ist und dadurch noch schneller im Körper wirken kann.

Anwendungsgebiete der Tabletten und Kapseln
  • leichte bis mäßige Schmerzen, zum Beispiel Nacken- und Rückenschmerzen
  • Fieber

Voltaren Schmerzpflaster

Bei einem Voltaren Schmerzpflaster handelt es sich um ein Pflaster, das bequem zweimal täglich auf die Haut aufgeklebt wird, um Schmerzen und Entzündungen zu behandeln. Anders als beispielsweise ein Wärmepflaster aus der Apotheke wirkt das Schmerzpflaster von Voltaren nicht durch die Abgabe von Wärme, sondern durch die kontinuierliche Freisetzung von Diclofenac-Natrium (140 mg). Dieser entzündungshemmende Wirkstoff mildert Schmerzen zuverlässig und langfristig.

Sind Voltaren Schmerzpflaster für Kinder geeignet?

Im Gegensatz zu den meisten Wärmepflastern können Schmerzpflaster von Voltaren nur von Erwachsenen und Jugendlichen ab 16 Jahren verwendet werden.

Anwendungsgebiete der Pflaster

Die Pflaster kommen zur vorübergehenden, maximal einwöchigen Behandlung von Schmerzen zum Einsatz. Dies können Schmerzen durch Verstauchungen, Zerrungen oder Prellungen in den Armen und Beinen sein, wie sie zum Beispiel nach Verletzungen beim Sport auftreten.

Welches Voltaren ist verschreibungspflichtig?

Bis auf ein paar Ausnahmen (z.B. Voltaren Emulgel, Voltaren Resinat Hartkapseln und Voltaren Zäpfchen) ist Voltaren normalerweise nicht verschreibungspflichtig . Sowohl Schmerzgel als auch Tabletten, Kapseln und Pflaster sind lediglich apothekenpflichtig und können somit bequem in der Online-Apotheke bestellt werden. Bei anhaltenden Schmerzen oder wenn Sie eine dauerhafte Behandlung planen, sollten Sie jedoch immer Kontakt zu Ihrem Arzt aufnehmen und ihn nach seiner Expertenmeinung fragen.

Dürfen Schwangere, stillende Mütter und Frauen mit Kinderwunsch Voltaren benutzen?

Während der Schwangerschaft sollten Voltaren Schmerzgel sowie Dolo 25 mg im ersten und zweiten Drittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Im letzten Schwangerschaftsdrittel darf Voltaren nicht verwendet werden.

Auch wenn Sie Ihr Kind stillen, sollten Sie vor der Anwendung Ihren Arzt um Rat fragen, da ein wenig vom Wirkstoff Diclofenac durch den Körper in die Muttermilch gelangt. Rund um die Brust darf Voltaren während der Stillzeit nicht angewendet werden.

Dolo 25 mg Liquid kann die Fruchtbarkeit während der Einnahme beeinträchtigen, es sind jedoch nach aktuellem Wissen keine Langzeiteinschränkungen zu befürchten.

Wunderwaffe Voltaren? Nicht für alle Menschen!

Auch wenn Voltaren zahlreiche positive Eigenschaften in sich vereint und für viele Patienten ein unverzichtbares Mittel zur symptomatischen Schmerzbehandlung sowie zur Linderung einer schmerzhaften Entzündung darstellt, ist das Produkt nicht für jeden geeignet. Sei es aufgrund des Alters, wegen einer Allergie oder Unverträglichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe , aufgrund einer bestehenden Schwangerschaft oder Stillzeit, wegen möglicher Wechsel- oder Nebenwirkungen oder schlichtweg wegen des Wunsches nach einem rein pflanzlichen Präparat – die Gründe, warum nach einer Voltaren Alternative gesucht wird, sind vielfältiger Natur. Auch der Preis kann entscheidend sein: Immerhin sind zahlreiche alternative Produkte deutlich günstiger als das Originalprodukt.

Voltaren Alternative: Die besten Produkte im Überblick

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die Voltaren oder den Wirkstoff Diclofenac nicht verwenden möchten oder können, dürfen Sie sich freuen: Es gibt selbstverständlich auch eine hochwertige Alternative für Voltaren. Auf dem Markt finden sich inzwischen zahlreiche Schmerzmittel und Arzneimittel, die genau so oder ähnlich wie das Original wirken und akute Schmerzen effektiv lindern.

Nachfolgend haben wir Informationen zu den wichtigsten Präparaten für Sie zusammengestellt, die wir Ihnen als Voltaren Alternative präsentieren möchten.

Generika statt Original

Früher hatte der Hersteller von Voltaren Patentschutz auf seine Produkte. Dies gilt heute jedoch nicht mehr, weshalb sich zahlreiche sogenannte Generika auf dem Markt befinden, die mit der gleichen Wirkungsweise wie Voltaren überzeugen.

Was sind Generika und wirken sie gleichermaßen gegen Schmerzen?

Der Begriff "Generika" bezeichnet Arzneimittel, die den gleichen Wirkstoff (im Fall von Voltaren Diclofenac) oder die gleiche Wirkstoffkombination wie bereits andere erhältliche Produkte enthalten, deren Patentschutz abgelaufen ist. Im Volksmund werden Generika daher auch manchmal „Nachahmerprodukte“ genannt, da ihre Wirkungsweise der des originalen Medikaments in nichts nachsteht.

Tipps und Informationen zu den Themen Qualität und Wirksamkeit: Die Qualität solcher Generika wird von offiziellen Instituten gesichert, ebenso wird die Wirksamkeit in regelmäßigen Studien überprüft. Es ist also völlig unbedenklich, zu einem Ersatzprodukt zu greifen. Fragen Sie gerne auch Ihren Arzt oder Apotheker, er empfiehlt Ihnen gerne eine Alternative zu Voltaren, wenn Sie auf Ihren Geldbeutel achten möchten oder Voltaren aus einem anderen Grund nicht verwenden wollen.

Bewährte Generika sind folgende Präparate:

  • Diclo-Ratiopharm
  • Diclac Hexal
  • Diclofenac Heumann

Voltaren vs. Generika – die wichtigsten Unterschiede

Der größte Unterschied zwischen Voltaren und alternativen Generika besteht im Preis. Generika sind deutlich günstiger als die namhaften Präparate, die sich erfolgreich auf dem Markt etabliert haben. Zudem kann es sein, dass die Darreichungsform (zum Beispiel Hartkapsel statt Weichkapsel) abweicht. Ein weiterer Unterschied zwischen Generika und Voltaren kann darin bestehen, dass sich die Arzneimittel – abgesehen vom Wirkstoff bzw. von der Wirkstoffkombination – anders zusammensetzen (zum Beispiel eine andere Basissubstanz etc.).

Sie möchten mehr über die Vielfalt der Produkte mit dem Wirkstoff Diclophenac erfahren? Dann entdecken Sie jetzt unser großes Diclofenac-Sortiment oder lesen Sie weiter.

Rein pflanzliche Alternativen zu Voltaren

Viele Patienten bevorzugen pflanzliche Präparate – sei es in der Kosmetik, in der Ernährung, bei Arzneimitteln oder anderen Themen. Diesem Trend werden immer mehr Hersteller gerecht: Sie bieten zunehmend auch pflanzliche Alternativen zu Voltaren und anderen heilungsfördernden Mitteln an.

Was sind pflanzliche Schmerzmittel und welche Wirkung haben sie?

Wie der Begriff bereits vermuten lässt, basieren pflanzliche Arzneimittel, die auch Phytopharmaka genannt werden, auf natürlichen Inhaltsstoffen bzw. Wirkstoffen, die pharmazeutisch aufbereitet werden. Bei herkömmlichen Arzneimitteln hingegen handelt es sich oft um chemisch-synthetische Zubereitungen, die nicht von jedem bzw. in jeder Lebensphase vertragen werden.

Hinweis: Bevor pflanzliche Schmerzmittel und andere Arzneimittel in der Apotheke verkauft werden dürfen, muss ihre Wirkungsweise, Qualität und Verträglichkeit von pharmazeutischen Unternehmen bestätigt werden. Somit können Sie darauf vertrauen, beim Kauf von Phytopharmaka ein hochwertiges, wirkungsvolles Produkt zu erwerben.

Beliebte pflanzliche Alternativen zu Voltaren sind folgende Mittel:

 

Interessanter Fakt:

Der botanische Name von Beinwell ('Symphytum officinale'), dem Wirkstoff in Kytta Schmerzsalbe und Traumaplant Schmerzcreme, bedeutet übersetzt so viel wie "zusammenwachsen" oder "heilen" – schon der Name beschreibt somit die heilende Kraft der Wurzel.

Voltaren vs. pflanzliche Alternativen – die wichtigsten Unterschiede

Der wichtigste Unterschied zwischen pflanzlichen Präparaten und Voltaren ist sicherlich ihre Zusammensetzung. Während die Wirkung pflanzlicher Arzneimittel auf rein pflanzlichen Wirkstoffen basiert, kommen bei Voltaren chemische Stoffe zum Einsatz. Wer voll und ganz auf die Kraft der Natur setzen möchte, ist mit pflanzlichen Produkten demzufolge gut beraten.

Im Gegensatz zum Voltaren, dessen Wirkung auf Diclofenac beruht, wirkt die Schmerzsalbe Kytta ebenso wie die Traumaplant Schmerzcreme beispielsweise mit Extrakten aus der Beinwellwurzel, die für ihre heilungsfördernden, entzündungshemmenden, abschwellenden und schmerzlindernden Eigenschaften bekannt und sehr verträglich sind. Die Wirkungsweise von Doloplant hingegen resultiert aus einer Mischung aus Pfefferminzöl, Eukalyptusöl und Rosmarinöl, denen ähnliche positive Eigenschaften nachgesagt werden.

Hinzu kommt, dass viele pflanzliche Cremes und Gels meist besser verträglich sind und weniger Nebenwirkungen haben als chemische Arzneimittel. Somit sind auch die meisten pflanzlichen Schmerzcremes und Salben für Kinder geeignet, die nicht mehr im Baby- oder Kleinkindalter sind. Einige wenige wie Kytta sind sogar für Schwangere geeignet (bitte fragen Sie vor der Anwendung trotzdem unbedingt Ihren Arzt!), während Voltaren zum Beispiel nur bei Erwachsenen und vorübergehend bei Kindern ab 14 bzw. 16 Jahren angewendet werden darf.

Weitere Mittel, die Voltaren ähneln

Neben pflanzlichen Alternativen und Generika gibt es noch weitere Produkte, die andere Wirkstoffe enthalten oder auf andere Weise gegen den Schmerz wirken.

Dazu gehören beispielsweise folgende Präparate:

Die wichtigsten Unterschiede zu Voltaren

Die Unterschiede zwischen den genannten Präparaten und Voltaren sind vielfältig. Je nach vorliegendem Beschwerdebild, individuellen Symptomen und persönlicher Verträglichkeit kann die Behandlung mit einer Alternative sinnvoll sein.

Doc Ibuprofen Schmerzgel vs. Voltaren

So enthält Doc Ibuprofen Schmerzgel etwa nicht Diclofenac als Wirkstoff, sondern Ibuprofen. Ibuprofen wird häufig in Mitteln gegen leichte bis mäßige Schmerzen wie Kopfschmerzen, Nacken- und Rückenschmerzen oder auch Verspannungen, Zerrungen und Gelenkschmerzen verwendet, da es entzündungshemmend wirkt. Wenn Sie Diclofenac nicht optimal vertragen, könnte Doc Ibuprofen Schmerzgel somit eine gute Alternative für Sie sein.

ThermaCare vs. Voltaren

ThermaCare Wärmepflaster werden bevorzugt gegen Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen eingesetzt. Anders als Voltaren, das Schmerzen mit Diclofenac bekämpft, wirken Wärmepflaster von ThermaCare durch therapeutische Tiefenwärme und kommen somit ganz ohne chemische oder pflanzliche Wirkstoffe aus. Werden die Wärmeumschläge bzw. -auflagen auf die Haut aufgebracht, erzeugen die darin enthaltenen Wärmezellen etwa acht Stunden lang eine konstante Tiefenwärme von ca. 40 Grad Celsius. Die Wärmeentwicklung entsteht durch Oxidation, also durch ein natürliches Prinzip ohne Chemieeinwirkung. Indem die Wärme tief in die Muskulatur und das Gewebe eindringt, können Schmerzen effektiv gelindert und Verspannungen sanft gelöst werden.

Tipps zu ThermaCare: Neben den normalen Wärmepflastern bei Rückenschmerzen & Co. gibt es spezielle ThermaCare Wärmepflaster für Frauen, mit denen Regelschmerzen gemildert werden können. Außerdem umfasst das Sortiment des Herstellers ein spezielles ThermaCare Schmerzgel gegen Gelenkschmerzen.

Mobilat intens Muskel- und Gelenksalbe vs. Voltaren

Mobilat intens Muskel- und Gelenksalbe wird bei Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen und Rückenschmerzen sowie bei entzündlichen weichteil-rheumatischen Beschwerden empfohlen. Im Gegensatz zu Voltaren enthält die Salbe kein Diclofenac, sondern Flufenaminsäure. Dieser Wirkstoff lindert den Schmerz wirkungsvoll und bekämpft die zu Grunde liegende Entzündung gleich auf zweifache Weise, da er die Entstehung von zwei chemischen Stoffen hemmt, welche Entzündungen verursachen.

Tipp:

In unserer Online-Apotheke finden Sie neben Voltaren viele alternative Produkte gegen Schmerzen. Ob für Rückenschmerzen, Muskelschmerzen oder Gelenkschmerzen, für Zerrungen, Prellungen oder Verstauchungen – wir bieten Ihnen stets eine große Auswahl, die von Schmerzgel über Tabletten bis hin zu Schmerzpflastern reicht. So finden Sie in unserer Apotheke für jeden Bedarf das perfekte Angebot und können Ihre bevorzugten Produkte bequem zu sich nach Hause bestellen.

 


Bildquelle: © Aleksej - stock.adobe.com

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
36
Voltaren Schmerzgel 150 g Gel
(383)
Voltaren Schmerzgel 150 g Gel
Entzündunghemmendes und schmerzl...
18,90 €* 11,99 €
Inhalt 150 g Gel
150 g (7,99 € / 100 g)
26
Doc Ibuprofen Schmerzgel 150 g
(43)
Doc Ibuprofen Schmerzgel 150 g
Bei Schmerzen
18,60 €* 13,69 €
Inhalt 150 g Gel
150 g (9,13 € / 100 g)
39
Doloplant bei Muskel- und Gelenkschmerzen 100 g Creme
(3)
Doloplant bei Muskel- und Gelenkschmerzen 100 g...
Bei Muskel- und Gelenkschmerzen
14,98 €* 8,99 €
Inhalt 100 g Creme
100 g
40
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
(258)
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
Entzündungshemmendes Schmerzgel
25,99 €* 15,55 €
Inhalt 150 g Gel
150 g (10,37 € / 100 g)
36
Kytta Schmerzsalbe 150 g
(32)
Kytta Schmerzsalbe 150 g
Bei Gelenkschmerzen
20,88 €* 13,19 €
Inhalt 150 g Salbe
150 g (8,79 € / 100 g)
29
Traumaplant Schmerzcreme 150 g
Traumaplant Schmerzcreme 150 g
Bei stumpfen Verletzungen
21,25 €* 14,99 €
Inhalt 150 g Creme
150 g (9,99 € / 100 g)
Thermacare flexible Anwendung 3 Stück
(3)
Thermacare flexible Anwendung 3 Stück
Bei Muskelverspannungen
11,99 €
Inhalt 3 Stück
30
Mobilat intens Muskel- und Gelenksalbe 3% 100 g
(13)
Mobilat intens Muskel- und Gelenksalbe 3% 100 g
Bei Gelenkbeschwerden
13,95 €* 9,69 €
Inhalt 100 g Creme
100 g