Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Aciclovir akut 1A Pharma 2 g Creme

  • Praktisch für unterwegs
  • Juckreizlindernd
  • Schmerzstillend
Aciclovir akut 1A Pharma 2 g Creme
Artikelnummer:
2456093
PZN:
01664245
Inhalt:
2 g Creme
Marke:
Inhalt 2 g Creme
AVP* 4,30 € 3,39 € 0.002 kg (1.695,00 € / 1 kg) 21
P 30 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

48
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(799)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
Bei Schnupfen
AVP* 13,50 € 6,99 €
Inhalt 2 X 15 ml Nasenspray
0.03 l (233,00 € / 1 l)
34
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g
(18)
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g
Zur Wundheilung
AVP* 7,58 € 4,95 €
Inhalt 10 g Salbe
0.01 kg (495,00 € / 1 kg)
Lifemed Herpes-Patch, transparent, 10 Stück
(2)
Lifemed Herpes-Patch, transparent, 10 Stück
Bei Lippenherpes
1,99 €
Inhalt 10 Stück
50
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20 Stück
(23)
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20...
Bei Fieber und Schmerzen
AVP* 3,20 € 1,59 €
Inhalt 20 Tabletten
60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(83)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 12,52 € 4,99 €
Inhalt 50 Filmtabletten
31
GRATIS
Versand
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(33)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bei wunder, gereizter Haut
AVP* 17,56 € 11,99 €
Inhalt 100 g Salbe
0.1 kg (119,90 € / 1 kg)
50
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg 50 Filmtabletten
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg 50 Filmtabletten
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 20,88 € 10,39 €
Inhalt 50 Filmtabletten
45
Aciclovir-ratiopharm Lippenherpescreme 2 x 2 g
(85)
Aciclovir-ratiopharm Lippenherpescreme 2 x 2 g
Bei Lippenherpes
AVP* 10,22 € 5,59 €
Inhalt 2 X 2 g Creme
0.004 kg (1.397,50 € / 1 kg)
29
Kamistad Gel 10 g Gel
(54)
Kamistad Gel 10 g Gel
Bei Entzündungen im Mundraum
AVP* 12,69 € 8,99 €
Inhalt 10 g Gel
0.01 kg (899,00 € / 1 kg)
36
GRATIS
Versand
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
(484)
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
Entzündungshemmendes Schmerzgel
AVP* 29,64 € 18,95 €
Inhalt 150 g Gel
0.15 kg (126,33 € / 1 kg)
20
Otalgan Ohrentropfen 10 g
(10)
Otalgan Ohrentropfen 10 g
Bei äußeren Ohrenentzündungen
AVP* 8,32 € 6,59 €
Inhalt 10 g Ohrentropfen
0.01 kg (659,00 € / 1 kg)
12
Aciclobeta Lippenherpes 2 g Creme
(9)
Aciclobeta Lippenherpes 2 g Creme
Bei Lippenherpes
AVP* 3,89 € 3,39 €
Inhalt 2 g Creme
0.002 kg (1.695,00 € / 1 kg)
30
Neuralgin 20 Tabletten
(41)
Neuralgin 20 Tabletten
Bei leichten bis mäßig starken S...
AVP* 7,58 € 5,29 €
Inhalt 20 Tabletten
25
Bepanthen Antiseptische Wundcreme 20 g
(44)
Bepanthen Antiseptische Wundcreme 20 g
Bei Wunden
AVP* 6,69 € 4,99 €
Inhalt 20 g Creme
0.02 kg (249,50 € / 1 kg)
51
Loperamid akut Heumann 10  Tabletten
(4)
Loperamid akut Heumann 10 Tabletten
Beim Durchfall
AVP* 3,68 € 1,79 €
Inhalt 10 Tabletten
58
Aciclovir Heumann 2 x 2 g Creme
(28)
Aciclovir Heumann 2 x 2 g Creme
Bei Lippenherpes
AVP* 10,14 € 4,25 €
Inhalt 2 X 2 g Creme
0.004 kg (1.062,50 € / 1 kg)
Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Virusinfektionen... mehr

Produktinformationen "Aciclovir akut 1A Pharma 2 g Creme"

Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Virusinfektionen (Virostatikum).

Anwendungsgebiete

Zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Genital- und Lippenbereich (rezidivierender Herpes genitalis und labialis).

Aktive Wirkstoffe

1 g Creme enthält 50 mg Aciclovir

Hilfsstoffe

Cetylalkohol (Ph.Eur.), Dimeticon 350, dickflüssiges Paraffin, Macrogolglycerolstearate (Ph.Eur.), Propylenglycol, weißes Vaselin, gereinigtes Wasser

Anwendung & Dosierung

Empfohlene Dosis
Tragen Sie die Creme 5-mal täglich alle 4 Stunden auf die infizierten Hautbereiche dünn auf.

Art der Anwendung
  • Tragen Sie Aciclovir Creme - 1 A Pharma mit einem Wattestäbchen auf, das mit einer für die Größe der infizierten Hautbereiche notwendigen Menge bestrichen wird.
  • Achten Sie beim Auftragen darauf, dass Sie nicht nur die bereits sichtbaren Anzeichen des Herpes (Bläschen, Schwellung, Rötung) mit der Creme bedecken, sondern dass Sie auch angrenzende Bereiche in die Behandlung mit einbeziehen.
  • Falls Sie das Auftragen mit den Fingern vornehmen, sollten Sie diese vorher und nachher intensiv reinigen, um eine zusätzliche Infektion der geschädigten Hautpartie (z.B. durch Bakterien) bzw. eine Übertragung der Viren auf noch nicht infizierte Schleimhaut und Hautbereiche zu verhindern.
Besonderer Hinweis
Um einen größtmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, sollten Sie Aciclovir Creme - 1 A Pharma bereits bei den ersten Anzeichen der Herpes-Erkrankung (Brennen, Jucken, Spannungsgefühl und Rötung) anwenden.

Dauer der Anwendung
Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt.
Die Behandlungsdauer beträgt im Allgemeinen 5 Tage. Im Einzelfall führen Sie die Behandlung so lange durch, bis die Bläschen verkrustet oder abgeheilt sind. Sie sollten jedoch eine Behandlungsdauer von 10 Tagen nicht überschreiten

Schwangerschaft & Stillzeit

Schwangerschaft
Aciclovir Creme - 1 A Pharma sollte in der Schwangerschaft nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung angewendet werden. Bitte sprechen Sie daher vor der Anwendung von Aciclovir Creme - 1 A Pharma mit Ihrem Arzt.

Stillzeit
Nach innerer Anwendung geht Aciclovir in die Muttermilch über. Jedoch ist die Dosis, die ein Kind nach Anwendung von Aciclovir Creme - 1 A Pharma bei der Mutter durch das Stillen aufnehmen würde, vernachlässigbar. Wenn Aciclovir Creme - 1 A Pharma während der Stillzeit angewendet wird, sollte ein Kontakt des gestillten Kindes mit den behandelten Körperstellen vermieden werde

Gegenanzeigen

Aciclovir Creme - 1 A Pharma darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Aciclovir, Valaciclovir, Propylenglycol oder einen der genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Wechselwirkungen

Anwendung von Aciclovir Creme - 1 A Pharma zusammen mit anderen Arzneimitteln
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind bisher nicht bekannt

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Aciclovir Creme - 1 A Pharma anwenden.
  • Sie dürfen Aciclovir Creme - 1 A Pharma nicht auf Schleimhäute (z.B. in der Mundhöhle, am Auge oder in der Scheide) auftragen, da sonst mit örtlichen Reizerscheinungen zu rechnen ist. Insbesondere ein versehentlicher Kontakt der Creme mit den Augen ist zu vermeiden.
  • Falls bei Ihnen eine schwere Störung der körpereigenen Immunabwehr vorliegt (z.B. Patienten mit AIDS oder nach Knochenmarktransplantation), müssen Sie Ihren Arzt vor Behandlungsbeginn darauf hinweisen. Er wird Ihnen in diesem Fall möglicherweise Aciclovir in Tablettenform verordnen.
  • Während einer Herpesinfektion mit Bläschenbildung im Genitalbereich (Herpes genitalis) sollten Sie auf sexuelle Kontakte verzichten, um eine Übertragung der Infektion auf Ihren Partner/Ihre Partnerin zu vermeiden.
Hinweis
Bei der Behandlung mit Aciclovir Creme - 1 A Pharma im Genital- oder Analbereich kann es wegen der Hilfsstoffe Paraffin und Vaselin bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen.

Mögliche Nebenwirkungen

Gelegentliche Nebenwirkungen (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen)
  • vorübergehendes Brennen oder Stechen auf den behandelten Hautabschnitten
  • Eintrocknung, Juckreiz und Abschuppung der behandelten Haut
Seltene Nebenwirkungen (kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen)
  • Rötung
  • allergische Hautreaktion (Kontaktdermatitis) Wurden allergologische Untersuchungen durchgeführt, erwiesen sich in den meisten Fällen die sonstigen Bestandteile der Creme Grundlage und nicht der Wirkstoff Aciclovir als Ursache der Hautreaktion. Eine Kontaktdermatitis ist daran zu erkennen, dass die oben genannten Nebenwirkungen verstärkt auftreten und über die mit Creme behandelten Hautabschnitte hinausgehen. In diesem Fall sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt.
Sehr seltene Nebenwirkungen (kann bis zu 1 von 10.000 Behandelten betreffen)
  • plötzlich auftretende Überempfindlichkeitsreaktionen einschließlich Angioödem (Schwellung der Haut oder Schleimhaut z.B. von Gesicht, Lippen oder Zunge mit Schluck- oder Atembeschwerden) und Nesselsucht (Urtikaria)Informieren Sie im Falle schwerer Überempfindlichkeitsreaktionen umgehend einen Arzt!

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Tube und dem Umkarton nach -verwendbar bis- angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

AufbewahrungsbedingungenNicht unter 8 °C lagern.

Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch
Nach Anbruch ist Aciclovir Creme - 1 A Pharma 36 Monate haltbar

Pflichttext

Aciclovir akut Creme - 1A-Pharma®, 50 mg/1 g Creme
Wirkstoff: Aciclovir. Anwendungsgebiete: Zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis). Warnhinweis: Enth. Cetylalkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51014009 Stand: Oktober 2020 1 A Pharma GmbH, Keltenring 1 + 3, 82041 Oberhaching
Hersteller:

1 A Pharma GmbH Industriestr. D. 83607, Holzkirchen

Kundenbewertungen
Nicole Ewers 29.12.2017

****

Volksversand-Kunde 16.09.2017

*** Ware okay.

Volksversand-Kunde 27.10.2015

Wirkt gut und heilt schneller.

Bewertungen ansehen und selbst bewerten!
Weitere Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
Aciclovir
17
Zovirax Lippenherpescreme 2 g Zovirax Lippenherpescreme 2 g
(2)
Bei Lippenherpes
Inhalt 2 g Creme
0.002 kg (4.495,00 € / 1 kg)

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 10,92 € 8,99 €
inkl. MwSt.
31
Aciclovir Heumann 2 g Creme Aciclovir Heumann 2 g Creme
(28)
Bei Lippenherpes
Inhalt 2 g Creme
0.002 kg (1.745,00 € / 1 kg)

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 5,07 € 3,49 €
inkl. MwSt.
29
Aciclovir-ratiopharm 2 g Creme Aciclovir-ratiopharm 2 g Creme
(85)
Bei Lippenherpes
Inhalt 2 g Creme
0.002 kg (1.795,00 € / 1 kg)

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 5,11 € 3,59 €
inkl. MwSt.
22
Acic Creme bei Lippenherpes 2 g Acic Creme bei Lippenherpes 2 g
(1)
Bei Lippenherpes
Inhalt 2 g Creme
0.002 kg (2.095,00 € / 1 kg)

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 5,41 € 4,19 €
inkl. MwSt.
25
Aciclostad gegen Lippenherpes 2 g Creme Aciclostad gegen Lippenherpes 2 g Creme
(8)
Bei Lippenherpes
Inhalt 2 g Creme
0.002 kg (1.895,00 € / 1 kg)

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 5,07 € 3,79 €
inkl. MwSt.
12
Aciclobeta Lippenherpes 2 g Creme Aciclobeta Lippenherpes 2 g Creme
(9)
Bei Lippenherpes
Inhalt 2 g Creme
0.002 kg (1.695,00 € / 1 kg)

Lieferzeit 1-2 Tage

AVP* 3,89 € 3,39 €
inkl. MwSt.
7
Dynexan Herpescreme 2 G Dynexan Herpescreme 2 G
Bei Lippenherpes
Inhalt 2 g Creme
0.002 kg (2.885,00 € / 1 kg)

Lieferzeit 1-3 Tage

AVP* 6,25 € 5,77 €
inkl. MwSt.
Aciclovir Al 2 G Creme Aciclovir Al 2 G Creme
Bei Lippenherpes
Inhalt 2 g Creme
0.002 kg (2.130,00 € / 1 kg)

Lieferzeit 1-3 Tage

4,26 €
inkl. MwSt.
weitere Informationen "Aciclovir akut 1A Pharma 2 g Creme"

Aciclovir

- Lippenherpes
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwe ndung?
Tragen Sie das Arzneimittel auf die Lippen und die angrenzenden, betroffenen Bereiche auf. Die Anwendung s ollte nicht vor dem Essen erfolgen. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Allgemeine Beha ndlungsdauer: 5 Tage. Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 10 Tage anwenden. Bei länger anh altenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
W ird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vor sichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Ar zt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff bekämpft bestimmte Viren, indem er ihr Erbgut schädigt und somit ihre Vervielfältigung behindert. Er wirkt vor allem gegen Herpes-Viren. So kann eine Herpesinfektion, z.B. an den Lippen gestoppt werden.
Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Unter Ums tänden - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Abwehrschwäche, z.B. HIV-Infektionen, Organtransplantat ionen, langzeitig hochdosierte Kortisonbehandlung

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jug endliche unter 18 Jahren: Für diese Altersgruppe liegen keine Angaben vor. Ist das Arzneimittel rezeptfrei, befragen Sie hierzu auf alle Fälle Ihren Arzt oder Apotheker.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwange rschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre b esondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Is t Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der ther apeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
- Bre nnen oder Stechen auf der Haut
- Juckreiz
- Hautrötung
- Austrocknung der Haut
- Schuppenbildung der Hau t

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei min destens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Paraffin!
- Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungs mittel Propylenglycol (EU-Nummer E 477)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Emulgatoren (z.B. Cetylstearylalkohol)!
- V orsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (EU-Nummer E 431)!

Zusammensetzung bezogen auf 1 g Creme
Aciclovir,Dimeticon 350,Paraffin, dickflüssiges,Dickflüssiges Paraffin,Pa raffinöl,Propylenglycol,Vaselin, weißes,Glycerolmonostearat,Wasser, gereinigtes,Cetylalkohol,Polyoxyethylen (1500) monos tearat
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Aciclovir akut 1A Pharma 2 g Creme". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Nicole Ewers 29.12.2017

****

Volksversand-Kunde 16.09.2017

*** Ware okay.

Volksversand-Kunde 27.10.2015

Wirkt gut und heilt schneller.

Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen