Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ASS Medibond Protect 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten

  • Zur Vorbeugung von erneutem Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Magenfreundlich
  • Hemmt das Verklumpen von Blutplättchen
  • Beugt der Entstehung von Blutgerinnseln vor
ASS Medibond Protect 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten
ASS Medibond Protect 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten
   
Artikelnummer:
3138427
PZN:
17993755
Inhalt:
100 magensaftresistente Tabl.
Marke:
Inhalt 100 magensaftresistente Tabl.
4,49 €* 2,75 € 38
P 20 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(83)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
Bei Schmerzen und Fieber
11,27 €* 4,49 €
Inhalt 50 Filmtabletten
14
GRATIS
Versand
Cardiologes Herz-Komplex 240 Filmtabletten
Cardiologes Herz-Komplex 240 Filmtabletten
Für eine gesunde Herzfunktion
UVP 37,95 € 32,49 €
Inhalt 240 Filmtabletten
0.124 kg (262,02 € / 1 kg)
21
GRATIS
Versand
Hoggar Melatonin Balance Spray 2 x 20 ml
Hoggar Melatonin Balance Spray 2 x 20 ml
Bei Einschlafbeschwerden
UVP 17,90 € 13,99 €
Inhalt 2 X 20 ml Spray
0.04 l (349,75 € / 1 l)
50
ASS Medibond Protect 100 mg 2 x 100 magensaftresistente Tabletten
ASS Medibond Protect 100 mg 2 x 100...
Zur Blutverdünnung
8,98 €* 4,49 €
Inhalt 2 X 100 magensaftresistente Ta
Eucerin pH5 Handcreme 100 ml Sondergröße
(1)
Eucerin pH5 Handcreme 100 ml Sondergröße
Bei trockenen Händen
6,39 €
Inhalt 100 ml Creme
0.1 l (63,90 € / 1 l)
66
Mini Umhängetasche Forever Young Schwarz
Mini Umhängetasche Forever Young Schwarz
Umhängetasche
29,99 € 9,99 €
Inhalt 1 Stück
55
GRATIS
Versand
Hyaluron Medibond Augentropfen 2 x 10 ml
(3)
Hyaluron Medibond Augentropfen 2 x 10 ml
Bei trockenen Augen
UVP 25,98 € 11,59 €
Inhalt 2 X 10 ml Augentropfen
0.02 l (579,50 € / 1 l)
50
GRATIS
Versand
Diclox forte Ratiopharm Gel 150 g
(4)
Diclox forte Ratiopharm Gel 150 g
Entzündunghemmendes Schmerzgel
23,50 €* 11,75 €
Inhalt 150 g Gel
0.15 kg (78,33 € / 1 kg)
50
Beauty Comfort Argan-Öl 2er Set Tag- und Nachtcreme
(7)
Beauty Comfort Argan-Öl 2er Set Tag- und...
Pflege für reife Haut
UVP 19,95 € 9,95 €
Inhalt 2 X 125 ml Creme
0.25 l (39,80 € / 1 l)
50
ASS-ratiopharm PROTECT 100 mg 2 x 100 magensaftresistente Tabletten
(46)
ASS-ratiopharm PROTECT 100 mg 2 x 100...
Zur Blutverdünnung
9,94 €* 4,97 €
Inhalt 2 X 100 magensaftresistente Ta
20
GRATIS
Versand
Vichy Neovadiol Rose Platinium 50 ml + gratis Neovadiol Nachtpflege 15 ml Creme
(12)
Vichy Neovadiol Rose Platinium 50 ml + gratis...
Zur Gesichtspflege
UVP 35,00 € 27,99 €
Inhalt 50 ml Creme
0.05 l (559,80 € / 1 l)
50
GRATIS
Versand
Selen 100 Medibond 120 Kapseln
(3)
Selen 100 Medibond 120 Kapseln
Zur Nahrungsergänzung
UVP 29,95 € 14,95 €
Inhalt 120 Kapseln
0.0534 kg (279,96 € / 1 kg)
45
Naproxen axicur 250 mg 30 Tabletten
(1)
Naproxen axicur 250 mg 30 Tabletten
Bei leichten bis mäßig starken S...
13,91 €* 7,65 €
Inhalt 30 Tabletten
14
GRATIS
Versand
Centrum Generation 50+ 180 Tabletten
(9)
Centrum Generation 50+ 180 Tabletten
Nahrungsergänzungsmittel
UVP 61,95 € 52,99 €
Inhalt 180 Tabletten
0.227 kg (233,44 € / 1 kg)
11
GRATIS
Versand
Centrum Generation 50+ 60 Tabletten
(9)
Centrum Generation 50+ 60 Tabletten
Nahrungsergänzungsmittel mit spe...
UVP 25,95 € 22,99 €
Inhalt 60 Tabletten
0.075 kg (306,53 € / 1 kg)
34
GRATIS
Versand
Gingium 120 mg 60 Filmtabletten
Gingium 120 mg 60 Filmtabletten
Bei Konzentrationsschwächen
53,03 €* 34,99 €
Inhalt 60 Filmtabletten
ASS Fairmed Healthcare Protect 100 mg enthält Acetylsalicylsäure, die in geringer Dosierung zu... mehr

Produktinformationen "ASS Medibond Protect 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten"

ASS Fairmed Healthcare Protect 100 mg enthält Acetylsalicylsäure, die in geringer Dosierung zu einer Gruppe von Medikamenten gehört, die Thrombozytenaggregationshemmer genannt werden. Thrombozyten sind winzige Zellen im Blut, die das Blut zum Gerinnen bringen und zu Thrombosen führen können.
Das Auftreten eines Blutgerinnsels in einer Arterie stoppt den Blutfluss und schneidet die Sauerstoffzufuhr ab. Wenn dies im Herzen passiert, kann es zu einem Herzinfarkt oder einer Angina Pectoris kommen; im Gehirn kann es zu einem Schlaganfall führen.

Anwendungsgebiete

ASS Fairmed Healthcare Protect 100 mg wird angewendet, um das Risiko der Entstehung von Blutgerinnseln zu verringern und folgenden Erkrankungen vorzubeugen:
  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Störungen des Herz-Kreislauf-Systems bei Patienten mit stabiler oder instabiler Angina Pectoris (Schmerzen im Brustbereich).
ASS Fairmed Healthcare Protect 100 mg wird ebenfalls angewendet, um der Entstehung von Blutgerinnseln nach bestimmten Arten von herzchirurgischen Eingriffen zur Erweiterung oder zum Offenhalten der Blutgefäße vorzubeugen.
Dieses Arzneimittel eignet sich nicht für Notfallsituationen. Es kann nur zur Vorbeugung eingenommen werden.

Aktive Wirkstoffe

Der Wirkstoff ist Acetylsalicylsäure. Eine magensaftresistente Tablette enthält 100 mg Acetylsalicylsäure.

Hilfsstoffe

Lactose-Monohydrat, mikrokristalline Cellulose, hochdisperses Siliciumdioxid, Kartoffelstärke, Talkum, Triacetin, Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer (1:1)-Dispersion 30% (Ph. Eur.).

Anwendung & Dosierung

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Erwachsene

Zur Vorbeugung eines Herzinfarkts:
  • Die empfohlene Dosis beträgt 75-160 mg 1-mal täglich.
Zur Vorbeugung eines Schlaganfalls:
  • Die empfohlene Dosis beträgt 75-300 mg 1-mal täglich.
Zur Vorbeugung von Störungen des Herz-Kreislauf-Systems bei Patienten mit stabiler oder instabiler Angina Pectoris (Schmerzen im Brustbereich):
  • Die empfohlene Dosis beträgt 75-160 mg 1-mal täglich.
Zur Vorbeugung von Blutgerinnseln nach bestimmten Arten von herzchirurgischen Eingriffen:
  • Die empfohlene Dosis beträgt 75-160 mg 1-mal täglich.
ASS Fairmed Healthcare Protect 100 mg darf ohne ärztlichen Rat nicht in höherer Dosis angewendet werden und sollte die maximale Höchstdosis von 300 mg pro Tag nicht überschreiten.

Ältere Patienten
Anwendung wie bei Erwachsenen. Generell sollte Acetylsalicylsäure bei älteren Patienten, die für Nebenwirkungen anfälliger sind, mit Vorsicht angewendet werden. Die Behandlung sollte in regelmäßigen Abständen überprüft werden.

Kinder und Jugendliche
Acetylsalicylsäure darf bei Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren nicht ohne ärztliche Verschreibung angewendet werden (siehe Abschnitt -Besondere Vorsicht bei der Einnahme von ASS Fairmed Healthcare Protect 100 mg ist erforderlich-).

Art der Anwendung
Zum Einnehmen.
Nehmen Sie die Tablette im Ganzen mit ausreichend Flüssigkeit (1/2 Glas Wasser) ein. Wegen des magensaftresistenten Films sollten die Tabletten nicht zerdrückt, zerbrochen oder zerkaut werden, da der Tablettenüberzug eine Reizung des Magens verhindert.

Schwangerschaft & Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangere Frauen dürfen Acetylsalicylsäure nicht ohne ärztlichen Rat einnehmen. In den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft dürfen Sie ASS Fairmed Healthcare Protect 100 mg nur dann einnehmen, wenn Ihnen Ihr Arzt dies verordnet und die tägliche Dosis 100 mg nicht überschreitet (siehe Abschnitt -ASS Fairmed Healthcare Protect 100 mg darf nicht eingenommen werden-). Regelmäßige oder hohe Dosen dieses Arzneimittels während der letzten Schwangerschaftsphase können schwerwiegende Komplikationen bei Mutter und Kind auslösen.

Stillende Mütter dürfen Acetylsalicylsäure nicht ohne ärztlichen Rat einnehmen.

Gegenanzeigen

ASS Fairmed Healthcare Protect 100 mg darf nicht eingenommen werden
  • wenn Sie allergisch gegen Acetylsalicylsäure oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,
  • wenn Sie gegen andere Salicylate oder nichtsteroidale Entzündungshemmer (NSAR) allergisch sind. NSAR werden oft zur Behandlung von Arthritis (Gelenkentzündung) oder Rheuma und Schmerzen angewendet,
  • wenn Sie auf die Einnahme von Salicylaten oder NSAR mit Asthmaanfällen oder mit dem Anschwellen bestimmter Körperteile, z. B. Gesicht, Lippen, Rachen oder Zunge (Angioödeme) reagiert haben,
  • wenn Sie derzeit ein Geschwür im Magen oder im Dünndarm haben oder in der Vergangenheit hatten oder eine andere Art von Blutung wie bei einem Schlaganfall haben oder hatten,
  • wenn bei Ihnen Blutgerinnungsstörungen bestehen,
  • wenn Sie unter schweren Leber- oder Nierenfunktionsstörungen leiden,
  • wenn Sie unter einer schweren Herzerkrankung leiden, eventuell verbunden mit Atemnot oder Knöchelschwellung,
  • in den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft in einer Dosierung von mehr als 100 mg pro Tag (siehe Abschnitt -Schwangerschaft und Stillzeit-),
  • wenn Sie ein Arzneimittel mit dem Namen Methotrexat (angewendet z. B. bei Krebserkrankungen oder Gelenkrheumatismus) in einer Dosierung von mehr als 15 mg pro Woche einnehmen.

Wechselwirkungen

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen.
b Die Wirkung der nachfolgend genannten Arzneimittel kann bei gleichzeitiger Behandlung mit Acetylsalicylsäure beeinflusst werden:
  • blutgerinnungshemmende/Blutgerinnseln vorbeugende oder auflösende Arzneimittel (z. B. Warfarin, Heparin, Clopidogrel, Alteplase)
  • Arzneimittel gegen die Abstoßung von Organen nach einer Transplantation (Ciclosporin, Tacrolimus)
  • blutdrucksenkende Arzneimittel (z. B. Diuretika und ACE-Hemmer)
  • herzschlagregulierende Arzneimittel (Digoxin)
  • Arzneimittel gegen manisch-depressive Erkrankungen (Lithium)
  • Schmerzmittel und Mittel gegen Entzündungen (z. B. NSAR wie Ibuprofen oder Steroide)
  • Arzneimittel gegen Gicht (z. B. Probenecid)
  • Arzneimittel gegen Epilepsie (Valproat, Phenytoin)
  • Arzneimittel gegen Glaukom (Acetazolamid)
  • Arzneimittel gegen Krebs oder Gelenkrheumatismus (Methotrexat in einer Dosierung von weniger als 15 mg pro Woche)
  • Arzneimittel gegen Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus z. B. Glibenclamid, Insulin)
  • Arzneimittel zur Behandlung von Depressionen (Selektive Serotonin-Wiederaufnahme- Hemmer (SSRI) wie Sertralin oder Paroxetin)
  • Arzneimittel für die Hormonersatztherapie bei Zerstörung oder Entfernung der Nebenniere oder der Hirnanhangdrüse oder Arzneimittel zur Behandlung von Entzündungen einschließlich rheumatischer Erkrankungen und Entzündungen des Magen-Darm-Trakts (Corticosteroide)
Metamizol (Arzneimittel zur Behandlung von Schmerzen und Fieber) kann die Wirkung von Acetylsalicylsäure auf die Thrombozytenaggregation (Verklumpung von Blutplättchen und Bildung eines Blutgerinnsels) verringern, wenn es gleichzeitig eingenommen wird. Daher sollte diese Kombination mit Vorsicht bei Patienten angewendet werden, die niedrig dosierte Acetylsalicylsäure zum Herzschutz nehmen.

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie ASS Fairmed Healthcare Protect 100 mg einnehmen, wenn:
  • Sie Nieren-, Leber- oder Herzbeschwerden haben,
  • wenn Sie Magen- oder Dünndarmprobleme haben oder hatten,
  • wenn Sie einen unkontrollierten hohen Blutdruck haben,
  • wenn Sie Asthma, Heuschnupfen, Nasenschleimhautschwellungen (Nasenpolypen) oder sonstige chronische Atemwegserkrankungen haben; Acetylsalicylsäure kann einen Asthmaanfall auslösen,
  • wenn Sie jemals Gicht hatten,
  • wenn Sie starke Monatsblutungen haben,
  • wenn Sie an einem Mangel des Enzyms Glucose-6-Phosphat Dehydrogenase (G6PD) leiden.
Wenn Ihre Symptome sich verschlechtern oder wenn bei Ihnen schwere oder unerwartete Nebenwirkungen auftreten, z. B. ungewöhnliche Blutungssymptome, schwere Hautreaktionen oder jegliche andere Anzeichen allergischer Reaktionen, müssen Sie sofort einen Arzt aufsuchen (siehe Abschnitt -Welche Nebenwirkungen sind möglich?-).

Informieren Sie Ihren Arzt, falls bei Ihnen eine Operation ansteht (auch bei kleinen operativen Eingriffen wie das Ziehen eines Zahnes), da Acetylsalicylsäure eine blutverdünnende Wirkung hat und es zu einem erhöhten Blutungsrisiko kommen kann.

Sie sollten auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten (Sie könnten durstig sein und einen trockenen Mund haben), da die Einnahme von Acetylsalicylsäure gleichzeitig zu einer Verschlechterung der Nierenfunktion führen kann.

Dieses Arzneimittel eignet sich nicht zur Behandlung von Schmerzzuständen und als fiebersenkendes Mittel.

Sollte einer oder mehrere der oben aufgeführten Punkte auf Sie zutreffen oder sollten Sie sich diesbezüglich nicht sicher sein, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Kinder und Jugendliche
Acetylsalicylsäure kann bei der Verabreichung an Kinder das Reye-Syndrom auslösen. Das Reye-Syndrom ist eine äußerst seltene Erkrankung, die das Gehirn und die Leber schädigt und lebensbedrohlich sein kann. Daher darf ASS Fairmed Healthcare Protect 100 mg Kindern unter 16 Jahren, außer auf ärztliche Anweisung, nicht verabreicht werden.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann auch ASS Fairmed Healthcare Protect 100 mg Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Wenn bei Ihnen eine oder mehrere der folgenden schwerwiegenden Nebenwirkungen auftreten, stoppen Sie die Einnahme von ASS Fairmed Healthcare Protect 100 mg und suchen Sie umgehend einen Arzt auf:
  • Plötzliches Keuchen, Anschwellen der Lippen, des Gesichts oder des Körpers, Hautausschlag.
  • Ohnmacht oder Schluckbeschwerden (schwere allergische Reaktion).
  • Hautrötungen mit Blasenbildung oder Abschälungen; möglicherweise in Verbindung mit hohem Fieber und Gelenkschmerzen. Hierbei könnte es sich um ein Erythema multiforme, das Stevens-Johnson-Syndrom oder das Lyell-Syndrom handeln.
  • Ungewöhnliche Blutungen wie Bluthusten, Blut im Erbrochenen oder im Urin oder schwarzer Stuhl.

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Nicht über 30°C lagern.

Die Blisterpackung in der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton oder auf dem Behältnis angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Pflichttext

ASS Fairmed Healthcare Protect 100 mg
Wirkstoff: Acetylsalicylsäure
Zur Vorbeugung von Herzinfarkt, Schlaganfall und bei Störungen des Herz-Kreislauf-Systems mit stabiler oder instabiler Angina Pectoris. Zur Verringerung der Entstehung von Blutgerinnseln und nach bestimmten Arten von herzchirurgischen Eingriffen zur Erweiterung oder zum Offenhalten der Blutgefäße. Enthält Lactose.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Hersteller:

Fairmed Healthcare GmbH Dorotheenstraße D. 22301, Hamburg

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "ASS Medibond Protect 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen