Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Aspirin Plus C 40 Brausetabletten

  • Sprudelnd schnell gegen Erkältungsschmerzen
  • Auch bei Kopfschmerzen und Fieber anwendbar
  • Bekämpft rasch und effektiv den Schmerz
  • Mit Vitamin C zur Immunstärkung
GRATIS
Versand
Aspirin Plus C 40 Brausetabletten
Aspirin Plus C 40 Brausetabletten
Aspirin Plus C 40 Brausetabletten
Aspirin Plus C 40 Brausetabletten
Aspirin Plus C 40 Brausetabletten
Aspirin Plus C 40 Brausetabletten
Aspirin Plus C 40 Brausetabletten
Aspirin Plus C 40 Brausetabletten
Aspirin Plus C 40 Brausetabletten
Aspirin Plus C 40 Brausetabletten
Aspirin Plus C 40 Brausetabletten
Aspirin Plus C 40 Brausetabletten
Artikelnummer:
2053452
PZN:
03464237
Inhalt:
40 Brausetabletten
Marke:
Inhalt 40 Brausetabletten
20,98 €* 15,99 € 23
GRATIS Versand
P 150 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben.

Für die gewählte Variante sind keine Bundles verfügbar. Für Bundle-Angebote wählen Sie bitte eine andere Variante aus.
Sparen Sie jetzt mit unseren Bundle-Angeboten:
Statt 88,97 €
Preis für alle 70,69 €
Sie sparen: 20
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandkosten
50
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(796)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
Bei Schnupfen
13,50 €* 6,75 €
Inhalt 2 X 15 ml Nasenspray
0.03 l (225,00 € / 1 l)
60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(82)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
Bei Schmerzen und Fieber
11,27 €* 4,49 €
Inhalt 50 Filmtabletten
37
Grippostad C 24 Kapseln
(423)
Grippostad C 24 Kapseln
Bei Erkältung
15,29 €* 9,59 €
Inhalt 24 Kapseln
30
Aspirin Complex 20 Beutel Granulat
(116)
Aspirin Complex 20 Beutel Granulat
Bei grippalen Infekten
16,99 €* 11,89 €
Inhalt 20 Beutel Granulat
44
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
(161)
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
Löst den Hustenschleim
28,54 €* 15,98 €
Inhalt 40 Brausetabletten
34
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(26)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bei wunder, gereizter Haut
17,56 €* 11,49 €
Inhalt 100 g Salbe
0.1 kg (114,90 € / 1 kg)
37
Paracetamol-ratiopharm 500 mg 20 Tabletten
(12)
Paracetamol-ratiopharm 500 mg 20 Tabletten
Bei Schmerzen und Fieber
3,49 €* 2,19 €
Inhalt 20 Tabletten
38
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht 180 ml
(171)
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht 180 ml
Bei Erkältungsbeschwerden
20,99 €* 12,99 €
Inhalt 180 ml Sirup
0.18 l (72,17 € / 1 l)
50
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20 Stück
(23)
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20...
Bei Fieber und Schmerzen
2,99 €* 1,49 €
Inhalt 20 Tabletten
35
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
(261)
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
Entzündungshemmendes Schmerzgel
28,77 €* 18,69 €
Inhalt 150 g Gel
0.15 kg (124,60 € / 1 kg)
35
neo angin Halstabletten zuckerfrei 48 Lutschtabletten
(12)
neo angin Halstabletten zuckerfrei 48...
Bei Halsschmerzen
17,65 €* 11,39 €
Inhalt 48 Lutschtabletten
45
Voltaren Schmerzgel 150 g Gel
(383)
Voltaren Schmerzgel 150 g Gel
Entzündungshemmendes Schmerzgel
20,92 €* 11,49 €
Inhalt 150 g Gel
0.15 kg (76,60 € / 1 kg)
31
Iberogast Flüssigkeit 50 ml
(12)
Iberogast Flüssigkeit 50 ml
Bei Magen-Darm-Beschwerden
23,30 €* 15,99 €
Inhalt 50 ml Flüssigkeit
0.05 l (319,80 € / 1 l)
36
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g
(13)
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g
Zur Wundheilung
7,58 €* 4,85 €
Inhalt 10 g Salbe
0.01 kg (485,00 € / 1 kg)
38
Sparset Grippostad C Hartkapseln 2 x 24 Kapseln
(246)
Sparset Grippostad C Hartkapseln 2 x 24 Kapseln
Bei Erkältung
30,58 €* 18,89 €
Inhalt 2 X 24 Kapseln
32
Aspirin 500 mg 80 überzogene Tabletten
(32)
Aspirin 500 mg 80 überzogene Tabletten
Bei Schmerzen
21,79 €* 14,69 €
Inhalt 80 Tabletten
Aspirin® Plus C: Die Brausetablette bei Erkältungsschmerzen, Kopfschmerzen und Fieber... mehr

Produktinformationen "Aspirin Plus C 40 Brausetabletten"

Aspirin® Plus C: Die Brausetablette bei Erkältungsschmerzen, Kopfschmerzen und Fieber

Die Vorteile auf einen Blick:

Sprudelnd schnell gegen erkältungsbedingte Beschwerden (Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen) sowie Fieber

Mit dem Plus an Vitamin C

Auflösung der Brausetablette sorgt für eine Wirkstoffaktivierung bereits im Wasser und somit eine rasche Aufnahme des Wirkstoffs vom Körper

Schnelle Verbesserung des Wohlbefindens und gute Verträglichkeit

Aspirin® Plus C - sprudelnd schnell gegen den Erkältungsschmerz

Das Anwendungsgebiet von Aspirin® Plus C umfasst leichte bis mäßig starke, erkältungsbedingte Schmerzen (Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen) sowie Fieber.

Die Darreichungsform als praktische Brausetablette hat viele Vorteile: Einerseits wird der Wirkstoff schon im Wasser aktiviert und kann so schneller vom Körper aufgenommen werden. Für die rasche Auflösung des Wirkstoffs sorgen sogenannte Pufferstoffe, sodass die Schmerzbekämpfung schnell und effektiv erfolgen kann. Zusätzlich wird durch die Auflösung in Wasser neben dem Mittel auch Flüssigkeit zu sich genommen. Dies ist besonders im Rahmen einer Erkältung wichtig.

Anwendungsgebiete

Leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen, schmerzhafte Beschwerden, die im Rahmen von Erkältungskrankheiten auftreten (z.B. Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen); Fieber
Wenn Sie sich nach 4 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Aktive Wirkstoffe

400mg Acetylsalicylsäure (Ph.Eur.) und 240 mg Ascorbinsäure pro 1 Brausetablette

Hilfsstoffe

Natriumdihydrogencitrat, Natriumhydrogencarbonat, Citronensäure, Natriumcarbonat (H2 O-frei).

Anwendung & Dosierung

Die empfohlene Dosis beträgt:
Kinder von 9 bis 12 Jahren: Einzeldosis: 1 Brausetablette. Tagesgesamtdosis: 3 Brausetabletten
Jugendliche und Erwachsene: Einzeldosis: 1 bis 2 Brausetabletten. Tagesgesamtdosis: 3 bis 6 Brausebabletten
Bitte beachten Sie die Angaben für Kinder und Jugendliche (siehe unterAbschnitt 2 -Kinder und Jugendliche-).
Lösen Sie die Brausetabletten vor der Einnahme vollständig in einem Glas Wasser auf und trinken Sie das gesamte Glas sofort aus. Sie sollten die aufgelösten Brausetabletten nicht auf nüchternen Magen einnehmen.
Die Einzeldosis kann, falls erforderlich, in Abständen von 4-8 Stunden bis zu 3x täglich eingenommen werden. Die Tagesgesamtdosis darf dabei jedoch nicht überschritten werden. Nehmen Sie Aspirin® Plus C ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 4 Tage ein.

Schwangerschaft & Stillzeit

Im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel sollten Sie Aspirin® Plus C nicht einnehmen. Wenden Sie sich daher unbedingt vor einer Einnahme von Aspirin® Plus C an Ihren Arzt. In den letzten drei Monaten der Schwangerschaft dürfen Sie Acetylsalicylsäure, den Wirkstoff von Aspirin® Plus C, wegen eines erhöhten Risikos von Komplikatio-nen für Mutter und Kind vor und während der Geburt, nicht einnehmen.
Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure und seine Abbauprodukte gehen in geringen Mengen in die Muttermilch über. Da nachteilige Wirkungen auf den Säugling bisher nicht bekannt geworden sind, ist bei gelegentlicher Anwendung der empfohlenen Dosis eine Unterbrechung des Stillens nicht erforderlich. Bei längerer Anwendung bzw. Einnahme hoher Dosen sollten Sie jedoch abstillen.
Dieses Medikament gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln (nichtsteroidale Entzündungshemmer), die die Fruchtbarkeit von Frauen beeinträchtigen können. Dieser Effekt ist nach Absetzen des Medikamentes umkehrbar (reversibel).

Gegenanzeigen

Wenn Sie allergisch gegen Acetylsalicylsäure, andere Salicylate, Ascorbinsäure (Vitamin C) oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind;
  • wenn Sie in der Vergangenheit auf bestimmte Arzneimittel gegen Schmerzen, Fieber oder Entzündungen (Salicylate oder andere nichtsteroidale Entzündungshemmer) mit Asthmaanfällen oder in anderer Weise überempfindlich reagiert haben;
  • bei akuten Magen- und Darmgeschwüren;
  • bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung;
  • bei Leber- und Nierenversagen;
  • bei schwerer, nicht durch Medikamente eingestellter Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz);
  • wenn Sie gleichzeitig 15 mg oder mehr Methotrexat pro Woche einnehmen;
  • in den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft.
  • Wechselwirkungen

    Blutgerinnungshemmende (z.B.Cumarin, Heparin) und blutgerinnselauflösende Arzneimittel: Acetylsalicylsäure kann das Blutungsrisiko erhöhen, wenn es vor einer Blutgerinnsel auflösenden Behandlung eingenommen wurde. Daher müssen Sie, wenn bei Ihnen eine solche Behandlung durchgeführt werden soll, auf Zeichen äußerer oder innerer Blutung (z.B. blaue Flecken) aufmerksam achten.
    Arzneimittel, die das Zusammenhaften und Verklumpen von Blutplättchen hemmen (Thrombozytenaggregationshemmer), z.B. Ticlopidin, Clopidogrel: erhöhtes Risiko für Blutungen.
    Andere schmerz- und entzündungshemmende Arzneimittel (nichtsteroidale Analgetika / Antiphlogistika) bei Dosierungen von Aspirin® Plus C ab 7 Brausetabletten pro Tag und mehr:
    erhöhtes Risiko für Geschwüre und Blutungen im Magen-Darm-Bereich.
    Arzneimittel, die Kortison oder kortisonähnliche Substanzen enthalten (mit Ausnahme von Produkten, die auf die Haut aufgetragen werden oder bei der Kortisonersatztherapie bei Morbus Addison): erhöhtes Risiko für Nebenwirkungen im Magen-Darm-Bereich.
    Alkohol: das Risiko für Magen-DarmGeschwüre und -Blutungen ist erhöht.
    Digoxin (Arzneimittel zur Stärkung der Herzkraft).
    Blutzuckersenkende Arzneimittel (Antidiabetika): der Blutzuckerspiegel kann sinken.
    Methotrexat (Arzneimittel zur Behandlung von Krebserkrankungen bzw. von bestimmten rheumatischen Erkrankungen).
    Valproinsäure (Arzneimittel zur Behandlung von Krampfanfällen des Gehirns [Epilepsie]).
    Selektive-Serotonin-WiederaufnahmeHemmer (bestimmte Arzneimittel zur Behandlung von Depressionen): das Risiko für Blutungen im Magen-DarmBereich steigt.
    Abschwächung der Wirkung:
    Diuretika (Arzneimittel zur Förderung der Harnausscheidung) bei Dosierungen ab 7 Brausetabletten pro Tag und mehr.
    ACE-Hemmer (bestimmte blutdrucksenkende Arzneimittel) bei Dosierungen von Aspirin® Plus C ab 7 Brausetabletten pro Tag und mehr.
    Harnsäureausscheidende Gichtmittel (z. B. Probenecid, Benzbromaron).
    Deferoxamin (Gegenmittel bei Vergiftungen mit Eisen): mögliche Verschlechterung der Herzfunktion bei gleichzeitiger Einnahme von Ascorbinsäure (Vitamin C).
    Einnahme von Aspirin® Plus C zusammen mit Alkohol: Alkohol erhöht das Risiko für Magen-DarmGeschwüre und -Blutungen.

    Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

    bei Überempfindlichkeit gegen andere Schmerzmittel (Analgetika)/Entzündungshemmer (Antiphlogistika) / bestimmte Arzneimittel gegen Rheuma (Antirheumatika) oder andere Allergie auslösende Stoffe;
    • bei Bestehen von Allergien (z. B. mit Hautreaktionen, Juckreiz, Nesselfieber), Asthma, Heuschnupfen, Nasenschleimhautschwellungen (Nasenpolypen) oder chronischen Atemwegserkrankungen;
    • bei gleichzeitiger Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln; bei Magen- oder Darmgeschwüren oder Magen-Darmblutungen in der Vorgeschichte;
    • bei eingeschränkter Leberfunktion;
    • bei eingeschränkter Nierenfunktion oder verminderter Herz- und Gefäßdurchblutung (z.B. Gefäßerkrankung der Nieren, Herzmuskelschwäche, Verringerung des Blutvolumens, größere Operationen, Blutvergiftung oder stärkere Blutungen): Acetylsalicylsäure kann das Risiko einer Nierenfunktionsstörung und eines akuten Nierenversagens weiter erhöhen;
    • vor Operationen (auch bei kleineren Eingriffen wie z.B. Ziehen eines Zahnes): es kann zur verstärkten Blutungsneigung kommen. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt, wenn Sie Aspirin® Plus C eingenommen haben;
    • bei Patienten mit schwerem Glukose6-Phosphat-Dehydrogenasemangel: Acetylsalicylsäure kann einen beschleunigten Abbau bzw. Zerfall der roten Blutkörperchen oder eine bestimmte Form von Blutarmut bewirken. Dieses Risiko kann durch Faktoren wie z.B. hohe Dosierung, Fieber oder akute Infektionen erhöht werden;
    • bei Patienten mit Neigung zu oder wiederkehrenden Calcium-OxalatNierensteinen;
    • bei Eisen-Speichererkrankungen (Thalassämie, Hämochromatose).

    Patientenhinweise

    Bei dauerhafter Einnahme von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die zu erneuter Einnahme führen und damit wiederum eine Fortdauer der Kopfschmerzen bewirken können. Die gewohnheitsmäßige Einnahme von Schmerzmitteln kann zur dauerhaften Nierenschädigung mit dem Risiko eines Nierenversagens (Analgetika-Nephropathie) führen. Dieses Risiko ist besonders groß, wenn Sie mehrere verschiedene Schmerzmittel kombiniert einnehmen. Acetylsalicylsäure vermindert in niedriger Dosierung die Harnsäureausscheidung. Bei entsprechend gefährdeten Patienten kann dies unter Umständen einen Gichtanfall auslösen.
    Aspirin® Plus C soll bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen nur auf ärztliche Anweisung und nur dann angewendet werden, wenn andere Maßnahmen nicht wirken. Sollte es bei diesen Erkrankungen zu langanhaltendem Erbrechen kommen, so kann dies ein Zeichen des Reye-Syndroms, einer sehr seltenen, aber lebensbedrohlichen Krankheit sein, die unbedingt sofortiger ärztlicher Behandlung bedarf.
    Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen: Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
    Aspirin® Plus C enthält Natrium. Dieses Arzneimittel enthält 466,4 mg Natrium (Hauptbestandteil von Kochsalz/Speisesalz) pro Brausetablette. Dies entspricht 23 % der für einen Erwachsenen empfohlenen maximalen täglichen Natriumaufnahme mit der Nahrung.

    Mögliche Nebenwirkungen

    Häufig (1 bis 10 Behandelte von 100)
    Magen-Darm-Beschwerden wie Sodbrennen, Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen.
    Gelegentlich (1 bis 10 Behandelte von 1.000)
    Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautreaktionen.
    Selten (1 bis 10 Behandelte von 10.000)
    Schwerwiegende Blutungen wie z. B. Hirnblutungen, besonders bei Patienten mit nicht eingestelltem Bluthochdruck und / oder gleichzeitiger Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln (Antikoagulantien) sind berichtet worden, die in Einzelfällen möglicherweise lebensbedrohlich sein können.
    Magen-Darmblutungen, die sehr selten zu einer Eisenmangelanämie führen können. Bei Auftreten von schwarzem Stuhl oder blutigem Erbrechen, welche Zeichen einer schweren Magenblutung sein können, müssen Sie sofort den Arzt benachrichtigen.
    Magen-Darmgeschwüre, die sehr selten zu einem Durchbruch führen können.
    Überempfindlichkeitsreaktionen der Atemwege, des Magen-Darm-Bereichs und des Herz-Kreislauf-Systems, vor allem bei Asthmatikern. Folgende Krankheitsmerkmale können auftreten: z. B. Blutdruckabfall, Anfälle von Atemnot, Entzündungen der Nasenschleimhaut, verstopfte Nase, allergischer Schock, Schwellungen von Gesicht, Zunge und Kehlkopf (Quincke-Ödem).
    Überempfindlichkeitsreaktionen wie schwere Hautreaktionen (bis hin zu schweren fieberhaft verlaufenden Hautausschlägen mit Schleimhautbeteiligung [Erythema exsudativum multiforme]).
    Magen-Darm-Entzündungen.
    Sehr selten (weniger als 1 Behandelter von 10.000)
    Erhöhungen der Leberwerte.
    Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)
    Beschleunigter Abbau bzw. Zerfall der roten Blutkörperchen und eine bestimmte Form der Blutarmut bei Patienten mit schwerem Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenasemangel; Nierenfunktionsstörungen und akutes Nierenversagen;
    Blutungen wie z. B. Nasenbluten, Zahnfleischbluten, Hautblutungen oder Blutungen der harnableitenden Wege und der Geschlechtsorgane mit einer möglichen Verlängerung der Blutungszeit. Diese Wirkung kann über 4 bis 8 Tage nach der Einnahme anhalten;
    Kopfschmerzen, Schwindel, gestörtes Hörvermögen, Ohrensausen (Tinnitus) und geistige Verwirrung können Anzeichen einer Überdosierung sein. Die Aufzählung der folgenden unerwünschten Wirkungen umfasst alle bekannt gewordenen Nebenwirkungen unter der Behandlung mit Ascorbinsäure (Vitamin C).
    Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)
    Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Schmerzen im Magen-Darm-Bereich, Bauchschmerzen;
    Überempfindlichkeitsreaktionen, allergischer Schock.
    Wenn Sie die oben genannten Nebenwirkungen bei sich beobachten, sollten Sie Aspirin® Plus C nicht weiter einnehmen. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden kann.

    Aufbewahrung & Haltbarkeit

    Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Brausetablettenstreifen und dem Umkarton angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nicht über 25°C lagern.

    Pflichttext

    Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure, Ascorbinsäure (Vitamin C) Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen wie Kopfschmerzen; Zahnschmerzen; Regelschmerzen; schmerzhafte Beschwerden, die im Rahmen von Erkältungskrankheiten auftreten (z. B. Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen); Fieber. Bitte beachten Sie die Angaben für Kinder. Hinweis: Enthält Natriumverbindungen. Packungsbeilage beachten. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!
    Hersteller:

    Bayer Vital GmbH Kaiser-Wilhelm Allee Gebäude K 56 D. 51368, Leverkusen

    Kundenbewertungen
    Martina Bauer 15.12.2020

    Hilft mir sehr

    Ich habe vor einigen Jahren Aspirin Plus Vitamin C für mich entdeckt und es hat mir bislang immer relativ rasch weitergeholfen. Anfangs ist man während der Wirkung etwas schlapp, aber danach spürt man definitiv eine Besserung.

    Volksversand-Kunde 26.09.2019

    Alles 🆗👍

    Volksversand-Kunde 10.09.2019

    bei leichten Erkältungskrankheiten und leichten Schmerzen für die gesamte Familie

    Bewertungen ansehen und selbst bewerten!
    Weitere Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
    Acetylsalicylsäure
    36
    Thomapyrin Classic 20 Schmerztabletten Thomapyrin Classic 20 Schmerztabletten
    (333)
    Bei leichten bis mäßig starken S...
    Inhalt 20 Tabletten

    Lieferzeit 1-2 Tage

    7,78 €* 4,95 €
    inkl. MwSt.
    30
    Neuralgin 20 Tabletten Neuralgin 20 Tabletten
    (41)
    Bei leichten bis mäßig starken S...
    Inhalt 20 Tabletten

    Lieferzeit 1-2 Tage

    7,58 €* 5,25 €
    inkl. MwSt.
    26
    Herz ASS ratiopharm 100 mg 100 Tabletten Herz ASS ratiopharm 100 mg 100 Tabletten
    (72)
    Zur Blutverdünnung
    Inhalt 100 Tabletten

    Lieferzeit 1-2 Tage

    4,59 €* 3,39 €
    inkl. MwSt.
    20
    GRATIS
    Versand
    Aspirin Protect 100 mg 98 magensaftresistente Tabletten Aspirin Protect 100 mg 98 magensaftresistente...
    (49)
    Zur Blutverdünnung
    Inhalt 98 magensaftresistente Tabl.

    Lieferzeit 1-2 Tage

    13,73 €* 10,89 €
    inkl. MwSt.
    26
    ASS 100 mg Hexal 100 Tabletten ASS 100 mg Hexal 100 Tabletten
    (46)
    Zur Blutverdünnung
    Inhalt 100 Tabletten

    Lieferzeit 1-2 Tage

    4,59 €* 3,39 €
    inkl. MwSt.
    ASS 100 1A Pharma TAH 100 Tabletten ASS 100 1A Pharma TAH 100 Tabletten
    (42)
    Zur Blutverdünnung
    Inhalt 100 Tabletten

    Lieferzeit 1-2 Tage

    2,95 €
    inkl. MwSt.
    Doppel Spalt Compact 20 Tabletten Doppel Spalt Compact 20 Tabletten
    (1)
    Bei Schmerzen
    Inhalt 20 Tabletten

    Lieferzeit 1-2 Tage

    8,99 €
    inkl. MwSt.
    21
    Eudorlin Schmerztabletten 20 Filmtabletten Eudorlin Schmerztabletten 20 Filmtabletten
    (10)
    Bei Erkältung und Schmerzen
    Inhalt 20 Tabletten

    Lieferzeit 1-2 Tage

    4,97 €* 3,89 €
    inkl. MwSt.
    15
    ASS Al 100 TAH 100 Tabletten ASS Al 100 TAH 100 Tabletten
    (14)
    Zur Blutverdünnung
    Inhalt 100 Tabletten

    Lieferzeit 1-2 Tage

    3,24 €* 2,75 €
    inkl. MwSt.
    27
    Togal Kopfschmerz - Brause + Vitamin C 20 Brausetabletten Togal Kopfschmerz - Brause + Vitamin C 20...
    (2)
    Bei leichten bis mäßig starken S...
    Inhalt 20 Brausetabletten

    Lieferzeit 1-2 Tage

    10,50 €* 7,59 €
    inkl. MwSt.
    11
    ASS AbZ Protect 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten ASS AbZ Protect 100 mg 100 magensaftresistente...
    (5)
    Zur Blutverdünnung
    Inhalt 100 magensaftresistente Tabl.

    Lieferzeit 1-2 Tage

    4,24 €* 3,75 €
    inkl. MwSt.
    Ass Dexcel Protect 100 mg 100 Magensaftresistente Tabletten Ass Dexcel Protect 100 mg 100...
    Zur Blutverdünnung
    Inhalt 100 magensaftresistente Tabl.

    Lieferzeit 1-3 Tage

    3,47 €
    inkl. MwSt.
    ASS TAD 100 mg Protect 100 magensaftresistente Tabletten ASS TAD 100 mg Protect 100 magensaftresistente...
    (3)
    Zur Blutverdünnung
    Inhalt 100 magensaftresistente Tabl.

    Lieferzeit 1-2 Tage

    3,75 €
    inkl. MwSt.
    22
    Melabon K 20 Tabletten Melabon K 20 Tabletten
    (1)
    Bei leichten bis mäßig starken S...
    Inhalt 20 Tabletten

    Lieferzeit 1-2 Tage

    7,38 €* 5,69 €
    inkl. MwSt.
    Ass Stada 500 mg 30 Tabletten Ass Stada 500 mg 30 Tabletten
    Bei Schmerzen
    Inhalt 30 Tabletten

    Lieferzeit 1-3 Tage

    5,32 €
    inkl. MwSt.
    weitere Informationen "Aspirin Plus C 40 Brausetabletten"
    Aspirin plus C - ein altbewährtes Mittel gegen Schmerzen, Fieber und Entzündungen, - immer noch zeitgemäß? Der Hauptwirkstoff des Aspirin + C ist Acetylsalicylsäure (ASS), ein chemischer Wirkstoff, dessen verwandte Substanzen bereits bei den Kelten und Germanen als Kochsud aus Weidenrinde für Heilzwecke hoch im Kurs stand. Hinzu kommt noch Vitamin C, ein ebenfalls seit langem bewährtes Mittel mit breitem Spektrum. Angesichts der vielen neuen \"maßgeschneiderten\" Medikamente stellt sich die Frage, ob das Arzneimittel noch zeitgemäß ist zum Einsatz gegen Schmerzen, Entzündungen und gegen Fieber. Der Name Aspirin geht auf die Bayer AG zurück, die Anfang des 20. Jahrhunderts den Markennamen mit mittlerweile sehr hohem Bekanntheitsgrad erfunden und eingeführt hat. Welche physiologischen Wirkungen entfaltet Acetylsalicylsäure, der Hauptwirkstoff des Aspirins? Die Hauptwirkungen der ASS im Körperstoffwechsel besteht in der Hemmung der Cyclooxygenase COX-1 und COX-2. Dadurch wird die bei Entzündungsprozessen und Fieber verstärkt auftretende Synthese der Prostaglandine gebremst. Prostaglandine wirken entzündungsfördernd und fieberauslösend. Speziell die Hemmung der COX-2 entspricht einem nichtsteroidalen Antirheumatikum, einem nichtopioidem Analgetikum (Schmerzmittel) und Antipyretikum (Fiebersenker). Die Unterdrückung der COX-2 wirkt sich daher stark antiphlogistisch (entzündungshemmend) aus. Fiebersenkend wirkt es sich aus, weil sich die Hautgefäße weiten, mehr Wärme abgeben und eine stärkere Schweißabsonderung erfolgt. Die Hemmung der COX-1 bewirkt bei den Thrombozyten eine irreversible Gerinnungshemmung, die während der Lebensdauer der Thrombozyten (ca. 8 - 11 Tage) andauert. Das heißt, dass die Gerinnungshemmung (\"Blutverdünnung\"), die durch ASS erzeugt wird, mehrere Tage wirksam bleibt. Das ist wichtig zu wissen, falls Sie z. B. einen operativen Eingriff machen lassen wollen. Aus den oben dargelegten Hauptwirkungen der ASS im Stoffwechsel des Körpers lässt sich die Anwendungsbreite erklären, die Aspirin gegen folgende Beschwerden entfaltet: - Kopfschmerzen - Schmerzen (rheumatischer Formenkreis) - Fieber - Erkältung - Gliederschmerzen - Entzündungen - Grippe Warum jetzt auch noch Aspirin mit Vitamin C? Vitamin C (Ascorbinsäure) ist an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt wie z. B. am Aufbau von Bindegewebe und Kollagen sowie an der Synthese bestimmter Botenstoffe und Hormone. Das alles passt sehr gut ergänzend und unterstützend zur Therapie mit ASS. Vitamin C ist auch als wirksamer Radikalfänger bekannt, das heißt, dass das Vitamin durch Abgabe von Elektronen schädliche freie Radikale unschädlich macht. Diese Funktion ist besonders wichtig, wenn das Immunsystem gefordert ist wie z. B. bei Erkältung, Fieber, Gliederschmerzen und Entzündungen. Trotz der relativen Unkompliziertheit des Aspirins plus C handelt es sich um ein absolut zeitgemäßes Medikament, das sich auch im Rahmen vieler Neuerscheinungen gut behaupten kann.
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Ihre Meinung zählt: Schreiben Sie jetzt eine Produktrezension und lassen Sie uns und andere Kunden wissen, wie zufrieden Sie mit dem Artikel waren und ob sie ihn weiterempfehlen würden. JETZT BEWERTEN!
    Bewertungen und Erfahrungen zu "Aspirin Plus C 40 Brausetabletten". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
    Martina Bauer 15.12.2020

    Hilft mir sehr

    Ich habe vor einigen Jahren Aspirin Plus Vitamin C für mich entdeckt und es hat mir bislang immer relativ rasch weitergeholfen. Anfangs ist man während der Wirkung etwas schlapp, aber danach spürt man definitiv eine Besserung.

    Volksversand-Kunde 26.09.2019

    Alles 🆗👍

    Volksversand-Kunde 10.09.2019

    bei leichten Erkältungskrankheiten und leichten Schmerzen für die gesamte Familie

    Volksversand-Kunde 07.09.2019

    Hilft sehr schnell , auch bei Erkältung.

    Volksversand-Kunde 03.09.2019

    Altbewährt und immer noch nützlich.

    Volksversand-Kunde 03.09.2019

    Sehr gut bei Erkältung!

    Volksversand-Kunde 08.03.2018

    Für leichten Grippalen Invekt

    Peter Vahlendieck 11.11.2017

    *** super bei Kopfschmerzen

    Volksversand-Kunde 05.11.2017

    Produkt erfüllt seinen Zweck.

    Volksversand-Kunde 21.09.2017

    Ich bin sehr zufrieden.Kann es nur weiter empfehlen

    Volksversand-Kunde 11.09.2017

    Sehr gute Qualität

    Volksversand-Kunde 25.08.2017

    Sehr gutes Produkt! Nehme es bei Kopfschmerzen, was bei mir schnell ***.

    Volksversand-Kunde 16.08.2017

    Alles Bestens

    Volksversand-Kunde 21.01.2017

    Es hatt sich seit jahren an diesen Produkt nichts geändert.

    Volksversand-Kunde 30.05.2016

    Hilfreich\n

    Volksversand-Kunde 03.03.2016

    bei leichter Erkältundkrankheit mit leichten Kopfschmerzen

    Volksversand-Kunde 10.02.2016

    Sehr gutes schnell wirkendes Medikament,gut einnehmbar.ist zu empfehlen..

    Volksversand-Kunde 05.02.2016

    *****

    Volksversand-Kunde 09.10.2015

    Preisgünstig und gut

    Volksversand-Kunde 09.10.2015

    gut

    Volksversand-Kunde 02.10.2015

    *****

    Volksversand-Kunde 09.09.2015

    *****

    Volksversand-Kunde 04.09.2015

    Erfüllt für mich senen zweck gut

    Bewertung schreiben
    Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen