Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Sparset Mucosolvan 30 mg pro 5 ml 2 x 250 ml Saft

  • Befreit die Bronchien
  • Erleichtert das Abhusten
  • Ohne Zucker, Alkohol und Farbstoff
  • Für Diabetiker geeignet
GRATIS
Versand
Sparset Mucosolvan 30 mg pro 5 ml 2 x 250 ml Saft
   
Produkteigenschaften:
Alkoholfrei
Für Diabetiker geeignet
Ohne Farbstoffe
Zuckerfrei
Artikelnummer:
2952117
PZN:
00743445
Inhalt:
2 X 250 ml Saft
Marke:
Inhalt 2 X 250 ml Saft
39,94 €* 26,99 € 0.5 Liter (53,98 € / 1 Liter) 32
GRATIS Versand
P 260 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

44
GRATIS
Versand
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht 2 x 180 ml
(264)
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht 2 x...
Bei Erkältung
41,98 €* 23,49 €
Inhalt 2 X 180 ml Sirup
0.36 l (65,25 € / 1 l)
37
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(799)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
Bei Schnupfen
11,94 €* 7,49 €
Inhalt 2 X 15 ml Nasenspray
0.03 l (249,67 € / 1 l)
60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(83)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
Bei Schmerzen und Fieber
11,27 €* 4,49 €
Inhalt 50 Filmtabletten
39
GRATIS
Versand
Sparset Grippostad C Hartkapseln 2 x 24 Kapseln
(669)
Sparset Grippostad C Hartkapseln 2 x 24 Kapseln
Bei Erkältung
30,58 €* 18,59 €
Inhalt 2 X 24 Kapseln
44
GRATIS
Versand
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
(164)
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
Löst den Hustenschleim
28,54 €* 15,98 €
Inhalt 40 Brausetabletten
38
GRATIS
Versand
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht 180 ml
(264)
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht 180 ml
Bei Erkältung
20,99 €* 12,99 €
Inhalt 180 ml Sirup
0.18 l (72,17 € / 1 l)
37
Grippostad C 24 Kapseln
(669)
Grippostad C 24 Kapseln
Bei Erkältung
15,29 €* 9,59 €
Inhalt 24 Kapseln
37
Paracetamol-ratiopharm 500 mg 20 Tabletten
(12)
Paracetamol-ratiopharm 500 mg 20 Tabletten
Bei Schmerzen und Fieber
3,17 €* 1,98 €
Inhalt 20 Tabletten
26
Nasenduo Nasenspray 2 x 10 ml
(87)
Nasenduo Nasenspray 2 x 10 ml
Bei Schnupfen
13,56 €* 9,99 €
Inhalt 2 X 10 ml Nasenspray
0.02 l (499,50 € / 1 l)
27
GRATIS
Versand
Sinupret extract 40 überzogene Tabletten
(21)
Sinupret extract 40 überzogene Tabletten
Bei Entzündungen der Nasennebenh...
27,55 €* 19,99 €
Inhalt 40 Überzogene Tabletten
37
GRATIS
Versand
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(33)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bei wunder, gereizter Haut
17,56 €* 10,99 €
Inhalt 100 g Salbe
0.1 kg (109,90 € / 1 kg)
45
GRATIS
Versand
Hoggar Night 2 x 20 Tabletten
(233)
Hoggar Night 2 x 20 Tabletten
Zur Behandlung von Schlafstörungen
30,72 €* 16,89 €
Inhalt 2 X 20 Tabletten
37
GRATIS
Versand
Voltaren Schmerzgel forte 2 x 150 g
(484)
Voltaren Schmerzgel forte 2 x 150 g
Entzündunghemmendes Schmerzgel
57,54 €* 35,99 €
Inhalt 2 X 150 g Gel
0.3 kg (119,97 € / 1 kg)
50
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20 Stück
(23)
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20...
Bei Fieber und Schmerzen
2,99 €* 1,49 €
Inhalt 20 Tabletten
22
Nasivin Erwachsene und Schulkinder ohne Konvervierungsstoffe 10 ml Nasenspray
Nasivin Erwachsene und Schulkinder ohne...
Bei Schnupfen
6,47 €* 4,99 €
Inhalt 10 ml Nasenspray
0.01 l (499,00 € / 1 l)
40
GRATIS
Versand
Thomapyrin Intensiv 2 x 20 Tabletten
(193)
Thomapyrin Intensiv 2 x 20 Tabletten
Bei leichten bis mäßig starken S...
17,38 €* 10,39 €
Inhalt 2 X 20 Tabletten
MUCOSOLVAN Hustensaft beruhigt den Hustenreiz im Hals, löst den festsitzenden Schleim in den... mehr

Produktinformationen "Sparset Mucosolvan 30 mg pro 5 ml 2 x 250 ml Saft"

MUCOSOLVAN Hustensaft beruhigt den Hustenreiz im Hals, löst den festsitzenden Schleim in den Bronchien, erleichtert das Abhusten und befreit so die Atemwege.

Anwendungsgebiete

MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml ist ein Arzneimittel zur Schleimlösung bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim (Expektorans). MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml wird angewendet zur Schleim lösenden Behandlung bei akuten und chronischen Erkrankungen der Bronchien und der Lunge mit zähem Schleim.

Aktive Wirkstoffe

30 mg Ambroxolhydrochlorid pro 5 ml Lösung

Hilfsstoffe

Benzoesäure, Hydroxyethylcellulose, Sucralose, Aromastoffe, gereinigtes Wasser.

Anwendung & Dosierung

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:

Kinder bis 2 Jahre: nur auf ärztliche Anweisung
Es werden 2­-mal täglich je 1,25 ml Lösung eingenommen (entsprechend 15 mg Ambroxolhydrochlorid/Tag).

Kinder von 2 bis 5 Jahren:
Es werden 3­mal täglich je 1,25 ml Lösung eingenommen (entsprechend 22,5 mg Ambroxolhydrochlorid/Tag).

Kinder von 6 bis 12 Jahren:
Es werden 2 -3­mal täglich je 2,5 ml Lösung eingenommen (entsprechend 30 ­ 45 mg Ambroxolhydrochlorid/Tag).

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:
In der Regel werden während der ersten 2-3 Tage 3 -mal täglich je 5 ml Lösung (entsprechend 90 mg Ambroxolhydro­(entsprechend 90 mg Ambroxolhydro­chlorid/Tag) eingenommen, danach werden 2-­mal täglich je 5 ml Lösung (entsprechend 60 mg Ambroxolhydrochlorid/Tag) eingenommen.

Bei der Dosierung für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren ist eine Steigerung der Wirksamkeit gegebenenfalls durch die Gabe von 2-­mal täglich je 10 ml Lösung (entsprechend 120 mg Ambroxolhydro­(entsprechend 120 mg Ambroxolhydro­chlorid/Tag) möglich.

Art und Dauer der Anwendung
MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml ist eine Lösung zum Einnehmen.MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml wird zu oder unabhängig von den Mahlzeiten mit Hilfe der beigefügten Dosierhilfe (Mess­becher) eingenommen.Bitte reinigen Sie den Messbecher nach der Anwendung durch Ausspülen mit warmem Wasser.
Wenn sich Ihr Krankheitsbild verschlimmert oder nach 4-5 Tagen keine Besserung eintritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml eingenommen haben, als Sie sollten
Spezielle Krankheitserscheinungen einer Überdosierung sind bis jetzt nicht berichtet worden. Die bei versehentlicher Über­dosierung oder Arzneimittelverwechselung beobachteten Krankheitsanzeichen stimmen mit den Nebenwirkungen überein, die bei der empfohlenen Dosierung auftreten können (siehe Kapitel 4). Bitte wenden Sie sich im Falle einer Überdosierung an einen Arzt, da eine Therapie der Krankheitsanzeichen erforderlich sein kann.

Wenn Sie die Einnahme von MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml vergessen haben
Wenn Sie einmal vergessen haben, MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml einzunehmen, oder zu wenig eingenommen haben, setzen Sie bitte zum nächsten Zeitpunkt die Einnahme von MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml fort, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben.

Wenn Sie die Einnahme von MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml abbrechen
Bei vorzeitigem Abbruch der Behandlung können sich die Symptome verschlimmern.

Schwangerschaft & Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft
Ambroxol erreicht das ungeborene Kind. Während der Schwangerschaft sollten Sie dieses Arzneimittel nicht einnehmen, insbesondere nicht während der ersten 3 Monate.

Stillzeit
Der Wirkstoff Ambroxol geht im Tierversuch in die Muttermilch über. Eine Anwendung während der Stillzeit ist nicht empfohlen.

Fortpflanzungsfähigkeit
Nichtklinische Studien ergaben keine Hinweise auf schädliche Auswirkungen auf die Zeugungs­ oder Gebärfähigkeit.

Gegenanzeigen

MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Ambroxolhydro­chlorid oder einen der unter Aktive Wirkstoffe &Hilfsstoffe genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Wechselwirkungen

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Ambroxol/Antitussiva
Bei gleichzeitiger Anwendung von MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml und hustenstillenden Mitteln (Antitussiva) kann aufgrund des eingeschränkten Husten­reflexes ein gefährlicher Sekretstau entstehen, sodass die gleichzeitige Anwendung nur nach sorgfältiger Nutzen­-Risiko-­Abwägung erfolgen sollte.

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Ambroxolhydrochlorid oder einen der unter "Hilfsstoffe" geannten Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.

Im Zusammenhang mit der Anwendung von Ambroxolhydrochlorid gab es Berichte über schwere Hautreaktionen. Falls bei Ihnen ein Hautausschlag auftritt (einschließlich Schleimhautschädigungen im Mund, Hals, Nase, Augen und Genitalbereich), beenden Sie bitte die Anwendung von MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml und holen Sie unverzüglich ärztlichen Rat ein.

Patienten mit eingeschränkter Nieren- und Leberfunktion
Wenn Sie an einer eingeschränkten Nierenfunktion oder an einer schweren Lebererkrankung leiden, darf MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml nur auf ärztliche Anweisung hin eingenommen werden. Wie für jedes Arzneimittel, das von der Leber verstoffwechselt und dann über die Niere ausgeschieden wird, kann bei Vorliegen einer stark eingeschränkten Nierenfunktion eine Anhäufung der in der Leber gebildeten Stoffwechselprodukte (Metabolite) von Ambroxol erwartet werden.

Bei einigen seltenen Erkrankungen der Bronchien, die mit übermäßiger Sekretansammlung einhergehen (z.B. malignes Ziliensyndrom), sollte MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml wegen eines möglichen Sekretstaus nur unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden.

Kinder
MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml darf bei Kindern unter 2 Jahren nur auf ärztliche Anweisung hin angewendet werden.

Patientenhinweise

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Es gibt keine Hinweise für eine Beeinflussung der Verkehrstüchtigkeit und der Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen entsprechende Studien sind nicht durchgeführt worden.

MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml enthält Benzoesäure
Diese Arzneimittel enthält 2,5 mg Benzoesäure pro 5 ml Lösung. Benzoesäure kann Gelbsucht (Gelbfärbung von Haut und Augen) bei Neugeborenen (im Alter bis zu 4 Wochen) verstärken.

MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml enthält Propylenglyzol
Dieses Arzenimittel enthält 28,75 mg Propylenglyzol pro 5 ml Lösung. Wenn Ihr Baby weniger als 4 Wochen alt ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie ihm dieses Arzneimittel geben, insbesondere, wenn Ihr Baby gleichzeitig andere Arzneimittel erhält, die Propylenglyzol oder Alkohol enthalten.

MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml ist für Diabetiker geeignet. 5 ml Lösung entsprechen 0 BE. MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml enthält keinen Alkohol.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei den Häufigkeitsangaben zu Neben­wirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:

Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Erkrankungen des Immunsystems
Selten: Überempfindlichkeits reaktionen
Nicht bekannt: Allergische Reaktionen bis hin zum anaphylaktischen Schock, Angioödem (sich rasch entwickelnde Schwellung der Haut, des Unterhautgewebes, der Schleimhaut oder des Gewebes unter der Schleimhaut) und Juckreiz

Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes
Selten: Hautausschlag, Nesselsucht
Nicht bekannt: Schwere Hautreaktionen(einschließlich Erythemamultiforme, Stevens­-Johnson­-Syndrom/toxische epidermale Nekrolyse und akute generalisierte exanthematische Pustulose)

Erkrankungen des Nervensystems
Häufig: Geschmacksstörungen

Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts
Häufig: Übelkeit, Taubheitsgefühl im Mund
Gelegentlich: Erbrechen, Durchfall, Verdauungsstörungen, Bauchschmerzen,Mundtrockenheit
Selten: Trockenheit im Hals
Sehr selten: vermehrter Speichelfluss

Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und des Mediastinums
Häufig: Taubheitsgefühl im Rachen
Nicht bekannt: Atemnot (als Anzeichen einer Überempfindlichkeits­reaktion)

Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort
Gelegentlich: Fieber, Schleimhautreaktionen

Gegenmaßnahmen
Bei den ersten Anzeichen einer Über­ empfindlichkeitsreaktion darf MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml nicht nochmals eingenommen werden.

Meldung von Nebenwirkungen
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Neben­ wirkungen, die nicht in dieser Packungs­ beilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
Abt. Pharmakovigilanz
Kurt­-Georg-­Kiesinger­Allee 3
D­-53175 Bonn
Website: www.bfarm.de

anzeigen.
Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und dem Umkarton nach Verwendbar bis angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Aufbewahrungsbedingungen
Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Hinweis auf die Haltbarkeit nach Anbruch
Nach Anbruch der Flasche beträgt die Haltbarkeit noch 6 Monate. Entsorgen Sie dieses Arzneimittel nicht im Abwasser. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Weitere Infos & Downloads

MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml ist eine farblose Flüssigkeit mit fruchtigem Geruch in einer Braunglasflasche mit kindergesichertem Schraubverschluss.
MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml ist in Packungen mit 100 ml und 250 ml erhältlich.

Pflichttext

MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml. Wirkstoff: Ambroxolhydrochlorid. Anwendungsgebiet: Zur Schleim lösenden Behandlung bei akuten und chronischen Erkrankungen der Bronchien und der Lunge mit zähem Schleim. Warnhinweis: Enthält Benzoesäure und Propylenglycol. Apothekenpflichtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main. Stand: Dezember 2019

Häufig gestellte Fragen

Kundenfrage: Zu welcher Tageszeit sollte ich MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml einnehmen?
Antwort unserer Pharmazeuten: Da der Schleim nach der Einnahme abgehustet wird, empfiehlt es sich MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml morgens oder spätestens am frühen Nachmittag einzunehmen.

Kundenfrage: Wie lange darf ich MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml einnehmen?
Antwort unserer Pharmazeuten: Nehmen Sie MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml nicht länger als 4-5 Tage ohne ärztlichen Rat ein. Sollten die Beschwerden nicht abklingen, suchen Sie einen Arzt auf.

Kundenfrage: Ist MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml für Kinder geeignet?
Antwort unserer Pharmazeuten: MUCOSOLVAN Hustensaft 30 mg/5 ml ist für Kinder ab 2 Jahren geeignet, für Kinder unter 2 Jahren nur auf ärztliche Anweisung. Für Kinder gibt es einen speziell für sie geeigneten Hustensaft von MUCOSOLVAN mit Waldbeergeschmack: MUCOSOLVAN Kindersaft.
Produkteigenschaften: Alkoholfrei, Für Diabetiker geeignet, Ohne Farbstoffe, Zuckerfrei
Hersteller:

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH Industriepark Höchst / Gebäude K607 D. 65926, Frankfurt am Main

Kundenbewertungen
Volksversand-Kunde 16.05.2020

Einnahme nach Bedarf.

Volksversand-Kunde 16.05.2018

Original Artikel, preiswert ***\n

Ute Kramer 24.04.2018

alles Super

Bewertungen ansehen und selbst bewerten!
weitere Informationen "Sparset Mucosolvan 30 mg pro 5 ml 2 x 250 ml Saft"
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwe ndung?
Nehmen Sie das Arzneimittel unverdünnt ein.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat soll ten Sie das Arzneimittel nicht länger als 4-5 Tage anwenden.

überdosierung?
Bei einer überdosierung kan n es zu Unruhe, Erbrechen, Durchfall sowie zum Blutdruckabfall kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine überdos ierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor a llem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihr en Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kan n von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel dahe r nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff löst festsitzenden Schleim in den Atemwegen. D er zähe Schleim wird dünnflüssiger und die Haftung an den Schleimhäuten der Bronchien nimmt ab. Dadurch geht die Verschl eimung zurück und das Abhusten wird erleichtert.
Lokal angewendet kann der Wirkstoff Schleimhäute an der Oberfläche b etäuben und so zum Beispiel für kurze Zeit Halsschmerzen mildern. Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Unter Ums tänden - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Verminderte Funktion der Flimmerhärchen in den Atemwege n, wie z.B.:
- Malignes Ziliensyndrom
- Eingeschränkte Nierenfunktion
- Eingeschränkte Leberfunktion

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt od er Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen we itermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem A rzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
- übelkeit
- Erbre chen
- Durchfälle
- Bauchschmerzen
- Mundtrockenheit
- Taubheitsgefühl der Zunge
- Geschmacksstörungen < BR> - überempfindlichkeitsreaktionen der Haut und Schleimhaut, wie:
- Juckreiz
- Hautausschlag
- Angioneuroti sches à dem (Schwellung im Gesicht, an Hand und Fuß)
- Anfälle von Atemnot
- Fieber

Bemerken Sie eine Befin dlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandel ten Patienten auftreten. Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Ambroxol!
- Vorsicht bei Allergie gegen die Konserv ierungsmittel Benzoesäure und Benzoate (EU-Nummer E 210, E 211, E 212, E 213)!
- Vorsicht ist geboten bei einer bekan nten überempfindlichkeit gegenüber Sorbit oder Fructose (Fruchtzucker). Es können Magen-Darm-Beschwerden ausgelöst werde n.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlu ng mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch f ür Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.
Zusammensetzung bezogen auf 5 ml Saft = 1 Messlöffel
Ambroxol hydrochlorid,Ambroxol,Benzoesäure,Sorbitol 70,Hye tellose,Glycerol 85%,Aromastoffe, natürlich, naturidentisch,Acesulfam kalium,Wasser, gereinigtes
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Ihre Meinung zählt: Schreiben Sie jetzt eine Produktrezension und lassen Sie uns und andere Kunden wissen, wie zufrieden Sie mit dem Artikel waren und ob sie ihn weiterempfehlen würden. JETZT BEWERTEN!
Bewertungen und Erfahrungen zu "Sparset Mucosolvan 30 mg pro 5 ml 2 x 250 ml Saft". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Volksversand-Kunde 16.05.2020

Einnahme nach Bedarf.

Volksversand-Kunde 16.05.2018

Original Artikel, preiswert ***\n

Ute Kramer 24.04.2018

alles Super

Volksversand-Kunde 28.03.2018

Sehr gut,wie immer.

Volksversand-Kunde 19.02.2018

Mir hat der Hustensaft zur Linderung meines Hustens sehr geholfen. Ich nahm dreimal täglich ein Dosiergläschen ein!\nDas Produkt ist empfehlenswert!

Volksversand-Kunde 16.02.2018

hat sich immer bewährt

Petra Lemnitz 19.01.2018

die Qualitaet ist gut.

Silke Lormis 13.12.2017

Da ich chronisch Atemwege erkrankt bin und den Hustensaft schon lange nehme bin ich mit der Wirkung sehr zufrieden.Der Saft wurde mir vom Arzt empfohlen.

Volksversand-Kunde 09.12.2017

*****

Volksversand-Kunde 08.11.2017

*****

Volksversand-Kunde 27.10.2017

Alles gut.

Volksversand-Kunde 19.10.2017

Anwendung wie auf dem Beipackzettel

Volksversand-Kunde 01.10.2017

Wir waren beide sehr Erkältet und der Hustensaft hat uns sehr geholfen.

Volksversand-Kunde 18.09.2017

sehr gut

Volksversand-Kunde 24.06.2017

schon aus Erfahrung sehr gut

Volksversand-Kunde 08.01.2017

Hilft mir sehr.

Volksversand-Kunde 20.11.2016

Das Produkt ist sehr wirksam. Ich habe es 2 X Täglich angewendet, zudem schmeckt es auch noch.

Volksversand-Kunde 08.06.2016

Immer für den Notfall in Reichweite.

Volksversand-Kunde 11.05.2016

Gute Qualität,werde ich weiterempfehlen

Volksversand-Kunde 29.04.2016

Ich verwende das Produkt als Hustenstiller.

Volksversand-Kunde 15.04.2016

sehr gut

Volksversand-Kunde 13.04.2016

*****

Volksversand-Kunde 17.03.2016

bei Husten und leichter heiserkeit

Volksversand-Kunde 15.03.2016

sehr gutes Medikament zum schleim lösen

Volksversand-Kunde 24.02.2016

Qualität ist gut

Volksversand-Kunde 09.02.2016

*****

Volksversand-Kunde 05.01.2016

hilft gut

Volksversand-Kunde 27.12.2015

Kleinere Flasche würde auch reichen

Volksversand-Kunde 24.12.2015

Nehme es ab Oktober täglich abends und schütz mich vor Erkältung.Ist preisgünstig und kann diese weiter empfehlen.

Volksversand-Kunde 19.11.2015

****\n

Volksversand-Kunde 11.11.2015

*****

Volksversand-Kunde 11.11.2015

****

Volksversand-Kunde 31.10.2015

wirksames Mittel

Volksversand-Kunde 25.10.2015

Lindert den Hustenreiz sehr gut.

Wolfgang B. 03.12.2014

Hilft sofort

Hatte eine schwere Erkältung und Mucosolvan hat mir sofort geholfen. Außerdem schmeckt er echt lecker!

Anika 24.11.2014

zufrieden

Kenn ich seit ich Kind bin. Habe ich bei Husten immer bekommen. Mir hilfts.

Gerd W. 19.09.2014

Der Hustensaft auch für Erwachsene

Dachte immer Mucosolvan wäre nur was für Kinder. Doch Mucosolvan Hustensaft war die richtige Entscheidung. Alles wieder gut, dank Mucosolvan

Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen