Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Ass Stada 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten

  • Hemmt das Verklumpen von Blutplättchen
  • Vermeidet Blutgerinnsel
Ass Stada 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten
Ass Stada 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten
Ass Stada 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten
Ass Stada 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten
Ass Stada 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten
Ass Stada 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten
Ass Stada 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten
Produkteigenschaften:
Laktosefrei
Artikelnummer:
2704815
PZN:
10544066
Inhalt:
100 magensaftresistente Tabl.
Marke:
Inhalt 100 magensaftresistente Tabl.
AVP* 4,64 € 2,79 € 39
P 20 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln
In folgenden Packungsgrößen erhältlich

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(83)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 12,52 € 4,99 €
Inhalt 50 Filmtabletten
48
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(799)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
Bei Schnupfen
AVP* 13,50 € 6,99 €
Inhalt 2 X 15 ml Nasenspray
0.03 l (233,00 € / 1 l)
31
GRATIS
Versand
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(33)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bei wunder, gereizter Haut
AVP* 17,56 € 11,99 €
Inhalt 100 g Salbe
0.1 kg (119,90 € / 1 kg)
37
Grippostad C 24 Kapseln
(669)
Grippostad C 24 Kapseln
Bei Erkältung
AVP* 15,97 € 9,95 €
Inhalt 24 Kapseln
34
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g
(18)
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g
Zur Wundheilung
AVP* 7,58 € 4,99 €
Inhalt 10 g Salbe
0.01 kg (499,00 € / 1 kg)
26
Magnesium Verla N 200 Dragees
(18)
Magnesium Verla N 200 Dragees
Bei Magnesiummangel
AVP* 17,59 € 12,99 €
Inhalt 200 magensaftresistente Tabl.
28
GRATIS
Versand
Voltaren Schmerzgel 150 g Gel
(728)
Voltaren Schmerzgel 150 g Gel
Entzündungshemmendes Schmerzgel
AVP* 21,55 € 15,49 €
Inhalt 150 g Gel
0.15 kg (103,27 € / 1 kg)
50
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20 Stück
(23)
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20...
Bei Fieber und Schmerzen
AVP* 3,20 € 1,59 €
Inhalt 20 Tabletten
21
Vigantol 1.000 I.E. Vitamin D3 200 Tabletten
(53)
Vigantol 1.000 I.E. Vitamin D3 200 Tabletten
Bei Vitamin-D-Mangel
AVP* 16,48 € 12,99 €
Inhalt 200 Tabletten
30
GRATIS
Versand
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht 180 ml
(264)
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht 180 ml
Bei Erkältungsbeschwerden
AVP* 22,99 € 15,99 €
Inhalt 180 ml Sirup
0.18 l (88,83 € / 1 l)
50
Omep Hexal 20 mg 14 magensaftresistente Kapseln
(110)
Omep Hexal 20 mg 14 magensaftresistente Kapseln
Bei Sodbrennen
AVP* 14,10 € 6,99 €
Inhalt 14 magensaftresistente Kapseln
60
Cetirizin Hexal 100 Filmtabletten bei Allergien
(65)
Cetirizin Hexal 100 Filmtabletten bei Allergien
Bei Allergien
AVP* 37,66 € 14,99 €
Inhalt 100 Filmtabletten
30
Aspirin Complex 20 Beutel Granulat
(137)
Aspirin Complex 20 Beutel Granulat
Bei grippalen Infekten
AVP* 16,99 € 11,89 €
Inhalt 20 Beutel Granulat
40
GRATIS
Versand
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
(164)
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
Löst den Hustenschleim
AVP* 29,69 € 17,79 €
Inhalt 40 Brausetabletten
35
GRATIS
Versand
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
(484)
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
Entzündungshemmendes Schmerzgel
AVP* 29,64 € 18,99 €
Inhalt 150 g Gel
0.15 kg (126,60 € / 1 kg)
55
Lopedium akut bei akutem Durchfall 10 Kapseln
(18)
Lopedium akut bei akutem Durchfall 10 Kapseln
Bei akutem Durchfall
AVP* 5,25 € 2,35 €
Inhalt 10 Kapseln
Zur Sekundärprävention von Schlaganfall und Herzinfarkt Die ASS STADA®-100 mg... mehr

Produktinformationen "Ass Stada 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten"

Zur Sekundärprävention von Schlaganfall und Herzinfarkt
Die ASS STADA®-100 mg magensaftresistenten Tabletten enthalten Acetylsalicylsäure, welche als Wirkstoff gegenüber Thrombozyten aggregationshemmend wirkt. Als -Thrombozyten- werden sehr kleine Zellen im Blut bezeichnet, die das Blut zum Gerinnen bringen können. Solche -Blutgerinnsel- können bei Herzerkrankungen oder bei Patienten mit Schlaganfall in der Vorgeschichte gravierende Folgen haben.

Anwendungsgebiete

ASS STADA® wird angewendet
um das Risiko der Entstehung von Blutgerinnseln zu verringern und folgenden Erkrankungen vorzubeugen:
  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Probleme des Herz-Kreislauf-Systems bei Patienten mit stabiler oder instabiler Angina pectoris (Schmerzen im Brustbereich).
ASS STADA® wird ebenfalls angewendet, um der Entstehung von Blutgerinnseln nach bestimmten Arten von herzchirurgischen Eingriffen zur Erweiterung oder zum Offenhalten der Blutgefäße vorzubeugen.
Dieses Arzneimittel eignet sich nicht für Notfallsituationen. Es kann nur zur Vorbeugung eingenommen werden.

Aktive Wirkstoffe

Jede magensaftresistente Tablette enthält 100 mg Acetylsalicylsäure (Ph.Eur.).

Hilfsstoffe

Tablettenkern: Mikrokristalline Cellulose, Maisstärke, Hochdisperses Siliciumdioxid, Stearinsäure (Ph.Eur.) [pflanzlich].
Filmüberzug: Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer (1:1)(Ph.Eur.) (Typ C), Natriumdodecylsulfat, Polysorbat 80, Triethylcitrat, Talkum.

Anwendung & Dosierung

Erwachsene
Zur Vorbeugung eines Herzinfarkts:
Die empfohlene Dosis beträgt 100 mg 1-mal täglich.

Zur Vorbeugung eines Schlaganfalls:
Die empfohlene Dosis beträgt 100 mg 1-mal täglich.

Zur Vorbeugung von Problemen des Herz-Kreislauf-Systems bei Patienten mit stabiler oder instabiler Angina pectoris (Schmerzen im Brustbereich):
Die empfohlene Dosis beträgt 100 mg 1-mal täglich.

Zur Vorbeugung von Blutgerinnseln nach bestimmten Arten von herzchirurgischen Eingriffen:
Die empfohlene Dosis beträgt 100 mg 1-mal täglich.

Die übliche Dosis für die langfristige Einnahme beträgt 100 mg (1 Tablette) 1-mal täglich. ASS STADA® darf ohne ärztlichen Rat nicht in höherer Dosis angewendet werden. Die maximale Höchstdosis beträgt 300 mg pro Tag.

Ältere Patienten
Anwendung wie bei Erwachsenen. Generell sollte Acetylsalicylsäure bei älteren Patienten, die für Nebenwirkungen anfälliger sind, mit Vorsicht angewendet werden. Die Behandlung sollte in regelmäßigen Abständen überprüft werden.

Kinder und Jugendliche
Acetylsalicylsäure darf bei Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren nicht ohne ärztliche Verschreibung angewendet werden

Schwangerschaft & Stillzeit

Schwangerschaft
Schwangere Frauen dürfen Acetylsalicylsäure nicht ohne ärztlichen Rat einnehmen. In den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft dürfen Sie ASS STADA® nur dann einnehmen, wenn Ihnen Ihr Arzt dies verordnet und die tägliche Dosis 100 mg nicht überschreitet. Regelmäßige oder hohe Dosen dieses Arzneimittels während der letzten Schwangerschaftsphase können schwerwiegende Komplikationen bei Mutter und Kind auslösen.

Stillzeit
Stillende Mütter dürfen Acetylsalicylsäure nicht ohne ärztlichen Rat einnehmen.

Gegenanzeigen

ASS STADA® darf NICHT eingenommen werden
  • wenn Sie allergisch gegen Acetylsalicylsäure oder einen der genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,
  • wenn Sie gegen andere Salicylate oder nichtsteroidale Entzündungshemmer (NSAR) allergisch sind. NSAR werden oft zur Behandlung von Arthritis (Gelenkentzündung) oder Rheuma und Schmerzen angewendet,
  • wenn Sie auf die Einnahme von Salicylaten oder NSAR mit Asthmaanfällen oder mit dem Anschwellen bestimmter Körperteile, z.B. Gesicht, Lippen, Rachen oder Zunge (Angioödeme) reagiert haben,
  • wenn Sie derzeit ein Geschwür im Magen oder im Dünndarm haben oder in der Vergangenheit hatten oder eine andere Art von Blutung wie bei einem Schlaganfall haben oder hatten,
  • bei niedriger Gerinnungsneigung des Blutes,
  • bei schweren Leber- oder Nierenproblemen,
  • wenn Sie unter einer schweren Herzerkrankung leiden, eventuell verbunden mit Atemnot und Knöchelschwellung,
  • in den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft in einer Dosierung von mehr als 100 mg pro Tag,
  • wenn Sie ein Arzneimittel mit dem Namen Methotrexat(angewendet z.B. bei Krebserkrankungen oder Gelenkrheumatismus) in einer Dosierung von mehr als 15 mg pro Woche einnehmen.

Wechselwirkungen

Einnahme von ASS STADA® zusammen mit anderen Arzneimitteln
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden.

Die Wirkung der nachfolgend genannten Arzneimittel kann bei gleichzeitiger Behandlung mit Acetylsalicylsäure beeinflusst werden:
  • blutgerinnungshemmende/Blutgerinnseln vorbeugende Arzneimittel (z.B. Warfarin, Heparin, Clopidogrel, Alteplase)
  • Arzneimittel gegen die Abstoßung von Organen nach einer Transplantation (Ciclosporin, Tacrolimus)
  • blutdrucksenkende Arzneimittel (z.B. Diuretika und ACE-Hemmer)
  • herzschlagregulierende Arzneimittel (Digoxin)
  • Arzneimittel gegen manisch-depressive Erkrankungen (Lithium)
  • Schmerzmittel und Mittel gegen Entzündungen (z.B. NSAR wie Ibuprofen oder Steroide)
  • Arzneimittel gegen Gicht (z.B. Probenecid)
  • Arzneimittel gegen Epilepsie (Valproat, Phenytoin)
  • Arzneimittel gegen Glaukom (Acetazolamid)
  • Arzneimittel gegen Krebs oder Gelenkrheumatismus (Methotrexat in einer Dosierung von weniger als 15 mg pro Woche)
  • Arzneimittel gegen Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit, z.B. Glibenclamid, Insulin)
  • Arzneimittel zur Behandlung von Depressionen (Selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI) wie Sertralin oder Paroxetin)
  • Arzneimittel für die Hormonersatztherapie bei Zerstörung oder Entfernung der Nebenniere oder der Hirnanhangdrüse oder Arzneimittel zur Behandlung von Entzündungen einschließlich rheumatischer Erkrankungen und Entzündungen des Magen-Darm-Trakts (Corticosteroide)

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie ASS STADA® einnehmen, wenn:
  • Sie Nieren-, Leber oder Herzbeschwerden haben,
  • Sie Magen- oder Dünndarmprobleme haben oder hatten,
  • Sie hohen Blutdruck haben,
  • Sie Asthma, Heuschnupfen, Nasenschleimhautschwellungen (Nasenpolypen) oder sonstige chronische Atemwegserkrankungen haben; Acetylsalicylsäure kann einen Asthmaanfall auslösen,
  • Sie jemals Gicht hatten,
  • Sie starke Monatsblutungen haben.
Die weiteren Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage oder fragen Ihren Arzt oder Apotheker

Mögliche Nebenwirkungen

Häufig (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen):
  • Verdauungsstörungen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall,
  • erhöhte Blutungsneigung.
Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen):
  • Nesselsucht,
  • triefende Nase,
  • Atembeschwerden.
Selten (kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen):
  • schwere Blutungen im Magen oder im Darm, Gehirnblutungen; Veränderungen in der Anzahl der Blutkörperchen,
  • Krämpfe im Bereich der unteren Atemwege, Asthmaanfall,
  • Entzündungen in den Blutgefäßen,
  • Blutergüsse (Einblutungen in die Haut),
  • schwere Hautreaktionen wie Ausschläge, auch Erythema multiforme genannt, und dessen lebensbedrohliche Formen Stevens-Johnson-Syndrom und Lyell-Syndrom,
  • Überempfindlichkeitsreaktionen wie beispielsweise ein Anschwellen der Lippen, des Gesichts oder des Körpers oder ein Schock,
  • ungewöhnlich starke oder lange Monatsblutung.
Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar):
  • Ohrenklingeln (Tinnitus) oder vermindertes Hörvermögen,
  • Kopfschmerzen,
  • Schwindelgefühl,
  • Magen- oder Dünndarmgeschwüre und -durchbruch,
  • verlängerte Blutungszeit,
  • Nierenfunktionsstörung, Nierenversagen,
  • Leberfunktionsstörung, Anstieg von Leberenzymen,
  • hoher Harnsäurespiegel im Blut oder niedriger Blutzuckerspiegel.

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und auf der Blisterpackung nach -verwendbar bis- oder -verw. bis- angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Nicht über + 25 ºC lagern.

In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.

Pflichttext

ASS STADA® 100 mg magensaftresistente Tabletten
Wirkstoff: Acetylsalicylsäure. Wird angewendet, um das Risiko der Entstehung von Blutgerinnseln zu verringern und folgenden Erkrankungen vorzubeugen: Herzinfarkt, Schlaganfall, Probleme des Herz-Kreislauf-Systems bei Patienten mit stabiler oder instabiler Angina pectoris (Schmerzen im Brustbereich). Wird ebenfalls angewendet, um der Entstehung von Blutgerinnseln nach bestimmten Arten von herzchirurgischen Eingriffen zur Erweiterung oder zum Offenhalten der Blutgefäße vorzubeugen. Dieses Arzneimittel eignet sich nicht für Notfallsituationen. Es ist auf die Sekundärprävention zur Behandlung chronischer Krankheiten beschränkt.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

STADA Consumer Health Deutschland GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel
Stand: Juli 2020
Produkteigenschaften: Laktosefrei
Hersteller:

STADA Consumer Health Deutschland GmbH Stadastr. D. 61118, Bad Vilbel

Kundenbewertungen
Volksversand-Kunde 24.09.2019

Das Produkt ist von guter Qalität. Es ist für Patienten zu empfehlen, die blutverdünnende Medikamente einnehmen müssen.

Volksversand-Kunde 23.09.2019

Günstig und gut

Volksversand-Kunde 14.09.2019

Danke

Bewertungen ansehen und selbst bewerten!
weitere Informationen "Ass Stada 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten"
Häufige Fragen

Wie ist mit der Anwendung fortzufahren, sofern eine Einnahme versäumt wurde?
Sofern die Einnahme versäumt wurde, ist entsprechend der empfohlenen Anwendung in der Dosierungsanleitung bzw. mit der Dosis, die mit dem Arzt besprochen wurde, fortzufahren. Somit ist die versäumte Dosis nicht rückwirkend zu nehmen.

Hat der Konsum von Alkohol Auswirkungen auf die Behandlung mit ASS STADA® 100 mg magensaftresistenten Tabletten?
Während der Behandlung ist der Verzicht auf Alkohol ratsam, da Alkoholkonsum ein erhöhtes Risiko für Magen- und Darmgeschwüre sowie für entsprechende Blutungen birgt.

Gibt es Arzneimittel, die die Wirkungskraft der ASS STADA® 100 mg magensaftresistenten Tabletten mindern?
Vor der Anwendung des Präparats sollte die Absprache mit einem Arzt hinsichtlich weiterer einzunehmender Medikamente getroffen werden. Eine Rücksprache ist insbesondere dann ratsam, wenn es sich bei der gleichzeitigen Einnahme um Arzneimittel handelt, die eine gesteigerte Harnausscheidung verursachen, bei blutdrucksenkenden Mitteln, bei harnsäureausscheidenden Mitteln gegen Gicht und bei Metamizol.

Ist die Verkehrstüchtigkeit durch die Einnahme der ASS STADA® 100 mg magensaftresistenten Tabletten beeinträchtigt?
Hinsichtlich der Verkehrstüchtigkeit sind keine Einschränkungen zu erwarten.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Ihre Meinung zählt: Schreiben Sie jetzt eine Produktrezension und lassen Sie uns und andere Kunden wissen, wie zufrieden Sie mit dem Artikel waren und ob sie ihn weiterempfehlen würden. JETZT BEWERTEN!
Bewertungen und Erfahrungen zu "Ass Stada 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Volksversand-Kunde 24.09.2019

Das Produkt ist von guter Qalität. Es ist für Patienten zu empfehlen, die blutverdünnende Medikamente einnehmen müssen.

Volksversand-Kunde 23.09.2019

Günstig und gut

Volksversand-Kunde 14.09.2019

Danke

Volksversand-Kunde 07.09.2019

alles super

Volksversand-Kunde 06.09.2019

hier am günstigsten zu kaufen

Volksversand-Kunde 03.09.2019

Toller Preis!

Volksversand-Kunde 17.03.2016

da ich auf dieses medikament benötige\nund in der apotheke um ca.50% treuer ist.bestelle ich nun bei der versandapotheke.

Volksversand-Kunde 18.08.2015

der preis ist gutund auch die wirkung

Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen