Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Omeprazol Heumann 20 mg 14 magensaftresistente Kapseln

  • Bei Sodbrennen
  • Nur 1x täglich
  • Gut verträglich
Für die gewählte Variante sind keine Bundles verfügbar. Für Bundle-Angebote wählen Sie bitte eine andere Variante aus.
Durch die regelmäßige Einnahme von Pantoprazol kann sich ein Vitamin B12-Mangel entwickeln. Gleich hochdosiert und effektiv ausgleichen mit B12 Ankermann!
Statt 51,43 €
Preis für alle 34,49 €
Sie sparen: 32
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandkosten
60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(82)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
Bei Schmerzen und Fieber
11,27 €* 4,49 €
Inhalt 50 Filmtabletten
57
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(799)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
Bei Schnupfen
11,94 €* 5,12 €
Inhalt 2 X 15 ml Nasenspray
30 ml (17,07 € / 100 ml)
50
Ibuprofen Heumann Schmerztabletten 400 mg 50 Filmtabletten
(298)
Ibuprofen Heumann Schmerztabletten 400 mg 50...
Bei Schmerzen
10,48 €* 5,15 €
Inhalt 50 Filmtabletten
40
Grippostad C 24 Kapseln
(668)
Grippostad C 24 Kapseln
Bei Erkältung
14,26 €* 8,49 €
Inhalt 24 Kapseln
50
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20 Stück
(23)
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20...
Bei Fieber und Schmerzen
2,99 €* 1,49 €
Inhalt 20 Tabletten
33
Iberogast Flüssigkeit 50 ml
(53)
Iberogast Flüssigkeit 50 ml
Bei Magen-Darm-Beschwerden
23,30 €* 15,59 €
Inhalt 50 ml Flüssigkeit
50 ml (31,18 € / 100 ml)
35
GRATIS
Versand
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(32)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bei wunder, gereizter Haut
15,97 €* 10,35 €
Inhalt 100 g Salbe
100 g
40
Nasenduo Nasenspray 2 x 10 ml
(87)
Nasenduo Nasenspray 2 x 10 ml
Bei Schnupfen
13,00 €* 7,79 €
Inhalt 2 X 10 ml Nasenspray
20 ml (38,95 € / 100 ml)
32
Schlafsterne 20 Tabletten
(138)
Schlafsterne 20 Tabletten
Zur kurzfristigen Behandlung von...
6,90 €* 4,69 €
Inhalt 20 Tabletten
51
Omep Hexal 20 mg 14 magensaftresistente Kapseln
(110)
Omep Hexal 20 mg 14 magensaftresistente Kapseln
Bei Sodbrennen
12,65 €* 6,13 €
Inhalt 14 magensaftresistente Kapseln
32
Nasic Nasenspray 2 x 15 ml
(216)
Nasic Nasenspray 2 x 15 ml
Bei Schnupfen
17,70 €* 11,89 €
Inhalt 2 X 15 ml Nasenspray
30 ml (39,63 € / 100 ml)
23
Cetirizin Abz 10 mg 100 Filmtabletten
(20)
Cetirizin Abz 10 mg 100 Filmtabletten
Bei Allergien
12,97 €* 9,98 €
Inhalt 100 Filmtabletten
44
Omeprazol Heumann 20 mg 14 magensaftresistente Hartkapseln + gratis Pillendose
(21)
Omeprazol Heumann 20 mg 14 magensaftresistente...
Bei Sodbrennen
8,95 €* 4,99 €
Inhalt 14 Stück
Loperamid AL akut 10 Kapseln
(49)
Loperamid AL akut 10 Kapseln
Bei akutem Durchfall
2,99 €
Inhalt 10 Kapseln
40
Thomapyrin Classic 2 x 20 Tabletten
(332)
Thomapyrin Classic 2 x 20 Tabletten
Bei Kopfschmerzen
14,76 €* 8,85 €
Inhalt 2 X 20 Tabletten
50
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg 50 Filmtabletten
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg 50 Filmtabletten
Bei Schmerzen und Fieber
20,29 €* 9,95 €
Inhalt 50 Filmtabletten
OMEPRAZOL Heumann 20 mg bei Sodbrennen magensaftr.Hartkapseln Anwendungsgebiete: Zur... mehr
Produktinformationen "Omeprazol Heumann 20 mg 14 magensaftresistente Kapseln"
OMEPRAZOL Heumann 20 mg bei Sodbrennen magensaftr.Hartkapseln


Anwendungsgebiete:
Zur Behandlung von Sodbrennen und saurem Aufstoßen.

Hinweise:
Sofern Alarmsymptome (wie z.B. signifikanter unbeabsichtigter Gewichtsverlust, wiederholtes Erbrechen, Schluckstörungen, Bluterbrechen oder Blutstuhl) auftreten oder der Verdacht auf ein Magengeschwür besteht bzw. ein Magengeschwür existiert, muss eine maligne Krankheit durch entsprechende Untersuchungen ausgeschlossen werden.
Der Patient sollte bei - trotz adäquater Therapie - weiter bestehenden Beschwerden einen Arzt aufsuchen. In diesem Fall sind ggf. weitere diagnostische Massnahmen einzuleiten.

Anwendung und Dosierung:
Täglich 1 magensaftresistente Hartkapsel Omeprazol Heumann 20 mg bei Sodbrennen. Eine Tageshöchstdosis von 20 mg darf nicht überschritten werden.
Die magensaftresistente Hartkapsel wird unzerkaut als Ganzes zusammen mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) vor einer Mahlzeit (Frühstück oder Abendessen) auf nüchternen Magen eingenommen. Die Einnahme sollte möglichst zum gleichen Tageszeitpunkt erfolgen.
Das Arzneimittel soll nicht länger als 2 Wochen eingenommen werden. Falls die Beschwerden nach 2 Wochen noch bestehen oder sich verschlechtert haben oder wenn die Beschwerden rasch wieder auftreten, soll der Patient einen Arzt aufsuchen.
Für Erwachsene ab 18 Jahren.
Während der Schwangerschaft und Stillzeit den Arzt befragen.

Zusammensetzung:
1 Kaps. enth.:
Omeprazol 20 mg, Zucker-Stärke-Pellets (HST), Saccharose (entspr.) (HST) 121.7 mg, Maisstärke (entspr.) (HST), Natriumdodecylsulfat (HST), Dinatriumhydrogenphosphat (HST), Mannitol (HST), Hypromellose (HST), Macrogol 6000 (HST), Talkum (HST), Polysorbat 80 (HST), Titandioxid (HST), Methacrylsäure-Ethylacrylat Copolymer (1:1) (HST), Gelatine (HST), Chinolingelb (HST)

HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG


Wenn es im Magen brennt

Omeprazol Heumann 20 mg bei Sodbrennen magensaftresistente Hartkapseln
Sodbrennen ist die Folge des Rückflusses von Magensaft in die Speiserohre. Es entsteht ein unangenehmes, brennendes Gefühl, das sich im Bereich zwischen Bauch und Speiserohre äußert. Die Ursachen für das Auftreten von Sodbrennen sind dabei sehr vielfaltig. So können zu fettiges oder saures Essen, Alkohol, Zigaretten oder auch körperliche oder psychische Stresssituationen entscheidend dazu beitragen.

Omeprazol Heumann ist zur Behandlung von Sodbrennen und saurem Aufstoßen angezeigt. Die Überproduktion von Magensäure wird gehemmt, Sodbrennen und saures Aufstoßen gestoppt - und das bei nur 1x täglicher Einnahme.

Vorteile
- Stark bei Sodbrennen
- Stoppt die Überproduktion von Magensäure
- Einnahme nur 1 x täglich
Weitere Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
Omeprazol
51
Omep Hexal 20 mg 14 magensaftresistente Kapseln Omep Hexal 20 mg 14 magensaftresistente Kapseln
(110)
Bei Sodbrennen
Inhalt 14 magensaftresistente Kapseln

Lieferzeit 1-2 Tage

12,65 €* 6,13 €
inkl. MwSt.
32
Omeprazol-ratiopharm SK 20 mg 14 magensaftresistente Hartkapseln Omeprazol-ratiopharm SK 20 mg 14...
(1)
Bei Sodbrennen
Inhalt 14 magensaftresistente Kapseln

Lieferzeit 1-2 Tage

11,36 €* 7,69 €
inkl. MwSt.
14
Omeprazol Stada Protect 20 mg 7 Magensaftresistente Tabletten Omeprazol Stada Protect 20 mg 7...
Bei Sodbrennen
Inhalt 7 magensaftresistente Tabl.

Derzeit nicht lieferbar

6,28 €* 5,39 €
inkl. MwSt.
14
Omeprazol Al 20 mg bei Sodbrennen 7 Magensaftresistente Tabletten Omeprazol Al 20 mg bei Sodbrennen 7...
Bei Sodbrennen
Inhalt 7 magensaftresistente Tabl.

Derzeit nicht lieferbar

4,95 €* 4,25 €
inkl. MwSt.
Produktdaten zu "Omeprazol Heumann 20 mg 14 magensaftresistente Kapseln"
weitere Informationen "Omeprazol Heumann 20 mg 14 magensaftresistente Kapseln"

Omeprazol
Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzliche Beschwerden wie Gewichtsabnahme, Erbrechen, Bluterbrechen, dunkler Stuhl, Bl ut im Stuhl oder Schluckbeschwerden auftreten.
- Sodbrennen und saures Aufstoßen (leichte Form der Refluxkrankheit)
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwe ndung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als zwei Wochen anwenden. Bei länger anhaltenden oder re gelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Wird das Arzneimi ttel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihre n Arzt.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen A uswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff hemmt die Ausschüttung von Magensäure aus den so genannten Belegzellen der Magenschleimhaut. Er blockiert dort eine bestimmte Stelle, die über einen Pumpmechanismus f ür die Freisetzung der Magensäure verantwortlich ist.
Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Unter Ums tänden - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Eingeschränkte Leberfunktion
- Geschwüre im Verdauun gstrakt in der Vorgeschichte

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jah ren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.
- Erwachsene ab 55 Jahren: Das Arzneimittel ist mit besonderer Vorsicht anzuwenden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- S chwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimit tel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. D er therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
- Übelkeit
- Erbre chen
- Durchfälle
- Verstopfung
- Blähungen
- Bauchschmerzen
- Infektionen im Magen-Darm-Trakt
- Geschmacksstörungen
- Kopfschmerzen
- Schwindel
- Müdigkeit
- Schlafstörungen
- Sehstörungen
- Versch wommenes Sehen
- Schleiersehen
- Einschränkungen des Gesichtsfeldes
- Tinnitus (Ohrgeräusche)
- Überempfin dlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
- Juckreiz
- Hautausschlag
- Erhöhte Lichtempfindlichkeit der Haut
- S chwitzen
- Haarausfall
- Veränderung der Leberwerte
- Wassereinlagerungen (Ödeme), vor allem an den Beinen oder Armen
- Unwohlsein

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden S ie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berück sichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höhe ren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenve rkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können.
- Vermeiden Sie übe rmäßige UV-Strahlung, z.B. in Solarien oder bei ausgedehnten Sonnenbädern, weil die Haut während der Anwendung des Arzne imittels empfindlicher reagiert.
- Das Arzneimittel kann Symptome verschleiern, die auf eine schwerwiegende Erkrankun g hindeuten. Lassen Sie deshalb länger anhaltende Beschwerden vor Einnahme des Arzneimittels von Ihrem Arzt abklären.
- Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (EU-Nummer E 477)!
- Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (EU-Nummer E 431)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Talkum!
- Vorsicht bei Allergie g egen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der EU-Nummer E 104)!
- Vorsicht ist geboten bei einer bekannten Überempfindli chkeit gegenüber Sorbit oder Fructose (Fruchtzucker). Es können Magen-Darm-Beschwerden ausgelöst werden.
- Es kann Ar zneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, d ie Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Zusammensetzung bezogen auf 1 Kapsel
Omeprazol,Zucker-Stärke-Pellets,Saccharose,Maisstärke,Natriumdodecylsulfat ,Dinatriumhydrogenphosphat,Mannitol,Hypromellose,Macrogol 6000,Talkum,Polysorbat 80,Titandioxid,Eudragit® L 100-55,Gelat ine,Chinolingelb
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Omeprazol Heumann 20 mg 14 magensaftresistente Kapseln". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
eKomi-Benutzer 15.09.2019

Bei Bedarf

eKomi-Benutzer 05.09.2019

Super gut

eKomi-Benutzer 31.08.2019

Das Produkt ist sehr hilfreich wenn man Probleme mit Sodbrennen hat.

eKomi-Benutzer 15.02.2018

Medikament

eKomi-Benutzer 14.02.2018

sehr gut, schnelle Linderung

Birgit Woerner 20.01.2018

Wenn ich etwas gegessen habe was ich eigentlich nicht essen sollte .\nHilft sofort ,das Völler Gefühl ist auch sofort weg

Regina Kramp 28.12.2017

Sehr gut

eKomi-Benutzer 22.12.2017

Hilft bei Aufstoßen

eKomi-Benutzer 26.11.2017

Alles super!!!

Waldemar Hadamik 15.11.2017

Ist ein sehr gutes Produkt und *** bei Sodbrennen extrem

eKomi-Benutzer 03.11.2017

Seid ich die Tabletten nehme, habe ich keine Magen Beschwerden mehr.

eKomi-Benutzer 13.10.2017

Produkt ist sehr gut geeignet bei Sodbrennen.

eKomi-Benutzer 23.08.2017

Ich verwende es so, wie es mit dem Arzt besprochen wurde.

eKomi-Benutzer 12.08.2017

Es *** schnell und gut.

eKomi-Benutzer 11.07.2017

zum einnehmen, gute Ware, vielfältiges Angebot

eKomi-Benutzer 22.03.2017

Leide seit Jahren unter Refluxm\nmit einer Kapsel 20mg pro Tag ist alles in Ordnung.\nNach neusten Erkenntnissen sollen Säureblocker zur Demenz beitragen,aber ohne ist die Lebensqualität auch nicht OK also nehme ich sie weiter.

eKomi-Benutzer 22.02.2016

sehr empfehlenswert bei Sodbrennen und Reizmagen in Verbindung mit Schmerzmittel\nBei Bedarf\n1x tgl. morgens nüchtern

eKomi-Benutzer 15.01.2016

Verwendung bei Bedarf, mit Produkt sehr zufrieden.

eKomi-Benutzer 19.11.2015

*****

eKomi-Benutzer 14.10.2015

Das Produkt ist gut und relativ preiswert.

eKomi-Benutzer 10.07.2015

leide unter Reflux\nMittel hilft gut.\nOhne wird die Lebensqualität sehr stark eingeschränkt.

Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen