Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Pantoprazol Heumann 20 mg 14 magensaftresistente Tabletten

  • Bei Sodbrennen
  • Wirkt langanhaltend
  • Nur 1x täglich
Pantoprazol Heumann 20 mg 14 magensaftresistente Tabletten
Artikelnummer:
2635423
PZN:
06429141
Inhalt:
14 magensaftresistente Tabl.
Marke:
Inhalt 14 magensaftresistente Tabl.
AVP* 10,66 € 4,59 € 56
P 40 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(271)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 12,52 € 4,99 €
Inhalt 50 Filmtabletten
40
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(870)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene
Bei Schnupfen
AVP* 13,94 € 8,35 €
Inhalt 2 x 15 ml Nasenspray
0.03 l (278,33 € / 1 l)
50
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20 Stück
(73)
Paracetamol Medibond 500 mg Schmerztabletten
Bei Fieber und Schmerzen
AVP* 3,20 € 1,59 €
Inhalt 20 Tabletten
44
Pantoprazol axicur 20 mg 14 magensaftresistente Tabletten
(2)
Pantoprazol axicur 20 mg
Bei Sodbrennen
AVP* 8,93 € 4,99 €
Inhalt 14 magensaftresistente Tabl.
42
Pantoprazol-ratiopharm SK 20 mg 14 magensaftresistente Tabletten
(12)
Pantoprazol-ratiopharm SK 20 mg
Bei Sodbrennen
AVP* 11,10 € 6,35 €
Inhalt 14 magensaftresistente Tabl.
50
Omep Hexal 20 mg 14 magensaftresistente Kapseln
(129)
Omep Hexal 20 mg
Bei Sodbrennen
AVP* 14,67 € 7,19 €
Inhalt 14 magensaftresistente Kapseln
31
Grippostad C 24 Kapseln
(765)
Grippostad C
Bei Erkältung
AVP* 16,37 € 11,29 €
Inhalt 24 Kapseln
35
Buscopan Plus 20 Filmtabletten
(47)
Buscopan Plus
Bei krampfartigen Schmerzen im Bauchbereich
AVP* 13,99 € 8,99 €
Inhalt 20 Filmtabletten
60
Lopedium akut bei akutem Durchfall 10 Kapseln
(33)
Lopedium akut
Bei akutem Durchfall
AVP* 5,47 € 2,15 €
Inhalt 10 Kapseln
50
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg 50 Filmtabletten
(20)
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 21,80 € 10,89 €
Inhalt 50 Filmtabletten
50
NasenDuo Nasenspray 2 x 10 ml
(108)
NasenDuo Nasenspray
Bei Schnupfen
AVP* 15,00 € 7,50 €
Inhalt 2 x 10 ml Nasenspray
0.02 l (375,00 € / 1 l)
21
Aspirin Complex 20 Beutel Granulat
(190)
Aspirin Complex
Bei grippalen Infekten
AVP* 18,79 € 14,79 €
Inhalt 20 Beutel Granulat
24
Paracetamol-ratiopharm 500 mg 20 Tabletten
(19)
Paracetamol-ratiopharm 500 mg
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 3,70 € 2,79 €
Inhalt 20 Tabletten
26
GRATIS
Versand
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht 180 ml
(340)
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht
Bei Erkältungsbeschwerden
AVP* 24,49 € 17,99 €
Inhalt 180 ml Sirup
0.18 l (99,94 € / 1 l)
40
GRATIS
Versand
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
(226)
ACC akut 600 mg Hustenlöser
Löst den Hustenschleim
AVP* 31,51 € 18,89 €
Inhalt 40 Brausetabletten
Pantoprazol ADGC 20 mg 14 magensaftresistente Tabletten
(31)
Pantoprazol ADGC 20 mg
Bei Sodbrennen
4,79 €
Inhalt 14 magensaftresistente Tabl.
Pantoprazol wird zur kurzzeitigen Behandlung von Sodbrennen und saurem Aufstoßen angewendet. Die... mehr

Produktinformationen "Pantoprazol Heumann 20 mg 14 magensaftresistente Tabletten"

Pantoprazol wird zur kurzzeitigen Behandlung von Sodbrennen und saurem Aufstoßen angewendet. Die Überproduktion von Magensäure wird gehemmt, Sodbrennen und saures Aufstoßen gestoppt - und das bei Einnahme nur einer Tablette am Tag.

Anwendungsgebiete

Zur Linderung von Sodbrennen

Aktive Wirkstoffe

Eine magensaftresistente Tablette enthält 20 mg Pantoprazol (als Natrium 1,5 H2O).

Hilfsstoffe

Mannitol (Ph. Eur.), Crospovidon (Typ B), Natriumcarbonat, Hyprolose, Calciumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Hypromellose, Titandioxid (E 171), Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O (E 172), Propylenglykol, Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer-(1:1)-Dispersion 30 % (Ph. Eur.) (enthält Polysorbat 80, Natriumdodecylsulfat), Triethylcitrat, Talkum

Anwendung & Dosierung

Die empfohlene Dosis beträgt eine Tablette täglich. Überschreiten Sie diese empfohlene Tagesdosis von 20 mg Pantoprazol nicht.
Nehmen Sie dieses Arzneimittel über mindestens 2 - 3 aufeinanderfolgende Tage ein. Beenden Sie die Einnahme von Pantoprazol Heumann 20 mg bei Sodbrennen, wenn Sie vollständig beschwerdefrei sind. Bereits nach einem Behandlungstag mit Pantoprazol Heumann 20 mg bei Sodbrennen können Ihre Symptome von saurem Aufstoßen und Sodbrennen gelindert werden, dieses Arzneimittel muss aber keine sofortige Erleichterung bringen

Schwangerschaft & Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Gegenanzeigen

Pantoprazol Heumann 20 mg bei Sodbrennen darf nicht eingenommen werden,
  • wenn Sie allergisch gegen Pantoprazol oder einen der genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind;
  • wenn Sie HIV-Proteasehemmer wie Atazanavir oder Nelfinavir (zur Behandlung einer HIV-Infektion) einnehmen.

Wechselwirkungen

Einnahme von Pantoprazol Heumann 20 mg bei Sodbrennen zusammen mit anderen ArzneimittelnPantoprazol Heumann 20 mg bei Sodbrennen kann die Wirksamkeit anderer Arzneimittel beeinflussen. Dies betrifft insbesondere Arzneimittel, die einen der folgenden Wirkstoffe enthalten:
  • HIV-Proteasehemmer wie Atazanavir oder Nelfinavir (zur Behandlung einer HIV-Infektion). Wenn Sie HIV-Proteasehemmer einnehmen, dürfen Sie Pantoprazol Heumann 20 mg bei Sodbrennen nicht anwenden.
  • Ketoconazol (angewendet bei Pilzinfektionen)
  • Warfarin oder Phenprocoumon (angewendet zur Blutverdünnung und zur Vorbeugung von Gerinnseln).
    Möglicherweise sind zusätzliche Blutuntersuchungen erforderlich.
  • Methotrexat (angewendet zur Behandlung von rheumatoider Arthritis, Psoriasis und Krebs) - falls Sie Methotrexat einnehmen, wird Ihr Arzt möglicherweise die Behandlung mit Pantoprazol Heumann 20 mg bei Sodbrennen vorübergehend beenden, da Pantoprazol den Blutspiegel von Methotrexat erhöhen kann.
Nehmen Sie Pantoprazol Heumann 20 mg bei Sodbrennen nicht zusammen mit anderen Arzneimitteln ein, die die Magensäuremenge reduzieren, wie anderen Protonenpumpenhemmern (Omeprazol, Lansoprazol oder Rabeprazol) oder einem H2-Antagonisten (z. B. Ranitidin, Famotidin). Sollte es jedoch erforderlich sein, dürfen Sie Pantoprazol Heumann 20 mg bei Sodbrennen zusammen mit Antacida (z. B. Magaldrat, Alginsäure, Natriumbicarbonat, Aluminiumhydroxid, Magnesiumcarbonat oder Kombinationen davon) einnehmen.

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrer Ärztin, Ihrem Arzt oder Apotheker/-in, bevor Sie Pantoprazol Heumann 20 mg bei Sodbrennen einnehmen,
  • wenn Sie sich einer Behandlung von Sodbrennen oder Verdauungsstörungen für 4 Wochen oder länger unterziehen mussten;
  • wenn Sie älter als 55 Jahre sind und täglich Verdauungsstörungen mit nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln behandeln;
  • wenn Sie älter als 55 Jahre sind und unter neuen oder kürzlich veränderten Reflux-Symptomen leiden;
  • wenn Sie in der Vergangenheit ein Magengeschwür oder eine Magenoperation hatten;
  • wenn Sie unter Leberproblemen oder Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut oder der Augen) leiden;
  • wenn Sie wegen starker Beschwerden oder ernsthafter Krankheitszustände regelmäßig Ihren Arzt aufsuchen;
  • wenn geplant ist, dass bei Ihnen eine Endoskopie oder ein Atemtest, genannt 13C-Harnstoff-Atemtest, durchgeführt wird;
  • wenn Sie jemals infolge einer Behandlung mit einem mit Pantoprazol Heumann 20 mg bei Sodbrennen vergleichbaren Arzneimittel, das ebenfalls die Magensäure reduziert, Hautreaktionen festgestellt haben;
  • wenn bei Ihnen ein bestimmter Bluttest (Chromogranin A) geplant ist.
  • Bitten Sie Ihren Arzt um spezifische Beratung, wenn Sie gleichzeitig mit Pantoprazol HIV-Proteasehemmer wie Atazanavir oder Nelfinavir (zur Behandlung einer HIV-Infektion) einnehmen.
Nehmen Sie dieses Arzneimittel nicht länger als 4 Wochen ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt ein. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn die Refluxsymptome (Sodbrennen oder saures Aufstoßen) nach 2 Wochen nicht abgeklungen sind. Ihr Arzt wird entscheiden, ob eine Langzeitbehandlung mit diesem Arzneimittel erforderlich ist.

Die Langzeitanwendung von Pantoprazol Heumann 20 mg bei Sodbrennen birgt zusätzliche Risiken wie:
  • verminderte Aufnahme von Vitamin B12 und Vitamin-B12-Mangel, wenn Ihr Vitamin-B12-Wert bereits niedrig ist
  • Hüft-, Handgelenks- oder Wirbelsäulenbrüche, vor allem, wenn Sie bereits Osteoporose (verminderte Knochendichte) haben, oder wenn Ihr Arzt Ihnen gesagt hat, dass Sie ein Risiko für Osteoporose haben (z. B. wenn Sie Corticosteroide einnehmen)
  • sinkende Magnesiumwerte im Blut (mögliche Symptome: Müdigkeit (Fatigue), Muskelzuckungen, Desorientiertheit, Krämpfe, Schwindel, Herzrasen). Niedrige Magnesiumwerte können auch zu einer Verringerung der Kalium- oder Calciumkonzentration im Blut führen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie dieses Arzneimittel länger als 4 Wochen eingenommen haben. Ihr Arzt legt dann fest, ob Ihre Magnesiumwerte regelmäßig durch Blutuntersuchungen überwacht werden.
Kinder und Jugendliche
Pantoprazol Heumann 20 mg bei Sodbrennen sollte nicht von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren eingenommen werden, da für diese jüngere Altersgruppe nur mangelnde Informationen zur Sicherheit vorliegen.

Mögliche Nebenwirkungen

Informieren Sie sofort Ihren Arzt, oder wenden Sie sich an die Notaufnahme des nächsten Krankenhauses, wenn eine der folgenden schweren Nebenwirkungen bei Ihnen auftritt. Nehmen Sie keine weiteren Tabletten ein und nehmen Sie diese Packungsbeilage und/oder die Tabletten mit.
  • schwere Überempfindlichkeitsreaktionen (selten: kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen): Überempfindlichkeitsreaktionen, sogenannte anaphylaktische Reaktionen, anaphylaktischer Schock und Angioödem. Typische Symptome sind: Schwellung von Gesicht, Lippen, Mund, Zunge und/oder Kehle, was möglicherweise zu Schluck- oder Atembeschwerden führt, Quaddeln (Nesselsucht), starker Schwindel mit sehr schnellem Herzschlag und starken Schweißausbrüchen.
  • schwere Hautreaktionen (Häufigkeit nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar): Sie bemerken möglicherweise eine oder mehrere der folgenden Reaktionen: Hautausschlag mit Schwellungen, Blasenbildung oder Schuppung der Haut, Hauterosionen und leichten Blutungen an Augen, Nase, Mund oder Genitalien und schneller Verschlechterung des Allgemeinzustands oder Hautausschlag, insbesondere der Hautpartien, die der Sonne ausgesetzt waren. Es können bei Ihnen auch Gelenkschmerzen oder grippeähnliche Symptome, Fieber, geschwollene Drüsen (z. B. in der Achselhöhle) auftreten, und Blutuntersuchungen können Veränderungen bei bestimmten weißen Blutkörperchen oder Leberenzymen ergeben.
  • andere schwere Reaktionen (Häufigkeit nicht bekannt): Gelbfärbung der Haut und der Augen (aufgrund einer schweren Leberschädigung) oder Fieber, Hautausschlag und Nierenvergrößerung, manchmal mit Schmerzen beim Wasserlassen und Schmerzen im unteren Rückenbereich (schwere Nierenentzündung), die zu Nierenversagen führen kann
Die weiteren möglichen Nebenwirkungen entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Blisterpackung nach -Verwendbar bis- angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.
Nicht über 30 °C lagern.
In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.

Pflichttext

Pantoprazol HEUMANN 20 mg
bei Sodbrennen magensaftresistente Tabletten (Wirkstoff: Pantoprazol)
Anw.: Zur kurzzeitigen Behandlung von Refluxsymptomen (z. B. Sodbrennen, saures Aufstoßen) bei Erwachsenen. Stand: 12/2023

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Hersteller:

HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG Südwestpark D. 90449, Nürnberg

Kundenbewertungen
Klaus Böhm 11.03.2024

Kapseln helfen mir sehr gut bei Kreislaufproblemen am Morgen,

Habe schon mehrmals diese Tabletten bestellt und bin sehr zufrieden,helfen mir sehr gut und der Preis ist super kann ich nur weiter empfehlen. Ich werde diese Tabletten regelmässig kaufen weil sie mir gut helfen.

Angelo 10.03.2024

Wirkt wie es sollte

Nehme dieses Medikament nun mit Abständen immer wenn es im Magen zu einer Übersäuerung kommt. Zwar braucht es eine gewisse Zeit bis die Wirkung eintritt. Doch am Ende zählt das Ergebnis und dies ist absolut zufriedenstellend, das Sodbrennen wird wirkungsvoll bekämpft.

Milos 03.03.2024

Hilft super

Habe mir zum erstenmal dieses Produkt bestellt und muss sagen das es mir sehr gut hilft bei Sodbrennen . Da ich regelmäßig Medikamente nehmen muss nehme ich vorab immer diese Tablette und sie hilft super . Werde wieder bestellen.

Bewertungen ansehen und selbst bewerten!
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Ihre Meinung zählt: Schreiben Sie jetzt eine Produktrezension und lassen Sie uns und andere Kunden wissen, wie zufrieden Sie mit dem Artikel waren und ob sie ihn weiterempfehlen würden. JETZT BEWERTEN!
Bewertungen und Erfahrungen zu "Pantoprazol Heumann 20 mg 14 magensaftresistente Tabletten". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Klaus Böhm 11.03.2024

Kapseln helfen mir sehr gut bei Kreislaufproblemen am Morgen,

Habe schon mehrmals diese Tabletten bestellt und bin sehr zufrieden,helfen mir sehr gut und der Preis ist super kann ich nur weiter empfehlen. Ich werde diese Tabletten regelmässig kaufen weil sie mir gut helfen.

Angelo 10.03.2024

Wirkt wie es sollte

Nehme dieses Medikament nun mit Abständen immer wenn es im Magen zu einer Übersäuerung kommt. Zwar braucht es eine gewisse Zeit bis die Wirkung eintritt. Doch am Ende zählt das Ergebnis und dies ist absolut zufriedenstellend, das Sodbrennen wird wirkungsvoll bekämpft.

Milos 03.03.2024

Hilft super

Habe mir zum erstenmal dieses Produkt bestellt und muss sagen das es mir sehr gut hilft bei Sodbrennen . Da ich regelmäßig Medikamente nehmen muss nehme ich vorab immer diese Tablette und sie hilft super . Werde wieder bestellen.

Anonym 13.01.2024

Hilft super

Habe diese Tabletten schon mehrfach in größeren Abständen angewendet und bin sehr zufrieden. Sie helfen mir schnell und zuverlässig bei Magenübersäuerung und Reflux, sind gut verträglich und dazu noch preiswert !

Gilleßen 12.01.2024

Hilft super

Habe mir zum erstenmal dieses Produkt bestellt und muss sagen das es mir sehr gut hilft bei Sodbrennen . Da ich regelmäßig Medikamente nehmen muss nehme ich vorab immer diese Tablette und sie hilft super . Werde das Produkt auch wieder bestellen.

Heidemarie 22.10.2023

bekomme Magenbeschwerden und Magensäure sehr schnell in den Griff

Tine 20.10.2023

Besser als Trocken Brot

Wer hat schon immer trockenes Brot griffbereit? Bei Sodbrennen hilft Pantoprazol sehr gut und kann leicht in jeder kleinen Tasch emitgenommen werden. Besser ist es natülrich, nicht zu fett und schwer zu essen.

Boris Chwolka 18.10.2023

Sehr gut bei essens bedingten Magenproblemen

Wirklich gute Wirkung bei Sodbrennen und Magenbeschwerden nach diversen Anderen Arzneimitteln. Hält den Tag an und neutralisiert zu viel Magensäure. Sollte immer im Medikamentenschrank vorhanden sein. Topp!

Volksversand-Kunde 05.09.2019

gut.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Für das Bepunkten Ihrer Bewertung gelten unsere Bedingungen.

Zuletzt angesehen