Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Dobendan Direkt Flurbiprofen 15 ml Halsspray Honig & Zitrone

  • Wirkt tief im Gewebe
  • Ohne Alkohol, Antibiotikum und ohne zu betäuben
  • Zuckerfrei
Dobendan Direkt Flurbiprofen 15 ml Halsspray Honig & Zitrone
Dobendan Direkt Flurbiprofen 15 ml Halsspray Honig & Zitrone
Dobendan Direkt Flurbiprofen 15 ml Halsspray Honig & Zitrone
Dobendan Direkt Flurbiprofen 15 ml Halsspray Honig & Zitrone
Dobendan Direkt Flurbiprofen 15 ml Halsspray Honig & Zitrone
Dobendan Direkt Flurbiprofen 15 ml Halsspray Honig & Zitrone
Dobendan Direkt Flurbiprofen 15 ml Halsspray Honig & Zitrone
Dobendan Direkt Flurbiprofen 15 ml Halsspray Honig & Zitrone
Dobendan Direkt Flurbiprofen 15 ml Halsspray Honig & Zitrone
Produkteigenschaften:
Alkoholfrei
Zuckerfrei
Artikelnummer:
3022472
PZN:
16502620
Inhalt:
15 ml Spray
Marke:
Inhalt 15 ml Spray
AVP* 14,98 € 8,99 € 0.015 Liter (599,33 € / 1 Liter) 39
P 80 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

40
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(870)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene
Bei Schnupfen
AVP* 13,94 € 8,35 €
Inhalt 2 x 15 ml Nasenspray
0.03 l (278,33 € / 1 l)
60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(272)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 12,52 € 4,99 €
Inhalt 50 Filmtabletten
30
Grippostad C 24 Kapseln
(765)
Grippostad C
Bei Erkältung
AVP* 16,37 € 11,39 €
Inhalt 24 Kapseln
50
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20 Stück
(73)
Paracetamol Medibond 500 mg Schmerztabletten
Bei Fieber und Schmerzen
AVP* 3,20 € 1,59 €
Inhalt 20 Tabletten
21
Aspirin Complex 20 Beutel Granulat
(190)
Aspirin Complex
Bei grippalen Infekten
AVP* 18,79 € 14,79 €
Inhalt 20 Beutel Granulat
21
Dobendan Direkt Flurbiprofen 15 ml Halsspray
(13)
Dobendan Direkt Flurbiprofen Spray
Bei Halsschmerzen
AVP* 14,98 € 11,69 €
Inhalt 15 ml Spray
0.015 l (779,33 € / 1 l)
26
GRATIS
Versand
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht 180 ml
(341)
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht
Bei Erkältungsbeschwerden
AVP* 24,49 € 17,99 €
Inhalt 180 ml Sirup
0.18 l (99,94 € / 1 l)
40
GRATIS
Versand
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
(226)
ACC akut 600 mg Hustenlöser
Löst den Hustenschleim
AVP* 31,51 € 18,89 €
Inhalt 40 Brausetabletten
34
GRATIS
Versand
Sparset Grippostad C Hartkapseln 2 x 24 Kapseln
(765)
Grippostad C
Bei Erkältung
AVP* 32,74 € 21,49 €
Inhalt 2 x 24 Kapseln
24
Paracetamol-ratiopharm 500 mg 20 Tabletten
(19)
Paracetamol-ratiopharm 500 mg
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 3,70 € 2,79 €
Inhalt 20 Tabletten
32
Wick DayNait 16 Filmtabletten
(10)
Wick DayNait
Bei Erkältungsbeschwerden
AVP* 16,18 € 10,99 €
Inhalt 16 Filmtabletten
50
NasenDuo Nasenspray 2 x 10 ml
(108)
NasenDuo Nasenspray
Bei Schnupfen
AVP* 15,00 € 7,50 €
Inhalt 2 x 10 ml Nasenspray
0.02 l (375,00 € / 1 l)
32
GRATIS
Versand
Sinupret extract 40 überzogene Tabletten
(51)
Sinupret extract
Bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen
AVP* 29,64 € 19,99 €
Inhalt 40 Überzogene Tabletten
23
Dobendan Direkt Flurbiprofen 36 Lutschtabletten
(17)
Dobendan Direkt Flurbiprofen
Bei Halsschmerzen
AVP* 18,39 € 14,05 €
Inhalt 36 Lutschtabletten
25
Dobendan Direkt Flurbiprofen 24 Lutschtabletten
(17)
Dobendan Direkt
Bei Halsschmerzen
AVP* 12,95 € 9,59 €
Inhalt 24 Lutschtabletten
35
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(173)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe
Bei wunder, gereizter Haut
AVP* 19,39 € 12,49 €
Inhalt 100 g Salbe
0.1 kg (124,90 € / 1 kg)
Dringen Krankheitserreger in das Rachengewebe ein, wehrt sich der Körper mit einer... mehr

Produktinformationen "Dobendan Direkt Flurbiprofen 15 ml Halsspray Honig & Zitrone"

Dringen Krankheitserreger in das Rachengewebe ein, wehrt sich der Körper mit einer Entzündungsreaktion - Schmerzen, Rötungen, Schwellungen, Schluckbeschwerden oder auch Heiserkeit sind die Folge.

Um schnell wieder dem beruflichen oder privaten Tagesablauf folgen zu können, ist vor allem eine schnelle und langanhaltende Befreiung von Halsschmerzen erwünscht.

Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray wirkt dort, wo Schmerz und Entzündung sitzen. Durch seine entzündungshemmende Wirkung ist Flurbiprofen nicht nur schmerzstillend, sondern lindert auch Rötungen, Schwellungen und Schluckbeschwerden. Der Wirkstoff dringt tief in das entzündete Gewebe ein und wirkt bereits in 5 Minuten und für bis zu 6 Stunden gegen Schmerz und Entzündung.

Durch sein kompaktes Taschenformat ist das Spray praktisch für unterwegs. Die Anwendung dauert nur Sekunden, wodurch das Produkt ideal für alle ist, die beruflich viel reden müssen.

Zudem kann Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray problemlos vor dem Schlafengehen verwendet werden, da es zuckerfrei ist und anders als bei Lutschtabletten kein Verschlucken droht.
  • Entzündungshemmend
  • Nr. 1 Marke bei Halsschmerzen
  • Bei starken Halsschmerzen und Schluckbeschwerden
  • Entzündungshemmend und dadurch abschwellend
  • Schnelle Wirkung innerhalb von 5 Minuten und langanhaltende Schmerzlinderung bis zu 6 Stunden
  • Zucker- & Alkoholfrei - Ideal zur Anwendung vorm Schlafen gehen oder in der Nacht.
  • Für Erwachsene ab 18 Jahren geeignet
  • Die Dobendan Direkt Faltschachteln sind zu 100% recycelbar. Bitte entsorgen Sie Arzneimittel grundsätzlich über den Hausmüll und niemals über die Toilette oder das Waschbecken. So wird vermieden, dass Arzneimittel in das Grundwasser gelangen. Helfen Sie uns unsere Umwelt zu schützen!
  • Nur in Apotheken erhältlich

Anwendungsgebiete

Dobendan Direkt Flurbiprofen Spray Honigund Zitronengeschmack ist indiziert zur kurzzeitigen symptomatischen Behandlung von akuten Halsschmerzen bei Erwachsenen.

Aktive Wirkstoffe

Ein Sprühstoß enthält 2,92 mg Flurbiprofen. Drei Sprühstöße entsprechen einer Dosis mit 8,75 mg Flurbiprofen, entsprechend 16,2 mg/ml Flurbiprofen.

Hilfsstoffe

Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E218) 1,181 mg/Dosis Propyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E216) 0,2362 mg/Dosis Allergene enthaltende Duftstoffe (im Zitronen- Aroma und Honig-Aroma)

Anwendung & Dosierung

Dosierung
Nur für die kurzzeitige Anwendung in der Mundhöhle.

Erwachsene ab 18 Jahren:
Bei Bedarf alle 3 bis 6 Stunden eine Dosis (3 Sprühstöße) im hinteren Rachenraum applizieren. Die maximale Tagesdosis beträgt 5 Dosen.

Kinder und Jugendliche
Die Sicherheit und Wirksamkeit von Dobendan Direkt Flurbiprofen Spray Honig- und Zitronengeschmack bei Kindern oder Jugendlichen unter 18 Jahren ist nicht nachgewiesen.

Ältere Personen
Für ältere Patienten kann keine allgemeine Dosierungsempfehlung gegeben werden, da die aktuelle klinische Erfahrung für diese Patientengruppe begrenzt ist. Bei älteren Personen besteht ein erhöhtes Risiko schwerwiegender Folgen von Nebenwirkungen.

Es sollte die niedrigste wirksame Dosis über den kürzesten Zeitraum zur Erlangung der Beschwerdefreiheit verabreicht werden (siehe Abschnitt 4.4).

Art der Anwendung Anwendung in der Mundhöhle.

Beim Sprühen nicht einatmen.

Es wird empfohlen, dieses Arzneimittel nicht länger als 3 Tage lang anzuwenden.

Aktivieren Sie die Sprühpumpe vor der ersten Anwendung, indem Sie die Düse von sich weg richten und mindestens vier Mal sprühen, bis ein feiner, gleichmäßiger Sprühnebel erzeugt wird. Die Pumpe ist dann vorbereitet und einsatzbereit.

Richten Sie die Düse zwischen jeder Dosis von sich weg und sprühen mindestens einmal, um sicher zu sein, dass ein feiner, gleichmäßiger Sprühnebel erzeugt wird. Achten Sie immer darauf, dass ein feiner, gleichmäßiger Sprühnebel entsteht, bevor Sie das Arzneimittel dosieren.

Schwangerschaft & Stillzeit

Schwangerschaft
Die Hemmung der Prostaglandinsynthese kann die Schwangerschaft und/oder die embryonale/fetale Entwicklung negativ beeinflussen. Daten aus epidemiologischen Studien weisen auf ein erhöhtes Risiko für Fehlgeburten sowie kardiale Missbildungen und Gastroschisis nach der Anwendung eines Prostaglandinsynthesehemmers in der Frühschwangerschaft hin. Das absolute Risiko kardiovaskulärer Missbildungen erhöhte sich von weniger als 1% bis auf etwa 1,5%. Es wird angenommen, dass das Risiko mit der Dosis und der Dauer der Therapie steigt.
Bei Tieren wurde nachgewiesen, dass die Gabe eines Prostaglandinsynthesehemmers zu erhöhtem prä- und post-implantärem Verlust und zu embryo-fetaler Letalität führt. Ferner wurden bei Tieren, die während der Phase der Organogenese einen Prostaglandinsynthesehemmer erhielten, erhöhte Inzidenzen verschiedener Missbildungen, einschließlich kardiovaskulärer Missbildungen, berichtet. Während des ersten und zweiten Schwangerschaftstrimesters sollte Flurbiprofen nicht angewendet werden.

Während des dritten Schwangerschaftstrimesters können alle Prostaglandinsynthesehemmer
  • den Fötus folgenden Risiken aussetzen:
  • kardiopulmonale Toxizität (mit vorzeitigem Verschluss des Ductus arteriosus und pulmonaler Hypertonie),
  • Nierenfunktionsstörung, die zu Nierenversagen mit Oligohydramniose fortschreiten kann.
  • die Mutter und das Kind am Ende der Schwangerschaft folgenden Risiken aussetzen:
  • mögliche Verlängerung der Blutungszeit, ein thrombozyten-aggregationshemmender Effekt, der selbst bei sehr niedrigen Dosen auftreten kann;
  • Hemmung von Uteruskontraktionen mit der Folge eines verspäteten oder verlängerten Geburtsvorganges.
  • Daher ist Flurbiprofen während des dritten Schwangerschaftstrimesters kontraindiziert (siehe Abschnitt 4.3).

    Stillzeit
    In begrenzt vorliegenden Studien erschien Flurbiprofen in sehr geringer Konzentration in der Muttermilch und es ist unwahrscheinlich, dass beim gestillten Säugling unerwünschte Wirkungen ausgelöst werden. Dennoch wird, aufgrund möglicher unerwünschter Wirkungen von NSAR auf gestillte Säuglinge, die Anwendung von Dobendan Direkt Flurbiprofen Spray Honig- und Zitronengeschmack bei Stillenden nicht empfohlen.

    Fertilität
    Es gibt einige Hinweise, dass Arzneimittel, welche die Cyclooxygenase/ Prostaglandin- Synthese hemmen, durch eine Auswirkung auf die Ovulation eine Beeinträchtigung der weiblichen Fertilität verursachen können. Dieser Effekt ist nach Beendigung der Behandlung reversibel.

    Gegenanzeigen

    Das Spray darf nicht angewendet werden, wenn Sie
    • allergisch gegen Flurbiprofen, andere nicht-steroidale entzündungshemmende Arzneimittel (NSAR), Acetylsalicylsäure, oder einen der sonstigen Bestandteile sind,
    • vorher schon einmal nach der Einnahme eines nicht-steroidalen entzündungshemmenden Arzneimittels (NSAR) oder Acetylsalicylsäure eine allergische Reaktion hatten, wie z. B. Asthma, Kurzatmigkeit, Juckreiz, eine laufende Nase, Hautausschläge, Schwellung,
    • ein Geschwür oder Blutungen (zwei- oder mehrmaliges Auftreten von Magengeschwüren) im Magen-/Darmbereich haben oder hatten
    • jemals eine schwere Dickdarmentzündung (Colitis) hatten,
    • jemals nach der Einnahme von NSAR an Blutgerinnungsstörungen oder Blutungen gelitten haben
    • in den letzten drei Monaten Ihrer Schwangerschaft sind
    • eine schwerwiegende Herz-, Nieren- oder Leberschwäche haben.

    Wechselwirkungen

    Bitte informieren Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder Apotheker/-in, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Dies gilt insbesondere für folgende Arzneimittel:
    • andere nicht-steroidale entzündungshemmende Arzneimittel (NSAR) einschließlich selektiver Cyclooxygenase-2-Hemmer gegen Schmerzen oder Entzündung, da diese das Risiko von Magen- oder Darmblutungen erhöhen können,
    • Warfarin, Acetylsalicylsäure und andere blutverdünnende oder gerinnungshemmende Arzneimittel,
    • ACE-Hemmer, Angiotensin-II-Antagonisten (Arzneimittel, die den Blutdruck senken),
    • Diuretika (Entwässerungstabletten) einschließlich kaliumsparender Diuretika,
    • selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRIs) (zur Behandlung von Depressionen),
    • herzwirksame Glykoside wie z. B. Digoxin (gegen Herzerkrankungen),
    • Ciclosporin (um nach einer Transplantation das Abstoßen von Organen zu verhindern),
    • Kortikoide (zur Entzündungshemmung),
    • Lithium (bei Stimmungsstörungen),
    • Methotrexat (zur Behandlung von Psoriasis, Arthritis und Krebs),
    • Mifepriston (ein Arzneimittel, das für einen Schwangerschaftsabbruch angewendet wird). NSARs sollten 8 - 12 Tage nach der Einnahme von Mifepriston nicht angewendet werden, da sie die Wirkung von Mifepriston verringern können.
    • Orale Antidiabetika (zur Behandlung von Diabetes),
    • Phenytoin (zur Behandlung von Epilepsie),
    • Probenecid, Sulfinpyrazon (gegen Gicht und Arthritis),
    • Chinolon-Antibiotika wie Ciprofloxacin, Levofloxacin (bei bakteriellen Infektionen),
    • Tacrolismus (Immunsuppressivum nach Organtransplationen),
    • Zidovudin (zur Behandlung von HIV).

    Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

    Sprechen Sie mit Ihrer Ärztin Ihrem Arzt oder Apotheker/-in, bevor Sie das Spray anwenden, wenn Sie
    • bereits ein anderes nicht-steroidales entzündungshemmendes Arzneimittel (NSAR) oder Acetylsalicylsäure einnehmen,
    • entzündete Mandeln (Tonsillitis) haben oder glauben, eine bakterielle Halsentzündung zu haben (weil sie möglicherweise Antibiotika benötigen),
    • älter sind (da Nebenwirkungen bei Ihnen mit größerer Wahrscheinlichkeit auftreten können),
    • Asthma haben oder jemals hatten oder an Allergien leiden,
    • Hauterkrankungen namens systemischer Lupus erythematodes oder Mischkollagenose haben,
    • Bluthochdruck haben,
    • eine Vorgeschichte mit Darmerkrankungen haben (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn),
    • Herz-, Nieren- oder Leberprobleme haben,
    • einen Schlaganfall hatten,
    • in den ersten 6 Schwangerschaftsmonaten oder in der Stillzeit sind,

    Mögliche Nebenwirkungen

    Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

    Beenden Sie die Anwendung dieses Arzneimittels und suchen Sie unverzüglich Ihren Arzt auf, wenn eine dieser Nebenwirkungen bei Ihnen auftritt.

    Häufig (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen)
    • Schwindel, Kopfschmerzen
    • Reizung im Rachenraum
    • Geschwüre im Mund, Schmerzen oder Taubheit im Mund
    • Halsschmerzen
    • Beschwerden bei der Anwendung im Mundbereich (Brennen oder Wärmegefühl)
    • Übelkeit und Durchfall
    • Kribbeln und Juckreiz der Haut
    Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen)
    • Schläfrigkeit
    • Blasenbildung im Mund oder Rachenraum, Taubheitsgefühl im Rachen
    • Geblähter Magen, Bauchschmerzen, Flatulenz, Verstopfung, Verdauungsstörungen, Übelkeit
    • Trockener Mund
    • Brennen im Mund, veränderter Geschmackssinn
    • Hautausschläge, juckende Haut
    • Fieber, Schmerzen
    • Müdigkeit oder Schwierigkeiten beim Einschlafen
    • Verschlimmerung von Asthma, erschwertes Ein- und/oder Ausatmen, Kurzatmigkeit
    • Vermindertes Empfinden im Rachenraum
    Selten (kann bis zu 1 von 1000 Behandelten betreffen)
    • Anaphylaktische Reaktion
    Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)
    • Blutarmut (Anämie), Thrombozytopenie (geringe Anzahl von Blutplättchen, was zu Blutergüssen und Blutungen führen kann)
    • Schwellungen (Ödeme), Bluthochdruck, Herzinsuffizienz oder Herzinfarkt
    • Schwere Hautreaktionen wie Blasenbildung, einschließlich Stevens-Johnson-Syndrom und toxischer epidermaler Nekrolyse (seltene Erkrankungen aufgrund schwerwiegender Nebenwirkungen auf Medikamente oder Infektionen, bei denen eine heftige Reaktion der Haut und Schleimhäute ausgelöst wird)
    • Hepatitis (Leberentzündung)

    Aufbewahrung & Haltbarkeit

    Bewahren Sie dieses Arzneimittel fur Kinder unzugän§lich auf.
    Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Flasche nach: "Verw. bis" und dem Umkarton nach "Verwendbar bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.
    Nicht im Kühlschrank lagern oder einfrieren.
    Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht länger als 6 Monate nach dem 0ffnen.

    Pflichttext

    Dobendan Direkt Flurbiprofen Spray Honig- und Zitronengeschmack 8,75 mg/Dosis Spray zur Anwendung in der Mundhöhle, Lösung

    Wirkstoff: Flurbiprofen

    Anwendungsgebiete: zur kurzzeitigen symptomatischen Behandlung von akuten
    Halsschmerzen bei Erwachsenen. Warnhinweise: enthält: Methyl-4-hydroxybenzoat
    (Ph.Eur.) (E218) und Propyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E216), Levomenthol, Sucrose,
    Glucose (enthält Weizenstärke und Schwefeldioxid (E220)), Honig, Zitronenaroma (enthält Butylhydroxyanisol (E320), Citral, Citronellol, d-Limonene, Farnesol, Geraniol und Linalool). Packungsbeilage beachten.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

    DOBD0172

    Reckitt Benckiser Deutschland GmbH – 69067 Heidelberg

    Produkteigenschaften: Alkoholfrei, Zuckerfrei
    Hersteller:

    Reckitt Benckiser Deutschland GmbH Darwinstraße D. 69115, Heidelberg

    Kundenbewertungen
    Tobias 03.03.2024

    Gute Abhilfe bei Halsbeschwerden

    Das Dobendan Direkt Halsspray ist bei Halsbeschwerden mein Begleiter in der kalten Jahreszeit. Es bekämpft wirksam die Beschwerden und stärkt zugleich das Immunsystem bei Erkältungen. Ebenfalls sind die Lutschtabletten von Dobendan zu empfehlen.

    Marion 22.01.2024

    Super Spray

    Das Spray Dobendan Direkt hilft super schnell bei Halsschmerzen. Zwei bis dreimal sprühen lindert die Halsschmerzen und Entzündung sehr schnell und hat noch dazu einen guten Geschmack. Es ist schnell zu handhaben und wirkt schnell.

    Jens Heyde 22.10.2023

    Heilendes Produkt

    Das Halsspray Dopendan ist ein sehr wirkungsvolles Mittel. Bei den erstenSchluckbeschwerden ein bis zwei Sprühstösse in den Mund und man merkt sofort eine Linderung. Die Symptome klingen recht schnell ab, wenn man es 3 mal am Tag macht Preis Leistung ist prima

    Bewertungen ansehen und selbst bewerten!
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Ihre Meinung zählt: Schreiben Sie jetzt eine Produktrezension und lassen Sie uns und andere Kunden wissen, wie zufrieden Sie mit dem Artikel waren und ob sie ihn weiterempfehlen würden. JETZT BEWERTEN!
    Bewertungen und Erfahrungen zu "Dobendan Direkt Flurbiprofen 15 ml Halsspray Honig & Zitrone". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
    Tobias 03.03.2024

    Gute Abhilfe bei Halsbeschwerden

    Das Dobendan Direkt Halsspray ist bei Halsbeschwerden mein Begleiter in der kalten Jahreszeit. Es bekämpft wirksam die Beschwerden und stärkt zugleich das Immunsystem bei Erkältungen. Ebenfalls sind die Lutschtabletten von Dobendan zu empfehlen.

    Marion 22.01.2024

    Super Spray

    Das Spray Dobendan Direkt hilft super schnell bei Halsschmerzen. Zwei bis dreimal sprühen lindert die Halsschmerzen und Entzündung sehr schnell und hat noch dazu einen guten Geschmack. Es ist schnell zu handhaben und wirkt schnell.

    Jens Heyde 22.10.2023

    Heilendes Produkt

    Das Halsspray Dopendan ist ein sehr wirkungsvolles Mittel. Bei den erstenSchluckbeschwerden ein bis zwei Sprühstösse in den Mund und man merkt sofort eine Linderung. Die Symptome klingen recht schnell ab, wenn man es 3 mal am Tag macht Preis Leistung ist prima

    Giu 22.10.2023

    Sehr gutes Halsspray

    Es hilft und wirkt schnell gegen Halsschmerzen.
    Es lässt es aus haltbar machen.
    Es hilft gegen die Entzündung.

    Boris Chwolka 22.10.2023

    Gut bei Halsschmerzen

    Dieses Mittel habe ich immer in meiner Hausapotheke stehen. Gerade am Tag und in der Nacht machen einem Halsschmerzen echt zu schaffen. Nicht mit diesem Mittel - es betäubt regelrecht den Schmerz. Topp!

    Ines 22.10.2023

    Sehr gut

    Habe dieses Produkt schon mehrmals bestellt Uhhhhh nd werde es auch weiterhin tun. Man merkt schon nach der ersten Anwendung eine Linderung. Ca nach 5 Tagen sind die Beschwerden komplett weg. Es ist das erste Produkt was ich wirklich weiter empfehlen kann bei diesen Beschwerden.

    Lara 13.10.2023

    Auf jeden Fall zu empfehlen

    Dobendan Direkt Flurbiprofen ist mein Favorit gegen Halsschmerzen. Die Lutschtabletten lindern rasch Schmerzen und Entzündungen im Hals. Sie schmecken angenehm und sind leicht anzuwenden. Ein wirksames Mittel für schnelle Erleichterung. Aber nicht für die Langzeitanwendung geeignet.

    M. 02.08.2023

    Nach Locabiosol-Verbot das Beste auf dem Markt

    Super Preis-Leistungs-Verhältnis, angenehm im Geschmack und wirkt wie alle Produkte aus der Dobendan-Familie auch so, wie beworben. Bei Rachenentzündungen, Reizhusten, und Halsschmerzen ist für mich bis heute Locabiosol unschlagbar. Dieses Spray beruhigte sofort und ein Husten konnte sehr schnell eingedämmt werden. Leider hat die EU dieses Wundermittel verboten, obwohl es für jeden nicht vorerkrankten Menschen völlig unbedenklich war. Aber was hilft hinterhertrauern, Dobendan-Spray tuts auch, wenn auch nicht so potent in der Wirkung.

    Ines Prell 21.04.2023

    Top

    Habe es mal durch Zufall bekommen seitdem nie wieder gewechselt

    ben jones 02.03.2018

    alles in Ordnung

    Volksversand-Kunde 09.03.2017

    Hilfsreich

    Volksversand-Kunde 03.02.2016

    Super

    Volksversand-Kunde 27.12.2015

    Gute Wirkung bei Halsschmerzen.

    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Für das Bepunkten Ihrer Bewertung gelten unsere Bedingungen.

    Zuletzt angesehen