Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Gelomyrtol forte 100 Kapseln

  • Befreit die Atemwege
  • Verkürzt die Krankheitsdauer
  • Mit ätherischen Ölen
  • Für Kinder ab 6 Jahren geeignet
GRATIS
Versand
Gelomyrtol forte 100 Kapseln
Gelomyrtol forte 100 Kapseln
Gelomyrtol forte 100 Kapseln
Gelomyrtol forte 100 Kapseln
Gelomyrtol forte 100 Kapseln
Gelomyrtol forte 100 Kapseln
Gelomyrtol forte 100 Kapseln
Gelomyrtol forte 100 Kapseln
Gelomyrtol forte 100 Kapseln
Produkteigenschaften:
Rein pflanzlich
Artikelnummer:
2010809
PZN:
01479163
Inhalt:
100 Kapseln
Marke:
Inhalt 100 Kapseln
45,20 €* 31,99 € 29
GRATIS Versand
P 310 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die gewählte Variante sind keine Bundles verfügbar. Für Bundle-Angebote wählen Sie bitte eine andere Variante aus.
Sparen Sie jetzt mit unseren Bundle-Angeboten:
Statt 57,65 €
Preis für alle 40,09 €
Sie sparen: 30
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandkosten
51
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(799)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
Bei Schnupfen
13,50 €* 6,49 €
Inhalt 2 X 15 ml Nasenspray
0.03 l (216,33 € / 1 l)
60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(83)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
Bei Schmerzen und Fieber
11,27 €* 4,49 €
Inhalt 50 Filmtabletten
44
GRATIS
Versand
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
(164)
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
Löst den Hustenschleim
28,54 €* 15,98 €
Inhalt 40 Brausetabletten
37
Grippostad C 24 Kapseln
(669)
Grippostad C 24 Kapseln
Bei Erkältung
15,29 €* 9,59 €
Inhalt 24 Kapseln
50
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20 Stück
(23)
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20...
Bei Fieber und Schmerzen
2,99 €* 1,49 €
Inhalt 20 Tabletten
26
GRATIS
Versand
Sinupret forte 100 Überzogene Tabletten
(16)
Sinupret forte 100 Überzogene Tabletten
Bei Entzündungen der Nasennebenh...
43,40 €* 31,99 €
Inhalt 100 Überzogene Tabletten
35
GRATIS
Versand
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht 180 ml
(264)
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht 180 ml
Bei Erkältung
20,99 €* 13,49 €
Inhalt 180 ml Sirup
0.18 l (74,94 € / 1 l)
40
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g
(18)
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g
Zur Wundheilung
7,58 €* 4,49 €
Inhalt 10 g Salbe
0.01 kg (449,00 € / 1 kg)
32
GRATIS
Versand
Aspirin Complex 20 Beutel Granulat
(116)
Aspirin Complex 20 Beutel Granulat
Bei grippalen Infekten
16,99 €* 11,39 €
Inhalt 20 Beutel Granulat
38
Nasenduo Nasenspray 2 x 10 ml
(87)
Nasenduo Nasenspray 2 x 10 ml
Bei Schnupfen
14,50 €* 8,99 €
Inhalt 2 X 10 ml Nasenspray
0.02 l (449,50 € / 1 l)
39
GRATIS
Versand
Sparset Grippostad C Hartkapseln 2 x 24 Kapseln
(669)
Sparset Grippostad C Hartkapseln 2 x 24 Kapseln
Bei Erkältung
30,58 €* 18,59 €
Inhalt 2 X 24 Kapseln
31
GRATIS
Versand
Dolo Dobendan 1,4 mg pro 10 mg 48 Lutschtabletten
(18)
Dolo Dobendan 1,4 mg pro 10 mg 48 Lutschtabletten
Bei Hals-Rachenbeschwerden
16,87 €* 11,59 €
Inhalt 48 Lutschtabletten
31
GRATIS
Versand
Iberogast Flüssigkeit 50 ml
(53)
Iberogast Flüssigkeit 50 ml
Bei Magen-Darm-Beschwerden
23,30 €* 15,99 €
Inhalt 50 ml Flüssigkeit
0.05 l (319,80 € / 1 l)
27
GRATIS
Versand
Sinupret extract 40 überzogene Tabletten
(21)
Sinupret extract 40 überzogene Tabletten
Bei Entzündungen der Nasennebenh...
27,55 €* 19,99 €
Inhalt 40 Überzogene Tabletten
39
GRATIS
Versand
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(33)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bei wunder, gereizter Haut
17,56 €* 10,69 €
Inhalt 100 g Salbe
0.1 kg (106,90 € / 1 kg)
43
Paracetamol-ratiopharm 500 mg 20 Tabletten
(12)
Paracetamol-ratiopharm 500 mg 20 Tabletten
Bei Schmerzen und Fieber
3,49 €* 1,98 €
Inhalt 20 Tabletten
Bei Sinusitis und Bronchitis mit Husten, Schnupfen und Druckkopfschmerz Kopf dicht? Nase zu?... mehr

Produktinformationen "Gelomyrtol forte 100 Kapseln"

Bei Sinusitis und Bronchitis mit Husten, Schnupfen und Druckkopfschmerz

Kopf dicht? Nase zu? Husten? GeloMyrtol® forte ist der pflanzliche Schleimlöser bei erkältungsbedingten Symptomen wie Husten, Schnupfen und Druckkopfschmerz. Es löst den Schleim und indem die hochwertigen Inhaltsstoffe auch dazu beitragen, die Entzündung einzudämmen, helfen sie mit, den Heilungsprozess zu fördern. Das Ergebnis: Sie können wieder spürbar befreit durchatmen, haben weniger Hustenattacken und sind schneller wieder fit.

Pflanzlicher Schleimlöser für die Atemwege
Die Wirkung von GeloMyrtol® forte beruht auf der besonderen Kombination hochwertiger ätherischer Öle. In einem besonderen Verfahren wird ein Spezialdestillat aus vier verschiedenen Pflanzen gewonnen: Eukalyptus, Süßorange, Myrte und Zitrone. Der rein pflanzliche Wirkstoff wirkt dabei wie eine Inhalation von innen. Die natürlichen Selbstreinigungskräfte der Atemwege werden aktiviert: Der Schleim in den Bronchien und Nasennebenhöhlen wird gelöst, die Bronchien entkrampfen* sich und die Krankheitserreger werden bekämpft.

  • Aktiviert die Selbstreinigung in den Atemwegen
  • Bekämpft Erreger
  • Verkürzt die Krankheitsdauer

Anwendungsgebiete

Zur Schleimlösung und Erleichterung des Abhustens bei akuter und chronischer Bronchitis. Zur Schleimlösung bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis).

Aktive Wirkstoffe

1 magensaftresistente Weichkapsel enthält 300 mg Destillat aus einer Mischung von rektifiziertem Eukalyptusöl, rektifiziertem Süßorangenöl, rektifiziertem Myrtenöl und rektifiziertem Zitronenöl (66:32:1:1).

Hilfsstoffe

Die sonstigen Bestandteile sind: Raffiniertes Rapsöl; Gelatine; Glycerol 85%; Sorbitol-Lösung 70% (nicht kristallisierend); Hypromelloseacetatsuccinat; Triethylcitrat; Natriumdodecylsulfat; Talkum; Dextrin; Glycyrrhizinsäure, Ammoniumsalz.

Anwendung & Dosierung

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Soweit nicht anders verordnet, nehmen Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren 1 bis 3-mal täglich 1 magensaftresistente Weichkapsel ein. Bei chronischen Krankheitsbildern ist 1 bis 2-mal täglich 1 magensaftresistente Weichkapsel einzunehmen. Diese Dosierung wird ebenfalls zur Dauerbehandlung empfohlen. Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahren nehmen bei akuten entzündlichen Krankheitsbildern 3 bis 4-mal täglich 1 magensaftresistente Weichkapsel ein. Bei chronischen Krankheitsbildern ist 2 bis 3-mal täglich 1 magensaftresistente Weichkapsel einzunehmen. Diese Dosierung wird ebenfalls zur Dauerbehandlung empfohlen.

Art der Anwendung
Nehmen Sie GeloMyrtol® forte eine halbe Stunde vor dem Essen mit reichlich kalter Flüssigkeit ein. Zur Erleichterung der Nachtruhe kann die letzte Dosis vor dem Schlafengehen eingenommen werden.

Dauer der Anwendung
Die Dauer der Behandlung mit GeloMyrtol® forte richtet sich nach dem Beschwerdebild. Bei chronischen Atemwegserkrankungen ist eine Dauerbehandlung möglich

Schwangerschaft & Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft:
Da keine Untersuchungen an schwangeren Frauen vorliegen, darf GeloMyrtol® forte in der Schwangerschaft nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung durch den Arzt verordnet werden.

Stillzeit:
Wegen der fettlöslichen Eigenschaften des Wirkstoffes ist mit einem Übertritt in die Muttermilch zu rechnen. Daher darf GeloMyrtol® forte in der Stillzeit nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung durch den Arzt angewendet werden

Gegenanzeigen

GeloMyrtol® forte darf nicht eingenommen werden,
  • wenn Sie entzündliche Erkrankungen im Magen-Darmbereich und im Bereich der Gallenwege sowie schwere Lebererkrankungen haben,
  • wenn Sie allergisch gegen Eukalyptusöl, Süßorangenöl, Myrtenöl oder Zitronenöl sowie Cineol, den Hauptbestandteil von Eukalyptusöl, oder einen sonstigen Bestandteil dieses Arzneimittels sind,
  • von Säuglingen und Kindern unter 6 Jahren.

Wechselwirkungen

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden.

Die Wirkungen anderer Arzneimittel können abgeschwächt/verkürzt werden. Beim Menschen konnte eine derartige Wirkung bei bestimmungsgemäßer Anwendung von GeloMyrtol® forte jedoch bisher nicht festgestellt werden. Für GeloMyrtol® forte liegen keine ausreichenden Untersuchungen zu Wechselwirkung

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie GeloMyrtol® forte einnehmen.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von GeloMyrtol® forte ist erforderlich
  • Wenn Sie unter länger anhaltenden oder sich verschlimmernden Beschwerden, Auftreten von Atemnot, Fieber wie auch eitrigem oder blutigem Auswurf leiden, sollten Sie umgehend einen Arzt aufsuchen.
  • Der Kapselinhalt darf zur Behandlung von Kindern nicht zur Inhalation verwendet werden.
  • Wenn Sie unter Asthma bronchiale, Keuchhusten oder anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen, leiden, sollten Sie GeloMyrtol® forte nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen.

Patientenhinweise

Dieses Arzneimittel enthält Sorbitol. Bitte nehmen Sie GeloMyrtol® forte erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Häufig:
Magen- oder Oberbauchschmerzen Gelegentlich: allergische Reaktionen (wie Atemnot, Gesichtsschwellung, Nesselsucht, Hautausschlag, Juckreiz); Entzündung der Magenschleimhaut oder der Darmschleimhaut, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder andere Verdauungsstörungen; Geschmacksverän- derungen; Kopfschmerzen oder Schwindel

Sehr selten:
In-Bewegung-Setzen von vorhandenen Nieren- und Gallensteinen.

Nicht bekannt:
schwere anaphylaktische Reaktionen Gegenmaßnahmen Sollten Sie eine der oben genannten Nebenwirkungen, insbesondere allergische Reaktionen mit Atemnot oder Kreislaufstörungen beobachten, setzen Sie GeloMyrtol® forte ab und informieren Sie sofort einen Arzt, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann.

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Bewahren sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.
Nicht über 25 °C lagern.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Durchdrückfolie und der Faltschachtel nach -Verwendbar bis- angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Pflichttext

Anwendungsgebiet: Zur Schleimlösung u. Erleichterung des Abhustens b. akuter u. chron. Bronchitis. Zur Schleimlösung bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Zur Anwendung bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Jahren. Enthält Sorbitol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Produkteigenschaften: Rein pflanzlich
Wirkstoffe: Eucalyptusöl-Destillat
Hersteller:

G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG Kieler Str. D. 25551, Hohenlockstedt

Kundenbewertungen
Volksversand-Kunde 05.09.2019

Diese Produkt hilft mir, meine Atemwege wieder frei zu bekommen.

Jörg Schirner 14.04.2018

bei Husten und Schnupfen- am Besten bei ersten Anzeichen schon als Unterstützung des Körpers einnehmen

Volksversand-Kunde 08.04.2018

*****

Bewertungen ansehen und selbst bewerten!
Weitere Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
Eucalyptusöl-Destillat
weitere Informationen "Gelomyrtol forte 100 Kapseln"
Häufige Fragen & Antworten
Warum soll GeloMyrtol® forte vor dem Essen eingenommen werden?
Die empfohlene Einnahme von GeloMyrtol® forte eine halbe Stunde vor dem Essen stellt den schnellsten Wirkeintritt sicher. Damit die Wirkstoffe ihre volle Wirkung entfalten können, nehmen Sie die Kapsel zusammen mit einem Glas Wasser ein. So gelangt die Kapsel unbeschädigt in den Dünndarm, wo das Spezialdestillat ätherischer Öle am besten aufgenommen wird. Wechselwirkungen von GeloMyrtol® forte mit Lebensmitteln sind nicht bekannt.

Kann GeloMyrtol® forte auch über einen längeren Zeitraum eingenommen werden?
Es bestehen keine Bedenken gegenüber einer dauerhaften Anwendung. GeloMyrtol® forte wird auch bei chronischer Bronchitis und Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) erfolgreich eingesetzt. Im jahrzehntelangen therapeutischen Einsatz in Klinik und Praxis hat es sich als sehr gut verträglich und wirksam bewährt. Sehr viele Patienten mit einer chronischen Sinusitis oder einer chronischen Bronchitis haben mit der dauerhaften Anwendung von GeloMyrtol® forte über Jahre sehr gute Erfahrungen gemacht. Bei Patienten mit chronischer Bronchitis konnte in einer großen klinischen Studie über 6 Monate gezeigt werden, dass durch die Gabe von GeloMyrtol® forte über die Wintermonate die Intensität und Häufi gkeit akuter Infekte deutlich gesenkt werden konnte.*
*Meister et al.: Wirksamkeit und Verträglichkeit von Myrtol standardisiert bei der Langzeitbehandlung der chronischen Bronchitis Arzneim.-Forsch./Drug Res. (1999) 49(I) 4: 351-358

Ist GeloMyrtol® forte erstattungsfähig?
Die gesetzlichen Krankenkassen dürfen seit 2012 die Kosten für rezeptfreie Medikamente erstatten.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Ihre Meinung zählt: Schreiben Sie jetzt eine Produktrezension und lassen Sie uns und andere Kunden wissen, wie zufrieden Sie mit dem Artikel waren und ob sie ihn weiterempfehlen würden. JETZT BEWERTEN!
Bewertungen und Erfahrungen zu "Gelomyrtol forte 100 Kapseln". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Volksversand-Kunde 05.09.2019

Diese Produkt hilft mir, meine Atemwege wieder frei zu bekommen.

Jörg Schirner 14.04.2018

bei Husten und Schnupfen- am Besten bei ersten Anzeichen schon als Unterstützung des Körpers einnehmen

Volksversand-Kunde 08.04.2018

*****

Volksversand-Kunde 02.04.2018

für mich sehr gut\n

Volksversand-Kunde 31.03.2018

*****

Volksversand-Kunde 15.03.2018

Hilft wie angegeben

Marlies Schulz 08.03.2018

Ihilft mir

Peter Bogdan 02.03.2018

Ich brauche das Produkt schon sehr lange und bin sehr zufrieden damit.

Volksversand-Kunde 22.02.2018

Nehme das Medikament zum ersten Mal ein.

Dieter Wünsch 31.12.2017

****

Kerstin Muessner 23.12.2017

Dieses Medikament habe ich als Tipp von einem Apotheker erhalten, weil er es selber nimmt. Bei mir löst es Schleim und schützt vor einer Erkältung

Nicole Bauer 07.12.2017

bei verstopfter Nase

Bernd Kettner 23.11.2017

*****

Elfie Herzog 21.11.2017

Mir *** es sehr Gut. 100 Kapseln sind preiswerter als eine kleine Packung.

Volksversand-Kunde 12.11.2017

Gute Qualität

Volksversand-Kunde 05.08.2017

Für COPD- erkrankte eine sehr gute \nUnterstützung.\nzwei mal eine Kapsel ist ideal.\nAbsprache mit Arzt erforderlich.\nBei Erkältung ebenfalls empfehlenswert. Schont die Schleimhäute !

Volksversand-Kunde 31.03.2016

bei Erkältung hilft es ganz hervorragend

Volksversand-Kunde 18.03.2016

dieses Produkt hat keine Wirkung. Es gibt bessere ! Vor Allem im Homäopatischen Bereich.

Volksversand-Kunde 11.03.2016

bei husten und schnupfen\nempfehle das produkt für alle\nsehr gute qualität

Volksversand-Kunde 29.10.2015

man riecht zwar wie ein Kräuterzwerg aber man ist den Husten sehr schnell wieder los.

Volksversand-Kunde 21.10.2015

vorbereitend auf die nasskalte jahreszeit

Volksversand-Kunde 20.10.2015

*****

Volksversand-Kunde 06.10.2015

*****

Volksversand-Kunde 23.09.2015

*****

Ayla T. 05.11.2014

2 in 1

Mein Tipp: Kapsel aufstechen und inhalieren.
super bei Bronchitis.
Gelomyrtol fehlt nie in meiner Hausapotheke.

Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen