Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Nasenspray Sine Al 1 mg Je ml Nasenspray 10 ml

  • Bei Schnupfen
  • Ab 12 Jahren
  • Wirkt abschwellend
Nasenspray Sine Al 1 mg Je ml Nasenspray 10 ml
Nasenspray Sine Al 1 mg Je ml Nasenspray 10 ml
Nasenspray Sine Al 1 mg Je ml Nasenspray 10 ml
Nasenspray Sine Al 1 mg Je ml Nasenspray 10 ml
Nasenspray Sine Al 1 mg Je ml Nasenspray 10 ml
Nasenspray Sine Al 1 mg Je ml Nasenspray 10 ml
Nasenspray Sine Al 1 mg Je ml Nasenspray 10 ml
Produkteigenschaften:
Ohne Konservierungsmittel
Artikelnummer:
2918043
PZN:
12464124
Inhalt:
10 ml Nasenspray
Marke:
Inhalt 10 ml Nasenspray
AVP* 4,97 € 3,59 € 0.01 Liter (359,00 € / 1 Liter) 27
P 30 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(271)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 12,52 € 4,99 €
Inhalt 50 Filmtabletten
40
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(870)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene
Bei Schnupfen
AVP* 13,94 € 8,35 €
Inhalt 2 x 15 ml Nasenspray
0.03 l (278,33 € / 1 l)
19
Nasenspray AL 10 ml
(74)
Nasenspray AL
Bei Schnupfen
AVP* 4,97 € 3,99 €
Inhalt 10 ml Nasenspray
0.01 l (399,00 € / 1 l)
50
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20 Stück
(73)
Paracetamol Medibond 500 mg Schmerztabletten
Bei Fieber und Schmerzen
AVP* 3,20 € 1,59 €
Inhalt 20 Tabletten
50
NasenDuo Nasenspray 2 x 10 ml
(108)
NasenDuo Nasenspray
Bei Schnupfen
AVP* 15,00 € 7,50 €
Inhalt 2 x 10 ml Nasenspray
0.02 l (375,00 € / 1 l)
16
Nasenspray-ratiopharm Kinder konservierungsmittelfrei 10 ml
(90)
Nasenspray-ratiopharm Kinder
Bei Schnupfen
AVP* 3,99 € 3,35 €
Inhalt 10 ml Nasenspray
0.01 l (335,00 € / 1 l)
Nasenspray Al 0,05% - 10 ml Lösung
(2)
Nasenspray Al 0,05%
Bei Schnupfen
3,79 €
Inhalt 10 ml Lösung
0.01 l (379,00 € / 1 l)
35
Imidin N Nasenspray 2 x 15 ml
(16)
Imidin N Nasenspray
Bei Schnupfen
AVP* 11,56 € 7,49 €
Inhalt 2 x 15 ml Nasenspray
0.03 l (249,67 € / 1 l)
31
Grippostad C 24 Kapseln
(765)
Grippostad C
Bei Erkältung
AVP* 16,37 € 11,29 €
Inhalt 24 Kapseln
24
Paracetamol-ratiopharm 500 mg 20 Tabletten
(19)
Paracetamol-ratiopharm 500 mg
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 3,70 € 2,79 €
Inhalt 20 Tabletten
34
GRATIS
Versand
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht 2 x 180 ml
(340)
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht
Bei Erkältung
AVP* 48,98 € 31,99 €
Inhalt 2 x 180 ml Sirup
0.36 l (88,86 € / 1 l)
34
Bepanthen Augen- und Nasensalbe 10 g
(65)
Bepanthen Augen- und Nasensalbe
Zur Wundheilung
AVP* 8,29 € 5,39 €
Inhalt 10 g Salbe
0.01 kg (539,00 € / 1 kg)
50
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg 50 Filmtabletten
(20)
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg
Bei Schmerzen und Fieber
AVP* 21,80 € 10,89 €
Inhalt 50 Filmtabletten
35
Olynth 0,1% Nasenspray für Erwachsene 2 x 15 ml
(38)
Olynth 0,1% Nasenspray für Erwachsene
Bei Schnupfen
AVP* 13,00 € 8,39 €
Inhalt 2 x 15 ml Nasendosierspray
0.03 l (279,67 € / 1 l)
35
Vomex A Dragees 50 mg 20 überzogene Tabletten
(31)
Vomex A Dragees 50 mg
Bei Übelkeit
AVP* 8,50 € 5,49 €
Inhalt 20 Überzogene Tabletten
33
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(188)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe
Bei wunder, gereizter Haut
AVP* 19,39 € 12,99 €
Inhalt 100 g Salbe
0.1 kg (129,90 € / 1 kg)
Hilfe bei Schnupfen Jeder erwachsene Deutsche hat im Zuge einer Erkältung durchschnittlich vier... mehr

Produktinformationen "Nasenspray Sine Al 1 mg Je ml Nasenspray 10 ml"

Hilfe bei Schnupfen
Jeder erwachsene Deutsche hat im Zuge einer Erkältung durchschnittlich vier mal im Jahr eine Schnupfnase. Auch Heuschnupfengeplagte kennen die typischen Symptome: die Nasenschleimhaut schwillt an, produziert zähflüssigen Schleim und das Atmen fällt zunehmend schwerer. Ein Nasenspray kann diese Beschwerden anhaltend lindern. Mit dem Wirkstoff Xylometazolin kann NASENSPRAY SINE AL für besonders empfindliche Nasen empfohlen werden, da es keine Konservierungsstoffe enthält. Der Wirkstoff Xylometazolin kann ein Abschwellen der Schleimhaut bewirken und die Nase auf diese Weise wieder schnell freimachen. Zusätzlich enthält es Meerwasser.

Bei UnverträglichkeitenBesteht eine Unverträglichkeit von Konservierungsstoffen, benötigt die Schnupfnase ein Nasenspray ohne Konservierungsmittel. Der enthaltende Wirkstoff Xylometazolin wird sowohl bei erkältungsbedingtem als auch bei allergischem Schnupfen zur Abschwellung der Nasenschleimhaut eingesetzt.

Anwendungsgebiete

NASENSPRAY SINE AL wird angewendet
  • zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) und allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica)
  • zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Entzündung der Nasennebenhöhlen sowie bei Katarrh des Tubenmittelohrs in Verbindung mit Schnupfen

Aktive Wirkstoffe

1 ml Nasenspray, Lösung enthält 1 mg Xylometazolinhydrochlorid

Hilfsstoffe

Kaliumdihydrogenphosphat, Meerwasser, Gereinigtes Wasser

Anwendung & Dosierung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern über 6 Jahren nach Bedarf bis zu dreimal täglich je ein Sprühstoß NASENSPRAY SINE AL 1 mg/ml in jede Nasenöffnung eingebracht.

Schwangerschaft & Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Da die Sicherheit einer Anwendung von NASENSPRAY SINE AL in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht ausreichend belegt ist, sollte NASENSPRAY SINE AL von Schwangeren und in der Stillzeit nur auf Anraten des Arztes angewendet werden und nur nachdem dieser eine sorgfältige Nutzen/Risiko-Abwägung vorgenommen hat. Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf die empfohlene Dosierung nicht überschritten werden, da eine Überdosierung die Blutversorgung des ungeborenen Kindes beeinträchtigen oder die Milchproduktion vermindern kann.

Gegenanzeigen

NASENSPRAY SINE AL 1 mg/ml darf NICHT angewendet werden
  • wenn Sie allergisch gegen Xylometazolinhydrochlorid oder einen der genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,
  • bei einer bestimmten Form eines chronischen Schnupfens (Rhinitis sicca),
  • bei Zustand nach operativer Entfernung der Hirnanhangdrüse durch die Nase (transsphenoidale Hypophysektomie) oder anderen operativen Eingriffen, die die Hirnhaut freilegen,
  • bei Kindern unter 6 Jahren

Wechselwirkungen

Anwendung von NASENSPRAY SINE AL zusammen mit anderen Arzneimitteln
Informieren Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder Apotheker/-in, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden.

Bei gleichzeitiger Anwendung von NASENSPRAY SINE AL und bestimmten stimmungsaufhellenden Arzneimitteln (MAO-Hemmer vom Tranylcypromin-Typ oder trizyklische Antidepressiva) sowie blutdrucksteigernden Arzneimitteln kann durch Wirkungen auf Herz- und Kreislauffunktionen eine Erhöhung des Blutdrucks auftreten.

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Es gibt einzelne Berichte zu schweren Nebenwirkungen (insbesondere Atemstillstand) bei Anwendung der empfohlenen Dosis. Dosisüberschreitungen sind unbedingt zu vermeiden.

Bitte sprechen Sie mit Ihrer Ärztin, Ihrem Arzt oder Apotheker/-in, bevor Sie NASENSPRAY SINE AL anwenden, wenn Sie:
  • mit Monoaminoxidase-Hemmern (MAO-Hemmern) und anderen potenziell blutdrucksteigernden Arzneimitteln behandelt werden
  • an einem erhöhten Augeninnendruck, insbesondere einem Engwinkelglaukom leiden,
  • an einer schweren Herz-Kreislauf-Erkrankung (z.B. koronare Herzkrankheit, Long-QT-Syndrom) und Bluthochdruck (Hypertonie) leiden,
  • einen Tumor der Nebenniere (Phäochromozytom) haben,
  • an Stoffwechselstörungen wie z.B. Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreose) und Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) leiden,
  • eine Prostatavergrößerung haben,
  • an der Stoffwechselerkrankung Porphyrie leiden.
Der Dauergebrauch von schleimhautabschwellenden Schnupfenmitteln kann zu einer chronischen Schwellung und schließlich zum Schwund der Nasenschleimhaut führen. Bei Absetzen einer Langzeitanwendung sollte die Behandlung erst in einem Nasenloch und dann im anderen beendet werden. Warten Sie das Abklingen der Schwellung usw. ab, bevor Sie die Behandlung im zweiten Nasenloch beenden, um wenigstens einen Teil der normalen Nasenatmung aufrecht zu halten.

KINDER
NASENSPRAY SINE AL 1 mg/ml darf nicht angewendet werden bei Kindern unter 6 Jahren.

Mögliche Nebenwirkungen

HÄUFIG (KANN BIS ZU 1 VON 10 BEHANDELTEN BETREFFEN):
Brennen und Trockenheit der Nasenschleimhaut, Niesen.

GELEGENTLICH (KANN BIS ZU 1 VON 100 BEHANDELTEN BETREFFEN):
  • Überempfindlichkeitsreaktionen (Hautausschlag, Juckreiz, Schwellung von Haut und Schleimhaut),
  • nach Abklingen der abschwellenden Wirkung starkes Gefühl einer -verstopften- Nase (verstärkte Schleimhautschwellung), Nasenbluten
SELTEN (KANN BIS ZU 1 VON 1.000 BEHANDELTEN BETREFFEN):
  • Herzklopfen, beschleunigte Herztätigkeit (Tachykardie),
  • erhöhter Blutdruck.
SEHR SELTEN (KANN BIS ZU 1 VON 10.000 BEHANDELTEN BETREFFEN):
  • Atemstillstand (berichtet bei Anwendung von Xylometazolin bei jungen Säuglingen und Neugeborenen),
  • Unruhe, Schlaflosigkeit, Halluzinationen (vorrangig bei Kindern),
  • Kopfschmerzen, Krämpfe (insbesondere bei Kindern),
  • Herzrhythmusstörungen,
  • Müdigkeit (Schläfrigkeit, Sedierung)

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Etikett nach -verwendbar bis:- angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.
Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Pflichttext

Nasenspray sine AL 1 mg/ml Nasenspray, Lösung
Zur Anwendung bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern über 6 Jahren.
Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid. Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) und allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica). Zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Entzündung der Nasennebenhöhlen sowie bei Katarrh des Tubenmittelohrs in Verbindung mit Schnupfen. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
ALIUD PHARMA GmbH, Postfach 1380, 89146 Laichingen.
Stand: Januar 2019
Produkteigenschaften: Ohne Konservierungsmittel
Hersteller:

ALIUD Pharma GmbH Gottlieb-Daimler-Str. D. 89150, Laichingen

Kundenbewertungen
Heiko Simon 07.05.2024

f229e

Karola 10.09.2023

Wieder freie Nase

Bewertungen ansehen und selbst bewerten!
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen und Erfahrungen zu "Nasenspray Sine Al 1 mg Je ml Nasenspray 10 ml". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Heiko Simon 07.05.2024

f229e

Karola 10.09.2023

Wieder freie Nase

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Für das Bepunkten Ihrer Bewertung gelten unsere Bedingungen.

Zuletzt angesehen