Identifier Produkt
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ASS Ratiopharm 500 mg 50 Tabletten

  • Lindern wirksam Schmerzen und Fieber
  • Seit Jahrzehnten bewährter Wirkstoff
  • Individuell dosierbar und leichtere Einnahme dank Kreuzbruchkerbe
  • Frei von Laktose
ASS Ratiopharm 500 mg 50 Tabletten
ASS Ratiopharm 500 mg 50 Tabletten
ASS Ratiopharm 500 mg 50 Tabletten
     
Produkteigenschaften:
Laktosefrei
Tabletten teilbar
Artikelnummer:
2429926
PZN:
03404867
Inhalt:
50 Tabletten
Marke:
Inhalt 50 Tabletten
6,84 €* 4,89 € 28
P 40 Bonuspunkte sichern
Jetzt Bonuspunkte sammeln

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben.

60
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
(83)
Ibuprofen Medibond 400mg Schmerztabletten 50 Stück
Bei Schmerzen und Fieber
11,27 €* 4,49 €
Inhalt 50 Filmtabletten
48
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
(799)
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene 2 x 15 ml
Bei Schnupfen
13,50 €* 6,99 €
Inhalt 2 X 15 ml Nasenspray
0.03 l (233,00 € / 1 l)
50
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20 Stück
(23)
Paracetamol Medibond 500mg Schmerztabletten 20...
Bei Fieber und Schmerzen
2,99 €* 1,49 €
Inhalt 20 Tabletten
32
Paracetamol-ratiopharm 500 mg 20 Tabletten
(12)
Paracetamol-ratiopharm 500 mg 20 Tabletten
Bei Schmerzen und Fieber
3,49 €* 2,35 €
Inhalt 20 Tabletten
34
Grippostad C 24 Kapseln
(669)
Grippostad C 24 Kapseln
Bei Erkältung
15,29 €* 9,95 €
Inhalt 24 Kapseln
50
Ibuprofen Heumann Schmerztabletten 400 mg 50 Filmtabletten
(298)
Ibuprofen Heumann Schmerztabletten 400 mg 50...
Bei Schmerzen
10,48 €* 5,19 €
Inhalt 50 Filmtabletten
24
GRATIS
Versand
Aspirin Complex 20 Beutel Granulat
(136)
Aspirin Complex 20 Beutel Granulat
Bei grippalen Infekten
16,99 €* 12,89 €
Inhalt 20 Beutel Granulat
28
Thomapyrin Intensiv 20 Tabletten
(193)
Thomapyrin Intensiv 20 Tabletten
Bei Migräne und Spannungskopfsch...
8,89 €* 6,39 €
Inhalt 20 Tabletten
40
GRATIS
Versand
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
(164)
ACC akut 600 mg Hustenlöser 40 Brausetabletten
Löst den Hustenschleim
28,54 €* 16,95 €
Inhalt 40 Brausetabletten
34
GRATIS
Versand
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
(484)
Voltaren Schmerzgel forte 150 g Gel
Entzündungshemmendes Schmerzgel
28,77 €* 18,95 €
Inhalt 150 g Gel
0.15 kg (126,33 € / 1 kg)
26
GRATIS
Versand
Magnesium Verla N 200 Dragees
(18)
Magnesium Verla N 200 Dragees
Bei Magnesiummangel
17,59 €* 12,99 €
Inhalt 200 magensaftresistente Tabl.
34
ASS Ratiopharm 500 mg 100  Tabletten
(28)
ASS Ratiopharm 500 mg 100 Tabletten
Bei Schmerzen und Fieber
10,69 €* 6,99 €
Inhalt 100 Tabletten
34
GRATIS
Versand
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
(33)
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bei wunder, gereizter Haut
17,56 €* 11,49 €
Inhalt 100 g Salbe
0.1 kg (114,90 € / 1 kg)
40
Paracetamol-ratiopharm 1000 mg 10 Tabletten
(28)
Paracetamol-ratiopharm 1000 mg 10 Tabletten
Bei Schmerzen und Fieber
3,99 €* 2,39 €
Inhalt 10 Tabletten
50
GRATIS
Versand
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg 50 Filmtabletten
Ibu Lysin ratiopharm 400 mg 50 Filmtabletten
Bei Schmerzen und Fieber
20,88 €* 10,39 €
Inhalt 50 Filmtabletten
38
GRATIS
Versand
Sparset Grippostad C Hartkapseln 2 x 24 Kapseln
(669)
Sparset Grippostad C Hartkapseln 2 x 24 Kapseln
Bei Erkältung
30,58 €* 18,89 €
Inhalt 2 X 24 Kapseln
Ein Klassiker unter den Schmerzmitteln: ASS-ratiopharm® 500 mg Tabletten Bei leichten bis mäßig... mehr

Produktinformationen "ASS Ratiopharm 500 mg 50 Tabletten"

Ein Klassiker unter den Schmerzmitteln: ASS-ratiopharm® 500 mg Tabletten
Bei leichten bis mäßig starken Kopfschmerzen oder Fieber sind ASS-ratiopharm® 500 mg Tabletten ein Mittel der Wahl. Es wirkt schmerzlindernd und fiebersenkend. Da es sich bei diesem Schmerzmittel um ein laktosefreies Präparat handelt, ist es auch für Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet. Ein weiteres Plus: Die Tabletten können dank der Kreuzbruchkerbe gut geteilt und leichter eingenommen werden. Zudem ist so auch eine individuelle Dosierung möglich. ASS-ratiopharm® 500 mg Tabletten sind für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren geeignet. Wenn die Beschwerden länger anhalten oder sich verstärken, sollte ein Arzt zu Rate gezogen werden, um mögliche Ursachen abzuklären.
  • Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure hat sich seit Jahrzehnten bewährt
  • Dank Kreuzbruchkerbe können die Tabletten gut geteilt, individuell dosiert und leichter eingenommen werden

Anwendungsgebiete

ASS-ratiopharm® 500 mg wird angewendet bei
  • leichten bis mäßig starken Schmerzen
  • Fieber
Hinweise: ASS-ratiopharm® 500 mg soll jedoch bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen wegen des möglichen Auftretens eines Reye-Syndroms nur auf ärztliche Anweisung und nur dann eingenommen werden, wenn andere Maßnahmen nicht wirken. ASS-ratiopharm® 500 mg soll längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes oder Zahnarztes eingenommen werden.

Aktive Wirkstoffe

500 mg Acetylsalicylsäure pro 1 Tablette

Hilfsstoffe

Maisstärke, Cellulosepulver

Anwendung & Dosierung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, beträgt die empfohlene Dosis:

Kinder 6 bis 14 Jahre
Einezldosis: ½-1 Tablette (entsprechend 50 - 500 mgAcetylsalicylsäure)
Tagesdosis: 1½-3 Tabletten (entsprechend 750 - 1.500 mg Acetylsalicylsäure)

Jugendliche und Erwachsene
Einzeldosis: 1-2 Tabletten (entsprechend 500 - 1.000 mg Acetylsalicylsäure)
Tagesgesamtdosis: 3-6 Tabletten (entsprechend 1.500 - 3.000 mg Acetylsalicylsäure)

Die Einzeldosis kann, falls erforderlich, in Abständen von 4 - 8 Stunden bis zu 3-mal täglich eingenommen werden. Hinweis: Bei Patienten mit Leber- oder Nierenfunktionsstörungen muss die Dosis vermindert bzw. das Einnahmeintervall verlängert werden.

Art der Anwendung
Nehmen Sie ASS-ratiopharm® 500 mg unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit und nicht auf nüchternen Magen ein.

Dauer der Anwendung
Nehmen Sie ASS-ratiopharm® 500 mg gegen Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 3 - 4 Tage ein.

Schwangerschaft & Stillzeit

Wird während einer längeren Einnahme von ASSratiopharm® 500 mg eine Schwangerschaft festgestellt, so ist der Arzt zu benachrichtigen. Im 1. und 2. Schwangerschaftsdrittel sollte ASS-ratiopharm® 500 mg nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. In den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft darf Acetylsalicylsäure wegen eines erhöhten Risikos von Komplikationen für Mutter und Kind bei der Geburt nicht eingenommen werden.

Stillzeit: Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure und seine Abbauprodukte gehen in geringen Mengen in die Muttermilch über. Da nachteilige Folgen für den Säugling bisher nicht bekannt geworden sind, wird bei kurzfristiger Einnahme der empfohlenen Dosis bei Schmerzen oder Fieber eine Unterbrechung des Stillens in der Regel nicht erforderlich sein. Sollte im Einzelfall eine längere Einnahme bzw. Einnahme höherer Dosen (mehr als 6 Tabletten/Tag, die 3 g Acetylsalicylsäure/Tag entsprechen) verordnet worden sein, sollte jedoch ein frühzeitiges Abstillen erwogen werden.

Gegenanzeigen

ASS-ratiopharm® 500 mg darf nicht eingenommen werden,
  • wenn Sie allergisch gegen Acetylsalicylsäure, Salicylate, einer Gruppe von Stoffen, die der Acetylsalicylsäure verwandt sind oder einen der genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
  • bei Magen- und Darmgeschwüren
  • bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung
  • in den letzten drei Monaten der Schwangerschaft

Wechselwirkungen

Verstärkt werden
  • die Wirkung gerinnungshemmender Arzneimittel (z. B. Cumarinderivate und Heparin)
  • das Risiko einer Magen-Darm-Blutung bei gleichzeitiger Behandlung mit Medikamenten, die Cortison oder cortisonähnliche Substanzen enthalten, oder bei gleichzeitigem Alkoholkonsum
  • die Wirkung von bestimmten blutzuckersenkenden Arzneimitteln (Sulfonylharnstoffen)
  • die gewünschten und unerwünschten Wirkungen von Methotrexat
  • die Blutspiegel von Digoxin, Barbituraten sowie Lithium
  • die gewünschten und unerwünschten Wirkungen einer bestimmten Gruppe von Schmerz- und Rheumamitteln (nicht-steroidale Analgetika/Antiphlogistika)
  • die Wirkung von bestimmten Antibiotika (Sulfonamide und Sulfonamid-Kombinationen [z. B. Sulfamethoxazol/Trimethoprim])
  • die Wirkung von Trijodthyronin, einem Medikament gegen Schilddrüsenunterfunktion
  • die Wirkung von Valproinsäure, einem Medikament gegen Krampfleiden (Epilepsie)
ASS-ratiopharm® 500 mg vermindert die Wirkungen von
  • bestimmten Medikamenten, die eine vermehrte Harnausscheidung bewirken (so genannte Aldosteronantagonisten und Schleifendiuretika)
  • blutdrucksenkenden Arzneimitteln
  • harnsäureausscheidenden Gichtmitteln (z. B. Probenecid, Sulfinpyrazon)
ASS-ratiopharm® 500 mg sollte daher nicht zusammen mit einem der o. g. Stoffe angewendet werden, ohne dass der Arzt ausdrücklich die Anweisung gegeben hat.

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Sie sollten ASS-ratiopharm® 500 mg nur mit besonderer Vorsicht (d. h. in größeren Einnahmeabständen oder in verminderter Dosis) und unter ärztlicher Kontrolle einnehmen
  • bei Überempfindlichkeit gegen andere Schmerz-, Entzündungs- oder Rheumamittel oder bei Bestehen anderer Allergien
  • bei gleichzeitiger Behandlung mit gerinnungshemmenden Arzneimitteln (z. B. Cumarinderivate, Heparin [mit Ausnahme niedrig dosierter HeparinBehandlung])
  • bei Asthma bronchiale
  • bei chronischen oder wiederkehrenden Magenoder Zwölffingerdarmbeschwerden
  • bei vorgeschädigter Niere
    - bei schweren Leberfunktionsstörungen
  • in den ersten 6 Monaten der Schwangerschaft
Wenn Sie an Asthma, Heuschnupfen, Nasenschleimhautschwellungen (Nasenpolypen) oder chronischen Atemwegsinfektionen (besonders gekoppelt mit heuschnupfenartigen Erscheinungen) erkrankt sind oder wenn Sie eine Überempfindlichkeit gegen Schmerz- und Rheumamittel aller Art haben, besteht bei der Einnahme von ASS-ratiopharm® 500 mg die Gefahr von Asthmaanfällen (so genannte AnalgetikaIntoleranz/Analgetika-Asthma). Bitte befragen Sie vor der Anwendung Ihren Arzt. Das Gleiche gilt für Patienten, die auch gegen andere Stoffe überempfindlich (allergisch) reagieren, wie z. B. mit Hautreaktionen, Juckreiz oder Nesselfieber.

Bei Einnahme von ASS-ratiopharm® 500 mg vor operativen Eingriffen ist der Arzt oder Zahnarzt zu befragen bzw. zu informieren.

Bei längerem hoch dosierten, nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die nicht durch erhöhte Dosen des Arzneimittels behandelt werden dürfen. Ganz allgemein kann die gewohnheitsmäßige Einnahme von Schmerzmitteln, insbesondere bei Kombination mehrerer schmerzstillender Wirkstoffe, zur dauerhaften Nierenschädigung mit dem Risiko eines Nierenversagens (Analgetika-Nephropathie) führen.

ASS-ratiopharm® 500 mg gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln (nicht-steroidale Antirheumatika), die die Fruchtbarkeit von Frauen beeinträchtigen können. Diese Wirkung ist nach Absetzen des Arzneimittels umkehrbar (reversibel).

ASS-ratiopharm® 500 mg soll bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen nur auf ärztliche Anweisung und nur dann eingenommen werden, wenn andere Maßnahmen nicht wirken. Sollte es bei diesen Erkrankungen zu lang anhaltendem Erbrechen kommen, so kann dies ein Zeichen des Reye-Syndroms, einer sehr seltenen, aber lebensbedrohlichen Krankheit sein, die unbedingt sofortiger ärztlicher Behandlung bedarf.

Patientenhinweise

Während der Einnahme von ASS-ratiopharm® 500 mg sollte Alkoholkonsum möglichst vermieden werden. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen: Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Mögliche Nebenwirkungen

Häufig:
Magen-Darm-Beschwerden wie Magenschmerzen und geringfügige Blutverluste aus dem Magen-DarmBereich (Mikroblutungen).

Gelegentlich: Übelkeit, Erbrechen und Durchfälle sowie Magenoder Darmblutungen.

Selten: Magen- oder Darmgeschwüre, die sehr selten zu einem Durchbruch führen können sowie, vor allem bei Asthmatikern - Überempfindlichkeitsreaktionen (Anfälle von Atemnot, Hautreaktionen), Schwellungen von Gesicht, Zunge und Kehlkopf (Quincke-Ödem). In Einzelfällen wurden Leber- und Nierenfunktionsstörungen, Verminderung der Blutzuckerwerte (Hypoglykämie) sowie besonders schwere Hautausschläge (bis hin zu Erythema exsudativum multiforme) beschrieben.

Selten bis sehr selten sind auch schwerwiegende Blutungen wie z. B. Hirnblutungen, besonders bei Patienten mit nicht eingestelltem Bluthochdruck und/oder gleichzeitiger Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln berichtet worden, die in Einzelfällen möglicherweise lebensbedrohlich sein können.

Blutungen wie z. B. Nasenbluten, Zahnfleischbluten oder Hautblutungen können mit einer möglichen Verlängerung der Blutungszeit auftreten. Diese Wirkung kann über 4 bis 8 Tage nach der Einnahme anhalten.

Acetylsalicylsäure vermindert in niedriger Dosierung die Harnsäureausscheidung. Bei hierfür gefährdeten Patienten kann dies unter Umständen einen Gichtanfall auslösen.

Bei länger dauernder oder chronischer Einnahme können zentralnervöse Störungen wie Kopfschmerzen, Schwindel, Erbrechen, Ohrensausen, Sehstörungen oder Somnolenz (Benommenheit) sowie Blutarmut durch Eisenmangel (Eisenmangelanämie) auftreten. In seltenen Fällen kann nach längerer Einnahme von ASS-ratiopharm® 500 mg eine Blutarmut durch verborgene Magen-Darm-Verluste auftreten.

Zu Störungen des Säuren-Basen-Haushaltes sowie zur Natrium- und Wasserretention kann es bei Anwendung hoher Dosen und bei entsprechender Disposition kommen.

Bei Überschreitung der empfohlenen Dosierung können die Leberwerte (Transaminasen) ansteigen. Deshalb ist die regelmäßige Kontrolle der Leberwerte, insbesondere bei Kindern, erforderlich. Gegenmaßnahmen Sollten Sie die oben genannten Nebenwirkungen bei sich beobachten, soll ASS-ratiopharm® 500 mg nicht nochmals eingenommen werden. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden kann. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf ASS-ratiopharm® 500 mg nicht nochmals eingenommen werden. Bei Auftreten von schwarzem Stuhl (Teerstuhl, Zeichen einer schweren Magenblutung) ist sofort der Arzt zu benachrichtigen.

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und den Blisterpackungen nach -Verwendbar bis- angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nicht über 25 °C lagern. Die Blisterpackung im Umkarton aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.

Pflichttext

Wirkstoff: Acetylsalicylsäure. Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen, Fieber. Hinweis: Acetylsalicylsäure bei Kindern uund Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen wegen des möglichen Auftretens einer Leber-Hirn-Erkrank. (Reye-Syndrom) nur auf ärztliche Anweisung anwenden, wenn andere Maßnahmen nicht wirken. Längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes anwenden. Warnhinweis: Bei Schmerzen od. Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!
Produkteigenschaften: Laktosefrei, Tabletten teilbar
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure
Hersteller:

ratiopharm GmbH Graf-Arco-Str. D. 89079, Ulm

Kundenbewertungen
Volksversand-Kunde 05.09.2019

alles OK - wie immer!

Volksversand-Kunde 05.09.2019

Dieses Produkt benutze ich bei Kopf- und Rückenschmerzen mit Erfolg

Volksversand-Kunde 01.09.2019

in richtiger Dosierung ist es ein\nsehr gutes produkt!

Bewertungen ansehen und selbst bewerten!
Weitere Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
Acetylsalicylsäure
35
Thomapyrin Classic 20 Schmerztabletten Thomapyrin Classic 20 Schmerztabletten
(333)
Bei leichten bis mäßig starken S...
Inhalt 20 Tabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

7,78 €* 4,99 €
inkl. MwSt.
24
GRATIS
Versand
Aspirin Complex 20 Beutel Granulat Aspirin Complex 20 Beutel Granulat
(136)
Bei grippalen Infekten
Inhalt 20 Beutel Granulat

Lieferzeit 1-2 Tage

16,99 €* 12,89 €
inkl. MwSt.
28
Neuralgin 20 Tabletten Neuralgin 20 Tabletten
(41)
Bei leichten bis mäßig starken S...
Inhalt 20 Tabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

7,58 €* 5,39 €
inkl. MwSt.
19
Titralgan gegen Schmerzen 20 Tabletten Titralgan gegen Schmerzen 20 Tabletten
(7)
Bei leichten bis mäßig starken S...
Inhalt 20 Tabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

4,95 €* 3,99 €
inkl. MwSt.
19
GRATIS
Versand
Aspirin Protect 100 mg 98 magensaftresistente Tabletten Aspirin Protect 100 mg 98 magensaftresistente...
(49)
Zur Blutverdünnung
Inhalt 98 magensaftresistente Tabl.

Lieferzeit 1-2 Tage

13,73 €* 10,99 €
inkl. MwSt.
28
ASS 100 mg Hexal 100 Tabletten ASS 100 mg Hexal 100 Tabletten
(46)
Zur Blutverdünnung
Inhalt 100 Tabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

4,76 €* 3,39 €
inkl. MwSt.
ASS 100 1A Pharma TAH 100 Tabletten ASS 100 1A Pharma TAH 100 Tabletten
(42)
Zur Blutverdünnung
Inhalt 100 Tabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

2,95 €
inkl. MwSt.
Doppel Spalt Compact 20 Tabletten Doppel Spalt Compact 20 Tabletten
(1)
Bei Schmerzen
Inhalt 20 Tabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

8,99 €
inkl. MwSt.
15
ASS Al 100 TAH 100 Tabletten ASS Al 100 TAH 100 Tabletten
(14)
Zur Blutverdünnung
Inhalt 100 Tabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

3,24 €* 2,75 €
inkl. MwSt.
23
Togal Kopfschmerz - Brause + Vitamin C 20 Brausetabletten Togal Kopfschmerz - Brause + Vitamin C 20...
(2)
Bei leichten bis mäßig starken S...
Inhalt 20 Brausetabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

10,50 €* 7,99 €
inkl. MwSt.
11
ASS AbZ Protect 100 mg 100 magensaftresistente Tabletten ASS AbZ Protect 100 mg 100 magensaftresistente...
(5)
Zur Blutverdünnung
Inhalt 100 magensaftresistente Tabl.

Lieferzeit 1-2 Tage

4,24 €* 3,75 €
inkl. MwSt.
Ass Dexcel Protect 100 mg 100 Magensaftresistente Tabletten Ass Dexcel Protect 100 mg 100...
Zur Blutverdünnung
Inhalt 100 magensaftresistente Tabl.

Lieferzeit 1-3 Tage

3,47 €
inkl. MwSt.
ASS TAD 100 mg Protect 100 magensaftresistente Tabletten ASS TAD 100 mg Protect 100 magensaftresistente...
(3)
Zur Blutverdünnung
Inhalt 100 magensaftresistente Tabl.

Lieferzeit 1-2 Tage

3,75 €
inkl. MwSt.
18
Melabon K 20 Tabletten Melabon K 20 Tabletten
(1)
Bei leichten bis mäßig starken S...
Inhalt 20 Tabletten

Lieferzeit 1-2 Tage

7,38 €* 5,99 €
inkl. MwSt.
Ass Stada 500 mg 30 Tabletten Ass Stada 500 mg 30 Tabletten
Bei Schmerzen
Inhalt 30 Tabletten

Lieferzeit 1-3 Tage

5,32 €
inkl. MwSt.
weitere Informationen "ASS Ratiopharm 500 mg 50 Tabletten"

Acetylsalicylsäure

- Leichte bis mäßig starke Schmerzen, wie z.B. Kopf-, Zahn-, oder Regelschmerzen
- Fieber
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwe ndung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3-4 Tage anwenden.

Überdosierung?
B ei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Schwindel, Ohrenklingen, Sehstörungen sowie zu Atemstörungen kommen. Set zen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Einnahme vergessen ?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge ) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenha fte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individue ll abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff wirkt schmerzstillend, fiebersenkend und entzü ndungshemmend zugleich. Er blockiert die Bildung bestimmter Botenstoffe im Körper, so genannte Prostaglandine. Diese sin d an der Entstehung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen wesentlich beteiligt.
Auch die Blutgerinnung wird durch Ac etylsalicylsäure beeinflusst. Die Substanz verhindert, dass die Blutplättchen (Thrombozyten) zusammenklumpen und verbess ert so die Fließfähigkeit des Blutes.
Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Geschwüre i m Verdauungstrakt
- Erhöhte Blutungsneigung

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheke r:
- Asthma bronchiale
- Magen- oder Zwölffingerdarmbeschwerden, die chronisch und wiederkehrend sind
- Eingesc hränkte Nierenfunktion
- Eingeschränkte Leberfunktion
- Neigung zu Gichtanfällen

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 6 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewend et werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach d erzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. De r therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
- Magenschmerzen
- Übelkeit
- Erbrechen
- Durchfälle
- Magenblutungen, meist erkennbar am schwarzen Stuhl, bei Auftreten bitte sofort einen Arzt aufsuchen in seltenen Fällen können die Blutungen zu einer Blutarmut führen.
- Geschwüre im Verd auungstrakt, die sehr selten auch durchbrechen können
- Mikroblutungen (kaum sichtbare oder bemerkbare Blutungen aus kleinsten Gefäßen), vor allem im Magen-Darm-Bereich
- Allergische Reaktionen, vor allem bei Asthmatikern, wie:
- Anfälle von Atemnot
- Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder V eränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser St elle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Bei dauerhafter Anwendung von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die d urch das Schmerzmittel erzeugt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu verhindern, dass Ihre Kopfschmerzen chronisch werden.
- Die gewohnheitsmäßige Anwendung von Schmerzmitteln kann zu einer dauerhaften Nierenschädigung führen. Werde n mehrere Schmerzmittel kombiniert, oder sind in einem Schmerzmittel mehrere Wirkstoffe enthalten, erhöht sich das Risik o dafür.
- Bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen darf das Arzneimittel nur auf ärztliche Anweisu ng gegeben werden. Es kann zu einem so genannten Reye-Syndrom kommen, eine seltene, aber lebensbedrohliche Erkrankung, b ei der es zu lang anhaltendem Erbrechen kommt.
- Vorsicht: Patienten mit Nasenpolypen, chronischen Atemwegsinfektione n, Asthma oder mit Neigung zu allergischen Reaktionen wie z.B. Heuschnupfen: Bei Ihnen kann das Arzneimittel einen Asthm aanfall oder eine starke allergische Hautreaktion auslösen. Fragen Sie daher vor der Anwendung Ihren Arzt.
- Geben Si e vor einer Operation - dazu zählen auch kleinere Eingriffe wie z.B. das Ziehen eines Zahnes - die Einnahme des Arzneimi ttels an, da die Blutungszeit verlängert sein kann.
- Vorsicht bei Allergie gegen Schmerzmittel!
- Es kann Arzneim ittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzn eimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Si e selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.
- Alkoholgenuss soll w ährend einer Dauerbehandlung möglichst vermieden werden. Gelegentlicher Alkoholkonsum in kleinen Mengen ist erlau bt, aber nicht zusammen mit dem Medikament.

Zusammensetzung bezogen auf 1 Tablette
Acetylsalicylsäure,Maisstärke,Cellulose, mikrokristalline,Cellulosepulve r
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Ihre Meinung zählt: Schreiben Sie jetzt eine Produktrezension und lassen Sie uns und andere Kunden wissen, wie zufrieden Sie mit dem Artikel waren und ob sie ihn weiterempfehlen würden. JETZT BEWERTEN!
Bewertungen und Erfahrungen zu "ASS Ratiopharm 500 mg 50 Tabletten". Das meinen unsere Kunden zu diesem Produkt:
Volksversand-Kunde 05.09.2019

alles OK - wie immer!

Volksversand-Kunde 05.09.2019

Dieses Produkt benutze ich bei Kopf- und Rückenschmerzen mit Erfolg

Volksversand-Kunde 01.09.2019

in richtiger Dosierung ist es ein\nsehr gutes produkt!

Volksversand-Kunde 22.04.2018

Würden Sie weiter empfehlen.\nProdukt zur Vorbeugung

Volksversand-Kunde 03.03.2018

günstig

Volksversand-Kunde 01.02.2018

genau wie aus der Apotheke, jedoch preislich attraktiver!

Volksversand-Kunde 26.01.2018

Gut verträgliches Medikament! kann ich zu meiner Person bestätigen.

Volksversand-Kunde 17.01.2018

sehr gut bei leichten bis mittleren Kopschmerzen

Volksversand-Kunde 28.11.2017

Bei Schmerzen immer zu ***. Kenn keine anderen!!!!

Susan Bonnes 16.11.2017

sehr gut

Volksversand-Kunde 06.10.2017

Guter Preis, danke.

Volksversand-Kunde 14.05.2017

*****

Volksversand-Kunde 13.04.2017

Bei Kopfschmerzen, hilft mir immer

Volksversand-Kunde 26.01.2017

alles bestens

Volksversand-Kunde 09.11.2016

5 Sterne Sehr Gut

Volksversand-Kunde 09.11.2016

Bei Kopfweh

Volksversand-Kunde 20.10.2016

Die Tabletten ASSratiopharm 500, nehme ich bei Kopfschmerzen mit leichten Schwindel sie helfen mir sofort. So brauche ich auch nicht mehr als 1-2 Tabl. nehmen.

Volksversand-Kunde 23.08.2016

Die Arznei muss nicht unbedingt für jeden optimal sein,Mann kann keine Arznei bewertend da Sie bei jeden anders wirkt.

Volksversand-Kunde 06.08.2016

Recht gut verträglich, helfen schnell bei bestimmten Schmerzen, nehme ASS allerdings recht selten.

Volksversand-Kunde 27.07.2016

sehr gut

Volksversand-Kunde 04.06.2016

*****

Volksversand-Kunde 17.03.2016

1. nach packungsanweisung\n2. keine ahnung\n3. habe kein labor

Volksversand-Kunde 25.12.2015

Diese Bewertung ist sehr persönlich, da ich keine Magenprobleme mit ASS verzeichne. ASS wirkt bei mir sehr gut bei Rückenproblemen.

Volksversand-Kunde 14.10.2015

Top bei Kopfschmerzen

Volksversand-Kunde 08.09.2015

Günstiger Preis

Volksversand-Kunde 03.08.2015

***\npreiswert\nder Familie, für Kinder ab 14 Jahre

Volksversand-Kunde 01.08.2015

Bei leichten bis mittleren Kopfschmerzen für mich sehr hilfreich.\nGroße Anzahl von Tabletten zum kleinen Preis mit schneller Wirkung.

Volksversand-Kunde 15.07.2015

sehr gutes Preis - Leistungsverhältnis

Bewertung schreiben
Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen